Music, Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

etage7
AVIVA-Berlin > Music AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   Gewinnspiele
   Frauennetze
   E-cards
   About us
 


Happy New Year 5780 - Schana tova u-metuka!

AVIVA wishes you a sweet, peaceful and happy Rosh HaShana!
AVIVA wünscht ein süßes, glückliches, gesundes und friedliches Neues Jahr 5780!



Happy Birthday AVIVA




AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2019







 

AVIVA-BERLIN.de Archiv im Oktober 2019:



2raumwohnung - lasso

mehr...


36 Grad und zwei Jahre später veröffentlicht das Berliner Duo eine neue CD, die unmittelbar an ihre Anfangserfolge anschließt. Eingängige, tanzbare und melancholische Songs, ...


A Camp - Colonia

mehr...


Als Leadsängerin der Cardigans eroberte Nina Persson mit Songs wie "Love Fool", "Rise And Shine" und "Sick And Tired" Ende der Neunziger die Welt. Bereits 1997 setzte sie den Startpunkt ...


A Fine Frenzy – One cell in the sea

mehr...


Durch diese amerikanischen Sängerin dürften Sarah McLachlan und Tori Amos starke Konkurrenz bekommen. Alison Sudol steckt hinter dem Namen A Fine Frenzy, und sie zeichnet sich durch...


A Fool In Love - Florence Rawlings

mehr...


Entdeckt wurde die damals 13 jährige Londonerin vom Produzenten Mike Batt (Dramatico), ihre künstlerischen Wurzeln sieht sie in der Musik von Aretha Franklin, Martha Reeves und Nina Simone.


A seated craft - Of birds

mehr...


Alexia Peniguels zweites Album erfüllt jeden Raum mit Harmonie und Ruhe. Mit ihrer faszinierenden Stimme singt sie über die Enttäuschungen und die Erfolge im Leben, wobei ihr Vögel in allen...


Abbey Lincoln – Abbey sings Abbey

mehr...


Wow - was die Dame, die mittlerweile näher an der achtzig als an der siebzig dran ist, da so musikalisch bietet, ist schlichtweg der Oberhammer! Selten ist ein Synkretismus aus Jazz, Blues und...


Adam Green & Binki Shapiro

mehr...


In Einsamkeit vereint: Zwei verlassene Indie-Seelen vertonen nach schmerzhaften Trennungen das Produkt ihrer gemeinsamen Liebeskummerbewältigung und wärmen ihre gebrochenen Herzen am sonnigen...


Addie Brik - Strike The Tent

mehr...


Die US-Amerikanerin reiste für die Arbeit an ihrem Album "Loved Hungry" (2004) bis nach St. Petersburg. Für ihr neues Werk richtete sie den Blick gen Süden und verweilte zwei Jahre lang in Budapest.


Adele & Glenn - Carrington Street

mehr...


Bei den Go-Betweens standen sie jahrelang im Hintergrund. Jetzt zeigen die AustralierInnen ihre eigenen Singer-Songwriter Qualitäten. In luftig leichtem Indie-Pop reflektieren sie ...


Agnes Obel - Aventine

mehr...


Agnes Obel verzaubert mit ihrem zweiten Album "Aventine" durch warme Streicher-Arrangements, zarte Klavierpassagen und ihren einnehmenden Gesang. Eine kleine Reise durch die wunderbare Welt der Töne


Agnes Obel - Citizen of glass

mehr...


Transzendent, sphärisch, wie von Elfen komponiert – so könnte die Musik der Wahlberlinerin Agnes Obel zusammengefasst werden. Auf ihrem dritten Album bleibt sie sich selbst treu und verleiht dem Herbst die richtige musikalische Note.


Agnes Obel - Philharmonics

mehr...


Ihren Song "Just So" hörte frau monatelang in der TV-Werbung der "Deutschen Telekom", die Künstlerin hinter dem Piano blieb jedoch lange anonym. Nun zeigt sich die schnörkellos Schöne der Welt ...


Aimee Mann – One more drifter in the snow

mehr...


Und wieder ein Weihnachtsalbum mehr in der CD-Abteilung. Ob man will oder nicht, man kann sich dem ganzen Rummel um "das Fest der Liebe" nicht entziehen. Dabei verdient es doch schon lange...


Alanis Morissette - Havoc and Bright Lights

mehr...


Vor vier Jahren erschien Alanis Morissettes letztes Album. 2010 kam ihr 1. Kind zur Welt. Die frisch veröffentlichte Single "Guardian" ihres neuen Werks widmet sie nun vor allem ihrem Sohn. In...


Alela Diane - To Be Still

mehr...


Narrativer Pop, Gospel Folk und Cowgirl Blues sind der Wind in den Segeln ihres auditiven Bootes. Auch wenn sie 2006 mit "The Pirate´s Gospel" debutierte, sollte sie nicht unbedingt als ...


Alev Lenz - Storytelling piano playing Fräulein

mehr...


Dass es immer wieder neue Stimmen im Musikbusiness zu entdecken gibt, erstaunt einerseits, aber es erfreut das audiophile Gehör andererseits. Alev Lenz gehört zu den Neuentdeckungen...


Alex Winston - Sister Wife

mehr...


Mit den sechs erfrischenden Songs dieses Mini-Albums legt die erst 21-jährige Singer/Songwriterin und Multi-Instrumentalistin aus Detroit ein eindrucksvolles Debüt hin. Bereits jetzt gilt Alex...


Alexa Phazer – Ich gegen mich

mehr...


Feminin und selbstbewusst zeigt sich die Sängerin auf ihrem Debut. Dazu hat sie allen Grund: Weder ist sie Neuling auf dem Musikmarkt noch fehlt es in ihren Texten an spitzen Pointen, Wortwitz ...


Alexandra - Unvergessen

mehr...


Die Liste der KünstlerInnen, die jung starben ist über die Jahrhunderte immer länger geworden. Mozart, Marilyn Monroe, Heath Ledger, viele Talente verließen die Bühne der Welt verfrüht. Zu ihnen...


Alice Francis - St. James Ballroom

mehr...


Mit ihrer herausragenden Stimme und ihrem 1920er Jahre Charleston-Swing schnurrt, neckt und spielt diese Frau geschmeidiger als eine Katze mit ihrer Hörerin. Alice Francis ist zweifellos die...


Alice Sara Ott - Chopin - Complete Walzes

mehr...


Die Ausnahmepianistin suchte nach dem "wahren Duft" und der "wahren Farbe" der Chopin`schen Salonstücke und fand dabei eine tiefe, innere Verbundenheit zu dem innovativen Komponisten. Beide ...


Alicia Keys - As I Am - The Super Edition

mehr...


Sie gilt als eine der talentiertesten R`n`B-Künstlerinnen unserer Zeit und das, obwohl sie in acht Jahren erst drei Studioalben produziert hat. Im Gegensatz zu anderen Sängerinnen ist dies ...


Alicia Keys - The Element of Freedom

mehr...


2009 endet mit einem Ruck quer durch die Soul-Gemeinde! Denn die Black-Music-Diva verabschiedet sich auf ihrem neusten Silberling ruckartig von den eher zarten Pianoklängen und holt sich dafür...


Alin Coen Band - Einer will immer mehr

mehr...


Mit der EP verkürzt die Band die Durststrecke bis zu ihrem zweiten Album, das voraussichtlich nächstes Jahr erscheinen soll. Durchdachte Texte und musikalisches Feingefühl zeichnen ihre Stücke aus.


Alin Coen Band - Wer Bist Du

mehr...


Mit ihrer klaren, sanft melancholischen Stimme, einer sparsamen Instrumentalisierung und Texten, welche das schier Unaussprechliche direkt auf den Punkt treffen präsentiert die Alin Coen Band ein...


Alin Coen Band – We´re not the ones we thought we were. Konzert am 6. September 2013 in Berlin

mehr...


Mit dem neuen Album der vierköpfigen Band aus Weimar werden die Klänge dunkler, die Melodien sphärischer und die Texte erwachsener. Dennoch bleibt das Träumerische in den Popsongs erhalten, die...


Aline De Lima - Acai

mehr...


Das Zauberwort heißt BPM. Dies steht nicht etwa für Beats per minutes sondern für Brazilian Popular Music. Was einst mit Astrud Gilberto eingeläutet wurde, ist mittlerweile vom...


Allison Weiss - New Love

mehr...


Zwischen Dancefloor und Singer/Songwriter-Bühne bewegt sich das zweite Album der Queer-Indie-Ikone. Auf den Erfolgsweg verhalf der US-Amerikanerin einst ihre treue Internet-Gemeinschaft.


Aloan - Pretty Freaks

mehr...


Eine Genfer Band wagt den Schritt hinaus aus den sicheren Gefilden des Heimatlandes und veröffentlicht ihr viertes Album auch in Deutschland. Tanzbar soulen und rocken sie sich durch die Jahrzehnte.


Alony - Dismantling Dreams

mehr...


Erneut überzeugt die israelische Sängerin mit ihrem warmen Timbre in der Stimme, entfernt sich allerdings ein wenig von ihrem Jazzplaneten und tritt in die Umlaufbahn der elektronischen ...


Alony – Unarmed and dazed

mehr...


Traurig, melancholisch sind die ersten Begriffe, die zu der Musik von Efrat Alony in den Sinn kommen. Selbst bei Live-Konzerten kann man das spüren, ohne in die ebenfalls traurig-melancholisch...


Amanda Jenssen - Happyland

mehr...


Ihr Heimatland liegt ihr bereits seit 2007 zu Füßen, jetzt will die "Swedish Idol"-Zweite auch die Europäischen Charts erobern. Mit koketten Burlesque-Attitüden und jazzigem Big-Band-Flair...


Amanda Palmer - Theatre is evil

mehr...


Seit den "Dresden Dolls" steht Amanda Palmer für Musik-Theater im besten Sinne. 4 Jahre nach dem letzten Solo-Album "Who killed Amanda Palmer?" ist sie zurück, die Grande Dame des Punk-Kabaretts!


Amanda Palmer – Who killed Amanda Palmer

mehr...


Auf dem lang erwarteten Solo-Album schlägt die feminine Hälfte des Bostoner Punk-Kabarett-Duos kriminalistischen Spürsinn und melodramatische Töne an. Eigentlich sollte es nur eine kurze …


Amanda Rogers - Heartwood

mehr...


Eine Frau, ein Klavier und drei Begleitmusiker – so präsentiert sich Amanda Rogers auf ihrem mittlerweile sechsten Album. Die sonst so verträumte Musikerin gibt sich dieses Mal regelrecht poppig...


Amanda Rogers - Hope From The Forgotten Woods

mehr...


Wie eine kleine Waldfee - mit hüftlangem, wallendem Haar und romantischem Kleidchen - steht Amanda Rogers in der unberührten Natur. Doch hinter dem esoterisch angehauchten Cover-Artwork verbergen...


Amaree - Debutalbum

mehr...


Die Londonerin hat mit ihrem Debutalbum ein zeitloses Soulrock-Album produziert, und ihre Stimme klingt nach einem Konglomerat aus Skin (von Skunk Anansie), Janis Joplin und Malia...


Amatorski - TBC

mehr...


Das musikalisches Kleinod aus einem kleinen Nachbarland kommt in einem sehr unscheinbaren Gewand daher. Und der polnische Bandname, der "Amateur" bedeutet, ist definitiv nicht programmatisch!


Amber Rubarth - Wildflowers in the Graveyard

mehr...


Leben, Tod, Wiedergeburt. Mit diesem Zyklus beschäftigt sich die US-amerikanische Singer-Songwriterin Amber Rubarth in ihrem zehnten Album. In ihren Texten verarbeitet die Musikerin Beobachtungen, die sie in der Natur gemacht hat, sowie ihre eigenen zwischenmenschlichen Beziehungen und eröffnet uns damit einen neuen Blick auf das Zusammenspiel von Leben und Tod.


Ame Toki und DobaCaracol

mehr...


Was haben Quebec und Köln gemeinsam? Sie bieten den Nährboden für kreative musikalische Duos! Mal jazzig angehaucht (Amé Toki), mal weltmusikalisch ausgerichtet DobaCaracol, bieten beide Bands...


Amiina - Kurr

mehr...


Ein musikalischer Sommernachtstraum aus Island, dem Land der Feen, Elfen, Wichtel, Trolle und anderen clever-frechen Wesen. Das All-Female-Team bewies schon als Streichquartett von Sigur Rós ...


Amit Erez - Last night when I tried to sleep I felt the ocean with my fingertips

mehr...


Schwebende Gitarrenklänge und anspruchsvolle Folklyrik sind die Hauptmerkmale seiner Musik. Die aktuelle Platte versieht Altbewährtes mit neuen Klangfarben wie Klavier, Streichern und Keyboards...


Amit Erez - Summer Conquered By Rain

mehr...


Israel bietet immer wieder musikalische Überraschungen. So auch in Form des Singer-Songwriters Amit Erez, der leider noch zu den Geheimtipps zählt, aber Größen wie Jack Johnson oder ...


Amparanoia – Seguire caMinando

mehr...


Mehr als 700 Konzerte liegen hinter ihnen. Die spanische Mestizo-Rockband, die in einem Zug mit Manu Chao und Ojos de Brujo genannt werden kann, und ihre Frontfrau Ampara Sanchez senden ihrem ...


Amparo Sanchez - Tucson-Habana

mehr...


Mit Amparanoia bereicherte die Spanierin die Konzert-Biografie etlicher Musikfans um unvergessliche Erlebnisse. Gemeinsam brachte die Band sieben Studio-Alben heraus. Aber alles was gut ist, ...


Amsterdam Klezmer Band - Katla

mehr...


Katla ist der Name des größten isländischen Vulkans. Mindestens genauso explosiv ist das gleichnamige Album der Amsterdam Klezmer Band mit seiner energiegeladenen Mischung aus Klezmer, Balkan...


Amy Winehouse – Back to black

mehr...


Die 22-jährige Tochter eines jüdischen Londoner Taxifahrers ist für ihre tiefe rauchige Stimme ebenso berühmt, wie für ihre gewagte Bühnenshow und ihre in der Öffentlichkeit ausgelebten...


An Pierlé und White Velvet - Hinterland

mehr...


"Zwischen Neugier und Mainstream. Zwischen Musik und Theater. Zwischen englischem Feuer und französischem Flair.(...)" bewegen sich An Pierlé und Ken Gisen alias White Velvet seit ihrem...


Ana Moura - Coliseu

mehr...


Leidenschaftlicher kann Musik kaum sein! Mit ihrer expressiven Stimme hüllt Ana Moura ihre Hörerinnen in einen Weltschmerz, dem frau sich gerne hingibt. Ihre zwei ausverkauften Konzerte im ...


Ana Moura - Leva-me aos Fados

mehr...


Mit ihrem inzwischen vierten Album hat die portugiesische Fadista in ihrem Heimatland bereits Platinstatus erreicht, über 20.000 Alben gingen dort über die Ladentische. Auch dieses Mal setzte sie...


Ana Moura – Para Além da Saudade

mehr...


Was für die EngländerInnen die Brit Awards, für die Deutschen der Echo und für die USA der Grammy ist, nennt sich in Holland Edison Award. Hier wurde Ana Moura als jüngste Fado-Sängerin...


Anacaona – The Buena Vista Sisters`Club

mehr...


Kuba hat nicht nur den Buena Vista Social Club zu bieten, sondern auch ein explizit weibliches Gegenprogramm. Dabei handelt es sich um sage und schreibe elf Schwestern, die bereits...


Anastacia – Heavy Rotation

mehr...


Haare ab, Brille weg - alles neu, alles anders? Die Rockröhre geht in die vierte Runde, und hat tatsächlich einige neue Elemente eingebaut, obwohl sie tendenziell ihrer alten Devise treu bleibt: ...


Anastacia – It´s a Man´s World

mehr...


Mit ihrem fünften Studioalbum widmet sich Rockröhre Anastacia der Neuauflage berühmter "männlicher" Rocksongs. Doch nicht nur der Albumtitel schreit nach Protest, auch die zehn Interpretationen...


Andrea Bruins präsentiert - Women Unplugged

mehr...


"Ich schenk dir einen Regenbogen, schillernde Farben, einzigartig wie du und ich", verspricht die Sängerin Tanja auf der Nummer Acht. Das Album zur Veranstaltungsreihe "Women Unplugged" schimmert


Andrea McEwan - Rental Property

mehr...


Die australische Schauspielerin und Singer/Songwriterin, die sich als Wahlheimat Berlin ausgesucht hat, liefert ein Debutalbum mit wunderschönem, abwechslungsreichem Wohlfühl-Pop auf Gitarrenbasis.


Andrea Motis - Emotional Dance

mehr...


Die gerade einmal 21-jährige Spanierin sollte die Hörerin nicht durch ihr kindliches Aussehen täuschen, denn sie gilt als Ausnahmetalent und ist schon seit Jahren im Musik-Business tätig. Nun soll sie für das Label Impulse die ultimative Antwort auf Norah Jones sein...


Andrea Schroeder - Blackbird

mehr...


Berliner Großstadt-Tristesse trifft auf amerikanische Wüstenlandschaft. Was bei dieser Begegnung zweier Welten entsteht, ist ein dunkel schimmerndes Kleinod, welches nur darauf wartet, von der ...


Ane Brun - Songs 2003-2013

mehr...


Sehnsucht und Melancholie aus Skandinavien: Die norwegische Singer-Songwriterin veröffentlicht zum zehnjährigen Jubiläum ihre erste Werkschau und nimmt uns mit auf eine musikalische Reise zwischen..


Ane Brun – Live in Scandinavia

mehr...


Liveaufnahmen zeichnen sich meistens durch schlechte Tonqualität und viel zu lautes und zu langes Geklatsche des Publikums aus. Nicht so bei diesem phänomenalen Album von der introvertierten...


Ani DiFranco – Red Letter Year

mehr...


Achtung: Vom kosmologischen Layout und Mantra-Bekenntnissen nicht zu falschen Rückschlüssen verleiten lassen! Nicht auf esoterischen Wegen, sondern mit rockigem Tenor, eingängigen Melodien, …


Anke Helfrich - Stormproof

mehr...


Die gebürtige Deutsche zählt zu den wenigen Jazzpianistinnen des ansonsten sehr männlich besetzten Musikgenres. Nun präsentiert sie ihr drittes Album als Leaderin und verspricht ...


Ann Hallenberg, Ditte Andersen - mia vita, mio bene

mehr...


Unter der Leitung Wolfgang Katschners begaben sich die beiden herausragenden Sängerinnen auf die Spuren Arkadiens und bringen so bisher unvertonte Schätze barocker Musikkunst zu Gehör.


Anna Aaron. Dogs In Spirit. Konzert am 11. Oktober 2012 in Berlin

mehr...


In der Schweiz wird die Musikerin umjubelt, hierzulande gilt sie noch als Geheimtipp. Nun hat sie ihr erstes Debutalbum veröffentlicht, mit dem sie ein mystisches Klangreich erschaffen hat.


Anna Calvi - Anna Calvi

mehr...


Wenn die Stimme der Londonerin durch den Raum tönt, dann hat das etwas Hypnotisierendes an sich. Volltönend und rau zieht sie sich durch das düster gehaltene Debüt und gibt dem vielfältigen...


Anna Depenbusch - Die Mathematik der Anna Depenbusch

mehr...


Das Ergebnis einer zweijährigen Suche nach der richtigen musikalischen Formel ist das zweite Album der Hamburger Sängerin. Beschwingt probiert sie sich durch das Spektrum der Musik und stellt...


Anna F. - ...for Real

mehr...


"I wish that time stands still", so der Refrain des ersten Songs auf dem Album. Die Österreicherin fängt mit diesen Zeilen die Gedanken jener MusikliebhaberInnen ein, die gerne auf...


Anna Gourari und das Klavierduo Bauer spielen Brahms

mehr...


Drei einzigartige Pianistinnen widmen sich in ihren neuen Aufnahmen dem Klavierwerk von Johannes Brahms. Entstanden sind zwei intensive und emotionale Alben, die sich aus differenzierter...


Anna Netrebko - Souvenirs

mehr...


Die russische Opern-Diva und junge Mutter Anna Netrebko kehrt in diesem Monat wieder auf die Bühnen zurück. Dabei war sie eigentlich nicht wirklich weg! Erst im Oktober letzten Jahres debütierte ...


Anna Netrebko, Daniel Barenboim - In The Still Of Night

mehr...


Obwohl ihr Debüt mehr als 15 Jahre zurückliegt, hat es die Primadonna assoluta erst in 2006 realisiert, Werke aus dem heimatlichen, russischen Lied-Repertoire zu vertonen. Mit...


Anna Ternheim - Leaving On A Mayday

mehr...


Der Songwriterin aus dem hohen Norden gelangen mit den beiden Alben "Somebody Outside" und "Seperation Road" zwei überwältigende Erfolge. Mittlerweile verließ sie die skandinavische ...


Anna Ternheim - The Night Visitor

mehr...


Einen Hang zur somnambulen Mystik hatten die Songs der Schwedin Ternheim schon immer. Auf ihrem aktuellen Longplayer steht jedoch neben zarten Folk-Melodien vor allem ihr Seefrauen-Gesang im Fokus.


Anna Ternheim – Seperation Road

mehr...


Nach dem Debut "Somebody Outside" von 2004 belohnte die Schwedin die Ausdauer ihrer Fans mit einem bestechend schönen Songwriting-Werk.


Anna Ternheim – Seperation Road

mehr...


Nach dem viel gelobten Debüt „Somebody Outside“ von 2004 beendet die Schwedin nun das Warten auf das Follow Up und belohnt die Ausdauer mit einem bestechend schönen Songwriting-Werk


Anne Clark - The Very Best Of

mehr...


Verträumt sind die Melodien der Londonerin gewiss nicht, doch mit ihrem ungewöhnlichen Mix aus Elektro und Sprechgesang entführt sie die HörerInnen in eine musikalische Traumwelt, der frau sich...


Anne Sophie Mutter – Simply Anne-Sophie

mehr...


Rechtzeitig zu den Feiertagen erschien bei Deutsche Grammophon ein Best-of-Album der wohl berühmtesten Violinistin unserer Zeit. Sie präsentiert unvergänglich schöne Stücke der Geigenliteratur


Annett Louisan – Das optimale Leben

mehr...


Ein tolles Event erwartet Sie am 16.08.2008, denn das Bonner Konzert von Annett Louisan wird live und in Farbe ab 19.00 Uhr in voller Länge im Netz übertragen. Falls Sie an diesem Abend...


Annett Louisan – Das optimale Leben – Live edition

mehr...


Die ironische Chansonniere schließt mit dieser DVD direkt an ihr letztes Studioalbum an, das bereits kurz nach Erscheinen auf Rang zwei der Verkaufscharts stieg, und Miss Louisan erneut...


Annett Louisan – Teilzeithippie

mehr...


Und weiter geht es in die vierte Runde. Nach dem phänomenalen Debut "Bohème" von 2004, das Doppelplatin erhielt, und weiteren zwei Topsellern dürfte die Erfolgsgeschichte des zurückhaltenden...


Annette Yashpon - Never Again & Always

mehr...


Ehrlich und überaus emotional kommt das neue Album der gebürtigen Britin daher. Die Wahlberlinerin ist darauf zum ersten Mal nicht nur als Pianistin zu hören, sondern interpretiert auch gesanglich.


Annie Lennox - The Annie Lennox Collection

mehr...


Kaum zu glauben, sechzehn Jahre ließ sich die Songwriterin mit der souligen Pop-Stimme Zeit, bis sie ihre erste Best Of -CD maßschneiderte. Endlich können vierzehn ihrer schönsten Songs auf einem...


Annie Lennox – Songs Of Mass Destruction

mehr...


Sehr nachdenklichen Themen widmet sich die Lady mit dem markanten Kurzhaarschnitt auf dem 4. Soloalbum. Für den Protestsong "Sing" bat sie einen All-Female-Worldstar-Chor (u.a. Madonna) ins Studio.


Anoushka Shankar - Traces of You

mehr...


Die Musikerin trat früh in die Fußstapfen ihres Vaters Ravi. Auf ihrem neuen Album erinnert sie an ihn und zeigt gemeinsam mit Schwester Norah Jones wie modern indische Musik klingen kann.


Antennasia - Velo-City remixed

mehr...


Das Duo aus Japan ist schon seit längerem ein Inbegriff für hochwertige elektronische Musik. 2006 erschien ihr sechstes Album "23 Bluebird Street, Velo-City" und wurde umgehend von allen Seiten ...


Antenne Lila - Mit offenem Visier

mehr...


Mit ihrem Elektro-Pop zählen Meike Büttner und Sabine Hund aus Mannheim mittlerweile zu den bekanntesten lesbischen Popmusikerinnen im deutschsprachigen Raum und sind regelmäßig auf den Bühnen des CSD vertreten. Im April 2016 erscheint ihr zweites Album


Apparat Hase

mehr...


Einige Hindernisse mussten Bea Dorsch und Sarah Bogner überwinden, bevor sie ihr Debut in die Musikläden entsenden konnten. Um so luftiger, ausgelassener und frecher hüpfen jetzt ihre Electro Beats…


Aquabella – Nordlichter. Klanggewordene Sagen

mehr...


Wenn die Trolle kommen, ist kein Haus sicher vor ihrem Schabernack. Das A-cappella Quartett besingt isländische und andere Sagen und lädt ein zur winterlichen Atmosphäre am Kaminfeuer.


Aquabella – Sonho Meu – mein Traum

mehr...


Weiblich, weltlich, wundersam, so lautet die Quintessenz des Berliner A Capella Quartetts, das mit seinem glasklaren Gesang das Publikum auf eine musikalische Weltreise mitnimmt.


Aretha Franklin - Knew You Were Waiting. The Best Of Aretha Franklin 1980-1998

mehr...


Die großartige Sängerin Aretha Franklin feierte am 25. März 2012 ihren 70. Geburtstag. Bei Sony Music erschien nun ihr Best-Of-Album mit rockigen Tanzsongs, gefühlvollen Balladen und...


Arielle Dombasle – C`Est Si Bon

mehr...


Die Wahlfranzösin lässt erneut die Vergangenheit aufleben und interpretiert Broadway-Klassiker und amerikanische Hits der 40er und 50er Jahre so treffend, dass Doris Day in Persona...


ARTE - Summer of Girls

mehr...


Den starken Frauen widmet sich der diesjährige ARTE-"Summer of..." zwei Monate in einem facettenreichen TV-Programm. Dieses Highlight wird begleitet von den besten Songs...


Asa - Beautiful Imperfection

mehr...


Eine zerbrochene Brille auf der Nase, schaut Multitalent Asa herausfordernd vom Cover ihres neuen Albums. Die französisch-nigerianische Singer-Songwriterin und Gitarristin steht seit 2008 hoch...


Asa - Bed of Stone

mehr...


Ein großes Album nach dem Burn-Out: Das gelingt nicht vielen KünstlerInnen und ist beinah zuviel verlangt. Die nigerianische Sängerin Asa aber läuft nach ihrer Krise zu neuer Hochform auf...


Asa - Debutalbum

mehr...


Das Albumcover spricht Bände: Die Brillenträgerin (das ja gerne mit Intellektualität gleichgesetzt wird) Asa lässt ihre Lebensfreude mit weit offenem Mund und fliegender Mähne extrovertiert heraus.


Asa - Deluxe Edition

mehr...


Das Albumcover spricht Bände: Die smarte und intellektuelle Brillenträgerin Asa lässt in einer Deluxe Edition erneut ihre Lebensfreude mit weit offenem Mund und fliegender Mähne extrovertiert heraus.


Asobi Seksu – Citrus

mehr...


Blonde Redhead haben bewiesen, wie hypnotisch und magisch schön an No Wave angelehnte Pop-Klangbilder sein können, die in New York erfunden werden. Die Japanerin Yuki und ihre Jungs ...


Astrid North - NORTH

mehr...


"Spiegel Online" nannte Astrid North einmal eine der "Leading Ladys der hiesigen Soulszene". Am 20. Juli 2012 erschien das Solo-Debüt der durch die Band "Cultured Pearls" bekannten Sängerin.


Au Revoir Simone – The Bird Of Music

mehr...


Nicht aus Frankreich, wie es der elegante Name und die grazile Bühnen-Präsenz vermuten lässt, sind die drei jungen Koryphäen der Synthie-Musik, sondern aus New York. Tanzbarer Electro-Indie-Pop


Aura Dione - Before The Dinosaurs

mehr...


2009 wurde sie dank ihres zuckersüßen Debütalbums über Nacht zum Star. Nun präsentiert Aura Dione ihr neues Werk und lässt für den Kampf um die Chartspitze leider sogar die Hüllen fallen. Sex sells?


Aura Dione - Columbine

mehr...


Der neueste dänische Musikexport hält gleich mehrere Überraschungen bereit. Nicht nur die unkonventionellen Texte der zarten Sängerin und ihre eher kräftige, Pop-fremde Stimme, auch die bunten...


Austra - Olympia

mehr...


Queerer, elektronischer Sound steht derzeit hoch im Kurs, nicht nur in Berlin. Was aber hier aus dem fernen Kanada kommt und alle gängigen Kategorien sprengt, ist speziell und unbedingt hörenswert!


Avishai Cohen - Seven Seas

mehr...


Der in Israel geborene Avishai Cohen zählt heute weltweit zu den bedeutendsten Songwritern, Komponisten und Arrangeuren des Modern Jazz. Sein mittlerweile zwölfter Tonträger überzeugt als weicher...


Aviv Geffen

mehr...


Aviv Geffen ist in Israel längst ein Popstar. Mit seinem neuen, selbstbetitelten Album singt er nun zum ersten Mal auf Englisch und machte auch Berlin mit einem Song eine Liebeserklärung.


Avril Lavigne - The Best Damn Thing

mehr...


Mit noch mehr Power als auf ihren beiden ersten Alben rockt die Kanadierin auf der mit Spannung erwarteten „Verflucht Besten Sache“ los. Viel Tempo und jugendlich frecher Charme, gepackt in 13 ...


Ayọ - Ticket To The World

mehr...


Riots in London und Bleiberechts-Kämpfe von Refugees: Auf ihrem vierten Studioalbum erhebt die Soulmusikerin ihre Stimme und rappt gegen die rassistischen Ausgrenzungspolitiken europäischer Staaten


Ayin Aleph - Ayin Aleph II

mehr...


Verrückt, schräg, genial – zu dieser Künstlerin fallen einer/m viele Adjektive ein. Die Frau mit dem geheimnisvollen Namen hat sich disharmonisch-experimentellen Klängen verschrieben und zeigt...


Ayo. – Gravity At Last

mehr...


Nach dem phänomenalen Debut "Joyful" präsentiert die nigerianisch-rumänische Musikerin ein grandioses Nachfolgealbum, das eine erstaunliche Vielfalt bietet. Von Reggae über Blues...


Ayoe Angelica - Dandelion

mehr...


Melodisch, atmosphärisch, fröhlich - so klingt das zweite Studioalbum der jungen Dänin Ayoe Angelica, der es mit ihrer Musik gelingt, Jazz, Soul, Funk und vor allem smoothen Elektro zu einer...


Bad Cop / Bad Cop - Warriors

mehr...


Kriegerischer Titel, angriffslustige Attitüde – das feministische Punkrockquartett Bad Cop/Bad Cop ("Not Sorry") aus Los Angeles/Kalifornien macht keine Kompromisse, ihr Album "Warriors" (Single: "Womanarchist") ist ein einziger Energierausch...


Bar Lounge Classics - Late Night Edition

mehr...


Lounge hoch drei – während in den letzten Jahren die chilligen Compilations als Doppelpack daherkamen, legen die MacherInnen nun noch eine drauf: Drei CDs mit ultra coolen Songs ...


Bar Lounge Classics – The Chill Out Edition

mehr...


Zum nunmehr fünfzehnten Mal erscheint diese Compilation. Aktuell mit dem Schwerpunkt Chill as Chill can. Die sphärischen Töne lenken ab von Hektik und Alltagsstress, es darf gekuschelt werden!


Barbara Carlotti – L´Ideal

mehr...


Ihr Name klingt nach einer Italienerin oder Deutschen, aber sie ist Französin, geboren auf der Sonneninsel Korsika. Die Wärme der Mittelmeerstrände durchdringt die Songs ihres zweiten ...


Barbara Hendricks - Barbara Sings The Blues

mehr...


Die Talente der Afroamerikanerin sind schier unbegrenzt. Nicht nur, dass sie ein Studium der Mathematik und Chemie mit nur zwanzig Jahren abschloss, sondern vor allem als Opernsängerin ...


Barbara Lahr – undo, undo

mehr...


Von sanfter Wildheit und Experimentierfreude ist das 3. Soloprojekt der Sängerin, die schon bei der deutschen TripHop & Dub Formation Dephazz mitmischte. Verträumt, visionär, melodiös


Barbara Morgenstern - Doppelstern

mehr...


Schon ein paar Monate sind seit der Veröffentlichung von Barbara Morgensterns aktuellem Album "Doppelstern" ins Land gezogen. Doch die Musik der Berlinerin ist ja zeitlos, und die akustischen Doppelsterne strahlen auch im Frühling 2016 hell und warm.


Barbara Morgenstern - Sweet Silence

mehr...


Seit den Neunzigern ist sie fester Bestandteil der Berliner Electro-Szene. Ihr siebter Longplayer klingt so klar und auf den Punkt gebracht, wie noch nie. Nicht minimalistisch, aber ganz ohne...


Barbara Schöneberger - Nochmal, nur anders

mehr...


Nach viel Swing und großem Orchester tut sie es jetzt schon wieder, oder besser: nochmal, nur anders. Frau Schöneberger präsentiert ihr neuestes Werk und beliefert ihre Hörerinnen diesmal mit...


Barbra Streisand - A Woman In Love - The Greatest Hits

mehr...


Die Ausnahmekünstlerin bezaubert seit fünf Jahrzehnten zahllose Menschen in aller Welt. Anlässlich ihres 70. Geburtstags am 24. April 2012 veröffentlicht Sony Music 18 Klassiker aus ihrem Repertoire..


BARBRA STREISAND - Back To Brooklyn

mehr...


Die Ausnahmekünstlerin bezaubert mit Stimme und Charisma seit fünf Jahrzehnten die Menschen weltweit. Das bewegende Live-Album mit Konzertmitschnitten erschien als CD und Deluxe Edition CD + DVD


Barbra Streisand - Release Me

mehr...


"Gut, aber nicht gut genug" war die Headline dieser elf bisher unveröffentlichten Titel, die es auf keines der über 60 (!) Streisand-Alben geschafft haben. Mit "Release Me" bekommen die Songs...


Barbra Streisand - The Ultimate Collection

mehr...


Barbra Streisand – ein Name, der eine ganze Generation prägte und wohl auch heute noch jeder ein Begriff ist. Die preisgekrönte Bühnen- und Filmschauspielerin, Sängerin und Produzentin gehört...


Barbra Streisand - Walls

mehr...


Um Mauern, aber auch um Brücken, geht es in dem neuen Album der Ausnahmekünstlerin, die sich in ihren Songs mehr denn je der aktuellen gesellschaftspolitischen Lage zuwendet. Mit "Don´t Lie To Me" (und allen anderen Songs auf "Walls") adressiert Barbra Streisand Machthaber D.T. und seine Fake-News-Tweets, übt unmissverständlich Kritik an dessen menschenverachtender Politik.


Barbra Streisand – Live in concert 2006

mehr...


La Diva, Miss Barbra Joan Streisand, hat ihre letztjährige Tournee auf zwei Silberlinge gebannt, die ihre Stimme und ihre Entertainerin-Qualitäten wieder einmal aufs eindrucksvollste widerspiegeln.


Bê Ignacio - AZUL

mehr...


AZUL nennt sich das dritte Album der gebürtigen Brasilianerin und Wahl-Konstanzerin Bê Ignacio, ein Album das zum Träumen verführt. In ihren Songs teilt Betina Ignacio, ...


Be – Mistura Fina

mehr...


Wenn Sao Paulo auf Konstanz trifft, dann klingt das nach einer spannenden musikalischen Reise. Konkret heißt das, dass brasilianische Bossa-Nova- und Samba-Rhythmen manches mal mit...


Beach Hoppers - Tender Treatment

mehr...


Der Titel verspricht nicht zu viel. Wie eine sanfte Wellness-Massage streicheln die chilligen Songs und die Stimme von Jana Tarasenko die Seele. Auch lebhaftere Momente fehlen nicht, so dass …


Beady Belle - Belvedere

mehr...


Die norwegische Band um Sängerin Beate Lech geht neue Wege: Was als Elektro-Ambient begann, führte über Nu-Jazz weiter und strandet nun im Soul- und Bluesbereich, mit deutlichen Bezügen zu Nashville


Beast - Beast

mehr...


Früher kamen die Monster aus dem Kleiderschrank, heute kriechen sie aus der Musikanlage. Das kanadische Experiment der "Go To Hell Music" erscheint in 2009 als elektronischer Frankenstein - eine...


Bebel Gilberto – Momento

mehr...


Elegante Bossa Nova Klänge begegnen Electro-Beats, Pop-Melodien und jazzigen Trompeten. Die Weltenwanderin bedient sich stilsicher musikalischer Bezüge aus London, New York und Brasilien ...


Bérangère Palix - Le Bleu de Berlin

mehr...


Im Klangparadies pflückt sich der Apfel der Versuchung leicht. Mit ihrem zweiten Album entführt die Chansonnière in eben solch ein Wunderland inmitten Berlins. Palix erfindet zwar nicht das Rad...


Bergitta Victor - On A Journey

mehr...


Sommer vorbei und das Fernweh ruft? Das dritte Album der Künstlerin lässt uns reisen. Allerdings nicht nur in warme und sonnige Gefilde, sondern auch in nachdenkliche Stimmungen. Eine Mischung...


Bergitta Victor - So Happy

mehr...


Mit ihrem zweiten Longplayer präsentiert die Wahlberlinerin ein ansteckend gutgelauntes Album voll luftig-leichtem Akustik-Soul, das mit ganz viel Sommer im Gepäck einfach so glücklich macht!


Berlansky - in between

mehr...


Nach ihrem hochgelobten Debüt 2007 bringt die Band um die 30-Jährige Sängerin nun ihr zweites Werk auf den Markt. Neben neu interpretierten ungarischen Volksliedern, die auf die Wurzeln der ...


Bernadette La Hengst - Machinette

mehr...


Fröhlich, frech, zynisch, erwachsen, tanzbar: Der Electro-Pop von dem Allround-Talent, das die erste Inspiration zum Musikmachen in der "Hamburger Schule" fand, lässt keine Wünsche offen. Er macht..


Berry - Mademoiselle

mehr...


Berry überzeugte unter den vielen Acts der Planet Pop mit einer hinreißenden Stimme, episch schönen Texten und zarten Melodien, die ihre sanfte Kraft aus ...


Best of Vanessa Paradis

mehr...


Ihre Karriere begann im zarten Alter von 14 Jahren, als sie mit "Joe le Taxi" die internationalen Hitlisten stürmte. In Frankreich verdrängte Vanessa Paradis damit selbst Popikone Madonna aus...


Betancor - Kein Island

mehr...


Die Popette jazzt, und das ist schön. Die äußerst vielseitig beschäftigte Bühnenkünstlerin hat nach sechsjähriger Pause wieder Zeit für ein Album gefunden und bringt Balladen über Fallobst und...


Beth Ditto - Fake Sugar

mehr...


Die feministische Popikone, Buchautorin, Designerin und ehemalige "Gossip"-Sängerin startet jetzt mit ihrem ersten Soloalbum durch. Riot Grrrl meets Country Girl. Unterstützt wurde sie dabei von der Grammy-nominierten Songwriterin, Bassistin und Produzentin Jennifer Decilveo.


Beth Hart - Bang Bang Boom Boom

mehr...


Große Gefühle, eine riesige musikalische Bandbreite und dann noch diese wundervolle Stimme. Egal ob laut oder leise - Beth Hart meistert beides mit gleicher Intensität. Angst, überhört zu...


Beth Orton - Sugaring Season

mehr...


Die Tage werden kürzer, die Luft kühler und die Blätter bunt – Der Herbst ist da und klang selten so rund und voll, wie auf dem aktuellen Longplayer der Britin Beth Orton. Bisher bekannt für...


Beth Rowley - Little Dreamer

mehr...


Mit dieser jungen Britin taucht ein neuer Soul- und Gospelstern am Musikhimmel auf. Ganz der Tradition der Motown Musik der sechziger Jahre beschwört die Sängerin Bilder von Mahalia Jackson oder...


Bette Midler - It´s The Girls!

mehr...


Wow! Auf ihrem neuen Album verbeugt sich die legendäre Sängerin, Performerin und Schauspielerin vor (un)vergessenen Girl Groups von 1937 bis 1994. The Divine M, wie die mehrfache Grammy-Gewinnerin...


Bettina Köster - Queen Of Noise

mehr...


Im geteilten Berlin der punkbewegten 1980er machte sie als Mitbegründerin der legendären All-Female-Band Malaria Furore. Kein Geringerer als John Peel gab schon dem Vorgängerprojekt Mania D. das ...


Bettye LaVette - Thankful N` Thoughtful

mehr...


Als Sechzehnjährige landete sie 1962 ihren Hit ´My Man – He´s a Lovin´ Man´ und ging mit Motown-Größen auf Tournee. Dann wurde es leise um die Sängerin. 50 Jahre später wird die Souldiva nun als...


Beyoncé - 4

mehr...


Fast drei Jahre ließ sich R´n´B-Göttin Beyoncé Knowles für ihren vierten Longplayer Zeit, nun ist er endlich da. Die große Überraschung: das zentrale Thema der 29-Jährigen sind diesmal vor allem...


Bine - thin red line

mehr...


Schon ihr Name verrät es: Bine legt Wert auf Schnörkellosigkeit. Wer sich als Künstlerin "Bine" nennt, verzichtet auf alberne Attitüden. Und so klingt ihr Album auch: ehrlich und bodenständig.


Björk - Bastards. Das offizielle Biophilia-Remix-Album

mehr...


Wörtlich übersetzt bezeichnet "Biophilia" die Liebe zum Leben. Mit "Bastards" erweitert Björk die musikalische Auseinandersetzung mit den Phänomenen der Natur um den Aspekt der Tanzbarkeit.


Björk - Biophilia

mehr...


Björk hat hohe Ansprüche. Für ihr siebtes Studioalbum hat sich die isländische Indie-Ikone nach eigener Aussage vorgenommen, Wissenschaftliches, Naturphänomene und musikwissenschaftliche...


Björk - Voltaic

mehr...


Der Genuss dieses Power-Pakets könnte für alle Björk-Fans zum Fest für alle Sinne werden. Zwei CDs und zwei DVDs finden sich in dem ansprechend gestalteten Paperpack. Sie enthalten fulminante ...


Blonde Redhead – 23

mehr...


Dem New Yorker Trio gelang ein Richtungswechsel: Weniger Melancholie und Wehmut früherer Werke, sondern frische Energie, hypnotische NoWave-Sounds und geheimnisvolle Mystik zeichnen ihr 8. Album aus


Blondie 4(0) Ever - Greatest Hits Deluxe Redux / Ghosts of Download

mehr...


Kann das wahr sein? Gibt es die New Yorker Band Blondie tatsächlich schon seit 40 Jahren? Hat frau nicht eben gerade "Heart of Glass" im Radio gehört und bei der letzten Party ausgelassen...


Blondie – Pollinator und Fun Remixes

mehr...


Nach der Vorab-Single "Fun" im Februar 2017 mussten Fans der Kultband noch drei Monate auf das elfte Studioalbum warten. Nun ist es endlich so weit. "Pollinator" beweist, dass Blondie nach über 40 Jahren und mehreren Comebacks nicht nur Legende ist, sondern immer noch quicklebendig – allen voran die unverwechselbare Frontfrau, Songschreiberin, Autorin und Schauspielerin Debbie Harry.


Blood Red Shoes – Box Of Secrets

mehr...


Der Punk-Szene in Brighton ist das Duo entsprungen. Der Punk hinterließ auch tiefe Spuren in ihrer Musik. Laut und lärmig kommen ihre Songs daher, und doch fehlt es nicht an der richtigen ...


Bobo – Lieder von Liebe und Tod

mehr...


Die ehemalige Sängerin von "Bobo in White Wooden Houses" geht einen gewagten Weg. Sie interpretiert auf ihrem neuesten Album deutsche Volkslieder und Gedichte. Dabei wird sie unterstützt von dem...


Bonde Do Role – Bonde Do Role With Lasers

mehr...


Purer Spaß steht im Vordergrund bei dem Trio aus Brasilien. Und der springt sofort über aufs Publikum bei dieser explosiven Mischung aus Electroclash, Metal, südlichen Samba- und Baile Funk-Tönen


Bowerbirds - The Clearing

mehr...


Das amerikanische Duo übertrifft sich selbst und vieles andere, das in den letzten Jahren zum Genre "Folk" gezählte wurde, mit einem intensiven und lebendigen Album, das mit jedem Hören wächst.


Boy - We Were Here

mehr...


Vier Jahre nach dem ersten Album und der super-erfolgreichen Single "Little Numbers" sind sie zurück: Sonja Glass und Valeska Steiner aka Boy. Indie-Pop mit zeitgeistlichem Epos.


Brandy - Human

mehr...


Die Amerikanerin ist eine der populärsten Vertreterinnen des Contemporary R&B und hat eine illustre musikalische Verwandtschaft, denn ihr Bruder Ray J, ebenfalls R&B-Sänger...


Brazilectro – Session 9

mehr...


Seit Sommer 2000 erscheint in aller Regelmäßigkeit ein neuer Sampler von Brazilectro. Der nunmehr neunte stellt erneut das geniale Crossover von lateinamerikanischen Rhythmen und Electro...


Brigitte - A bouche que veux-tu

mehr...


Das zweite Album des französischen Erfolgsduos Brigitte lässt uns wieder sinnlich die Hüften schwingen - die Neo-Soul-Sisters Aurélie Saada und Sylvie Hoarau hauchen uns ihren sehr eigenen...


Brigitte - Et vous, tu m´aimes?

mehr...


Vintage-Chic, große Brillen und ein Herz wie Kaugummi. Der neue Geheimtipp aus Frankreich nimmt uns mit auf eine swingende Zeitreise in die Sechziger, Siebzieger und zurück. Ausgezeichnet als...


Brisa Roché - All Right Now

mehr...


Eine Amerikanerin in Paris. Die Leadsängerin Brisa Roché kam aus Kalifornien nach Frankreich um den Pophimmel zu erobern und das Publikum mit ihrer eigenwilligen Interpretation des Genres zu...


Brisa Roché - Takes

mehr...


Den Einfluss der sechziger Jahre hört man diesem Album unschwer an. Ein bisschen Beachpop, ein wenig Psychedelic und noch eine Portion Folk und schon...


Britta Persson - Current Affair Medium Rare

mehr...


Verträumt und freundlich klingt die Musik der schwedischen Singer/Songwriterin Britta Persson, welche die HörerInnen auch auf ihrem dritten Album "Current Affair Medium Rare" ver- und bezaubert.


Britta Persson - Kill Hollywood Me

mehr...


Gerade einmal sechs Monate ist es her, da hat die junge Singer-Songwriterin ihr Debutalbum mit tatkräftiger Unterstützung von Kristofer Aström eingespielt und nun folgt bereits der zweite Longplayer


Britta Persson – Top quality bones and a little terrorist

mehr...


Die schwedische Singer-Songwriterin dürfte für Fans dieses Genres keine Neuerscheinung sein, denn sie spielte bereits bei Kristofer Aströms Album "So Much For Staying Alive" aus dem Jahr 2005 mit.


Broken Twin - May

mehr...


Weltschmerz und die Leichtigkeit der verblassenden Jugend – auf dem ersten Album der Sängerin und Pianistin aus Dänemark zeigt sich die musikalische Schönheit vor allem auf den zweiten Blick.


Brooke Fraser - Flags

mehr...


In ihrer Heimat Neuseeland ist sie längst keine Unbekannte mehr, nun feiert Brooke Fraser auch in Europa ihren Durchbruch. Elf Songgeschichten hat die 27-Jährige im Gepäck und eroberte bereits...


Buika - El Último Trago

mehr...


Auf ihrem vierten Album widmet sich die Mallorquina dem klangreichen Erbe der legendären Chavela Vargas. Mit ergreifender Leidenschaft und mediterranem Pathos erweckt Buika die schönsten...


Buika - La noche más larga

mehr...


Mit ihrer Genregrenzen sprengenden Flamenco-Musik ist es der Künstlerin längst gelungen, sich in die spanische Musiktradition einzuschreiben. Auf ihrem sechsten Album wendet sie sich dem Jazz zu...


Caecilie Norby – Slow fruit

mehr...


In ihrer dänischen Heimat wird die Sängerin gerne als "Queen of Jazz" tituliert. Nun ist das ja eine relativ abgenutzte Zuschreibung, stimmt aber im Falle Norbys, die bereits auf eine über...


Camille – Music Hole

mehr...


Sie wird bereits als größte Vokalkünstlerin Frankreichs gefeiert: Camille begeistert mit ihrem neuen Album durch außergewöhnliche Stimm- und Geräuscheffekte und rasante Stilwechsel.


Cantorial Highlights 2

mehr...


Mit ihrer CD würdigt Mimi Sheffer, Kantorin und Dozentin am Abraham Geiger Kolleg in Potsdam, die ersten drei Rabbinerordinationen in Deutschland seit der Shoah.


Caoilfhionn Rose - Awaken

mehr...


Folk, Psychedelia, Elektro sind die Einflüsse, die sich in dem Debütalbum der in Manchester geborenen Singer-Songwriterin und Produzentin entdecken lassen. Hierbei werden wir entführt in eine Welt voller Veränderungen – negativen wie positiven – sowie persönlicher Erfahrungen der Musikerin.


Caravan Palace - Debut

mehr...


Futuristischer Electrobeat und golden glänzender Swing. Können die beiden Tanzflächen-Füller miteinander vereint werden? Das Sextett aus Frankreich zeigt, wie das geht und das Ergebnis setzt ...


Carla Bruni - Comme Si de Rien N`Etait

mehr...


Es ist schwer, dieses Album nicht in die Zeit vor und nach Sarkozy zu beurteilen, denn es gibt sehr wohl markante Unterschiede zum Vorgängeralbum "No promises". Dies aber im positiven Sinne,...


Caro Emerald - Deleted Scenes From The Cutting Room Floor

mehr...


Elegant und divenhaft gibt sich Caro Emerald auf dem Cover ihres Debütalbums. Und auch ihre Platte, die in ihrer Heimat Niederlande bereits fünffach Platin erreicht hat, kommt ganz im Stil der...


Carole King – Tapestry – Legacy Edition

mehr...


Das legendere Album von 1971 erscheint in diesem Monat erneut, mit dem zusätzlichen Bonus einer zweiten CD, auf der bisher unveröffentlichte Live-Auftritte der Amerikanerin gepresst wurden.


Caroline Henderson - Caroline No 8

mehr...


Kaum zu glauben, aber das schwedische Ausnahmetalent Henderson ist seit über zehn Jahren als Solistin tätig, gilt hierzulande allerdings immer noch als Geheimtipp, obwohl die Jazzsängerin durch...


Caroline Henderson - Jazz, Love & Henderson

mehr...


Mit ihrem mittlerweile zehnten Studioalbum hat die in ihrer Wahlheimat Dänemark als Ikone verehrte Jazzdiva zehn ausschließlich selbst komponierte Songs aufgenommen, die geradewegs aus einem ...


Caroline Keating - Silver Heart

mehr...


Wärmender kanadischer Pop für die kalte Jahreszeit. Am 26. Oktober 2012 erschien das Debut-Album der Singer-Songwriterin, das sie mit einer Live-Tour vorstellt. Geboren in Québec City begann ...


Caroline Lacaze - En Route

mehr...


Das swingt, hat Groove und lässt mächtig Reiselaune aufkommen. Letztes Jahr tauschte die Sängerin ihre französische Heimat für die Hamburger Nordluft ein und verbindet nun ihren Chanson und Soul...


Cassandra Steen - Darum leben wir

mehr...


Nach langen sechs Jahren lässt die Ex-Frontfrau von Glashaus endlich wieder von sich hören. Mit ihrem zweiten Solo-Album verfolgt die afro-deutsche Soulsängerin erneut die Linie von sensiblen...


Cassandra Steen - Mir So Nah

mehr...


Vor knapp drei Jahren verließ Soulsängerin Cassandra Stehen endgültig ihr wohlbehütetes Glashaus, baute gemeinsam mit Adel Tawil eine Stadt und wagt nun, nach 14 Jahren im Musikgeschäft, einen...


Cassandra Wilson - Closer To You - The Pop Side

mehr...


Kaum ein halbes Jahr ist es her, als die Grande Dame des Jazz ein neues Album auf den Markt gebracht hat. Pünktlich zum 70. Geburtstag ihres Labels Blue Note setzt sie noch eines obendrauf, ...


Cassandra Wilson - Loverly

mehr...


Die Grande Dame des Jazz meldet sich mit einem neuen Album zurück. Auf der aktuellen CD hat sie sich Jazzstandards gewidmet, die sie mit ihrer wunderbaren Altstimme unvergleichlich interpretiert.


Cäthe - Ich Muss Gar Nichts

mehr...


Catharina Sieland ist alles, nur nicht glatt. Auf ihrem Debütalbum röhrt, rockt und schimpft, flüstert und flirtet die Walhamburgerin so charmant, dass sie die Hörerin sofort auf ihre Seite zieht.


Cäthe - Verschollenes Tier

mehr...


Deutschsprachiger vielschichtiger Rock mit Herz, Verstand und Poesie gewünscht? Cäthe serviert das Ganze mit einer Stimme, die Vergleiche mit den Grandes Dames des Genres nicht zu scheuen braucht.


Catherine MacLellan - The Raven´s Sun

mehr...


Der Sängerin gelingt es, ihren Kampf gegen ihre Depressionen zu verarbeiten, indem sie melancholische und gleichzeitig hoffnungsvolle Texte mit berührenden akustischen Folkmelodien verbindet.


Catherine MacLellan – Church Bell Blues

mehr...


Eine bestechend schöne Mischung aus Melancholie, zarten Melodien, nachdenklicher Lyrik und Nu-Country-Charme zeichnet das zweite Werk der Tochter des Songwriters Gene MacLellan aus. Ihr Vater...


Catherine Ringer - Ring n`Roll

mehr...


Punk, Chanson, Oper und - Gustav Mahler. Das Soloalbum des genialen Enfant Terrible Catherine Ringer, Sängerin der Band Les Rita Mitsouko – ein beeindruckendes Gesamtkunstwerk der Ausnahmekünstlerin


Catherine Ryan Hyde – Nur wer die Liebe kennt

mehr...


Mit einem Pistolenschuss beginnt die melodramatische Geschichte über die tiefe emotionale Verstrickung zwischen dem Informatiker Mitch und Leonard, um den er sich seit dem 5. Lebensjahr kümmert


Cécile Verny Quartet - Fear & Faith

mehr...


Spielfreude trifft Tiefgründigkeit - der Beginn einer wunderbaren Liaison? Jedenfalls der Auftakt einer neuen Ära für das Freiburger Kollektiv, das die Ethno-Einflüsse vergangener Tage vorläufig...


Celina – Das Original

mehr...


HipHop Beats mit Soulcharakter – das ist die Kurzformel des Debutalbums von Celina, der jungen Afrodeutschen aus Berlin. Bisher glänzte sie vor allem als Backgroundsängerin von...


Céline Dion - D´Eux - Édition 15ème Anniversaire

mehr...


"L´album francophone le plus vendu au monde." Wir schreiben das Jahr 1995 - Céline Dion veröffentlicht das Meisterwerk "D´Eux", das mit mehr als 10 Millionen verkauften CDs...


Céline Dion - Sans Attendre

mehr...


Fünf Jahre nach ihrem Album in französischer Sprache ("D´elles") und drei Jahre nach "D´Eux - Édition 15ème Anniversaire" veröffentlicht der Weltstar ein neues Studioalbum und beendet damit ...


Celine Dion – Taking chances

mehr...


Die latent zur Magersucht tendierende stimmgewaltige Kanadierin wartet ein knappes halbes Jahr nach ihrem letzten Album mit einer neuen Produktion auf. Ungewöhnlich rockig klingt sie darauf, und...


Céline Rudolph - Salvador

mehr...


Bei diesem Album muss frau gleich zweimal hinhören, so unglaublich schmeichelnd und sanft klingt das, was Madame Rudolph da singt! Mit ihrem 3. Solo-Album widmet sich die gebürtige Berlinerin dem...


Cesária Évora - Cesária & ...

mehr...


Am 27. August 2011 wird die berühmteste Sängerin Kap Verdes 70 Jahre alt. Aus diesem Anlass wird Cesária Évora von ihrer Plattenfirma mit einer Compilation geehrt, die all ihre Begegnungen mit...


Chaim - Alive

mehr...


Mit seinem verführerischen House-Sound begeistert der Electro-Künstler aus Tel Aviv schon seit einigen Jahren die Clubszene. Das im winterlichen Februar 2011 beim Label BPitch Control ...


Chairlift - Does You Inspire You

mehr...


Dass die beiden Gründungsmitglieder des amerikanischen Trios sich in einem Wirtschaftskurs an der Universität kennenlernten, ist ihren Songs ganz und gar nicht anzuhören. Gekonnt spielen sie mit ...


Chaka Khan – Funk This

mehr...


Lange Zeit war sie die Soulfunk-Legende Nr. 1. Aus den Discos der 80er war ihr Sound nicht wegzudenken. Jetzt kehrt Chaka Khan zurück mit einem Power-Package aus starken Coversongs und..


Chantal Acda - The Sparkle In Our Flaws

mehr...


Bereits drei umjubelte Alben lieferte das Singer-Songwriting-Talent Chantal Acda unter dem Pseudonym Sleepingdog ab. Jetzt ist sie zurück, mit ihrem Klarnamen und heimeligen Folk-Perlen im Gepäck.


Charlotte Gainsbourg - IRM

mehr...


Mit keinem Geringeren als dem Indierock-Pionier Beck hat Charlotte Gainsbourg ihr neues Album aufgenommen. Und tatsächlich ist aus dieser Gemeinschaftsarbeit ein Werk entstanden, das sich durch ...


Charlotte Gainsbourg - Stage Whisper. Live And Unreleased

mehr...


"Stage Whisper" steht symptomatisch für das Konzeptalbum einer Künstlerin, die lange im Schatten ihrer berühmten, exaltiert-extrovertierten Eltern stand. Jane Birkin und Serge Gainsbourg, die...


Charlotte Hatherley - New Worlds

mehr...


Die Britin bricht zum dritten Teil ihrer Expedition in die neue Welt einer Solokarriere auf. Zuvor war sie die Gitarristin der erfolgreichen Indie-Pop-Band Ash. 2004 bewies sie mit dem ...


Charlotte Hatherley – The Deep Blue

mehr...


Vor über einem Jahr trennte sie sich von Ash. Nach den Überraschungserfolgen "Kim Wilde" und "Summer" stürzt sie sich und ihre HörerInnen mit dem 2. Solo-Album in Meeresfluten und Weltall-Abenteuer


Chawa Lilith - Persian Prince

mehr...


Berliner Göre trifft auf persischen Prinzen: Chawa Lilith, die sich in der Vergangenheit eher dem Covern von Soulklassikern der 1940er Jahre über Jazz, und Singer/ Songwriter bis zu modernen Popsongs widmete, betritt mit "Persian Prince" nun musikalisches Neuland.


Cherry Sunkist – Ok Universe

mehr...


Was hat das Dreieckspäckchen mit dem zuckrig süßen Inhalt aus Kindheitstagen gemeinsam mit der elektronischen Musik des 21. Jahrhunderts? Die charmante Linzerin Karin Fisslthaler gibt ...


Cherry Sunkist – Ok Universe

mehr...


Was hat das Dreieckspäckchen mit dem zuckrig süßen Inhalt aus Kindheitstagen gemeinsam mit der elektronischen Musik des 21. Jahrhunderts? Die charmante Linzerin Karin Fisslthaler gibt ...


China Moses und Raphael Lemonnier - This One`s For Dinah

mehr...


Die amerikanische Soul- und HipHop-Sängerin hat mit dem Jazzpianisten ein Tributalbum für Dinah Washington eingespielt, das den Originalen in nichts nachsteht und die Cover wurden ...


Chinaza - Home

mehr...


Der Vergleich mit Norah Jones liegt nahe, wenn frau der weichen Stimme der deutsch-nigerianischen Sängerin lauscht. Ihre Songs sind schillernde Musikperlen, die sommerliche Frische und...


Chloe Charles - Break The Balance

mehr...


Ihre Songs passen in keine Schublade. Zwischen Artpop und klassischen Gitarrenarrangements beweist die Kanadierin mit ihrem neuen Album, wie vielfältig ihr musikalisches Spektrum klingt ...


Chloe Charles - With Blindfolds On

mehr...


Chloe Charles eindringliche Stimme ist zurück. Zwischen Berlin und Toronto entstand das Album "With Blindfolds On", mit dem die Stiefschwester von Julian Lennon an den Jubel um ihr Debüt anknüpft.


Chrissie Hynde – Valve Bone Woe. With the Valve Bone Woe Ensemble

mehr...


Das neue Solo-Album der Pretenders-Lead-Sängerin ist wahrhaft eine Sensation! Die US-Amerikanerin hat sich 14 Songs der Musikgeschichte angenommen und kleidet sie in ein erstaunliches Jazz-Gewand. Unterstützt wird sie dabei vom Valve Bone Woe Ensemble, einer Gruppe von Musiker*innen, die bisweilen wie eine Swing-Band klingen.


Christina Aguilera - Bionic

mehr...


"Back to Basic" war das Motto ihres letzten Albums, nun reist die Pop-Diva endlich "Zurück in die Zukunft" und legt mit "Bionic" einen prallgefüllten Longplayer vor, der neben zuckrigen ....


Christina Bjordal – Brighter days

mehr...


Wie ein lauer Frühlingswind klingt die musikalische Arbeit der Norwegerin. Easy listening in Form von Jazzklängen, die sowohl für den späten Barbesuch geeignet sind, als auch für das...


Christina Lux feat. Reentko - Playground

mehr...


Wer dem Titel der neuen Platte der Singer/Songwriterin entsprechend leichte, seichte Popsongs ohne Tiefgang erwartet, wird überrascht sein, das Gegenteil vorzufinden. In vierzehn Songs erzählt...


Christina Lux – Pure and live

mehr...


Mit legerem Gitarrenspiel, das irgendwo zwischen Funk und Blues liegt, und einer Stimme, die sich locker einschmiegt in die Akustiksaiten, gibt sich die deutsche Sängerin extrem puristisch...


Christina Perri - lovestrong

mehr...


"Jar Of Hearts" heißt der melancholische Ohrwurm, mit dem diese Newcomerin auf Platz 5 der Charts einstieg. Ihr Name sorgte dabei kurz für Verwirrung, doch spätestens beim Hören des Debütalbums...


Christina Stürmer - In dieser Stadt - Live am 30.04.2009 in der Columbiahalle

mehr...


Authentische und emotionsgeladene Songs sind das Markenzeichen der Österreicherin, die hierzulande schon viele Male für ausverkaufte Open Air-Konzerte sorgte und eine treue Fangemeinde hat. Nach ...


Christina Stürmer – laut-Los

mehr...


Die 25-jährige Österreicherin ist längst ein Superstar in der deutschsprachigen Musikszene. Acht ihrer großen Hits und Publikumslieblinge spielte sie gemeinsam mit ihrer Band als Akustik-Versionen..


Christine and the Queens - Chaleur Humaine

mehr...


Christine and the Queens gibt es eigentlich gar nicht - es gibt nur Héloise Letissier, die sich einen sehr ungewöhnlichen Künstlerinnennamen ausgesucht hat. Die Entstehungsgeschichte von ...


Christine Owman - Little Beast. Konzert am 15. Mai 2013 im Badehaus Berlin

mehr...


Dieses Album ist nicht gerade ein fröhlicher Frühlingsgruß. Es kommt vielmehr aus der dunklen, staubigen Dachkammer und lädt auf faszinierende Weise ein, einen Blick in Abgründe zu wagen.


Chrysta Bell - This Train

mehr...


Sängerin Chrysta Bell ist die neue Muse von David Lynch. Für ihr Debüt "This Train" betätigte sich die Filmikone u.a. als Produzent. Mystische Klangszenen, verruchte Traumwelten: Musik als Film Noir.


Cibelle - Las Vênus Resort Palace Hotel

mehr...


Auf ihrem dritten Werk präsentiert sich die Multiinstrumentalistin als Cabaret-Sängerin in einem post-apokalyptischen Paradies und entführt ihr Publikum in einen exotischen Klang-Dschungel voll...


Cibelle - Unbinding

mehr...


Sie ist und bleibt unfassbar. Auch auf ihrem neuen Album beweist sich die brasilianische Künstlerin als Formwandlerin. Mit elektronischen Klangschichten und vokalen Verzerrungen widmet sich die...


cirKus - Laylower

mehr...


Was macht eigentlich Neneh Cherry? Wir erinnern uns noch: Ende der achtziger Jahre tauchte sie in den Charts mit angepoptem vermeintlichem Rap auf, Anfang der neunziger sang sie das wunderbare...


Clara Luzia - falling into place

mehr...


Spannungsreiche, geheimnisvolle und melodische Songs sind das Markenzeichen der Wiener Songwriterin. Vor zwei Jahren zog sie die Gunst der Indiegemeinde mit "The Ground Below" auf sich, nun füllt...


Clara Luzia - Here´s to Nemesis

mehr...


Das sechste Album des österreichischen Singer/Songwriter-Darlings Clara Luzia bleibt kritisch und rockig. Mit dabei sind Coverversionen und Pop-Anklänge - wie der Song "West Coast" von Lana DelRey


Clara Luzia - We are fish

mehr...


Mit ihrem neuen Album erkundet die österreichische Sängerin neue Gewässer: der Songwriterinnen-Sound erhält Rock-Einflüsse. Die Band harmoniert dabei wunderbar und die Künstlerin hat gute Gründe,...


Clare Burson - Silver and Ash

mehr...


Silber und Asche. Clare Burson packt das Schicksal ihrer jüdischen Familie in großartige Songs. Spätestens seit Joan Baez sind junge sendungsbewusste Frauen, bewaffnet mit nichts als der Gitarre,..


Coal Miner´s Daughter - A Tribute To Loretta Lynn

mehr...


Sie ist die moderne Queen of Countrymusic, Mutter von sechs Kindern und Bestsellerautorin. Loretta Lynn hat viele Gesichter. Ihr musikalisches Werk wird zum 50. Jubiläum mit einer Compilation...


Coco Schumann - Solange ich Musik mache, habe ich keine Zeit alt zu werden

mehr...


Der legendäre Berliner Swingsänger wird am 14. Mai 92 Jahre alt. Das Theater am Kurfürstendamm führt noch bis zum 29. Mai mit "Der Ghetto Swinger" seine Lebensgeschichte auf und AVIVA nimmt dies zum freudigen Anlass, seine 2014 erschienene CD...


Coconami - Coconami

mehr...


Ist das minimalistisch? Nami, eine Japanerin, die Bayern zur Wahlheimat erklärte, lässt das fantastische Timbre ihrer Stimme dem Ukulele-Spiel ihres Auswanderer-Gefährten Miyaji begegnen. Das ...


Cocoon - Back To Panda Mountains

mehr...


Kurz bevor das französische Erfolgs-Duo seinen fröhlich dahinhüpfenden, melancholisch berührenden Edel-Folk-Pop zum ersten Mal auf deutschen Bühnen präsentiert, erscheint eine Doppel-Live-DVD ...


Cocoon - My Friends All Died In A Plane Crash

mehr...


So tragisch, wie der Titel vermuten lässt, kommt der melodiöse Folk-Pop des französischen Duos nicht herüber. Stattdessen überraschen Morgane Imbeaud und Mark Daumail mit zwei sich nach ...


CocoRosie - Heartache City

mehr...


Die unangefochtenen Königinnen des Freak-Folk sind wieder da. Mit "Heartache City" liefern die Casady-Schwestern ihr nunmehr sechstes Album. Dabei kehren sie zu ihren musikalischen Anfängen zurück


Colbie Caillat - Breakthrough

mehr...


Bereits 2007 startete die amerikanische Newcomerin mit ihrem Debütalbum "Coco" auch hierzulande durch. Nun folgt ihr zweites Album, das den ZuhörerInnen eine bunte Mischung aus solidem Pop bietet.


Colbie Caillat – Coco

mehr...


Süß sieht sie aus, die blonde Amerikanerin, und süß ist auch ihre Musik. Easy listening mit wunderbar eingängigen Melodien, die in zuckersüßer Stimme und schmeichelnden Gitarrensaiten verpackt sind.


Cold Specks - Neuroplasticity

mehr...


Drei Jahre nach ihrem von der Kritik gefeierten Debüt "I Predict A Graceful Expulsion" meldet sich die kanadische Blues-Erneuerin Cold Specks triumphal zurück. "Neuronale Plastizität" bezeichnet..


Colleen - Captain of None

mehr...


Die Multi-Instrumentalistin Colleen ist mit ihrem nunmehr sechsten Album zurück. Mit "Captain of None" schafft sie eine genial subtile Verbindung zwischen Barock-Instrumenten und jamaikanischen..


Concert for Diana - Various Artists

mehr...


Das Gedenkkonzert vom 1. Juli 2007 für die Königin der Herzen wurde von ihren Söhnen William und Harry organisiert, und sie konnten etliche der Rock- und Pop-Größen dafür gewinnen. Nahezu...


Corinne Douarre – ciel XXL

mehr...


Das Chanson lebt, vor allem durch den französischen Blick auf deutsche Lebenswelten. Die Wahlberlinerin zeigt, wie es geht und verursacht dadurch vor allem eines: tiefe Gefühle und Spaß beim Hören!


Correatown - Embrace The Fuzzy Unknown

mehr...


Dream-Pop aus dem sonnigen Kalifornien serviert Andrea Correa aka "Correatown" auf ihrem neuen Album. Ein feiner Mix aus Harmonien, einer glockenklaren Stimme und einem Spritzer Garage-Rock.


Court Yard Hounds

mehr...


Seit geraumer Zeit ist es ruhig geworden um die Dixie Chicks. Zwei der drei Americana-Perfektionistinnen kehren nun zurück mit einem Album, das in sanfter Schönheit dahingleitet und stärker mit ...


Cowboy Junkies – At The End Of Path Taken

mehr...


Seit 1985 spielen die drei kanadischen Geschwister und ihr Jugendfreund in der weltweit erfolgreichen Band zusammen. In Referenz zu Folk, Nu Country, Blues und Jazz entwickelten sie ...


Cristin Claas - Paperskin

mehr...


Die Anhaltinerin präsentiert erneut poetische Songs, die sich spielerisch zwischen Jazz und Pop bewegen und dieses Mal sogar einen Schuss Rock und östliche Sphären beinhalten.


Cristin Claas – In the shadows of your words

mehr...


In diesem Album steckt etwas ganz besonderes, denn es ist genau die Mischung aus perfektem Jazzgitarrenspiel, klassischen Klaviereinlagen und nicht zuletzt dem emphatischen Gesang Cristin Claas`,...


Crystal Stilts - Alight Of Night

mehr...


Der Titel verspricht nicht zu viel: Psychedelische Lichter wirbeln durch das Video zu "Prismatic Room" und der Sound fasziniert durch einen eindringlichen Stil, der ein glam-rockiges ...


CSS - Planta. In concert am 26. September 2013 im Berghain

mehr...


Oldschool-Disco-Sounds, Synthesizer, Drums, E-Gitarren. Auch mit dem vierten Album bleibt das Frauen-Quartett aus Brasilien seinem Stil treu und sorgt wieder für sphärische Klänge und tanzbare Musik


Cuba Nova - Agua

mehr...


Heiße Rhythmen für die kalte Jahreszeit, die Latin, Funk und R`n`B miteinander vereinen. Genau das richtige, um verfrorene Gliedmaßen in Wallung zu bringen und den nächsten Jahresurlaub auf Kuba...


Cyminology - As Ney

mehr...


Das Berliner Quartett ist eine absolute Bereicherung für die Jazzszene, denn es verbindet persische Lyrik mit klassischem Jazz und bildet somit die perfekte Symbiose von Orient und Okzident!


Cyndi Lauper – Bring Ya To The Brink

mehr...


Zieht Eure roten Tanzschuhe an, das Girl, das in den dunklen Achtzigern den Pop-HörerInnen einen Lichttunnel zum größtmöglichen Spaß eröffnete, ist wieder da! Sie präsentiert sich als Disco Lady...


Daily Bread - Iterum

mehr...


Ach ja, die guten, alten 1980er Jahre. Früher war bekanntlich alles besser, aber war das Revival nicht schon wieder vorüber? Nicht unbedingt, wenn es nach dem Quartett aus den Niederlanden geht.


Daliah Lavi - Cest la vie - Live mit Band

mehr...


Nach fast 15 Jahren Bühnenabstinenz war es für die Grande Dame des deutschen Chansons an der Zeit, ihren Fans Adieu zu sagen und sie präsentiert nun das Live-Album zu ihrer Abschiedstournee 2009.


Dame Shirley Bassey - The Performance

mehr...


Auch nach zwanzig Jahren Pause bleibt die geadelte Ikone und Grande Dame des Musikgeschäfts unvergleichlich. Mit ihrem stimmgewaltigen Goldkehlchen und jeder Menge prominenter Unterstützung...


Dani Wilde - Juice me up

mehr...


Eigentlich geben schon das farbenfrohe Hippie-Cover dieses Albums und der Vinyl-Look der CD Hinweise auf Musik mit einem gewissen Retro-Flair. Spätestens aber sobald die erste Note erklingt ist...


Daniel Hope - The Romantic Violinist. A Celebration Of Joseph Joachim

mehr...


Die Liebe zur großen romantischen Geste verbindet den Ausnahmekünstler Daniel Hope mit der Violin-Legende Joseph Joachim. In seiner Hommage an einen der bedeutendsten Geiger des 19. Jahrhunderts...


Daniela and Ben Spector - Love is

mehr...


Die Liebe in all ihren Variationen ist Thema des gemeinsamen Albums des MusikerInnen-Paars aus Tel Aviv. Sphärisch schön werden die Songs zum Lichtblick eines jeden Alltages. Beide sind schon ...


Danielle de Picciotto & Sonae - Leise Fäden

mehr...


Danielle de Picciotto und Sonae sind eigentlich Solokünstlerinnen, beide veröffentlichen ihre Musik auf Gudrun Guts Label Monika Enterprise. Das Minialbum "Leise Fäden" ist ihre erste gemeinsame Produktion.


Danielle de Picciotto und Alexander Hacke - The Ship Of Fools

mehr...


Ende 2007 feierte die audiovisuelle Inszenierung des KünstlerInnenpaares Premiere. Das Theaterereignis und seine Entstehung hielten sie auf DVD und CD fest. Inspiriert von der mittelalterlichen ...


Danielle de Picciotto – Deliverance

mehr...


Danielle de Picciottos zweites Soloalbum erzählt von Befreiung und Erlösung – aber auch von Chaos und Bedrohung. Danielle de Picciotto ist eine der produktivsten Künstlerinnen hierzulande: Das mit ihrem Ehemann Alexander Hacke aufgenommene Meditationsalbum "Joy" erschien im vergangenen Jahr, 2017 veröffentlichte sie "Leise Fäden", eine Gemeinschaftsproduktion mit der Kölner Elektro-Künstlerin Sonae.


Danielle de Picciotto – Tacoma

mehr...


Atmosphäre, das könnte ein Schlüsselbegriff für all die Projekte sein, an denen Danielle de Picciotto mitgewirkt oder die sie ins Leben gerufen hat. In ihrem gezeichneten Buch "We are Gypsies now"..


Das legendäre Festival auf CD, DVD und im Kino - 40 Jahre Woodstock. Eine Hommage

mehr...


Janis Joplin, verewigt auf "The Woodstock Experience", die "Ultimate Collector´s Edition" mit Doppel-CD, 6-CD-Box und DVD/Blu-Ray "Woodstock 40", sowie der Kinofilm "Taking Woodstock"...


David Orlowsky Trio - Nessiah

mehr...


David Orlowsky, der diesjährige Gewinner des deutschen "Echo"-Musikpreises in der Kategorie "Klassik-ohne Grenzen" lädt mit seinem Trio auf eine wundersame Reise in neue und alte Gefilde ...


Deap Vally - Femejism

mehr...


Lindsey Troy und Julie Edwards im Interview mit AVIVA. Die Musikerinnen aus Los Angeles haben sich in einer Handarbeitsgruppe kennengelernt und spielen seitdem als Duo Deap Vally knochentrockenen Hardrock – klingt paradox?


Dear Reader - Idealistic Animals

mehr...


Ihr Debüt "Replace Why With Funny" begeisterte 2009 die Musikfans in Europa und Südafrika, dem sonnigen, konfliktbeladenen Land, in dem Cherilyn McNeil aufgewachsen ist. Gleich nach dem ...


Dear Reader - Replace Why With Funny

mehr...


Zwischen zuckerwattensüßem Indie-Pop und tongewaltiger Rockoper bewegen sich die zehn Songs des fulminanten Debuts von Cherilyn McNeil und Darryl Torr, die mit einigen Konzerten auch in ...


Dear Reader - Rivonia

mehr...


Cherilyn McNeil musste sich erst beruflich und privat von ihrem Freund Darryl Tor trennen, damit die Indiefolk-Band "Dear Reader" als Soloprojekt zu heutiger Höchstform auflaufen konnte.


Debbie Clarke - Manhattanhenge

mehr...


Bereits mit ihrem Debütalbum ist es der jungen Waliserin Debbie Clarke gelungen, die ProduzentInnen-Ikone Tony Visconti für sich zu gewinnen. Aus der Zusammenarbeit entstand ein Album mit...


Debbie Harry – Necessary evil

mehr...


Sechzig Jahre und kein bisschen leise! Deborah Harry alias Blondie rockt und punkt immer noch wie eine von den twentysomethings. Während andere Musikerinnen langsam ruhiger werden, hat es...


Debbie Rockt – Egal was ist

mehr...


Die fünf wildgewordenen Mädels machen rotzfrechen und krachigen Gitarrenrock. Sie sind die ultimative Antwort auf durchgestylte und zartbesaitete Girlgroups, die mit seichten Balladen und...


Dee Dee Bridgewater - Eleanora Fagan, 1915-1959, To Billie with Love from Dee Dee

mehr...


Im endlosen Sternenhimmel der Billie-Holiday-Imitationen ist ein neuer, funkelnder Satellit aufgetaucht. Die Neuinterpretation der bekanntesten Werke von "Lady Day" überzeugt durch fetzige...


Dee Dee Bridgewater – Red earth

mehr...


Ungewohnt afrikanisch klingt das neue Album von der amerikanischen Jazzsängerin. Sie holte sich dabei tatkräftige Unterstützung von malischen MusikerInnen, die ihre eigene Handschrift darauf...


Deidre Starr - The tree below the road

mehr...


Die Sängerin und Pianistin verleiht auf ihrem in Deutschland aufgenommenen Album zehn Traditionals aus Irland, England und Amerika und einem Bob Dylan-Song ein neues Gewand. Es gelang ihr, ...


Delight – Breaking Ground

mehr...


In der Gothic Szene wurde es Sängerin Paulina und Band schnell zu eng. Jetzt überraschen die Sechs aus Polen mit einem erfrischenden Sound aus Metalgitarren, eingängigen Melodien, elektrischen Beats


Deolinda - Cancao ao lado

mehr...


Sie lebt irgendwo in einem Randbezirk von Lissabon und ist alt genug, um zu begreifen, dass das Leben kein Wunschkonzert ist. Mal ist sie verliebt, mal entliebt, immer jedoch glücklich ...


Der Soundtrack zum Film. Jane´s Journey - Die Lebensreise der Jane Goodall

mehr...


Oft hört man das Sprichwort: Wir haben diese Welt nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen. Doch so ganz stimmt es nicht: "Wir haben uns nichts geliehen. Was...


Diana Krall - Glad Rag Doll. In concert am 18.11.2012 im Tempodrom

mehr...


Diese Frau ist so zeitlos schön wie ihr neuestes Klangwerk: Songs aus den 1920er und 1930er Jahren, hochkarätig aufgenommen und produziert im 21. Jahrhundert. Die Jazz-Ikone swingt, soult und ...


Diana Krall – Quiet Nights

mehr...


Das Superlativ des Jazz meldet sich mit einem unglaublich erotischen Album zurück, das brasilianisches Flair mit West-Coast-Jazz verbindet. Selten hat Kralls Stimme so lässig-verrucht geklungen, ...


Diana Krall – The very best of

mehr...


Zu Diana Krall braucht man wohl kaum noch etwas zu schreiben. Sie gehört zu den erfolgreichsten Jazzpianistinnen und –sängerinnen der Welt, jedes ihrer Alben aus den 2000er Jahren hielt sich...


Diane Weigmann - Kein Unbeschriebenes Blatt

mehr...


"Immer, ja wirklich immer haben Typen wie du was auf die Fresse verdient." Diese Songzeile aus dem Ärzte-Song "Manchmal haben Frauen", prägte sich schon nach einmaligem Hören des Radiohits aus...


Dianne Reeves – When You Know

mehr...


Die Amerikanerin gilt als eine der überragendsten Jazzsängerinnen der Welt, und sie stellt diese Qualität mit ihrem aktuellen Album erneut unter Beweis. Ihr Repertoire reicht dabei...


Dido – Still on my mind

mehr...


Die britische Sängerin Dido ist nach mehr als fünf Jahren wieder am Start mit einem neuen Album. Dass sie sich für eine Albumproduktion so lange Zeit lässt, ist für sie nicht ungewöhnlich. Und sie bleibt sich treu in ihrem Stil: chilliger Elektro-Pop.


Die BAR JEDER VERNUNFT präsentiert vom 23. Juni – 2. Juli 2015: Katrin Sass - Königskinder

mehr...


Auf musikalischem Streifzug durch ihre Karriere bekennt sich die Schauspielgröße zu ihrer Vorliebe für Jazz, Karat und Kurt Weill - und wagt nach ihren schauspielerischen Zeitreisen auch eine...


Die Happy - Most Wanted 1993-2009

mehr...


Eine der erfolgreichsten deutschen Rockbands wirft einen Blick zurück auf eine großartige Karriere, die noch lange nicht zu Ende ist. DIE HAPPY um Frontfrau Marta Jandova geben ihren...


Die Heiterkeit - Monterey

mehr...


Das Trio "Die Heiterkeit" ist zurück und zelebriert den Lakonismus zwischen Pop-Zitat und Sehnsuchts-Orten. Die Hamburger Schule lässt grüßen und schickt intelligenten Indie-Pop im Schrammel-Look.


Die israelische Pianistin Ofra Yitzhaki in Berlin

mehr...


Am 24. August 2008 wird die internationale Preisträgerin im Berliner Musikinstrumentenmuseum im Rahmen der diesjährigen Sommermatineen auf Einladung der Gotthard-Schierse-Stiftung spielen


Dino Saluzzi und Anja Lechner – Ojos Negros

mehr...


Argentinisches Bandoneon trifft auf klassisches Cello, und sie vereinen die Schwermut des Tangos mit der Komplexität von Haydn & Co. Ein gewagtes Experiment, das mehr als gelungen ist!


Dita von Teese - Dita von Teese. Lyrics von Amandine de La Richardière

mehr...


Diese Kooperation hätte wahrlich viel effektheischender ausfallen können – doch Sebastien Tellier und Dita von Teese präsentieren ihr gemeinsames Album sehr dezent und elegant…


Dobet Gnahoré - Djekpa la You

mehr...


Zum ersten Mal machte die junge ivorische Sängerin Dobet Gnahoré in Europa von sich reden, als sie auf dem 2006 veröffentlichten Album "World Divas" vertreten war. Neben internationalen Stars wie...


Doe Paoro - Soft Power

mehr...


Die Frustration der in Los Angeles lebenden Singer-Songwriterin über die patriarchalen Strukturen im Musikbusiness bildet die Grundlage für ihr drittes Album. Diese Gefühle nimmt die Musikerin auf und reichert sie mit persönlichen Erfahrungen an. Entstanden ist ein Popalbum mit von Klavier bestimmten Soulelementen.


Dolores O Riordan – Are you listening

mehr...


Darauf hat die Musikwelt gewartet! Als einstige Leadsängerin der Cranberries bewegt sich Dolores nun auf Solopfaden und bleibt ihrer musikalischen Linie dabei treu.


Donna Summer - Crayons. AVIVA-Berlin sagt Goodbye

mehr...


"The Queen Is Back" singt die Disco-Ikone der 70er selbstbewusst auf dem Studioalbum, das nach 17jähriger Abstinenz vom Musikgeschäft erscheint. Und sie macht ihrem königlichen Rang alle Ehre...


Doris Decker - Pictures By Picasso

mehr...


Nach ewigen Tourneen um die halbe Welt lässt sich nun auch Doris Decker in Berlin, der Hauptstadt der WeltenbummlerInnen nieder und bringt mit ihrem dritten Album Pop, Jazz, Blues und ganz viel...


Dota und die Stadtpiraten - Das grosse Leuchten

mehr...


Ohne Risiken, dafür mit Nachwirkungen, zeigt eine Berliner Band, dass ihre Live-Performances den Studioaufnahmen in nichts nachstehen. Eine fröhliche Platte voller Seitenhiebe auf das Establishment!


Dream Wife - Dream Wife

mehr...


Kaum zu glauben, aber wahr: Das Trio Dream Wife, Leadsängerin Rakel Mjöll, Gitarristin Alice Go und Bassistin Bella Podpadec, wurde zunächst nur als Uni-Projekt gegründet, um auf die Rolle von Frauen in der Gesellschaft hinzuweisen. Doch die Chemie der drei Musikerinnen war so kraftvoll, dass sie einfach als Band zusammenbleiben mussten…


Dreamgirls – Der Soundtrack

mehr...


Ein Broadway-Musical war die Vorlage für den Filmstreifen voll Glamour, Soul und tief-emotionaler Beziehungsgeschichten. Die Songs spiegeln den Esprit der Motown-Ära. Mit Jennifer Hudson und Beyoncé


Du Blonde - Welcome Back to Milk

mehr...


Viele werden sich an Beth Jeans Houghtons´ tolles Album "Yours Truly, Cellophane Nose" erinnern – die schlechte Nachricht: Beth Jeans Houghton gibt es nicht mehr. Die gute Nachricht: BJH ist...


Duffy – Rockferry

mehr...


Die Waliserin verdrängte auf Anhieb Amy Winehouse von Platz 1 der britischen Charts. In ihrer Stimme liegt ein faszinierend souliges Timbre, erfrischend und temperamentvoll. Ihre Songs entzünden...


E-Quad - No Smoke

mehr...


Das niederländische Quintett bietet ein erfrischendes Crossover von Rock, Jazz, HipHop, Ethno und vieles andere mehr, mit der überzeugenden Frontfrau Leonie Muller am Mikro.


Eatliz - Delicately Violent

mehr...


Um die Zeitspanne "Sieben Jahre" wehen einige Mythen. Ebenso lange ist auch die israelische Band um Frontfrau Lee Triffon schon aktiv. Ihr Sound, der energetisch nach vorne los rockt und dabei ...


Eatliz – Violently Delicate

mehr...


Manche Popkomm-Gängerin wird überrascht sein, dass die rockigen Klänge, die auch Jazz-Posaunen zulassen und an anderer Stelle mit Heavy-Gitarren-Riffs aufwarten, und so zum kurzweiligen, …


Ebony Bones - Bone Of My Bones

mehr...


Mit fünfzehn wurde die Britin als Schauspielerin entdeckt. Ihr Rebellinnen-Geist trieb sie bald zu neuen Herausforderungen im Musikgeschäft, denn sie liebt die Autonomie über alles und ...


Ebony Bones - Nephilim

mehr...


Von der Soap-Schauspielerin zu einer der wagemutigsten Allround-Künstlerinnen unserer Zeit – so könnte die Londonerin Ebony Bones sehr verkürzt beschrieben werden. Ihr neues Album rechtfertigt aber auch ausführliche Lobeshymnen: "Nephilim" ist emotional und politisch explizit, grenzüberschreitend und weltumarmend – ein großes Album


Edith Piaf - 100ème Anniversaire. Monique Lange - Edith Piaf. Ihr Leben in Texten und Bildern

mehr...


Anlässlich des 100. Geburtstags der charismatischsten französischen Chansonniere, die ihre Karriere auf der Straße und in Hinterhöfen von Paris begann und ihre Erfolge im Olympia und der...


Ein Rückblick auf das Jazzfest Berlin 2017 von und auf AVIVA-Berlin

mehr...


Das Jazzfest Berlin gehört zu den renommiertesten Jazz-Festivals Europas und hat in diesem Jahr zum zweiten Mal eine Frau, Angelika Niscier, mit dem Deutschen Jazzpreis bzw. Albert-Mangelsdorff-Preis ausgezeichnet. 2003 erhielt die Komponistin Ulrike Haage diese Auszeichnung. Ab 2018 übernimmt die studierte Jazzmusikerin und Kuratorin Nadin Deventer die künstlerische Leitung des Jazzfest Berlin.


Ein Rückblick auf das Jazzfest Berlin 2018 von und auf AVIVA-Berlin

mehr...


Das Jazzfest 2018 wurde mit großer Spannung erwartet, denn Nadin Deventer hat dieses Jahr zum ersten Mal die Leitung dieses renommierten Festivals übernommen. Seit seinem Bestehen seit 1964 wurde der Staffelstab somit zum ersten Mal an eine Frau überreicht.


El Perro Del Mar – From The Valley To The Stars

mehr...


Einige Zeit nach ihrem hochgelobten Debut verwöhnt die Schwedin erneut anspruchsvolle HörerInnen-Ohren mit einem Phantasiereich voll wundersamer, symphonischer Pop-Melodien, die sich ...


Electrelane – No Shouts, No Calls

mehr...


Die Twentysomethings aus der britischen Küstenstadt Brighton sind längst keine Girlies mehr. Im Sommer 2006 schrieben die Musikerinnen mit hohen Anspruch an sich selbst ihr 4. Album in Berlin


Electric Lady Lounge

mehr...


Der Sampler beweist, dass Lounge Music keinesfalls nur nett-chillige Hintergrundbeschallung ist, sondern geschickt Elemente aus Trip Hop, Dub, World, Electro zu wunderbar relaxten Tracks verbindet


elegy for jewish villages

mehr...


Mit Werken Ravels, Laks, Ullmanns und Weisgalls entführen die französische Sopranistin Valérie Suty und russischstämmige Pianist Vladimir Stoupel die HörerInnen in die verlorene Welt des Schtetls.


Elena Setién - Dreaming Of Earthly Things

mehr...


Auf ihrem zweiten Soloalbum nach ihrer Arbeit als Teil des dänischen Pop-Duos "Little Red Suitcase" mit Johanna Borchert vermischt die baskische Sängerin melancholische Klaviermelodien mit poppigen Synthesizern und jazzigem Gesang zu einem verspielt-romantischen Gesamtwerk.


Eleni Mandell - Artificial Fire

mehr...


Die Sängerin ist Dank der einprägsamen Stimme längst keine Unbekannte. Mit ihrem aktuellen Album beweist sie einmal mehr ein gutes Händchen für genreverspielten, leichtfüßigen und jazzverliebten Pop.


Eleni Mandell - I Can See The Future

mehr...


Ihr großes Idol Tom Waits bestätigte die US-amerikanische Singer-Songwriterin darin Musik zu machen. Mit ihrer glasklaren Stimme und einfühlsamem Gesang begeistert sie KritikerInnen, KollegInnen...


Eleni Mandell - Let´s Fly A Kite

mehr...


Nu-Country, Jazz oder Retro-Folk – Eleni Mandell singt alles und das hört sich gut an. Der Musik-Kritik-Liebling ist nach "I Can See The Future" aus dem Jahr 2012 zurück mit Album Nummer Neun.


Eleni Mandell – Miracle Of Five

mehr...


Das sechste Album der amerikanischen Nu Country – Songwriterin ist ein kleines Meisterwerk mit zart-bittersüssen Balladen. Verspielt, melancholisch, Jazz- und Blues-angehaucht


Eliana Cuevas - Luna Llena

mehr...


Pure Lebensfreude, gepaart mit einer ausdrucksstarken Stimme und charismatischen Ausstrahlung: Die talentierte Venezuelanerin entfacht auf ihrem neuen Album ein Feuerwerk an Sounds.


Elisabeth Kontomanou – Back to my groove

mehr...


In Frankreich wird die Jazz- und Bluessängerin wie eine Königin verehrt. Zu Recht, denn ihre Art zu intonieren erinnert stellenweise an die legendere Nina Simone oder auch...


Elizabeth Shepherd - Rewind

mehr...


In Kanada gilt sie schon lange als Erneuerin des Jazz. Auf ihrem vierten Album singt das Multitalent zum ersten Mal keine eigenen Songs, sondern englisch- und französischsprachige Standards.


Ella Fitzgerald – We all love Ella

mehr...


In diesem Jahr wäre Ella Fitzgerald neunzig Jahre alt geworden. Eine Riege von erstklassigen MusikerInnen zollen ihr Tribut, der Frau, die auch unter dem Namen Lady Ella oder...


Ellen Allien - Dust

mehr...


Endlich nähert sich der Sommer 2010 der Spreemetropole Berlin. Die stadtbekannte Labelownerin von BPitchcontrol begrüßt ihn mit ihrem fünften monolithischen Album, von dem sie die BPMs wie ...


Ellen Allien - Dust Remixes

mehr...


Im Mai 2010 schickte die Berliner Technofee ihr fünftes Album "Dust" auf den Weg zu ihren tanzbegeisterten Followers. Wie keine andere aus der Technoszene entwickelte sie ihren Sound stetig ...


Elli - Human

mehr...


Da ist sie wieder, Elli Erl, ehemalige Gewinnerin von Deutschland sucht den Superstar. Glücklicherweise entfernt sie sich immer mehr aus diesem nicht wirklich rühmlichen Umfeld und liefert ...


Elli – Moving on

mehr...


Elli Erl, ehemalige Gewinnerin von Deutschland sucht den Superstar aus dem Jahr 2004 und anfänglicher Zögling von Dieter Bohlen hat sich Gott sei Dank von Mainstream und Kommerz losgesagt.


Ellie Goulding - Lights

mehr...


Als erfolgsversprechendste Newcomerin des Jahres 2010 gekürt, schoss Ellie Gouldings Debütalbum bereits im März auf Platz Eins der UK-Charts. Nun erscheint "Lights" auch in Deutschland - und will...


Elysian Fields - The Afterlife

mehr...


Musik zum Träumen, nicht zum Mitsingen, so beschreibt das Label die vierte Scheibe des New Yorker Duos. Damit sind keine bilderbuchhaften Träume gemeint. Viel dunkles Flair durchzieht die …


Elysian Fields – Bum Raps & Love Taps

mehr...


In Amerika sind sie längst Kultstars. In Europa erscheint nun ihr achtes Album, geprägt von sanfter Wildheit, verführerischer Schönheit und Undergroundklängen aus Jazz, Blues und Rock


EMA - Exile in the Outer Ring

mehr...


Die aus Portland stammende Musikerin EMA bezeichnet sich selbst als Nihilistin – tatsächlich ist sie eine der engagiertesten politisch aktiven Künstlerinnen zurzeit. Und vielleicht will Erika Michelle Anderson alias EMA mit ihrem Verständnis von Nihilismus etwas anderes ausdrücken als die Verneinung des Lebenssinns – ein Blick auf...


EMA - Past Life Martyred Saints

mehr...


Mit dem Kultduo Gowns machte sich Erika M. Anderson in LA einen Namen als vielversprechende Newcomerin. Nach der Trennung startet sie alleine durch und beeindruckt mit leidenschaftlich ...


Emiliana Torrini - Me And Armini

mehr...


Aller guten Dinge sind drei: Nach dem Debut "Love In The Time Of Science" (1999) und dem vielbeachteten Nachfolge-Album "Fisherman´s Woman" (2005) beweist die Isländerin auf ihrem Drittling ...


Emily Barker - The Toerag Sessions

mehr...


Begleitet von ihrer Mundharmonika und Gitarre erzählt die in England lebende australische Sängerin und Songwriterin ebenso schnörkellos wie poetisch vom Zuhause, Weggehen und Nostalgie. Das Album...


Emma Pollock – Watch The Fireworks

mehr...


Früher war sie die Leadstimme der schottischen Band "The Delgados", die John Peel so begeisterten, dass er sie sieben Mal in sein Studio bat. Auch solo widmet sie sich melodischem Songwriting...


Emmylou Harris - Hard Bargain

mehr...


Die Sängerin mit der rauchig-markanten Stimme ist längst nicht mehr nur als Country-Ikone bekannt. Die 12-fache Grammy-Gewinnerin begeistert mit zeitlos reifen Songs, die Rock-, Country- und...


Enya - And Winter Came ...

mehr...


Die "Poetin der Stille" und gleichzeitig eine der erfolgreichsten irischen MusikerInnen meldet sich pünktlich zum ersten Schneefall mit einem extrem ruhigen, quasi schneegedämpften Album zurück.


ER FRANCE - Pardon My French, Chéri

mehr...


Ein verrauchter Keller, der in rotes Licht getaucht ist, aus der staubigsten Ecke erklingt ein französisches Chanson, aber nur beinahe, denn die romantische Atmosphäre wird...


Erika Stucky – Suicidal Yodels

mehr...


Traditioneller Musik, die in den Alpen beheimatet ist, geht nicht unbedingt ein guter Ruf voraus. Die Pop- Experimental-Musikerin nahm sich jetzt ihrer an und verwebte das Jodeln in Klangmuster, ...


Erotic Lounge 7 – Finest Pleasure

mehr...


Ein neues Ambient Doppelalbum verspricht knappe drei Stunden feinstes Hörvergnügen und vereint darauf super coole Songs, die zum Kuscheln und zum Cocktail schlürfen einladen.


Erykah Badu - New Amerykah Part One - 4th World War

mehr...


Vier Jahre nach ihrem letzten Album bringt die ehemalige Soul-Göttin eine neue CD auf den Markt. Aber statt des Souls und R`n`Bs verschreibt sie sich immer mehr dem Funk und HipHop.


Esperanza Spalding - Radio Music Society

mehr...


Kammermusik und Radiomusik sind zwei vollkommen verschiedene Welten. Für die junge Bassistin, Sängerin und Komponistin Esperanza Spalding aber ist es von der einen in die andere Welt ...


Essential Alison Krauss - Alison Krauss

mehr...


Mit mehr als zwanzig Grammys ausgezeichnet, veröffentlicht Alison Krauss nun ein Best-Of-Album, auf welchem ihre typischen Bluegrass- und Acoustic-Töne, aber auch zeitgenössische...


Esther Ofarim - Le Chant des Chants

mehr...


Zum 70. Geburtstag der Künstlerin am 13. Juni 2011 erscheint das Album der Ausnahmekünstlerin, die erste CD-Ausgabe ihres Albums von 1973 – mit drei bisher unveröffentlichten Extratiteln und zwei...


Etta Cameron and Nikolaj Hess with Friends - Etta

mehr...


Sie galt in Dänemark als Grande Dame des Gospels und schuf mit hochklassigen MusikerInnen immer wieder eigene Interpretationen bekannter Blues- und Jazzballaden. Etta Camerons neu erschienene CD...


Etta Scollo – Canta Ro´ in Trio

mehr...


Hommage von der Italienerin in Berlin an die sizilianische Gesangsikone Rosa Balistreri, zuvor bereits mit orchestraler Untermalung veröffentlicht. Nun pur lediglich mit Unterstützung zweier Musiker


Etta Scollo – Il fiore splendente

mehr...


Die italienische Sängerin und Wahlberlinerin begibt sich auf die Spuren arabischer Lyrik in Italien zwischen dem 9. und 12. Jahrhundert, der sie sensibel musikalisches Leben eingehaucht hat.


Etta Scollo – Les Siciliens

mehr...


Die italienische Wahlberlinerin scheint sich immer mehr auf ihre Wurzeln zu besinnen. Bereits auf ihrem letzten Album "Canta Rò" widmete sie sich der italienischen Volkssängerin...


Eurovision Song Contest 2009

mehr...


Alle Songs der 42 Nationen ab auf einer Doppel-CD. Darunter sind Noa & Mira Awad mit "There Must Be Another Way" aus Israel und einige weitere starke Frauen wie Patricia Kaas für Frankreich


Eveline Hall - Just a Name

mehr...


Die Hamburgerin Eveline Hall hat die Welt gesehen, als Tänzerin, Model und Schauspielerin. Mit fast 70 Jahren ist sie immer noch auf dem Laufsteg zuhause und erobert jetzt auch die Musikbühnen...


Evelinn Trouble - Television Religion

mehr...


Von der Presse bisher mit den Schweizer Singersongwriter-Größen Heidi Happy und Sophie Hunger kurzerhand in einen Topf geworfen, grenzt sich die Züricherin mit ihrem neuen Album...


Fagget Fairys - Feed The Horse

mehr...


Mit einem gewagten Stagediving-Sprung gewann MC Ena die Liebe von DJ Sensimilla. Bald darauf entdeckten die Kopenhagener Club-Aktivistinnen, dass sie sich auch in musikalischer Hinsicht ...


Fallulah - The Black Cat Neighbourhood

mehr...


Die skandinavischen Länder waren bei der Popkomm gut vertreten. Aus dem Land der Meerjungfrau kam eine junge, dynamische Sängerin, um dem Publikum beim Showcase-Festival im C-Club kräftig ...


Fatoumata Diawara - Fatou

mehr...


Lebhafte Gitarrensongs, getragen von einer unverwechselbaren Stimme: Mit ihrem Debütalbum erfindet die junge Malierin Fatoumata Diawara das einst von Joan Baez geprägte Bild des Mädchens mit der...


Fazerdaze - Morningside

mehr...


Dezidiert nostalgisch und dabei ausgesprochen erfrischend klingt das Debutalbum der Künstlerin aus Neuseeland, die auf Do It Yourself schwört: wie schon ihre viel gelobte EP "Fazerdaze" hat sie "Morningside" selbst aufgenommen und produziert.


Federmentsh - Lider fun Yidishland

mehr...


Andrea Pancur, die Grande Dame des jiddischen Liedes, präsentiert sich mit ihrem Album Federmentsh erstmals als Solokünstlerin. Erschienen bei Globalistas.


Feist - Metals

mehr...


Mit lebendigerem, chaotischerem Sound und um viele Erfahrungen reicher ist Leslie Feist nach sieben Jahren musikalischer Abstinenz zurück. Gewappnet für eine neue Herausforderung, im Gepäck...


Feist – The Reminder

mehr...


Die Kanadierin muss niemanden an sich erinnern. Längst ist ihr Name ein Synonym für exzellentes Songwriting. Raffiniert-verzaubernde Melodien, incl. "My Moon My Man" und "1234"


Fête de la Musique 2008 in Berlin

mehr...


Am 21. Juni 2008 wird in ganz Berlin der Sommer eingeleitet. Auf über 70 Bühnen in verschiedenen Bezirken wird mit allen Musikrichtungen von Klassik bis Punk auf den Straßen gefeiert.


Filmmusik zu Waltz with Bashir von Max Richter

mehr...


Die Filmmusik des Animationsfilms von Ari Folman dürfte auch diejenigen ansprechen, die normalerweise kein Faible für Soundtracks haben, denn es ergeben sich nicht ungefährliche ...


Fiona Apple. The Idler Wheel...

mehr...


Die Ausnahmemusikerin ist zurück. Mit dem Titel ihres neuen Albums sprengt sie wieder einmal die Zeichenvorgaben aller Redaktionssysteme und liefert dabei ein textlich und musikalisch ...


Fjarill - Pilgrim

mehr...


Das südafrikanisch-schwedische Duo verzaubert erneut durch eine Melange aus schwedischem Folk-Pop und Ethno-Klängen, die eingebettet in sphärische Töne und transzendente Melodien sind.


Flavia Coelho - Mundo Meu

mehr...


Das zweite Soloalbum der aus Rio de Janeiro stammenden, umweltbewussten Künstlerin löst beim Hören den sehnlichen Wunsch aus, zwischen Himmel und Erde am Strand zu tanzen und dabei einen...


Flavors of Entanglement von Alanis Morissette

mehr...


Ein musikalisch und inhaltlich faszinierendes emotionales Portrait, das mit neuen elektronischen Einflüssen und der bewährt intensiven Stimme Morissettes Selbstzweifel, Liebe und Freiheit beschreibt


Flexkögel – Wilde Gezeiten

mehr...


Deutsche Lande bringen bisweilen extrem eigenwillige und ungewöhnliche MusikerInnen zu Tage. Das aktuellste Beispiel ist Flexkögel, eine Band, die versponnen, surreal und skurril...


Flip Grater - Pigalle

mehr...


Nach "While I´m Awake I´m at War" heißt das neue Album der neuseeländischen Musikerin und Autorin Flip Grater zwar "Pigalle", klingt aber ganz und gar nicht französisch. Wenn frau aber weiß,...


Flip Grater - While I´m awake I´m at war

mehr...


Eine samtig-rauchzarte Stimme und eine Gitarre spielen in den dunkelschönen Songs der neuseeländischen Songwriterin die glänzenden Hauptrollen. Vergleiche mit Eleni Mandell, Stevie Nicks, ...


Florence And The Machine - Ceremonials

mehr...


Vor drei Jahren noch war Florence Welch vor allem auf HausbesetzerInnenparties und in schäbigen Kneipen zu sehen, heute wartet die ganze Welt sehnsüchtig auf das zweite Studioalbum der ...


Florence and the Machine – Lungs

mehr...


Nach den erfolgreichen Singles "Kiss with a Fist" und "Dog Days are over" erschien das Debutalbum "Lungs" im Juli 2009. Es offenbart die mannigfaltige musikalische Reise der britischen ...


Flowing Tears – Invanity – Live in Berlin

mehr...


Gothic Rock aus deutschen Landen. Das Quartett um Leadsängerin Helen Vogt hat seinen Auftritt in der Berliner Passionskirche auf CD gepresst. Die romanische Kirche, die zu Beginn des zwanzigsten...


Francoiz Breut - A L`aveuglette

mehr...


Die Nouvelle Scène lässt grüßen: Französisches Lebensgefühl, das von Melancholie bis hin zur Leichtigkeit reicht und gekonnt den Spagat zwischen elektronischen Klängen und ...


Franka De Mille - Bridge The Roads

mehr...


Mit dem Kopf in den Wolken und doch fest in der amerikanischen Folk-Tradition verwurzelt, erspielte sich die Londoner Künstlerin mit ihrem Debutalbum bereits Vergleiche mit Tori Amos, PJ Harvey...


Frankie Rose and the Outs - Frankie Rose and the Outs

mehr...


Verträumt und verspult zugleich, harmonisch und düster in einem – wer Inspiral Carpets und Velvet Underground mag, fühlt sich auch mit diesem Album wohl. Sängerin Frankie Rose hat reichlich ...


Fraucontrabass - Saal 3

mehr...


Sensationelle Sängerin trifft auf virtuosen Bassisten. Eine wirklich gute Verbindung! Auch das zweite Album des Duos wartet mit einem wundervollen Hörerlebnis auf: 12 Superhits, von Rock über Soul..


Fräulein Wunder

mehr...


Tokio Hotel bekommt weibliche Konkurrenz: das gleichnamige Debut der aus dem VIVA-Bandtagebuch bekannten Girlie-Band besticht mit frechen Texten und eingängiger Pop-Rockmusik im Neo-NDW-Stil.


Fräuleinwunder. Edition Damenwahl

mehr...


Sommer, Sonne und gute Laune. Den passenden Soundtrack dazu gibt es jetzt geballt auf CD. Prickelnd, spritzig und perlend kommt die Mischung auf diesem Album daher. Ein musikalischer Cocktail...


Fredda - L´Ancolie

mehr...


Die melancholischen Chansons, entstanden in der Küche der Sängerin, verzaubern mit Elementen aus Folk, Blues und der traditionellen Musik der Appalachen. Neben der L´Ancolie (Akelei) besingt ...


Fredrika Stahl – Tributaries

mehr...


Die gebürtige Schwedin vermischt auf ihrem zweiten Album gekonnt Bigband-Sound, Swing, Jazz und Pop und lässt sich dabei von ihrer fünfköpfigen Band unterstützen.


Freshlyground – Ma`cheri

mehr...


Der südafrikanische Schmelztiegel aus unterschiedlichen Kulturen, Hautfarben, Sprachen und Musikrichtungen geht in die nächste Runde, und das Septett mit der charismatischen Fronfrau Zolani...


FROGG - BLINK BLINK

mehr...


Die schlechte Nachricht zuerst: der mega-heiße Live-Act der Super-Front-Woman von FROGG, Louise Mills, gehört in Berlin bereits der Vergangenheit an. Die Gute(n) Nachricht(en): Mills bringt ...


Funhouse

mehr...


Der Erfolg ist dem amerikanischen Temperamentsbündel treu, seit die erste Scheibe unüberhörbar laut krachend auf dem Markt erschien. Als kunterbunte Zirkusprinzessin vollbringt P!nk nun zum ...


Gabby Young & Other Animals - The Band Called Out For More

mehr...


Die Musikrichtung dieser sympathisch-schrillen, stimmgewaltigen Stilikone und ihrer siebenköpfigen Big Band ist eine so eigenwillige Mischung aus Polka, Swing, Folk, Jazz und Pop, dass in UK...


Gabriella Cilmi - Lessons To Be Learned

mehr...


Eine starke Stimme, ein strahlendes Lächeln und wunderbar lange Haare. Das ist schon eine Menge, aber die Australierin hat noch viel mehr zu bieten. Ihre Single "Sweet About Me" begleitet längst ...


Garbage - Garbage. 20th Anniversary Deluxe Edition

mehr...


Nach Trennungsgerüchten, privaten Dramen und zuletzt eher mittelmäßigen Alben besinnen sich die Alternative-Legenden auf ihre goldenen Zeiten in den frühen 90ern und legen ihr Debutalbum neu auf.


Gianna Nannini - Giannadream - Solo I Sogni Solo Veri

mehr...


Die italienische Rockröhre hat bereits in der Vergangenheit bewiesen, dass sie extrem wandelbar ist. Auf ihrem 22. Album bietet sie nun eine Bandbreite, die von Rock über Hip Hop bis hin zu ...


Gianna Nannini - Io e Te

mehr...


Auf dem Cover ihres mittlerweile 19. Studioalbums streckt Gianna Nannini der Kamera stolz ihren Babybauch entgegen. Auch der Titel "Io e Te" spricht dafür, dass sich die Sängerin für diese Platte..


Gianna Nannini – Giannabest

mehr...


Die italienische Rockröhre und Reibeisenstimme ist eine der wenigen Musikerinnen, die ihrer Muttersprache treu bleibt und dennoch riesigen internationalen Erfolg hat. Auf der aktuellen Doppel-CD ...


Girlpool - Powerplant

mehr...


Kindlich anmutende Strichzeichnungen auf dem Cover, abwechselnd sehr leichte und sehr schwere Gitarren, darüber mal lauter, mal gehauchter Gesang, immer im Duett – mit diesen eigenartigen und dabei überaus charmanten Elementen ziehen Girlpool sofort in ihren Bann.


Gitte Haenning - Was ihr wollt

mehr...


Gitte Haenning – sie ist Schlagersängerin, Jazzerin, Schauspielerin und vieles mehr. Das Multitalent macht bereits seit 56 Jahren Musik und beweist mit ihrem neuen Album, dass der Vorhang noch...


Glasvegas - Glasvegas

mehr...


Oasis und Muse können einpacken, denn Großbritannien hat eine neue Rock`n`Roll Band, deren Schlagzeugerin Caroline McKay laut NME Cool List zu einer der zehn coolsten MusikerInnen ...


Gliss - Devotion Implosion

mehr...


Eine Dänin geht nach Los Angeles und trifft auf zwei musikbegabte Jungs, mit denen sie sich zu einem Glam-Rock-Trio zusammenschließt. Fortan bringen sie einen Vulkan aus von Echo und Hall ...


Gloria Estefan – 90 Millas

mehr...


90 Millionen Alben hat sie seit Beginn ihrer Karriere in den 80ern verkauft. Jetzt beweist sie ein weiteres Mal ihr Ausnahme-Talent mit einer Hommage an die einflussreichsten InterpretInnen...


Golden Disko Ship und Jasmina Maschina - City Splits No. 1 Berlin

mehr...


Die zwei eigenständigen Musikerinnen sind keine Band, sie sind aber schon oft zusammen auf Tour gegangen. Was sie verbindet, ist die Vorliebe für klangliche Spaziergänge, gerne in der...


Goldfrapp - Silver Eye

mehr...


Das Duo um Alison Goldfrapp und Will Gregory liefert auf ihrem neuen Album sowohl eingängigen Elektropop als auch düstere, atmosphärische Klänge. Zusammen mit dem originellen Artwork von Alison Goldfrapp persönlich ergibt es ein faszinierendes Gesamtwerk.


Gossip - A Joyful Noise

mehr...


Mit dem neuen Album verabschieden sich Gossip mit Frontfrau Beth Ditto endgültig von einem rebellischen Indie-Punk-Sound, um sich einem lebhaften, von Abba inspirierten, Disco-Pop zuzuwenden.


Grace Jones - Hurricane Dub

mehr...


Die neue Version enthält zusätzlich zum Hurricane-Album von 2008 eine CD mit neu aufgenommenen Variationen der Tracks. Jones hat dieses Schmuckstück in Zusammenarbeit mit den Künstlern Ivor...


Graziella Schazad - Feel Who I Am

mehr...


Das erste Album von Newcomerin Graziella Schazad gleicht einem Baum, den man hinaufklettern kann. Mit vielen Verzweigungen, die wohlklingende Schätze bergen und farbenfrohen Ästen...


Gretchen Parlato - In A Dream

mehr...


Der Titel ist Konzept: Traumhaft schön und somnabul sinnlich legen sich die Songs auf die Seele. Die New Yorkerin begeisterte die Jazz-Szene vor vier Jahren mit ihrem Debut "Gretchen Parlato" ...


Groove Sounds from Israel - CD und Buch-Compilation Shabbat Night Fever

mehr...


Der Berliner Verein "interkult unterwegs" präsentiert das erste Produkt des Projekts ILanD. Groovy, funky, experimentell – die aufregendsten VertreterInnen der israelischen Musikszene erstmals in...


Gudrun Gut - Moment (Monika Enterprise)

mehr...


Gudrun Gut ruht sich auf ihrem Ruf als Elektro-Pionierin nicht aus: Neben ihren zahlreichen Verpflichtungen als Labelbetreiberin, Produzentin und vielem mehr fand sie noch Zeit für ein eigenes neues Album namens "Moment": ein so schlichter wie vieldeutiger Titel, die vierzehn Tracks unterstreichen Guts Ausnahmeposition in jeder Hinsicht.


Gustav – Verlass die Stadt

mehr...


Was hat ein Gustav mit dem Frauenmagazin AVIVA-Berlin zu tun? Sehr viel, wie sich aus der Biographie von Eva Jantschitsch ablesen lässt, die hinter dem Pseudonym...


HaBanot Nechama – Stimmgewaltiger Trost aus Israel

mehr...


Sie waren die Shootingstars Ende 2007 in Israel. Den Namen der Band kann man in etwa mit "die Trostmädchen" übersetzen. Das energiegeladene Frauen-Trio vereint drei bereits als Solistinnen ...


Haley Heynderickx - I need to start a Garden

mehr...


Es sind die Gegensätze, die sich durch das Debutalbum der in Portland, Oregon lebenden Singer-Songwriterin ziehen: Musikalisch bewegt sich Haley Heynderickx in "I need to start a Garden" zwischen sanften Klängen und stark anmutenden, mitunter auch etwas schrägen Tönen.


Hanne Hukkelberg - Blood From A Stone

mehr...


Die norwegische Klangforscherin bewegt sich auf ihrem Drittling in ungewohnten Gefilden. Begeisterte sie zuvor mit melodiösem Indie-Pop, der starke Jazz und Folk-Einflüsse aufwies, so erweckt ...


Hanne Hukkelberg - Featherbrain

mehr...


Futuristische, detailreiche Geräuschkulissen, laut und leise: Die norwegische Königin der Kontraste bietet der Indie-Gemeinde auf ihrem vierten Album eine facettenreiche Entdeckungsreise mit ...


Hanne Hukkelberg – Rykestrasse 68

mehr...


Die Norwegerin wählte eine Wohnung im Prenzlauer Berg als Ausgangsbasis für ihr 2. Album. Auf dem Debut „Little Things“ begeisterte sie schon vor zwei Jahren mit experimentierfreudigen Sounds ...


Happy Birthday, Leonard Cohen

mehr...


Zum 75. Geburtstag des Musikpoeten am 21. September 2009 erschien das ultimative "Greatest Hits"-Album, die Live-DVD "Live In London" sowie Lian Lunsons Filmporträt ...


Heather Greene - Sweet Otherwise

mehr...


Die Amerikanerin lebt in New York und ist in Detroit aufgewachsen. Als es darum ging, ihrem zweiten Album Gestalt zu geben, entschied sie sich für einen Umweg über Europa. In Edinburgh schrieb ...


Heather Nova - 300 Days At Sea

mehr...


Auch auf ihrem mittlerweile achten Studioalbum beweist Heather Nova wieder ihr unnachahmliches Gespür für Musik. Die Vorzeige-Songwriterin und Umweltschützerin vertont in gewohnt zart-rockiger...


Heather Nova - The Way It Feels

mehr...


Vier Jahre nach ihrem letzten Album "300 Days at Sea" meldet sich Singer-/Songwriterin Heather Alison Frith alias Heather Nova eindrucksvoll zurück: Die neue Platte "The Way It Feels" klingt...


Heidi Happy - Back Together

mehr...


Singer-Songwriting-Kunst aus einer ungewohnten Ecke: Die Schweiz ist die Quelle der Inspiration für Priska Zemp. Intelligente Melodien, die sich zwischen Jazz, Indie Pop und Alpenblues ansiedeln,...


Heidi Happy - Flowers, Birds And Home

mehr...


Die Schweizerin liefert mit ihrem Künstlerinnennamen eine Mini-Parodie auf gängige Klischeebilder ihrer Heimat und auch ihre musikalische Welt ist vom Humor geprägt, zugleich sehr feinsinnig …


Helen Schneider - A Voice and a Piano

mehr...


Die ehemalige Frau des Rock`n`Roll Gypsy lädt zu einem unvergesslichen Konzerterlebnis in die Bar jeder Vernunft ein. Dabei lässt sie sich von ihrem Kompagnon Bruce W. Coyle am Klavier begleiten,...


Helen Schneider - Collective Memory

mehr...


Die poetischen, starken Texte verfasste Freundin und Kollegin Linda Uruburu für Helen Schneider. Sie spiegeln vierzig Jahre gemeinsame Erinnerungen. Auch der Titel des Albums der US-deutschen ...


Helen Schneider and SWR big band - The World We Knew. The Bert Kaempfert Album

mehr...


Als einseitig kann man Helen Schneiders Interessen wirklich nicht bezeichnen. Die Sängerin mit klassischer Klavierausbildung war immer offen genug für so unterschiedliche Genres wie Blues, ..


Helen Schneider – Dream A Little Dream

mehr...


Nachdem sich die Wahlberlinerin auf ihrem letzten Album "Like a woman" präsentiert hat, geht sie weiter in Richtung Jazz und greift dabei auf das "Great American Songbook" zurück.


Helen Schneider – Like a woman

mehr...


Manche kündigen es ganz groß an, andere wiederum betiteln es schlicht "Like a woman". Was Helen Schneider hier abliefert, sind zwölf Songs, die sie aus der Feder anderer MusikerInnen...


Hélène Grimaud - Mozart

mehr...


Hélène Grimaud feiert auf ihrem neuen Album gleich drei Premieren: Ihre erste Mozart Aufnahme, erste Live-Aufnahme und die erste Aufnahme mit Orchester, die sie vom Klavier aus selbst dirigiert.


Hélène Grimaud spielt Bach

mehr...


Die französische Starpianistin lässt sich mit ihren neuen Bach-Interpretationen und virtuosen Arrangements auf ein gewagtes Spiel ein.


Hildegard Knef - Hilde - Das Beste von Hildegard Knef

mehr...


Im Biopic "Hilde" von Kai Wessel bleibt die Frage offen, wer der deutsche Superstar wirklich war. Alle, die mehr erfahren wollen, können sich nun von der Qualität ihres Talents als Sängerin ...


Holler My Dear – Eat, drink and be merry

mehr...


Jazzige Vocals, Harmonien und Balkan Beats verschmelzen bei der Berliner Band um Laura Winkler zum fröhlichen Tanzfest. Positiver Folk-Pop, der weder musikalische noch geographische Grenzen kennt.


Holly Cole - Night

mehr...


Nachts schlafen? Nicht, wenn es nach Holly Cole geht, die mit ihrem neuen Album den dunklen Stunden des Tages eine der schönsten Liebeserklärungen macht und eindringlich zum Wachbleiben verführt.


Holly Cole – Holly Cole

mehr...


Noch jazziger ist die Kanadierin geworden, ganz im Stile des letzten Jahrhunderts. Da tauchen Bilder vom Big Apple auf, dem existentialistischen Paris, oder dem verruchten Berlin.


Holly Golightly and The Brokeoffs - You Can´t Buy A Gun When You´re Crying

mehr...


12 Soloalben veröffentlichte sie seit 1995, mit den White Stripes und Mudhoney stand sie schon auf der Bühne. Leicht exzentrisch und elegant wie ihre Namensvetterin aus "Frühstück bei Tiffanys" ...


Holly Macve - Golden eagle

mehr...


Frischer musikalischer Wind bzw. eher eine leichte Brise aus Irland: Holly Macve bezaubert mit ihrem Debütalbum und präsentiert ein ausgewogenes Konzept von Singer-Songwriter- und Country-Qualitäten mit ganz viel Raum für große Gefühle!


Holly Miranda – Mutual Horse

mehr...


Dass sie ihre Gesangskarriere im Kirchenchor begonnen hat, hört frau Holly Mirandas Songs nicht wirklich an – auf ihrem neuen Album herrscht verspieltes Songwriting statt sakraler Ernsthaftigkeit vor...


Honeyroot - The Sun Will Come

mehr...


Der Albumtitel macht große Hoffnungen auf diesen Sommer und bietet sonniges Ibiza-Feeling, ausgelöst durch elektronische Loungemusik mit latenten Trip-Hop-Anleihen und einem winzigen Tröpfchen Soul.


Hoo Doo Girl – Calls The Shots

mehr...


Musik liegt den drei Hamburgerinnen durch und durch im Blut. Bevor sie sich zusammen fanden, um mit wilden Rhythmen und stürmischem Gesang den Charme der Howling Sixties einzufangen, spielten ...


Hope Sandoval And The Warm Inventions - Through The Devil Softly

mehr...


Als feminine Hälfte des Duos Mazzy Star blieb sie AnhängerInnen dunkel-sanfter Musikmagie unvergesslich in Erinnerung. Anfang November 2009 stellte sie im Berliner Astra ihr zweites Solo-Album ...


Howling Bells - Radio Wars

mehr...


Schon vor einiger Zeit verabschiedete sich Juanita Stein gemeinsam mit Glenn Moule und ihrem Bruder Joel vom australischen Kontinent und fand auf der Insel des Brit Pop neue Inspirationen, deren ...


Hurray For The Riff Raff - Small Town Heroes

mehr...


Queere Community, klassische Country LiebhaberInnen oder Kids, die auf Güterzügen durch das Land trampen – Singer/Songwriterin Alynda Lee Segarra vereint mit ihrem sechsten Studioalbum viele Welten.


Hurray for The Riff Raff - The Navigator

mehr...


Die Band um Frontfrau, Songwriterin und Sängerin Alynda Segarra ("Small Town Heroes"), hat ein beeindruckendes Konzeptalbum geschaffen, das Folk und Lateinamerikanische Musiktradition vereint, um von Identitätssuche und...


I Might Be Wrong – It Tends To Flow From High To Low

mehr...


Im Spannungsfeld von fließend leichtem und melodramatischem Ausdruck bewegen sich die Songs der fünf HauptstädterInnen, die ihre Band nach dem Lieblingsspruch selbstironischer EngländerInnen ...


Ich und Ich – Vom selben Stern

mehr...


Annette Humpe und Adel Tawil, alias Ich und Ich, melden sich nach zwei Jahren mit einem neuen Longplayer zurück. Das Erfolgsrezept der beiden so unterschiedlichen MusikerInnen ähnelt zwar dem...


Ich+Ich - poppige Herbstmelancholie

mehr...


2007 waren Annette Humpe und Adel Tawil noch vom "Vom selben Stern", im Herbst 2009 gehen sie auf eine "Gute Reise". Das jetzt erschienene Album spiegelt ihre musikalische Weiterentwicklung wider.


Ida Sand - True love

mehr...


Die Schwedin klingt so soulig und gospelig, als hätte sie schwarzes Blut in ihren Adern. Mit "True love" legt sie ihren zweiten Longplayer vor, der erneut aus Eigenkompositionen ...


Ilse DeLange – The Great Escape

mehr...


Handgemachte Rockmusik der leiseren Art aus dem holländischen Anrainerstaat. Jung, blond und ausgestattet mit einer Stimme, die verdammt an Alanis Morissette erinnert, bietet das sechste Album...


IMANY. The shape of a broken heart

mehr...


In ihrem Debutalbum kreiert die eigenwillige Sängerin ihr ganz eigenes Portrait. Sie erteilt der New Yorker Fashion-Szene eine Absage und verwirklicht ihren Kindheitstraum von der Gesangskarriere.


Imelda May - Mayhem

mehr...


Mit ihrer ganz eigenen Mischung aus Rockabilly Blues und Jazz begeistert die 36-jährige Imelda May, die in ihrer Heimat Irland längst ein Superstar ist, auch auf ihrem dritten Album. Wörtlich...


Imogen Heap – Speak For Yourself

mehr...


Mit dem Duo Frou Frou eroberte sich die Londonerin ersten Ruhm und internationale Beachtung. In Eigenregie produziert sie ihr zweites Soloalbum. Selbstbewusst, fröhlich, elektropop-luftig


In the Name of Love - Africa Celebrates U2

mehr...


Was für eine coole Idee: afrikanische KünstlerInnen setzen die besten Songs von U2 in Szene und zelebrieren die irische Band auf ihre ganz eigene Art und Weise, verbunden mit einem...


Ina Müller – Liebe Macht Taub

mehr...


Open-Air Konzert von Ina Müller am 25.07.2008 in Hamburg wird live und in Farbe ab 19.15 Uhr in voller Länge im Netz übertragen. Als Vorband spielen Ruben Cossani.


Ina Müller – Weiblich. Ledig. 40. - Live Edition

mehr...


Das sympathische Nordlicht und Landei bringt es richtig dicke: Ein Package mit zwei CDs und einer DVD, die ihre wahren Entertainerinnen-Qualitäten in vielfacher Weise unterstreichen, und die...


India.Arie - Testimony Vol. 2, Love and Politics

mehr...


Die Afroamerikanerin bietet Soulfood vom Feinsten, verpackt ihre Songs in eingängige Rhythmen, greift in die R`n`B-Kiste gleichermaßen wie in die des Latin und versieht alles mit ihrer ...


Inga Rumpf & NDR Bigband - Radio Love

mehr...


Sie gilt als erste große deutsche Rocksängerin. Die Kultbands "City Preachers" und "Frumpy" wäre nichts ohne ihre Reibeisenstimme. In dieser CD-Box bringt sie nicht nur zwei Bigband-Aufnahmen neu


Inge Brandenburg - I love Jazz, 18 unveröffentlichte Songs

mehr...


Sie war im Nachkriegsdeutschland, bis in die 60er Jahre, die "First Lady des Jazz", geriet aber viele Jahre in Vergessenheit. Ihr Biograph Marc Böttcher, der sie mit einer preisgekrönten Dokumentation und einer berührenden Biographie wieder ans Licht der Öffentlichkeit geholt hat, schenkt ihren Fans 20 Jahre nach ihrem Tod zum 90sten Geburtstag eine CD mit 18 bisher unveröffentlichten Songs.


Ingrid Michaelson - Everybody. Live am 18.11.2009 im Columbiaclub

mehr...


Vor knapp zwei Jahren gelang der amerikanischen Songwriterin der souveräne Einstieg in das Musikgeschäft mit dem kokett-munteren Album "girls and boys". Ihre Songs, die sich durch frechen Wortwitz..


Ingrid Michaelson - Girls And Boys

mehr...


Schüchtern, nur mit einem aus der Entfernung dahingehauchten Kuss, begegnen sich Hirtenjunge und engelhaftes Mädchen auf dem Cover. So sympathisch schüchtern wie die beiden ...


Irina Karamarkovic Band - Songs from Kosovo

mehr...


Was bleibt, wenn man/frau die Heimat auf immer verlässt? In Irina Karamarkovics Fall ist es die von ihrer Mutter und ihrem Großvater überlieferte traditionelle Musik aus dem Kosovo, neu eingespielt.


Irit Dekel und Eldad Zitrin - Last of Songs

mehr...


Die israelische Sängerin Irit Dekel und Multi-Instrumentalist Eldad Zitrin laden mit "Last of Songs" auf eine musikalische Reise durch Zeit und Raum ein, mit Coverversionen von Blues bis Klezmer.


Irma - Letter To The Lord

mehr...


Kraft, Gefühl und Gänsehaut sind die Zutaten dieser großartigen Gesamtkomposition. Das Soul-Pop-Debut der gebürtigen Kamerunerin zeugt von authentischem Charme und beeindruckendem Talent.


Ivy Quainoo – Ivy. News - Deluxe Gold Edition

mehr...


Schon wieder so ein Casting-Talent - Doch halt, denn diese Frau ist eine echte Entdeckung! Souliges Stimmvolumen, Natürlichkeit, Ausstrahlung und Charme befördern die Berlinerin zu einer DER ...


Iyeoka - Say Yes Evolved

mehr...


Die Bostoner Singer-/Songwriterin Iyeoka Ivie Okoawo arbeitete zehn Jahre lang als Apothekerin – ihr Album "Say Yes Evolved" bietet healing music at its best. Eigentlich ist "Say Yes Evolved"...


Izo Fitzroy - Skyline

mehr...


Soul und Funk vom Feinsten: Izo Fitzroy ist eine absolute Entdeckung und dem Label Jalapeno sei gedankt, dass es diese unglaubliche Musikerin unter Vertrag genommen hat. Energetisch, rau und ehrlich geht es bei der Londonerin zu und lässt gar nichts, aber auch wirklich gar nichts vermissen!


J Moon - Melt

mehr...


Verträumte Melodien und eine Stimme, die unglaublich natürlich ist - die Italienerin Jessica Einaudi bezaubert nach "galactic boredom" mit "La Blanche Alchimie" mit ihrem ersten Soloalbum die ...


Jahcoozi - Barefoot Wanderer

mehr...


In Berlin fand sich das Trio vor acht Jahren zusammen, um die Club-Szene mit ihrem aufregend pulsierenden Sound aufzumischen. Mit Blickfang Sasha Perera in der Mitte wurden ihre Live-Auftritte ...


Jain - Zanaka

mehr...


Musik ist die unmittelbarste Kunstform – kaum etwas beeinflusst unsere Stimmung so sehr wie der richtige Song im Morgenradio. Und wenn dort ein Lied der französischen Sängerin Jain läuft, ist der Tag gerettet...


Jana Josephina - Karussell der Liebe

mehr...


Luftig-leichter Elektropop mit viel Selbstbewusstsein und ein bisschen echtem Herzschmerz – so präsentiert sich die neueste Debütantin und Singer-Songwriterin Jana Josephina der Musikszene und...


Janet Jackson - The Best

mehr...


Über 30 internationale Nummer-Eins-Titel kann die amerikanische Pop-Diva des Jackson-Clans mittlerweile auf ihrem Musikkonto verbuchen – und presst nun in 2009 ihre größten Charthits auf ein...


Janet Jackson - Unbreakable. Konzert in Berlin am 18. April 2016

mehr...


Das neue Studioalbum des Superstars erschien am 2. Oktober 2015 und ist das erste Album der Künstlerin, Autorin, Choreographin, Tänzerin, Geschäftsfrau und Philanthropin seit sieben Jahren. Die ...


Janis Joplin - The Pearl Sessions. Sonderedition

mehr...


Auf "The Pearl Sessions" zeigte sich die Sängerin mit der unverwechselbar rauen Stimme in Höchstform - stark, emotional und mit hundert Prozent Hingabe. Den großen Erfolg ihres letzten...


Jasmin Tabatabai und David Klein Orchester - Eine Frau. Jasmin Tabatabai und David Klein Quartett live in der Bar jeder Vernunft vom 15. - 17. Feb 2013

mehr...


Nach vielen Jahren musikalischer Pause ist das deutsch-iranische Ausnahmetalent mit einem erwachsenen und eleganten Album zurück. Nicht oft werden Klassiker derart überzeugend und lebhaft vertont!


Jasmin Tabatabai – I ran

mehr...


Die singende Schauspielerin bringt mit "I ran" nach fünf Jahren ihr zweites Soloalbum heraus. Dazwischen gab es noch eine Live-CD, viele, viele Filme und bei den Nibelungenfestspielen...


Jasmina Maschina - The Demolition Series

mehr...


Mit "The Demolition Series" nahm die gebürtige Australierin und Jetzt-Berlinerin ein somnambulistisch-anmutendes "new-folk" Album auf, das die elektronischen Wurzeln geschickt einzuflechten weiß.


Jeanne Added – Be Sensational

mehr...


Jeanne Added ist Französin, aber wer von ihr lockerleichte Popchansons erwartet, wird enttäuscht – oder besser: überrascht. Mit ihrem Debütalbum "Be Sensational" changiert die Multiinstrumentalistin zwischen Jazz und Elektronik...


Jeanne Balibar – Slalom dame

mehr...


Die Französin Balibar ist dem Publikum eher als Schauspielerin denn als Sängerin bekannt. Seit vier Jahren ist sie allerdings auch in Sachen Musik unterwegs und bringt mit "Slalom dame"...


Jem - Down To Earth

mehr...


Ganze vier Jahre hat es gedauert, bis sich die walisische Songwriterin mit einem neuen, sehr abwechslungsreichen und fantastischen Pop-Latin-Elektro-TripHop-Album zurückgemeldet hat.


Jem - Finally woken

mehr...


Dido bekommt eine kleine Schwester, und die heißt Jem. Gut, die eine ist eine griechische Göttin, während die andere eher wie eine Marmelade klingt, aber musikalisch liegen die beiden ...


Jen Cloher - Jen Cloher

mehr...


Auf ihrem neuen Album kehrt die australische Singer-/Songwriterin Jen Cloher sowohl privat als auch politisch ihr Innerstes nach außen – und macht sich nicht nur auf dem Cover buchstäblich nackt…


Jennifer Lopez - Brave

mehr...


Im Frühjahr 2007 konnten ihre Fans sie in ungewohnter Umgebung erleben. Die mega-erfolgreiche Sängerin lief über den roten Teppich der Berlinale. Pünktlich zum Wechsel in die ...


Jennifer Lopez - Love

mehr...


La Lopez gibt sich wieder die Ehre und veröffentlicht nach vier Jahren Pause ihr siebentes Studioalbum. Zu hören sind zwölf krachende Dancefloor-Hymnen, jede Menge Bass und reichlich prominente...


Jennifer Lopez – Como Ama Una Mujer

mehr...


Auf der Spitze des Erfolgs nahm sich die wunderschöne, weltweit bewunderte J Lo Zeit für die Erfüllung eines Traumes: Ein Album nur mit spanischen Lyrics. Die Musik bleibt pop-orientierter R´n´B ...


Jennifer Rostock - Ins Offene Messer

mehr...


Neue Deutsche Welle 2.0: Auf ihrem großartigen Debutalbum überzeugen Jennifer und ihre Jungs mit coolen Texten und eingängiger punkrockiger Musik im NDW-Stil. Sehr empfehlenswert!


Jennifer Rostock - Mit Haut und Haar

mehr...


Nicht nur optisch ist Jennifer Weist eine der unkonventionellsten Frontfrauen im Musikgeschäft, auch ihre songwriterischen Fähigkeiten sind alles andere als durchschnittlich. Ehrliche Texte im...


Jenniffer Kae - Faithfully

mehr...


"Es geht um Soul, keine Frage." Die zwanzigjährige Newcomerin hat sich allerdings mit dem Durchstarten Zeit gelassen, denn bereits seit fünf Jahren arbeitet sie mit dem deutschen Produzenten...


Jenny Evans - Lunar Tunes

mehr...


Die in München lebende Engländerin hat ein komplettes Jazzalbum dem Mond gewidmet. Dabei ist ein durchdachtes Konzeptalbum entstanden, das mit dem Countdown...


Jenny Owen Youngs - Batten the hatches

mehr...


Folkpop von der Ostküste Amerikas, der mit skurrilen Texten und eingängigen Melodien sich schnell im Hirn verankert und dort Spuren hinterlässt. Die einstige Bärenjägerin, Felsspringerin und...


Jenny Wilson - Hardships

mehr...


Unkonventioneller Indie-Pop mit Mut zu ziervollen Schräglagen - Jenny Wilsons neuestes Werk ist eine aparte Mischung voller spannender Ecken und Kanten und fügt sich nahtlos in die Riege der...


Jerzee and Band – It`s me

mehr...


Nicht nur optisch könnte die Wahlhamburgerin die Schwester von Avril Lavigne sein, sondern auch akustisch steht sie ihrer berühmten Kollegin in nichts nach: Kräftige Rocksongs und...


Jessica Einaudi - BLACK AND GOLD

mehr...


In ihrem erstmals unter ihrem eigenen Namen erschienenen Album arbeitet die italienische Singer-Songwriterin, Pianistin und Gitarristin Jessica Einaudi (J Moon – Melt, La Blanche Alchimie - galactic boredom) mit Kontrasten: BLACK AND GOLD ist der Titel, der soviel mehr bedeutet, als nur zwei Farben: Dunkelheit und Licht. Siege und Niederlagen. Düstere Tiefen und goldene Höhepunkte.


Jessica Gall - Little Big Soul

mehr...


Auf Umwegen hat die Berlinerin zu ihrem Sound gefunden. Nicht ihr Debüt von 2008 scheint bezeichnend für ihren musikalischen Weg, viel eher ist die 2010er-Platte "Little Big Soul" ein...


Jessica Gall – Just like you

mehr...


Töne, die zwischen Jazz und Pop schweben. Federleicht und wunderbar arrangiert mit viel Gefühl und verträumten Melodien, das bietet das Quartett um Leadsängerin Jessica Gall.


Jessie Ware - Devotion

mehr...


Das Artwork des Debutalbums, die meisten ihrer Video Clips, selbst das Kleid für den roten Teppich und anschließenden Auftritt bei der diesjährigen Brit-Awards Launch Party: Alles ist Schwarz-Weiß..


JEWISH MONKEYS - High Words

mehr...


Ende April 2017 erschien das neue Album der berühmt-berüchtigten Kultband mit den grandiosen satirischen Texten und den mitreißenden Beats. Die Alten Kacker, slicha, obercoolen Jungs sind: Assaf Pariente (Vocals), Jossi Reich (Vocals), Gael Zaidner (Vocals), Ran Bagno (Akkordeon), Omer Hershman (Gitarre), Moran Baron (Posaune), Yoli Baum (Bass) und Henry Vered (Schlagzeug).


Jewrhythmics - Jewrhythmics

mehr...


"Yiddish is dead? Long live Yiddish!" schreibt die Discoformation aus Tel Aviv-Moscow im Manifest zu ihrem Debütalbum. Jiddische Klassiker kombiniert mit Synthie-Sounds der 80er-Disco-Ära. Extrem!


Jill Barber - Fool´s Gold

mehr...


Die kanadische Sängerin Jill Barber setzt voll und ganz auf Nostalgie: Auf ihrem neuen Album "Fool´s Gold" schwelgt sie in bittersüßen Jazz- und Motown-Harmonien...


Joan Armatrading - Into the blues

mehr...


Entgegen allen Behauptungen ist der Blues längst noch nicht tot. Die Frau mit der unvergesslichen Stimme lehrt uns eines Besseren, und die Zeiten, wo sie als Support für Supertramp spielte,...


Joan Armatrading - Live at the Royal Albert Hall

mehr...


31 Jahre mussten Joan Armatrading-Fans auf ein neues Livealbum der Grammygewinnerin warten, nun kann endlich aufgeatmet werden. Der Konzertmitschnitt bietet eine umfassende Werkschau zwischen...


Joan As Police Woman - Damned Devotion

mehr...


Joan Wasser aka Joan as Police Woman liebt es, mit den leisen Tönen zu spielen und eine melancholische Stimmung zu verbreiten. Mit deutlich stärkerem elektronischen Einsatz, dem verfremdeten Schlagzeugteppich von Parker Kindred - der bereits auf dem Vorgänger-Album "The Classic" seine Drums beisteuerte – und den Synthesizern von Thomas Bartlett, ist "Damned Devotion" eine neue Variation im Oeuvre der Wahl-New Yorkerin geworden.


Joan As Police Woman - The Classic

mehr...


Die schweren Zeiten sind vorbei – mit "The Classic" befreit sich Joan Wasser alias Joan As Police Woman von Depressionen und entdeckt den Soul für sich. Die New Yorker Violinistin, Gitarristin...


Joan as Police Woman - The Deep Field

mehr...


"I want you to fall in love with me", das sind die ersten Worte von "Nervous", dem Opener des neuen Albums von Joan Wasser aka Joan as Police Woman. Und sie macht es ihren ZuhörerInnen leicht, ...


Joan as Police Woman – To Survive

mehr...


Joan as Police Woman, aka Joan Wasser, taucht mit ihrem zweiten Album auf. Erneut beweist die Meisterin am Klavier und der melancholischen Töne, dass handgemachte Musik immer noch unsterblich ist!


Joan Baez – Day After Tomorrow

mehr...


Fünf Jahre hielt sie sich vom Studio fern und vertraute mit dem Livealbum "Bowery Songs" (2005) ganz auf die Live-Präsenz ihrer Songs. Im Herbst 2008 ist es soweit und mit neuem Material …


Joanna Newsom – Ys

mehr...


Ihren Musikstil nennt man Modern Psych Folk – eine hübsche Umschreibung für eine außergewöhnliche Mischung aus Pop, Folk und Klassik, abgerundet mit einer Stimme die quietscht, kiekst und...


Joanne Pollock - Stranger

mehr...


Das Debutalbum der Kanadierin ist von kühler Schönheit und Ruhe. Es erzählt mit vielschichtigen Klängen vom kanadischen Winter, von Sehnsüchten und Abgeschiedenheit.


Johanna Borchert - FM Biography

mehr...


Johanna Borchert ist eigentlich Jazz-Pianistin. Mit "FM-Biography" wagt sie sich in traditionellere Songwriter-Gefilde. Dabei entstand ein unkonventionelles, tiefgreifendes Album der leisen Töne.


Johanna Zeul - Album No.1

mehr...


Gleich mit ihren ersten Auftritten eroberte sie sich einen Ruf als das neue Anti Folk Sternchen. Ganz allein auf der Bühne, nur mit ihrer Gitarre bewaffnet, ist sie alles andere als introvertiert,..


Johnnie Rook - Rabatz

mehr...


Alle guten Dinge sind drei: Am 13.03.09 erscheint die dritte CD der Pankower-Punkrocker rund um Sängerin Franziska. "Rabatz" - der Name ist tatsächlich Programm dieses abwechslungsreichen Rockalbums


Jolie Holland - Pint of Blood

mehr...


Auf ihrem vierten Studioalbum nimmt die Globetrotterin, Poetin und Ausnahmekünstlerin ihre HörerInnen erneut auf eine spannende Reise zwischen den Welten mit - diesmal inspiriert vom frühen...


Jolie Holland - The Living And The Dead

mehr...


Die amerikanische Songwriterin kombiniert die Hitze Texas mit dem freien Geist San Franciscos und fügt dem gehaltvollen Cocktail die dunkelromantische Schönheit neuseeländischer Wälder hinzu.


Jolie Holland - Wine Dark Sea

mehr...


So vertraut und überraschend, so eingängig und sperrig wie seit nunmehr fünf Alben meldet sich die Globetrotterin aus dem Country-Epizentrum Texas zurück - und dürfte mit ihrem dunkelschönen...


Jomi Massage – From Where No One Belongs, I Will Sing...

mehr...


Die feminine Form einer blauen Tasche, in der sich ein Massagegerät aus der 60´ies Beauty Serie Jomi Massage verbarg, inspirierte die Dänin zu ihrem Soloprojekt. Expressiv, sphärisch, schaurig-schön


Joni Mitchell - Shine

mehr...


Die First Lady of Song hat endlich wieder ein neues Album produziert, worauf sie ihre Fans ganze fünf Jahre warten ließ. Während sie ihre letzten beiden CDs "Both sides now" und "Travelogue"...


Joni Mitchell – A tribute to

mehr...


Zwölf der größten Musiker und Musikerinnen zollen einer der bedeutendsten Songwriterinnen Tribut. Eine phantastische CD, die längst überfällig war, und dabei herausgekommen ist quasi ein...


Josephine – Portrait

mehr...


Nostalgische Soulklänge, Gospel und moderner, intelligenter Pop – Sängerin Josephine nimmt diesen Spagat auf ihrem Debüt "Portrait" mit melancholisch-süßer Leichtigkeit. Das Porträt scheint ...


Joss Stone - LP1

mehr...


Mit ihrer einprägsamen Soul-Stimme sang sich die 24jährige Britin innerhalb von zehn Jahren an die Erfolgsspitze des Musikgeschäfts. Goldrichtig war kurz vor dem fünften Album ihre Entscheidung, ...


Joy Denalane - Maureen

mehr...


Im Frühjahr ist nun endlich das mit Spannung erwartete, dritte Soloalbum der mittlerweile auch international gefeierten Soul-Sängerin erschienen. Dieses kann mit ehrlichen Texten und ausnahmslos...


Joyce Elaine Yuille - Welcome to my World

mehr...


Das neue Talent des Mailänder Labels Schema Records schafft es mit ihrer samtweichen Stimme, ihre starke Livepräsenz auf dem Debütalbum direkt auf Tonband aufzunehmen. Mit Unterstützung des...


Juana Molina - Halo

mehr...


Das neue Album der preisgekrönten Folktronica-Künstlerin ("Wed21") ist gewohnt experimentell und außergewöhnlich atmosphärisch. Es entführt in Juana Molinas eigene Welt, in der ihre Worte Schatten, Lichter und Totgeglaubte tanzen lassen.


Juana Molina - Wed 21

mehr...


Die Argentinierin Juana Molina ist nach fast fünf Jahren zurück und das Warten hat sich gelohnt. Melodischer Elektro-Pop mit Tiefgang und Witz – eine One-Woman-Show par excellence.


Judit Pixner Quartett - Kein Weg Zu Weit

mehr...


Wehmütige Jazzklänge eingehüllt in deutsche Texte, das ist das Geheimrezept des Judit Pixner Quartetts, und dank der musikalischen Kompositionen wird auch souverän der Gang ...


Judith Holofernes - Ein leichtes Schwert

mehr...


2005 textete sie noch "Gekommen, um zu bleiben" für ihre Band "Wir sind Helden" und landete damit einen Hit. Aber wie so oft im Leben kam es dann auch für Judith Holofernes irgendwie anders...


Judith Holofernes - Ich bin das Chaos

mehr...


Die ehemalige "Wir sind Helden"-Frontfrau und Lyrikerin ("Du bellst vor dem falschen Baum") veröffentlicht ihr zweites Soloalbum. In ihrem unverwechselbaren Stil erklingen darauf ebenso heitere Uptempo-Stücke wie traurige Balladen voller Charme, Tiefe und Schönheit. AVIVA verlost 2 CDs


Juke Box Pearls

mehr...


In den Fünfziger Jahren war es nicht immer so, dass die Jungs auf der Bühne rockten und die Mädchen drum herum tanzten und kreischten. Einige Frauen nahmen auch selbst ein Instrument in die Hand...


Juli – Ein neuer Tag

mehr...


Songs wie "Perfekte Welle" und "Geile Zeit" wurden schnell zu kleinen Hymnen für die rasch wachsende Fangemeinde. Im Mittelpunkt der fünf Emo-Deutsch-RockerInnen: Energiebündel Eva Briegel


Julia Holter - Ekstasis

mehr...


Der Titel ihres zweiten Albums zeugt von Selbstbewusstsein, und das weckt schon mal Interesse an dem Werk der jungen Kalifornierin. Und der Name ist nicht schlecht gewählt: Denn es gelingt...


Julia Hülsmann und Marc Sinan - Fasil

mehr...


Die Idee dieses Jazzalbums ist Marc Sinan und Marc Schiffer zu verdanken, die eine Brücke zur islamischen Musik schlagen wollten und dem Album den Untertitel "Aishas Lied" gegeben haben.


Julia Marcell - It might like you

mehr...


Am 12.06.2009 erschien das Debüt-Album "It might like you" der gebürtigen Polin Julia Marcell. Julia ist eine der ersten KünstlerInnen, die es geschafft hat, auf der Plattform Sellabands.com ...


Julia Neigel - Neigelneu

mehr...


Sie hat die letzten 12 Jahre zwischen Rechtsstreitereien und Rückzug eindeutig kreativ genutzt! Julia Neigel präsentiert mit "Neigelneu" ein Comeback, das trotz gewohnter Powerstimme auch mit...


Julia Stone - The Memory Machine

mehr...


Julia Stone macht leise, zerbrechlich wirkende Musik mit einem Hang zum Düsteren. Ihre Lieder verschreiben sich dabei aber nie endgültig der Melancholie, oft durchbricht ganz überraschend ein...


Juliana Aquino – Disco meets Bossa

mehr...


Die Brasilianerin hat den Rhythmus im Blut und nimmt sich der größten Discoklassiker der siebziger und achtziger Jahre an, um sie in einer Art Metamorphose zu modernen Bossa Novas zu verwandeln.


Juliana Hatfield - Pussycat

mehr...


Juliana Hatfield meldet sich mit einem Album zurück, das an politischer Eindeutigkeit nichts zu wünschen übrig lässt – wobei sich Hatfield nicht nur am aktuellen Präsidenten der Vereinigten Staaten abarbeitet...


Junge Dichter und Denker

mehr...


Sie wollten ihre Kinder immer schon für klassische Literatur begeistern und scheiterten an deren Desinteresse? Mit der ungewöhnlichen Idee der elfjährigen Nicola Casper, ein Crossover von Goethe...


jUsI - Los

mehr...


Das Speyer`sche Duo, bestehend aus Jutta Keller und Sibylle Laux, hat sein Debutalbum mit wunderbaren spanischen Gitarren und einer traumhaften souligen Jazzstimme eingespielt.


Justine Electra - Green Disco

mehr...


Sieben Jahre hat sich die Wahlberlinerin Justine Electra Zeit gelassen für ihr zweites Album. Jetzt rockt sie sich mit "Green Disco" gekonnt durch die Musikgenres – von Hip-Hop bis Toy-Pop.


k. d. lang and the Siss Boom Bang - Sing it Loud

mehr...


Nach 25 Jahren ist die mehrfach ausgezeichnete, kanadische Sängerin zum ersten Mal wieder mit einer eigenen Band zu hören. Der Sound, welcher aus dieser harmonisch-musikalischen Ekstase entstand, ..


K.C. McKanzie - Dryland

mehr...


Aus der Begegnung von Americana und Folk Pop entstehen Songs, die wie Klangaquarelle wirken, in denen tiefe Gefühle, sinnliche Melodien und lyrische Texte in sanfter Stärke ineinander fließen.


K.C. McKanzie – Hammer & Nails

mehr...


Puristischer Singer-Songwriter-Pop im wahrsten Sinne des Wortes, denn die Berlinerin hat ihre Songs mit noch nicht mal einer Hand voll Instrumente eingespielt, um dafür...


k.d. lang - Watershed

mehr...


Die ehemalige kanadische Country-Sängerin hat sich eineinhalb Jahre Zeit gelassen, um ein besinnliches und intensives Album aufzunehmen. Es bedeutet für sie einen Wendepunkt...


Kari Bremnes - Det Vi Har

mehr...


Stell Dir vor, das weite Polarmeer liegt vor Dir. Du schließt die Augen und atmest tief die eisige, klare Luft … und eine unwirkliche Stille umgibt Dich. Kari Bremnes norwegische Heimat und die 30 jährige Erfahrung im skandinavischen Musikbusiness prägen auch ihr sechzehntes Soloalbum. "Det Vi Har" bewegt durch brillanten Klang und tiefgründige Texte, die ein ganzes Sounduniversum öffnen und in traumähnliche Zustände versetzen.


Kari Bremnes - Og sa kom resten av livet

mehr...


Das neue Album der Sängerin aus Svolvær auf den Lofoten, einer Inselgruppe knapp südlich des Polarkreises, wo harsche Winter und regenreiche Sommer nicht nur die Stimmung, sondern auch die ...


Karin Park - Apocalypse Pop

mehr...


Düster ist es dort, wo Karin Park ihre Inspiration schöpft. Alte Kirchen, Schicksalsschläge und Drone-Synthies verarbeitet die Schwedin auf ihrem neuen Album "Apocalypse Pop". Karin Parks fünftes...


Karin Park - Highwire Poetry

mehr...


Ein Grund zur Freude für LiebhaberInnen düsterer, elektronischer Musik! Die schwedische Neuentdeckung Karin Park nimmt Platz zwischen The Knife und Fever Ray mit einem eigenen, bestechenden Sound.


Karpatenhund

mehr...


Knallgelb und mit gezügeltem Raubtiergeist gestaltet die deutsche NewcomerInnen-Band ihr Debut. In den Fußstapfen von Open-Air-Lieblingen Juli und Silbermond widmen sie sich frechen, poppigen Songs


Kat Frankie - Bad Behaviour. Live am 11.10.2018 - Köln - Gloria-Theater

mehr...


Kat Frankie, früher ein Geheimtipp für Anhänger*innen des Singer-Songwriter-Genres, zeigt mit ihrem vierten Soloalbum eine ganz neue Seite ihres musikalischen Könnens. Während sie früher mit überwiegend akustischen Instrumenten wie Gitarre und Piano glänzte und melancholische Stimmung verbreitete, wendet sie sich auf "Bad Behaviour" mehr der Elektronik zu und lässt ihre Stücke …


Kat Frankie - Please Don´t Give Me What I Want

mehr...


In ihrem aktuellen Album gibt die australische Musikerin ihrer Stimme die Hauptrolle und öffnet durch unterschiedliche Aufnahmetechniken einen musikalischen Raum, in dem mensch sich gerne verliert.


Kat Frankie - The Dance of A Stranger Heart

mehr...


Melancholisch und geheimnisvoll wie der Titel klingt das gesamte Album der seit 2004 in Berlin lebenden Australierin. Kat Frankie zählt zu den wichtigsten VertreterInnen der Berliner Singer-...


Katharina Franck - Der Club der toten Dichter - eines wunders melodie. Rainer Maria Rilke neu vertont

mehr...


Seit 2005 widmet sich Reinhardt Repke der musikalischen Erkundung deutscher Dichter. Als Gesangsstimme für die unvergänglichen, naturalistisch durchwirkten Werke Rilkes gewann er Katharina Franck...


Katharina Franck - Musik! Musik!

mehr...


Die Stimme von Katharina Franck ist jedes Mal wieder eine Neuentdeckung wert. Und jedes Mal ist es wieder ein Fest, wenn sie ein neues Album herausbringt. Ein viel zu seltenes Fest leider. Denn "Musik! Musik!" ist zwar ihr fünftes Soloalbum seit 1997, aber erst das erste seit zehn Jahren.


Katharina Franck - On The Verge Of An Autobiography

mehr...


Zwei Jahre ließ sich die charismatische Sängerin Zeit, um nun erneut mit ausgefeilten, spritzigen und bisweilen melancholischen Songs ihre kraftvolle Stimme und ihr energiegeladenes Gitarrenspiel...


Katharine Mehrling - Am Rande der Nacht

mehr...


Zwischen Chanson, Blues und luftigem Jazz erzählt Katharine Mehrling mit dreizehn kleinen Songgeschichten von Momenten kurz vor der Dämmerung und präsentiert ihren Gesang als eine klangvolle...


Katherine Jenkins - Believe

mehr...


Wer Katherine Jenkins nicht kennt und nur das Cover ihres neuesten Werkes sieht, könnte die 29-Jährige Waliserin leicht als blondiertes Popsternchen abtun. Dass frau damit mehr als falsch liegt,...


Kathleen Edwards – Asking For Flowers

mehr...


Popmusik mit einer Mischung aus Folk und Country sind die Markenzeichen der 30-jährigen Kanadierin, die gerade ihren dritten Longplayer veröffentlicht hat und zur neuesten Generation...


Kathrin Scheer - Rare

mehr...


JazzerInnen gibt es wie Sand am Meer. Einige von ihnen schaffen es auch außerhalb der Grenzen ihres Genres Aufmerksamkeit zu erregen und zählen fortan zu den "Großen". Kathrin Scheer reiht sich...


Katie Melua - Collection

mehr...


Mit ihrem aktuellen Album präsentiert die Meisterin der leisen Töne ein Best of ihrer drei Studioalben zuzüglich des sehr beeindruckenden Konzerts in Rotterdam im Rahmen ...


Katie Melua – Pictures

mehr...


Die zierliche 22jährige startete vor drei Jahren zu einer Höhenflug-Karriere durch, die sie besonders in England zu einer extrem erfolgreichen und beliebten Sängerin werden ließ. Auch auf dem...


Katie Melua. DVD Concert Under The Sea

mehr...


Manch eine erwählt eine Kirche oder ein Amphitheater für ein Akustik-Konzert. Die Georgierin, die sich 2005 an die Spitze der englischen Charts katapultierte, zog es vor, sich in die Tiefen ...


Katie Meluas - The House

mehr...


Für ihr viertes Album hat sich die 25-jährige Britin unterschiedlichster Inspirationen bedient - Entstanden ist ein musikalisch abenteuerlustiges und textlich ausdrucksvolles Werk.


Katja Werker - Dakota

mehr...


Die Meisterin der leisen Folk-Pop-Töne ließ sich Zeit für ihr neues Album. Dafür sind wieder einmal wunderschöne Songs entstanden, die zum Träumen, Abschalten und Entspannen einladen.


Katja Werker - Mitten im Sturm

mehr...


Von den Turbulenzen des Lebens handelt das mittlerweile sechste Album der Künstlerin und Musikerin Katja Werker aus Essen und versammelt auf 12 Tracks sowohl eigene Kompositionen als auch...


Katja Werker - Neuland

mehr...


Nach drei englischsprachigen Alben betritt die 41-Jährige Autodidaktin noch einmal musikalisches Neuland und veröffentlicht einen Longplayer in ihrer Muttersprache Deutsch. Neben sanften ...


Katriana - Aber klar doch

mehr...


Noch eine die auf Deutsch über Gefühle singt? Um ein besseres Bild von der Hamburgerin zu bekommen, lohnt sich genaues Hinschauen und vor allem -hören, denn gleichzeitig erfolgreiche Chanteuse ...


Katzenjammer - A Kiss Before You Go

mehr...


Diese Musik klingt wie ein Ritt durch den Wilden Westen, ein Folklore-Tanz im tiefsten Russland, eine Liebesgeschichte zwischen einer Zirkusseiltänzerin und einem Feuerschlucker,...


Kavina – U got sum nerve

mehr...


Das junge Nachwuchstalent aus Birmingham hat mit ihrem Debut ein eingängiges, fast schon klinisch reines R`n `B Album aufgenommen. Dabei vermutet man ihre Wurzeln eher in New York, der Stadt...


Kelis - Flesh Tone

mehr...


Die New Yorkerin wirkt mit ihrer spektakulären Performance wie eine Fusion aus Madonna und Grace Jones. Vier Jahre nach ihrem Album "Kelis Was Here" kehrt sie mit einem Sound, der futuristische …


Kelis - Food

mehr...


Selten wurde der Begriff "Soul Food" so treffend auf den Punkt gebracht: Die amerikanische Sängerin Kelis verbindet auf ihrem neuen Album ihre Leidenschaft fürs Kochen mit der Liebe zur Musik...


Kelly De Martino - Honest

mehr...


Smells Like Honey: Im Art Triangle Los Angeles - New York - Paris brachte die gebürtige Kalifornierin ihre extrem filigranen, schmerzend schönen, dunkelromantischen Songs zum Erblühen.


Keren Ann - Keren Ann

mehr...


Die 33-jährige stellt mit ihrem neuesten Album wieder einmal mehr ihre Stärke der leisen Töne unter Beweis. Ihre Klanggemälde reizen zu Vergleichen mit Portishead (etwas weniger elektronisch),...


Kerstin Blodig - Trollsang

mehr...


Kerstin Blodig präsentiert ein Album voller romantischer, sehnsüchtiger und ekstatischer Saitenklänge. Facettenreiche Gesänge in einer Sprache aus der Zeit der Burgen, Ritter und Waldwesen


Kerstin Blodig – Nordisk Sjel – Nordic Soul - Live mit Kelpie am 18. Juli 2008 in der Freilichtbühne an der Zitadelle Spandau

mehr...


Die Norwegerin begeistert als experimentelle Stimmakrobatin genauso wie als Sängerin und virtuose Gitarristin. Ihre Songs erklingen expressionistisch wie ein Gemälde von Edvard Munch, ...


Kesha - Animal

mehr...


Nachdem sie es sich bereits mit ihrer ersten Single "TikTok" an der Chartspitze gemütlich gemacht hat, folgt jetzt das lautstarke Debütalbum der Newcomerin. Wirklich tierisch klingt Keshas...


Ketil Bjoernstad, Randi Stene, Lars Anders Tomter – The Light

mehr...


Der norwegische Pianist und Buchautor hat sich vokalistische Unerstützung von einer der begnadetsten Sängerinnen Norwegens geholt: Randi Stene, ihres Zeichens Mezzosopranistin,...


Kim Baxter - The Tale Of Me And You

mehr...


Passend zum lang ersehnten Frühling ein musikalischer Energieschub gefällig? Dann könnte dieses Album weiterhelfen, vorausgesetzt, eine gewisse Affinität zu gepflegtem Indie-Rock liegt vor!


Kim Sanders - A Closer Look

mehr...


Einlegen, zurücklehnen, abschalten – die gebürtige Amerikanerin versteht es, sich ihre ZuhörerInnen gefügig zu machen. Mit Gefühl, einem Gespür für entspannte Beats und viel lyrischem Talent...


Kim Wilde - Come Out And Play

mehr...


Die Pop Ikone der 80er legt nach ihrem Comeback-Album "Never Say Never" (2006) am 27.08. 2010 einen weiteren Longplayer vor. Ihre Karriere begann wie ein Feldzug durch den Pop-Zirkus.


Kim Wilde - Snapshots

mehr...


Nach einer einzigartigen Karriere, einer beruflichen Neuorientierung, einem Comeback und zwei neu erschienenen CDs widmet sich die einstige "Princess of Pop" in einem Coveralbum nun ...


Kim Wilde – Here Come the Aliens

mehr...


Kim Wilde meldet sich mit einem neuen Album zurück – und kommt im Herbst auf große Deutschlandtournee. Das ist erstmal Grund zur Freude. Aber Oh, welch´ Zwiespalt für die Rezensentin: Denn es ist ja zunächst mal eine sehr schöne Nachricht, dass es ein Album mit ganz neuen Songs von Kim Wilde gibt, und dass die 57-jährige...


Kissey Asplund - Plethora

mehr...


Schwedens ultimative Antwort auf Erykah Badu steht mit ihrem Debutalbum in den Startlöchern. Sie vermischt gekonnt Elektroeinflüsse mit HipHop, Soul und Jazz und überzeugt durch ihre laszive...


Kitty Hoff - Zuhause

mehr...


"Schwerelose Zeiten" können mit diesem wunderbar, leicht-tiefsinnigen dritten Album der Ausnahmekünstlerin erlebt werden. Unprätentiöser deutscher Chanson, poetische "Minutendramen". Musik für ...


Kitty Hoff und Forêt-Noire - Curiose Geschichten

mehr...


Zum 200. Geburtstag von Robert Schumann hat die Chansonniere Kitty Hoff die "Kinderszenen" des Komponisten neu vertont. Und "neu" ist hier wörtlich zu nehmen, denn nicht nur wurden die Lieder...


Kitty Solaris - Cold City

mehr...


Von der "Silent Disco" in die "Cold City": Kirsten Hahn alias Kitty Solaris lässt es auf ihrem neuen Album ordentlich krachen – vergisst aber auch den melodiösen Indiepop nicht, für den sie steht...


Kitty Solaris - Silent Disco

mehr...


Es hat eine Weile gedauert, bis Kitty Solaris´ neues Album "Silent Disco" fertig war – die gleichnamige Single erschien bereits vor einem Jahr. Frau Solaris ist allerdings immer schwer beschäftigt, und ihre eigene Platte sollte doch schließlich richtig gut werden...


Kitty Solaris - We Stop The Dance

mehr...


Rhythmischer LoFi-Pop mit Flöte und 90er Gitarren – auch wenn der Titel ihres neuen Albums das Gegenteil behauptet, die Berliner Musikerin Kitty Solaris ist gekommen, um die Tanzfläche zu füllen.


Kitty, Daisy And Lewis - Kitty, Daisy And Lewis

mehr...


Drei Geschwister aus London mischen die Country And Rockabilly Szene gewaltig auf. Obwohl sie erst fünfzehn, achtzehn und siebzehn Jahre alt sind, gelingt es ihnen, das unbändige, wilde ...


Kitty, Daisy and Lewis - Smoking in Heaven

mehr...


Dieses britische Trio bringt den Sound der 1940er und 1950er Jahre direkt auf die Tanzflächen des 21. Jahrhunderts! Ihr beeindruckendes Gespür für waschechten Swing, Blues und Rock´n´Roll ...


Kitty, Daisy And Lewis – The Roots Of Rock N Roll

mehr...


Das britische Record-Label Sunday Best bat seine jüngsten NewcomerInnen, eine Kompilation für die A to Z Serie zusammenzustellen. Die drei 50er Jahre begeisterten Teenager wählten Rock´N´Roll ...


Klaus Schulze und Lisa Gerrard - Farscape

mehr...


Zwei der wichtigsten Talente der letzten Musik-Jahrzehnte schlossen sich für ein auditives alchemistisches Experiment zusammen. Sie war einst Sängerin bei Dead Can Dance und ist seit der Trennung...


Klee - Aus lauter Liebe

mehr...


In neuer Konstellation aber mit vertraut-epischen Texten und der sanften, eingängigen Stimme der Frontfrau Suzie Kerstgen verzaubert Klee mit einem Album, das einem der wohl romantischsten und...


Koby Israelite - Blues From Elsewhere

mehr...


Auf seinem neuen Album nimmt uns der israelische Künstler mit auf eine musikalische Reise durch den Mittleren Westen der USA, auf der sich Rock, Blues, Folk und Country mit osteuropäischen...


Königwerq – Es ist an der Zeit

mehr...


Vier königliche MusikerInnen aus dem süddeutschen Raum verpacken ausgereifte Popsongs in deutscher Sprache. Neben den großen Gefühlen wie Liebe oder Einsamkeit geht es textlich auch um Aufbruch...


Kristin Asbjoernsen – Wayfaring stranger

mehr...


Wenn man (oder auch frau) auf eine weibliche Antwort auf Tom Waits immer schon gewartet hat, dann ist diese norwegische Sängerin mit Sicherheit in der Pole Position! Asbjørnsen hat all die...


Kuschelrock – Special Edition – Deutsche Lovesongs

mehr...


Zum nunmehr zwanzigjährigen Jubiläum bringen die MacherInnen von "Kuschelrock" eine Special Edition heraus. Auf zwei CDs vereinen sie die Crème de la Crème des deutschsprachigen Musikzirkus.


Kyrie Kristmanson - Origin of Stars

mehr...


Als junges Mädchen lauschte die Kanadierin den Tönen aus dem Heimstudio ihres Vaters und der Wunsch war geweckt, selbst auf die Suche nach ihrem musikalischen Ausdruck zu gehen. Später wurden ...


La Blanche Alchimie - galactic boredom

mehr...


Der Name ist Programm: Geheimnisvoll und an manchen Stellen fast esoterisch klingt das neue Album des italienischen Popduos. Eine musikalisch vielfältige und unbedingt hörenswerte Veröffentlichung.


La Negra – La Negra

mehr...


Wärme, Leidenschaft, geschmeidige Bewegungen, wunderschöne Kleider – Schnell sind die Assoziationen da, wenn das Wort Flamenco fällt. Die Andalusierin verkörpert dies alles und noch viel mehr.


La Roux - Kugelsicher und hitverdächtig

mehr...


Erst vor wenigen Tagen ist die Singleauskopplung "Bulletproof" in den Plattenläden angekommen. In England ist der Hit schon eingeschlagen. Doch das Album hat noch so einige Hits am Start, denen ...


La Roux - Trouble in Paradise. Live in Berlin am 4.12.14, Astra Kulturhaus

mehr...


Elly Jackson alias La Roux ist das Schlimmste passiert, was einer Sängerin widerfahren kann: Aufgrund von Stress und psychischer Belastung verlor sie ihre Stimme. Jetzt ist die Stimme wieder...


LaBelle - Back To Now

mehr...


Sechzig Jahre und kein bisschen leise, denn die drei Ladies lassen es immer noch gehörig krachen. Die Sixty Somethings knüpfen nahtlos an ihren mitreißenden R&B und Funk an, der in den Siebzigern ...


Ladi6 - The Liberation Of...

mehr...


Musikalische Befreiungsschläge haben es in sich. Auch Ladi6 holt auf ihrem zweiten Longplayer kraftvoll aus und vollzieht mit ihren zehn Songs zwischen Neo-Soul, Hip-Hop und Pop ein paar große, ...


Lady Gaga

mehr...


Sie gilt als die Madonna des 21. Jahrhunderts, das weibliche Pendant zu Michael Jacksons revolutionären Anfängen und als unumstößliche Herrscherin im Pop-Olymp. Mit "Born This Way" veröffentlicht...


Lady Sovereign - Public Warning

mehr...


Das in Europa erschienene Debutalbum der britischen Rapperin ist nicht gerade ladylike. Dafür bringt sie mit ihrem eigenen Stil ganz souverän frischen Wind in die männerdominierte Hip Hop-Szene.


Ladyhawke - Anxiety

mehr...


Frei nach dem Motto "Back To The Roots" wendet sich die Neuseeländerin nach ihrem Synthesizer-dominierten Debutalbum wieder den rauen Gitarrenklängen zu, die sie schon als Jugendliche faszinierten.


Laing - Paradies Naiv

mehr...


Still sitzen wird schwierig: Das Debut-Album der Mädels hinter dem Hit "Morgens Immer Müde" macht mit elektronischen Partybeats, souligen Gesangseinlagen und Berliner Schnauze Lust auf...


Lalah - Ich wär so weit

mehr...


Der Künstlerinnen-Name ist vielleicht nicht all zu glücklich gewählt, aber lassen Sie sich davon nicht abschrecken. Lalah hat eine wundervolle samtige Stimme, ironische Texte und lässige Sounds, ...


Lana Del Rey - Born To Die

mehr...


Ja, Lana Del Rey ist ein KünstlerInnenname. Ja, vieles an der Biografie und dem Auftreten dieser Künstlerin mag etwas inszeniert wirken. Aber Lizzy Grant aus Lake Placid ist nicht die erste, die...


Lana Del Rey - Lust for Life

mehr...


"Lust for Life" - will Lana Del Rey ("Born To Die", 2012, "Ultraviolence", 2014, "Honeymoon", 2015) - ihre Fans mit diesem Albumtitel auf den Arm nehmen? Schließlich steht die 32-jährige Kalifornierin seit vier Alben für melancholische Lethargie...


Lana Del Rey – Ultraviolence

mehr...


Zwei Jahre nach dem weltweit enorm erfolgreichen Album "Born To Die" ist Elizabeth Woolridge Grant alias Lana Del Rey mit ihrer neuen Platte "Ultraviolence" wieder da. Nicht wenige Leute haben...


Larkin Poe - A Band For All Seasons

mehr...


Die Box enthält vier EP-Perlen von dem amerikanischen Duo. Die beiden Schwestern Rebecca und Megan Lovell lassen mit ihrer Bluegrass angehauchten Songwriting-Kunst einen Jahreszeiten-Zyklus ...


Larkin Poe - Kin

mehr...


"Madness runs in the family", geben die beiden weitläufig mit Edgar Allen Poe verwandten Lovell-Schwestern zu Protokoll. Ihr neues Album "Kin" klingt aber weniger verrückt ...


Larkin Poe - Spring

mehr...


Drei Schwestern spüren schon früh, wo sie hinmöchten: Die Musik soll im Mittelpunkt ihrer Teenie-Jahre stehen. Als Lovell Sisters bezauberten sie Amerika und den Rest der Welt. 2010 stieg die ...


Larkin Poe - Summer

mehr...


Bereits der virtuose Vivaldi entlieh den vier Jahreszeiten das Motiv für eines seiner berühmtesten Werke. Nicht mit einem Klassikstück für Violinen, sondern einem munteren Mix aus Mandoline, ...


Larkin Poe - Thick as Thieves

mehr...


Die Lovell Schwestern Rebecca und Megan kombinieren auf ihrer aktuellen EP / DVD echten Country mit Folk und gefühlvollem Soul. In den europäischen Americana Charts stehen sie in den Top Ten, sie..


LARY - Future Deutsche Welle. Konzerte in Berlin im Schwuz und in der Berghain Kantine

mehr...


Im "Lo-Fi-Rhythmus" läutet der Titel ihres Debutalbums die Geburtsstunde eines neuen Sounds ein, der den Lebens -Stil und das –Gefühl einer Generation in sich trägt, die auf Irrwegen zu sich findet.


Laura Imbruglia

mehr...


Viel expressionistischer als ihre große Schwester Natalie kommt die selbstbewusste Girlie-Songwriterin auf dem Debut daher. Laut darf es sein, Punk treibt Indie Rock voran, die Lyrics...


Laura Lopez Castro y Don Philippe – Inventan el ser feliz

mehr...


Die wunderschöne Frau mit den lustigen Sternchen-Tattoos und dem noch lustigeren Leberfleck auf der Nasenspitze betört bei Weitem nicht nur durch ihr Aussehen. Der liebe Gott hat es besonders gut...


Laura Vane and the Vipertones - Laura Vane and the Vipertones

mehr...


She grooves, she souls und bringt den Funk ins Ohr, die 28-Jährige Laura Vane. Ihre Band "The Vipertones" heizt zusätzlich ein und haut die Hörerin schon mit dem Opener "Roof Off" vom Hocker...


Laura Veirs - Saltbreakers

mehr...


Die süße, immer unschuldig dreinblickende Brillenträgerin macht ebensolche Musik. Dabei tauscht sie ihre Gitarre manches Mal zugunsten von Klavier und Elektrobeats ein und legt ihren Schwerpunkt...


Lavender Diamond – Imagine Our Love

mehr...


Ein Charakter, halb Vogel, halb Mensch, ursprünglich für Musicals entworfen, wählte Becky Stark zum Namensgeber ihrer Band. Sanfte Folkklänge, WoodstockAlike arrangiert, NuCountry Sphären entdeckend


Lavinia Meijer spielt Ludovico Enaudi - Passaggio

mehr...


Die niederländische Star-Harfenistin arrangiert elf berührende Klavierstücke des vielfach preisgekrönten, italienischen Komponisten. Und findet sich in der Rätselhaftigkeit der Musik selbst.


LaXuLa – In X-ile

mehr...


Das europäisch globale Musikkonglomerat rund um die Sängerin Monte Palafox bietet ein breites Spektrum und vor allem Crossover der verschiedensten Musikstile: Flamencogitarren werden mit...


Lay Low - Farewell Good Night´s Sleep

mehr...


Island, die geheimnisvolle Insel im Norden Europas, ist nicht nur die größte Vulkaninsel der Welt, sondern fasziniert gleichermaßen durch ungewöhnliche Musikexporte. Das Licht der internationalen …


Lea W. Frey - Plateaus

mehr...


Mit ihrem dritten Album veröffentlicht Lea W. Frey erstmals eigene Songs und beschreitet mit ihrer Band den Grat zwischen Jazz, Electro und Pop. Dieses besondere und minimalistisch angelegte akustische Hörerlebnis lässt die Hörerin in der hektischen Welt innehalten.


Leandra Gamine - Romance

mehr...


Bereits als Dreijährige entdeckte die Berlinerin den Gesang für sich und blieb ihm treu. Die von der heute 15jährigen neben der Schule absolvierte musikalische Ausbildung umfasst Saxofon, ...


Leanne Harte - Debut

mehr...


Wow, tut das gut! Das junge Nachwuchstalent aus Irland bringt wirklich handgemachten Garagenrock auf die Bühne, der einen Hauch der frühen Achtziger hat. Entgegen des mainstreams, wohltuend erdig...


Ledisi – Lost and found

mehr...


Manchmal ist es ein Stigma, zu gut zu sein. Die stimmgewaltige R`n`B und Soul Sängerin gilt in ihren Kreisen als "musician`s musician". Eine großartige Auszeichnung, bloß vom Publikum...


Leïla Martial - Dancefloor

mehr...


Das Debütalbum der im "La Défense Jazz Festival" ausgezeichneten Sängerin liefert abwechslungsreichen Vocaljazz, der ohne viele Worte auskommt. Sie imitiert nicht, singt nicht die Standards,...


Lena - My Cassette Player

mehr...


"Like A Satellite" schoss die 18-Jährige Eurovision Song Contest-Siegerin an die Spitze der Charts und veröffentlicht nach ihrer Erfolgssingle nun auch ihr erstes Album. "My Cassette Player" ...


Lena Swanberg - The Art Of Staying Young And Unhurt

mehr...


Die schwedische Sängerin hat schon früh erfahren, dass es nicht selbstverständlich ist, jung und unverletzt zu sein. Als sie die Musik für sich entdeckte, fand sie auch ihre Art, damit umzugehen.


Leni Stern - Africa

mehr...


Die virtuose Gitarristin Leni Stern ist eigentlich aus dem Jazz- und Bluesbereich bekannt. Auf ihrem neuen Album wendet sie sich der afrikanischen Musik zu und integriert gekonnt...


Lenka - Lenka

mehr...


Nach etlichen Filmrollen und dem Erfolg bei "Decoder Ring", startete die Australierin Lenka 2006 ihre Solokarriere. Mit dem Debütalbum präsentiert sie eine Auswahl an selbstverfassten Popsongs...


Leona Berlin - LEONA BERLIN

mehr...


Mit ihrem selbstproduzierten Debütalbum widmet sich die studierte Sängerin und Pianistin Leona Berlin in einer Mischung aus Jazz und Pop emotionalen Tiefen und den Wegen, die aus diesen wieder herausführen.


Leonard Cohen - Live At The Isle Of Wight 1970

mehr...


Es war zwei Uhr nachts, als der damals 35-jährige Musiker die Bühne des legendären "Isle Of Wight Music Festival" erklomm und die 600.000 aufgeheizten ZuschauerInnen mit seinen lyrischen Songs...


LEONARD COHEN - OLD IDEAS

mehr...


Mit diesem, seinem zwölften Studioalbum bei Columbia Records seit 1967, erlaubt der Maestro einen Blick in seine bisher unveröffentlichten auf CD Arbeiten. Zum Niederknien schön. Leonard forever!


Les Reines Prochaines – Blut, das neue Album. Die Doku von Claudia Wilke - Les Reines Prochaines. Alleine denken ist kriminell

mehr...


Schräg, morbide und kein bisschen leise: Das Schweizer Quartett verweigert auch nach über 25 Jahren im Musikgeschäft das Etikett "altersmilde" und wartet auf seinem neuen Album mit kleinen...


Les Rita Mitsouko - Variety

mehr...


Das französische Duo mit den schräg-schrillen Tönen meldet sich mit seinem elften Album zurück zum Tonträgerrapport. Die Ex-Punks schlagen einen deutlich ruhigeren Weg ein, der so manche...


Lianne La Havas - Is Your Love Big Enough?

mehr...


Ein TV-Auftritt, zwei Songs – vier Stunden später waren alle Tickets für die nächsten Shows der Newcomerin vergriffen. Seitdem kann sie sich vor Lob kaum retten, wird mit Größen wie Lauryn Hill und...


Liebe Minou - Ich

mehr...


Mit ihrem Debütalbum "Ich" entführt uns die gerade eben erst 23 Jahre alt gewordene Ama Hellhammer alias "Liebe Minou" ins zuckersüße Schlaraffenland und erfreut eingefleischte Romantikerinnen...


Lieben und Lassen

mehr...


In ihrer ersten Regiearbeit erzählt Susannah Grant (Drehbuch „Erin Brokovich“) die Geschichte einer jungen Frau, die sich nach dem plötzlichen Tod von ihrem Verlobten neu im Leben zurechtfinden muss


Lila Downs - Shake Away

mehr...


Die Meisterin der schrägen Töne und der schweißtreibenden Rhythmen beglückt alle im Salsa-Takt schlagenden Herzen mit einem prall gefüllten, kunterbunten Studioalbum, ...


Lila Downs - The Very Best Of - El Alma De Lila Downs

mehr...


So erfrischend und farbenfroh wie die Mezzosopranistin Lila Downs auf dem Albumcover abgebildet ist, sind auch die Lieder der mexikanisch-amerikanischen Ausnahmekünstlerin.


Lila Downs – DVD Loteria Cantada

mehr...


Die mexikanische Sängerin wählte 12 ihrer schönsten Lieder aus, um sie von zwei FilmkünstlerInnen zu wunderbar farbenprächtigen Video-Collagen aus Konzert-Mitschnitten, grafischen ...


Lilly Among Clouds - Aerial Perspective

mehr...


Englischsprachiger Pop aus deutschen Landen. Die Wahl-Würzburgerin Elisabeth Brüchner, die sich hinter dem Bandnamen Lilly Among Clouds verbirgt, bietet auf ihrem Debut-Album alles, was das musikalische Herz begehrt: tiefsinnige Texte, melancholische Melodien, akustische Klänge und eine Stimme zum Niederknien!


Lily Allen - It`s Not Me, It`s You

mehr...


Die Britin gilt als eine der widersprüchlichsten Popsängerinnen unserer Zeit. Während man ihrer Kollegin Amy Winehouse optisch beim Verfall zusehen kann, wirkt Lily Allen nach außen meist ...


Linnea Olsson - Ah!

mehr...


Linnea Olssons Debut-Soloalbum beginnt mit tiefen, traurigen Tönen, die Olsson ihrem Cello entlockt und behutsam aufeinander schichtet, bis sie irgendwann die Melodielinie von "Oceans" auf den...


Liraz – Naz

mehr...


Das neue Album von Liraz ("Liraz Charhi" und "Rak Lekha Mutar"/"Only You´re Allowed") ist zu Teilen eine Femmage an die persische Pop-Musik der 70er und doch ein gutes Stück Musik unserer Zeit. Geschickt versteht es die israelische Musikerin, Tänzerin und Schauspielerin, deren Familie kurz vor Ausbruch der Iranischen Revolution nach Israel immigrierte, ihren eigenen Stil und ihre Geschichten in die Sounds zu verbinden und bietet damit ein musikalisches Vergnügen der leichten Art, durchaus mit hintergründigen Botschaften.


Lisa Bassenge - Borrowed and blue

mehr...


Auf ihrem neuesten Album vertont Lisa Bassenge einige ihrer Lieblingslieder und lässt sich dabei lediglich von Bass und Klavier begleiten. Sparsamer geht es kaum – intimer wohl auch nicht. So wirkt das Album wie ein Privat-Konzert in einem kleinen Jazzclub.


Lisa Batiashvili - Echoes of Time

mehr...


Mit ihrem Debütalbum, erschienen im Mai 2011 bei der Deutschen Grammphon, verzaubert uns die in Georgien geborene Künstlerin und erzeugt auf ihrer Geige ein unverwechselbares Klangbild.


Lisa Ekdahl - At The Olympia Paris

mehr...


Die zarte Schwedin mit der fragilen Stimme gibt sich wieder die Ehre und veröffentlicht das erste Livealbum ihrer Karriere. Spielort ist der legendäre Pariser Club Olympia, in welchem...


Lisa Ekdahl - Give me that slow knowing smile

mehr...


Die Schwedin kehrte für die Aufnahmen ihres elften Albums in die skandinavische Heimat zurück, nachdem sie eine Weile in New York City gelebt hatte und sich vom Flair der dortigen Kunstszene ...


Lisa Gerrard – The silver tree

mehr...


Vielen dürfte die Australierin eher von dem Duo "Dead Can Dance" bekannt sein, das sie Anfang der achtziger Jahre mit Brendan Perry aus der Taufe hob. Musikalisch ist sie sich seitdem treu...


Lisa Wahlandt meets Mulo Francel – Brisa do mar

mehr...


Dass Bayern und Brasilien gar nicht so weit auseinanderliegen beweisen Lisa und Mulo mit ihrem neuen Samba- und Bossa Nova-Album. Dabei wird die sinnliche Stimme der Sängerin von dem...


Lisbee Stainton - Girl On An Unmade Bed

mehr...


Die Geschichte der 22 Jahre jungen Singer-Songwriterin aus Großbritannien klingt wie der wahr gewordene Traum all der zahllosen MusikerInnen, die da draußen auf die große Entdeckung hoffen.


Lisbeth Quartett - Constant Travellers

mehr...


Sie werden als die große Neuentdeckung der Jazzszene gefeiert und sind größtenteils gerade mal Anfang 20. Ihrer Musik hört man das jedoch keineswegs an. Das MusikerInnenquartett aus Berlin ...


Lissie - Catching A Tiger

mehr...


So sommersprossig und ungeschminkt wie das Albumcover klingt auch Lissies Musik: statt konservierter Pop-Blasen erwartet die Hörerin schnörkelloser Country-Folk-Blues, der mit erdigen ...


Little Annie and Paul Wallfish - Genderful

mehr...


Allein die Auflistung von MusikerInnen, mit denen sie zusammengearbeitet hat, zeigt: Das "Little" in Anne Bandez` Künstlernamen ist reine Bescheidenheit. Zu ihren Kollaborationen zählen unter ...


Little Boots - Working Girl

mehr...


Victoria Hesketh ist ein One-Woman-Business: als DJane, Musikerin und Label-Chefin. Mit "Working Girl" setzt sie sich und allen anderen geschäftigen Frauen ein Electro-Pop-Denkmal der tanzbaren Art


Little Dragon – Debut

mehr...


Die Welt ist doch manchmal verrückt! Da gibt es diese Frau mit japanisch-amerikanischen Wurzeln, die in Göteborg aufwuchs und nun ganz so klingt, wie eine britische Undergroundsängerin. Ihr Name:...


Little Venus – Boots And Legs

mehr...


Das Trio aus der Schweiz verfeinert zarte Rock-Balladen mit fernweh-trunkenen Streicherklängen, gezupften Akustikgitarren und Leidenschaft entfachendem Gypsy-Feuer. Nach dem Debut "Volcano" ...


Liz Green - Haul Away

mehr...


Witzig, schaurig, verschroben, kontrastreich und definitiv ungewöhnlich: So kommt Liz Greens zweites Album "Haul Away" daher, das dem Singer-/Songwriter-Genre neue Facetten verleiht.


Lizz Wright – The Orchard

mehr...


Das dritte Album der Amerikanerin wendet sich immer stärker vom Jazz ab in Richtung Rhythm`n`Blues und Gospel. Eine Entwicklung, der man der Sängerin gerne folgt, denn es ist immer noch...


Lizzy Loeb - The One

mehr...


Das Debutalbum der in New York lebenden 25-jährigen Sängerin, Songwriterin und Gitarristin vereint smooth Jazz, eine lässige Attitude und tiefgründige Lyrics. Das Konzept: eine akustische Gitarre,


Lobith – Sunday land

mehr...


Die Schweiz ist bekannt für seine Berge, köstliche Schokolade und ihre (vermeintliche) politische Neutralität, aber als ein florierendes Exportland für Musik kann man sie nicht gerade bezeichnen.


LoneLady - Hinterland

mehr...


Ganze fünf Jahre musste frau nach "Nerve Up" auf ein zweites Album von Julie Campbell alias LoneLady warten. Nun ist es da: "Hinterland" heißt es und kommt durchaus vertraut daher ...


Lonelady - Nerve Up

mehr...


Aus den britischen Nebelschleiern erhebt sich ein neues Talent. In einem alten Fabrikgebäude hat die Allround-Musikerin ihr Debüt kreiert, das scheppernde, sexy Beats in eine glamouröse, ...


Lonely Drifter Karen - Fall Of Spring

mehr...


An eine kreative Vagabundin lässt der Künstlerinnennamen denken, den die gebürtige Wienerin Tanja Frinta für sich wählte. Inspiriert dazu wurde sie, als sie in Schweden, dem Land des ...


Lonely Drifter Karen - Grass is singing

mehr...


Die Österreicherin kombiniert ihre Leidenschaft für Musicals, Kabarett und fügt der Melange noch eine gute Portion Folk hinzu. Voilà, fertig ist das ungewöhnliche Debut, das sich gleichsam...


Lonely Drifter Karen - Poles

mehr...


Wer die ersten zwei Alben von Lonely Drifter Karen kennt und meint zu wissen, was von "Poles" zu erwarten sei, wird überrascht sein. Mit weniger akustischen Instrumenten und mehr Elektronik ...


Loreena McKennitt - A Mediterranean Odyssey

mehr...


Mit der Doppel-CD hält die Kanadierin ihre Konzertreise gen Süden während des Sommers 2009 für die Ewigkeit fest. Sie ist bekannt dafür, dass sie aus ihrer Liebe zur keltischen Musik ein ...


Loreena McKennitt - A Midwinter Nights Dream

mehr...


Die Vermarktung ihrer ersten Eigenproduktionen plante sie vom Küchentisch aus. Zwanzig Jahre später ist sie weltbekannt. Vielsprachiger, arienhaft intonierter, zerreißend schöner Gesang und …


Lou Rhodes - Bloom

mehr...


Neo-Folk die Zweite! Die ehemalige Sängerin der TripHop-Formation Lamb entfernt sich immer mehr von ihrer Vergangenheit, und auch ihr zweites Soloalbum glänzt durch ausgefeilte...


Louisa Bey - Turning Me Jazz

mehr...


Die gebürtige Pariserin macht weitaus mehr als Jazz, denn sie verbindet Jazzstandards mit Pop- und Rockeinflüssen, wodurch sie der Nouvelle Scène Frankreichs zugerechnet werden kann.


Louise Gold & The Quarz Orchestra - Debut

mehr...


Zu dem Heimat-Jazz des Quintetts würden wir am liebsten einen verliebten Frühlingsspaziergang durch das Berlin der 20er Jahre machen – mit allen unvorhergesehenen Ereignissen, die wir...


Love Of Diagrams – Mosaic

mehr...


No Wave Experimente aus Australien. Eigentlich liegt bei diesen Tönen ja eher New York als räumliche Verortung nahe. Aber das Trio mit den hysterisch-aufgeregten Shout-Gesängen ...


Lucid – Tuesday, 12.15

mehr...


Mit kristallklarer Stimme lässt die Sängerin Claudia Fink angejazzte Popsongs aus den Lautsprechern perlen, die von Balladen bis hin zu tanzbaren Stücken reichen und...


Lucius - Wildewoman

mehr...


Pop Art, Synthies und bissige Vocals: Das Debüt der fünfköpfigen Band aus Brooklyn, New York, erinnert an unkonventionelle Frauen – was damit gemeint ist, machen die beiden Sängerinnen schon mal vor


Lühning - Entfernung

mehr...


Das Quartett um Inga Lühning besticht durch sphärische, durchsichtige Klänge, zu denen man auch Chill-Out-Musik sagen könnte. Das besondere daran sind jedoch die deutschen Texte. Prädikat: wertvoll!


lùisa - Never Own

mehr...


Sanfte Töne - ein bisschen elektronisch, ein wenig verträumt und ein bisschen dancy - bringt das Album der Musikerin lùisa aus Hamburg mit. Ein schönes Musikpaket, das Ohr und Herz trifft


Lula Pena - Archivo Pittoresco

mehr...


Lula Pena – nie gehört? Dann wird es Zeit! Die portugiesische Sängerin, Komponistin, Gitarristin und Lyrikerin spielt Fado at its best. Oder "Phado", wie sie es nennt. Dabei ist es weitaus mehr, als dieser Musikstil beinhaltet. Eigenwillig, melancholisch, lyrisch – und äußerst ästhetisch!


Lunazul

mehr...


Bei dem Projekt Lunazul werden alle Fans von akustischem Gitarrenspiel voll auf ihre Kosten kommen. Speyer (Jutta Keller) meets Darmstadt (Oliver Jaeger), auch wenn man dies auf der CD nicht...


Lura - Eclipse

mehr...


Musique Capverdienne gepaart mit Bossa Nova, Samba und Salsa, das ist das Geheimrezept von Lura, die dem Schwermut abgesagt hat und sich stattdessen einer fröhlichen Melancholie zuwendet.


Luxuslärm - 1000 km bis zum Meer

mehr...


Hey, Silbermond und Co bekommen Konkurrenz. Und zwar von Luxuslärm, die lärmend, krachig aber durchaus melodisch Deutschpop vom Feinsten produzieren und ganz viel Spaß und gute Laune verbreiten,...


Lyambiko - Muse

mehr...


Die Jazz-Sängerin Lyambiko interpretiert auf ihrem neuen Album "Muse" große Songs von großen Frauen. Dabei überrascht sie mit einer Auswahl an gefühlvollen Versionen von Stevie Nicks bis Erykah Badu.


Lyambiko - Saffronia

mehr...


Dieses Tributalbum für Nina Simone ist von der ersten Sekunde an atemberaubend. Die thüringische Jazzsängerin Lyambiko stellt mit ihrem Trio dadurch den Beweis an, dass die Adelsauszeichnung...


Lyambiko - Sings Gershwin

mehr...


Nachdem die vierköpfige Band um die Sängerin Lyambiko auf dem Vorgänger-Album "Something Like Reality" mit selbstkomponierten, poppig-souligen Songs experimentierte, kehren sie mit diesem Werk zu...


Lyambiko - Something Like Reality

mehr...


Die Sängerin und ihre Band haben nach "Saffronia" mit "Something Like Reality" erneut ein wunderschönes Album vorgelegt. Diesmal hat die Band zu ihrem typischen Lyambiko-Sound mehr soulige,...


Lykke Li - Wounded Rhymes

mehr...


In 2008 überraschte sie alle mit ihren "Youth Novels", nun meldet sie sich endlich zurück. Mit ihrer aktuellen Single "I Follow Rivers" hat Lykke Li ihrem Ruf als goldener Stern am...


L´Ame Immortelle – Best Of Indie Years

mehr...


Sonja und Thomas entführen ihre Fans tief in die Zeit ihrer Anfangsjahre und blenden dann über zu einigen Raritäten und beliebten Singles aus der Folgezeit. Wer auf eine über 10jährige ...


Macy Gray - Talking Book

mehr...


Sie ist die Königin des kratzigen Gesangs. Seit ihrem Hit "I Try" vor zwölf Jahren ist ihre Stimme weltweit bekannt. Aber passt sie auch zu Songs von Stevie Wonder? Gleich ein ganzes Album ihres...


Madeleine Peyroux - ANTHEM

mehr...


In ihrem neunten Album liefert uns die US-amerikanische Singer-Songwriterin Madeleine Peyroux einen nüchternen und doch auch poetischen Blick auf die aktuelle weltpolitische Lage. Die ehemalige Straßenmusikerin bezeichnet dabei ihr neues Werk als ihr "bisher größtes Projekt".


Madeleine Peyroux - Bare Bones

mehr...


Die zurückhaltende und medienscheue Sängerin hat ein stilistisch sehr differenziertes viertes Album aufgenommen, das Elemente von Jazz, Folk und Blues aufweist. Ihre Stimme überzeugt dabei ...


Madeleine Peyroux - Secular hymns

mehr...


Die Idee an sich klingt vielversprechend: Peyroux reduziert sich auf Stimme, Kontrabass und Gitarre. Auch der Aufnahmeort klingt äußerst interessant: eine kleine, historische südostenglische Kirche. Aber, das Ergebnis ist nicht überzeugend…


Madeleine Peyroux - Standing On The Rooftop

mehr...


Mit mutigeren Klängen, einer reiferen Stimme, die sich auch über den Jazz hinaus orientiert und neuen musikalischen WeggefährtInnen begeistert die US-amerikanische Sängerin mit einem fünften,...


Madeline Juno - The Unknown

mehr...


Die 17-jährige Singer-/Songwriterin ist das Wunderkind der Stunde und macht sich aus dem Schwarzwald auf den Weg in Richtung Karriere. Offenburg-Griesheim ist bisher nicht als Hotspot der..


Madison Violet - No Fool For Trying

mehr...


Nu Country, Alternative Country, Folk Rock, Americana? Wie auch immer die Musikrichtung heißen mag, die beiden Kanadierinnen Brenley MacEachern und Lisa MacIsaac beherrschen sie perfekt.


Madita – Too

mehr...


Aus dem an den Alpen grenzendem Nachbarland kommt die Sängerin, die mit einer kräftigen Stimme, schillernden Arrangements aus Pop-, Electronic-, Jazz- und Broadway-Elementen die Sucht nach...


Madonna - Celebration

mehr...


Am 18. September 2009, nur wenige Wochen nach Madonnas 51. Geburtstag am 16. August, erscheinen zwei Best Of Packs der Pop-Ikone Madonna, die Doppel-CD und die Doppel-DVD "Celebration".


MADONNA live - Sticky & Sweet Tour

mehr...


Die erfolgreichste Tour der Popgeschichte ab 26.03.2010 auf DVD/BluRay. Madonna, Sängerin, Schauspielerin, Filmregisseurin und Buchautorin, gilt seit Jahrzehnten als Pop-Ikone und Trendsetterin.


Maggie Reilly – Rowan

mehr...


Ihr klarer Sopran ließ "Moonlight Shadow" und "To France" von Mike Olfield unvergesslich werden. Solo verzaubert sie die Welt mit sanften, folk-inspirierten Melodien und magischen Feengesang.


Maia Vidal - God is my bike

mehr...


Die französisch-amerikanische Sängerin brilliert auf ihrem Debutalbum mit zwölf zarten und verträumten Songs, deren instrumental verspielter Stil an Musikerkolleginnen wie Coco Rosie oder ...


Maia Vidal - Spaces

mehr...


Was tun nur all die Indie-JüngerInnen, wenn im Club die letzten Takte verklungen sind? Am besten, sie lassen sich von eigenwilligem Mitternachts-Folkpop durch die Straßen in den U-Bahn-Halbschlaf...


Maia Vidal - You Are The Waves

mehr...


Maia Vidal ist verliebt. Zumindest widmet sie diesem Gefühl jetzt ein ganzes Album. "You´re The Waves" überzeugt mit Elektro-Folk-Pop, der auch überwiegend von der Musikerin selbst produziert wurde


Maike Rosa Vogel - Unvollkommen

mehr...


Man könnte sie den weiblichen, deutschen Bob Dylan nennen. Durch ihre kompromisslose Aufrichtigkeit und rohe Authentizität entwickeln die Lieder der Singer/Songwriterin aus Frankfurt eine...


Malia & Boris Blank - Convergence

mehr...


Mit Musik gegen den Schmerz: als Malia und Boris Blank mit den Aufnahmen zu ihrem gemeinsamen Album begannen, erhielt die Sängerin die Diagnose Brustkrebs. "Convergence" erzählt von Leid, aber auch..


Malia - Malawi Blues / Njira

mehr...


Back to the roots: Die aus der südostafrikanischen Republik Malawi stammende Sängerin erinnert sich an ihre Heimat und erweitert ihr künstlerisches Repertoire um afrikanische Rhythmen, bleibt aber trotzdem ihrem Jazz- und Soul-Stil treu.


Malia – Young bones

mehr...


Malia ist nicht nur ein wunderschöner Ort und Strand auf Kreta, sondern auch eine mindestens eben so schöne Musikerin aus der ostafrikanischen Republik Malawi. Die New-Soul Diva, die mit ihrem...


Malika Ayane - Grovigli

mehr...


In Italien ist die junge Sängerin Malika Ayane seit ihrem Debütalbum von 2008 ein Star. Dieses Jahr hat sie mit "Grovigli" den nächsten Hit gelandet und ist dabei, auch in Deutschland Fuß zu fassen.


Malika Ayane - Italo-Pop mit Tiefgang

mehr...


Die erst 25-jährige Mailänderin Malika Ayane beeindruckt mit ihrem gleichnamigen Debut. Sogar Italiens Großmeister Paolo Conte ließ es sich nicht nehmen, für die Cellistin ein Stück zu komponieren.


Mara und David - Once We Were Gods

mehr...


Das Dresdner Duo legt ein außergewöhnlich schönes Album vor. Unglaublich, wie perfekt es ihnen gelingt, ein vielseitiges Spektrum an magischen und eingängigen Klängen aus der Kombination ...


Marbert Rocel – Speed Emotions

mehr...


Jena in Thüringen ist nicht unbedingt ein typischer Produktionsort für nuancenreichen Electro, der sich in jazzige Sound-Strukturen und Herzklopfen verursachende House Beats einschmiegt. Von dort...


Marc Collin – Hollywood, Mon Amour

mehr...


Seiner Grundidee ist der Nouvelle Vague-Chef treugeblieben. Hauchte er zuvor mit einem akkurat ausgewählten Ensemble an Sängerinnen den musikalischen Populär-Erinnerungen der Achtziger Jahre …


Mari Boine - Cuovgga Airras, Sterna Pardisea

mehr...


Auf ihrem neunten Soloalbum ist es Mari Boine auf wunderbar leichtherzige Weise gelungen, für sie reichlich neue musikalische Horizonte abzustecken, ohne ihre Wurzeln dabei auf der Strecke zu lassen


Maria Kalaniemi - Vilda Rosor

mehr...


Ein bisschen wie aus einer anderen Welt klingt die Musik der Finnin Maria Kalaniemi. Mit ihrem beeindruckenden Akkordeonspiel und ihrer einzigartigen, klaren Stimme vertont sie sowohl uralte...


Maria Mena - Viktoria

mehr...


Nicht nur ihre unverkennbare Stimme, auch ihr Gespür für zarte Melodien verhalfen der Norwegerin in den letzten Jahren zu zahlreichen Auszeichnungen. Nun präsentiert Maria Mena ihr mittlerweile...


Maria Mena – Apparently unaffected

mehr...


Norwegischer Pop mit Tiefgang. Die fragile Stimme der jungen Sängerin macht definitiv süchtig und die Melodien setzen sich dermaßen im Gehörgang fest, dass man danach schwerlich einen anderen...


Maria Taylor - Lady Luck

mehr...


Die amerikanische Songwriterin rät, ihre dritte Solo-Scheibe während einer kleinen Auszeit vom Alltag zu genießen: "Hört es euch in einem dunklen Raum mit ein oder zwei Kerzen auf Kopfhörer an, …


Maria Taylor – Lynn Teeter Flower

mehr...


Mit einer College-Freundin entdeckte sie die Welt der Musik, gemeinsam erspielten sie sich als Azure Ray die Herzen vieler Musikfans. Auch solo besticht sie mit ihrer anmutig samtenen Stimme...


Mariah Carey - The Adventures of Mimi

mehr...


Die amerikanische Pop- und R`n `B-Sängerin hat auf zwei DVDs ihre bisher erfolgreichste Amerika Tour gepresst, bei der sie ihre größten Hits mit einer unglaublich ausgefeilten Choreographie und...


Marianne Dissard - The Cat. Not Me

mehr...


Marianne Dissard pendelt zwischen Frankreich und Tucson, Arizona - in punkto Wohnsitz, aber auch musikalisch-stilistisch. Ihre neue Platte verbindet Chanson und Americana, ohne Klischees zu bedienen


Marianne Dissard – L´Entredeux

mehr...


Die Wahlamerikanerin hat ihre französischen Wurzeln mit den Roots Arizonas kombiniert und dadurch ein Crossover von Chanson und Americana geschaffen. Kein Wunder, ist sie doch...


Marianne Faithfull - Give my Love to London

mehr...


Mit ihrem neuen Album "Give My Love to London" begeht Marianne Faithfull gleich zwei runde Jubiläen: 50 Jahre im Popgeschäft und ihr 20. Album als Solokünstlerin. Feiern wir mit ihr!


Marianne Faithfull - Horses and High Heels

mehr...


Auch nach 40 Jahren Showbiz hat diese Frau eines nie verloren - ihre einmalige Charakterstimme. Auf ihrem mittlerweile 23. Album röhrt und kratzt, jubelt und leidet die Ausnahmesängerin ...


Marianne Faithfull - Negative Capability

mehr...


Marianne Faithfull ist gezeichnet von Krankheit, von Drogen und vom Alter. Ihrer Kreativität tut das keinen Abbruch, ganz im Gegenteil. "Negative Capability" ist ein großartiges Album von einer großartigen Sängerin, deren Markenzeichen die verlebte und kratzige Stimme der späten Jahre ist.


Marianne Faithfull - No exit

mehr...


Die Grande Dame des Rock´n´Roll, das ehemalige Enfant terrible, präsentiert ihre besten Songs der letzten 50 (!) Jahre auf der Bühne und wirkt unglaublich anrührend, wie sie mit Gehstock auf die Bühne schreitet ...


Marianne Rosenberg - Regenrhythmus

mehr...


Diese Frau ist einfach Kult! Seit über 40 Jahren im Geschäft, wird Marianne Rosenberg dennoch nicht müde, sich immer wieder neu zu erfinden. Mit ihrem mittlerweile 18. Studioalbum präsentiert...


Marianne´s Bag - Hard To Catch

mehr...


Der Mythos der Frauenhandtasche: In ihr findet sich angeblich chaotisch zwischen Handy, Notizbuch und Kaugummis ein ganzes Leben. Mit ihrem Debut zeigt die Band um Marianne Keel ihre musikalische..


Marie Fisker - Ghost Of Love

mehr...


Auf ihrem Debütalbum ist die Dänin dem Gespenst einer verlorenen, aber untoten Liebe verfallen, das sich um Zeit, Raum und Realismus nicht schert. Mit ihren Songs übt Fisker selbst einen Bann aus.


Marie Modiano – I m Not A Rose

mehr...


Französischer Blues, made in Berlin, mit englischer Lyrik um Liebe, Einsamkeit, Reisen, Begegnungen. Rauchig-tiefe und doch auch bitterzarte Stimme. Gefühlsbetont, dunkel-melancholischer Wintersound


Mariha - Another Lover

mehr...


Drei lange Jahre hat es gedauert, jetzt ist sie endlich da, die neue Scheibe der Hamburger Singer/Songwriterin Mariha. Für "Another Lover" hat die Künstlerin sich die nötige Zeit gelassen...


Marilyn Mazur und Jan Garbarek - Elixir

mehr...


Tommelnde Frauen im Jazzbereich sind äußerst selten, blasende Saxophonisten dagegen an der Tagesordnung. Dass nun beides zusammen eine musikalische Einheit ergibt, ist ein spannendes Experiment.


Marina And The Diamonds - Electra Heart

mehr...


I´m Marina, you are the diamonds – hart wie ein Diamant und doch extrem wärmeempfindlich, mit schrill-kalten vocals und mitreißenden Beats präsentiert sich die Künstlerin und kreiert einen bunten...


Marissa Nadler - Little Hells

mehr...


Die Songwriterin aus Boston zelebriert die Traurigkeit bestechend schön wie keine andere. Oft geht der seidenzarte Gesang ins Hauchen, Seufzen, Summen, Zittern über, ergreift kurz darauf wieder ...


Marit Larsen - If a song could get me you

mehr...


Das Album der norwegischen Solokünstlerin Marit Larsen vereint die besten Songs ihrer letzten beiden Alben. Ihr Debüt gab die Musikerin hierzulande bereits mit der gleichnamigen Single im Juli 2009.


Marit Larsen - Spark

mehr...


Wenn Funken sprühen, hat das oft mit Liebe zu tun. Die norwegische Solokünstlerin konzentriert sich in ihrem neuen Album auf die alltäglichen Wunder und bezaubert mit ihrer ungekünstelten Frische.


Mariza - Fado Tradicional

mehr...


Ein Jahrzehnt nach ihrem weltweit gefeierten Debüt, mehreren Welttourneen und temporären Exkursen in andere Musikrichtungen, besinnt sich die anmutige und stimmgewaltige Sängerin auf ihre Idole ...


Mariza - Terra

mehr...


Die portugiesische Sängerin ist unzweifelhaft eine beeindruckende Persönlichkeit. Nicht nur, dass sie wie kaum eine Zweite den Fado interpretiert, sondern auch ihr äußeres Erscheinungsbild...


Marketa Irglova - Anar

mehr...


Das Solo-Debüt der 23-jährigen Oscar-Preisträgerin ist ein Zauberalbum geworden. Bisher bekannt durch ihre Rolle in dem Film "Once" und durch ihre musikalische Zusammenarbeit mit dem irischen ...


Marla Glen - Humanology

mehr...


"The Glen", wie ihre Band sie nennt, fühlt wieder den Blues! Mit ihrer unverkennbaren Reibeisenstimme präsentiert die 51-Jährige auf "Humanology" vierzehn Songs, die der Hörerin groovend unter...


Marlango - The Electrical Morning

mehr...


Das Trio aus Spanien hat sich ein neues musikalisches Muster auf die Fahnen geschrieben. Back to the roots, könnte es heißen, und Patti Smith bricht sich manches Mal Bahn...


Marlango – Automatic Imperfection

mehr...


Spanien lässt grüßen! Das Trio Marlango besticht ein weiteres Mal mit seinem neuen Album "Automatic Imperfection". Der Bandname, der wie eine Mischung aus mar und Tango klingt,...


Marlen Pelny - Fischen

mehr...


Nachdem die Wahlberlinerin als Lyrikerin und Songwriterin manchmal in eigener Sache, oft für andere Projekte Texte verfasste und Musik schrieb, veröffentlicht sie nun ein erstes Soloalbum,...


Marnie Stern - Marnie Stern

mehr...


An der Grenze zum Chaos – so lässt sich die Musik von Marnie Stern vielleicht am ehesten beschreiben und verrät damit wohl auch etwas über das Leben der Künstlerin. Doch auch wenn sich hier eine...


Marsheaux - Lumineux Noir

mehr...


Mit ihrem dritten, eher mainstreamigen Album kreieren die synthie-affinen Musikerinnen eingängige Easy Listening Tracks, die auf langen Autofahrten den Disco-Charme der 1980er 1990er Jahre...


Martha Wainwright - Sans Fusils, Ni Souliers, A Paris. Martha Wainwright`s Piaf Record

mehr...


Ein ganzes Album mit Edith Piaf- Coversongs? Sehr riskant. Wer die Latte so hoch hängt, kann leicht danebenliegen. Martha Wainwright gelingt das Kunststück. Schon bei der Auswahl der Songs


Martina Eisenreich und Andreas Hinterseher - Andima

mehr...


Die musikalische Liaison zwischen Akkordeon und Geige klingt vielversprechend. Dabei sprengen die beiden MusikerInnen mit ihren Instrumenten sämtliche stilistischen Regeln und Traditionen...


Martina Topley Bird – The Blue God

mehr...


Kein Remake aus vergangenen glamourösen Tagen verbirgt das schmucke Cover, sondern die "schwarze Marlene Dietrich des Soul" ist ganz und gar dem neuen Jahrtausend zugehörig. Trip Hop Meets ...


Mary Chapin Carpenter - 12 Songs of Christmas

mehr...


Weihnachten und Chanukka nähern sich mit Riesenschritten, da dürfen besinnliche Alben nicht fehlen. Bei einer Folk- und Countrysängerin, wie es Miss Carpenter ist, bietet sich der Musikstil ...


Mary Gauthier – Genesis. The Early Years

mehr...


Jugendliche Ausreißerin, Philosophie-Studentin, Köchin, Restaurant-Besitzerin und dann Country-Star: Die Amerikanerin verfügt über eine Lebenserfahrung, die ihren Texten eine einzigartige Reife ...


Mary J Blige - Stronger withEach Tear

mehr...


Das Jahr geht zur Neige und Miss Mary J. Blige liefert der geneigten Musikliebhaberin kurz vor Schluss ihren neusten, aber leider nicht sehr innovativen NuSoul-Cocktail. Das süßliche Gebräu ...


Mary J. Blige – Reflections - A retrospective

mehr...


Die große schwarze NuSoul-Diva kommt mit ihrem neuesten Album auf den Markt, obgleich es alles alte Songs sind. Wozu die CD auch mit einem schnöden "Best of" betiteln, wenn man das...


Mary Ocher - Eden

mehr...


Wut, Satire, Kompromisslosigkeit und diese furchtlos-beschwörerische Stimme zwischen ironischen Höhen und wild entschlossenen Tiefen: Die progressive Ausnahmekünstlerin aus Tel Aviv und Moskau...


Mary Ocher - War Songs

mehr...


Die in Moskau geborene Songwriterin zog im Alter von 20 Jahren dauerhaft von Tel Aviv nach Berlin. Kritisch und provokativ setzt sie sich mit sozialen und politischen Missständen auseinander.


Masha Qrella - Keys

mehr...


Eine melancholisch-warme Stimme, Gitarren, eine Prise Folk und elektronische Anklänge: Masha Qrella ist ihrem Erfolgsrezept treu geblieben und liefert mit ihrem Album "Keys" großes Pop-Kino ab.


Mates Of State - Bring It Back

mehr...


Fröhlich wie ein leichter Sommerregen zeigt sich das amerikanische Ehepaar auf dem vierten Album. Keyboard dominiert, originelle Songideen. Eine Prise Moloko, kombiniert mit B 52s und Kraftwerk


Mavis Staples - Live. Hope At The Hideout

mehr...


Sechs Monate vor dem Wahlsieg Obamas konnte sich eine kleine Gruppe von Menschen glücklich schätzen, rechtzeitig eine Karte für das Hideout in Chigaco erstanden zu haben. Denn am 23. Juli 2008 ...


Mavis Staples – We´ll Never Turn Back

mehr...


Vor über 50 Jahren stand sie mit ihrem Vater und Geschwistern zum ersten Mal auf der Bühne. Jetzt nahm sie die Freedom Songs der Civil Rights Bewegung und einige Traditionals neu auf und ...


Max Doehlemann - Jacobs Traum. Neue jüdische Lieder

mehr...


Die neue CD des Komponisten und Pianisten Doehlemann präsentiert sich als moderner musikalischer Midrasch voll tiefgründiger Reflexionen zu biblischen und liturgischen Texten. Bereits das Cover...


McKinley Black - Beggars, Fools and Thieves

mehr...


Authentizität und Intimität sind die Steckenpferde der Wahlberlinerin McKinley Black aus Massachusetts. Ihre durch und durch ehrliche und bodenständige Musik ist tief verwurzelt in traditionell...


Meg Baird - Seasons On Earth

mehr...


Mit seiner leise melancholischen Grundstimmung passt das zweite Soloalbum der amerikanischen Folk-Musikerin Meg Baird hervorragend zum momentanen Grau der winterlichen Landschaft - und lässt doch...


Meg Baird – Dear Companion

mehr...


Auf den Alben von Espers, dem MusikerInnen-Kollektiv aus Philadelphia, ist ihre sanfte, glockenklare Stimme umrahmt von sphärischen Klängen zu hören. Auf dem Solo-Debut pur und Akustik-betont


Meghan Trainor - Title

mehr...


Meghan Trainor ist ein echtes Knallbonbon: Ihre rundum positive Ausstrahlung und Radiohits wie "All About That Bass" machten die 21jährige über Nacht zum Star. Jetzt erschien ihr Debütalbum "Title"


Meike Koester - Seefahrerherz

mehr...


Lebenslust und Lebensfrust liegen manchmal schrecklich nah bei einander, doch Singer/Songwriterin Meike Koester vertont diese seelischen Irrfahrten so sagenhaft schön, dass frau gar nicht ...


Mélanie Pain - Bye Bye Manchester

mehr...


Die zweite Platte der Chansonière ist (fast) da! Die Sängerin mit der zauberhaften Stimme hat ihren individuellen Stil des Retropops seit ihrem Debutalbum noch perfektioniert. Rock und Bossa-Nova...


Mélinée - Berline

mehr...


Seit fünf Jahren ist die Musikerin Mélinée in Berlin daheim. Mitgebracht hat sie feine Chansons- mit Herz-Schmerz, Akkordeon und einem amüsanten Mix aus Deutsch und ihrer Muttersprache Französisch.


Mélinée - Héroïne

mehr...


Französischer Chanson, mit Rock/Pop-Elementen gemixt und von afrikanischen Klängen beeinflusst - Das ist das zweite, intime Album der in Toulouse geborenen Wahlberlinerin, die uns bereits mit ihrem Debutalbum "Berline" (2015) begeisterte.


Melissa Etheridge - Fearless Love

mehr...


"Liebe ohne Angst" lautet das aktuelle Bekenntnis der Oscarprämierten Rocklegende. Mit geballter Ehrlichkeit und Energie meldet sich Melissa Etheridge nach zwei Jahren der Schaffenspause endlich...


Melissa Etheridge - This Is M.E.

mehr...


Die Musikerin bleibt sich auf ihrem neuen Album absolut treu und schlägt gleichzeitig frische Töne an – kein Widerspruch, sondern lebenshungriges Statement der amerikanischen Musikerin.


Melissa Etheridge – Greatest Hits – The road less travelled

mehr...


Die blondierte Rockerin aus Kansas ist die ultimative weibliche Antwort auf Bruce Springsteen. Erdige und ehrliche Rocksongs mit Verve gespielt, vollendet mit viel Schlagzeug und...


Melissa Etheridge – The awakening

mehr...


Knapp vier Monate ist es her, als die blondierte Rockerin aus Kansas ein Best of Album heraus brachte. Nun, und das wurde wohl auch Zeit, meldet sie sich mit einem sehr intimen und soften...


Melissa Laveaux - Camphor and Copper

mehr...


Die kanadische Newcomerin verbindet rhythmisches Fingerpicking mit einer heiseren und sinnlichen Stimme, die alle Fans von India.Arie und Tracy Chapman aufs Höchste erfreuen wird.


Melissmell - Ecoute s´il pleut

mehr...


Rebellisch-rockig-französisch gibt sich die Gruppe Melissmell auf ihrem Debutalbum. Darunter mischen sich aber auch sanfte Klänge der Tristesse und ein kleiner melancholisch-nasaler Seufzer


Melody Gardot - My One And Only Thrill

mehr...


Mit ihrem Nachfolgealbum übertrifft die entspannte Verführerin, intime Interpretin und kluge Komponistin mühelos die Erwartungen, die sie mit ihrem beachtlichen Debüt "Worrisome Heart" auslöste


Melody Gardot - The Absence. Konzert am 29. Oktober 2012 im Tempodrom

mehr...


Die Jazz-Sängerin wusste bereits mit den Alben "Worrisome Heart" und "My One And Only Thrill" zu begeistern. Ihr neues Album ist stilistisch anders als die alten Werke – und ebenfalls großartig.


Melody Gardot – Worrisome Heart

mehr...


Dieses Mal kommt das Wunderkind nicht aus London, wie Amy Winehouse, sondern das unglaubliche Nachwuchstalent, dessen Name ein sprechender ist, stammt aus Philadelphia.


Melody´s Echo Chamber - Melody´s Echo Chamber

mehr...


In so einer Kammer kann mensch es sich gemütlich machen. Da erklingen psychedelische Gitarren und eine zarte Stimme weht uns wie durch Wolken ans Ohr. Zusammen mit Tame-Impala-Mastermind Kevin...


Meral 5 – Alles ist 1

mehr...


Eine Berliner Band, die leider noch viel zu unbekannt ist. Meral 5, das sind Samuel, Cosmic, Meral, Matthias und Clemens – alle in den Zwanzigern. Und sie machen laut eigener Angabe Soul-Power-Funk.


Mercedes Sosa - Cantora

mehr...


Die Argentinierin war die bekannteste Sängerin ihres Landes und eine der größten Musikerinnen Lateinamerikas. Im Oktober 2009 ist sie in Buenos Aires verstorben. Doch nicht nur als Sängerin, auch...


Meshell Ndegeocello - pour une âme souveraine. a dedication to nina simone

mehr...


Das zehnte Studio-Album der Musikerin beschäftigt sich mit einem ihrer Idole, es ist Nina Simone gewidmet. Alle Titel darauf sind Adaptionen von Songs, die entweder von Simone stammen oder welche ...


Meshell Ndegeocello - Ventriloquism

mehr...


2017 sang Meshell Ndegeocello auf Ibeyis Album "Ash" mit, jetzt veröffentlicht die Künstlerin ein Album mit Coverversionen – was allerdings keine Notlösung, sondern Programm ist. Mit "Ventriloquism" setzt Meshell Ndegeocello Künstlern und Künstlerinnen of Colour ein sensibles und selbstbewusstes Denkmal.


Mi Solar - Amistad

mehr...


Die Band verspricht kubanische Salsa-Rhythmen aus dem Herzen Berlins in großformatiger Besetzung. Ob nun Kreuzberg oder Havanna scheint dabei keine Rolle zu spielen, denn die Klänge...


MIA. - Tacheles

mehr...


Drei Jahre lang hat sich die deutsche Indiepop-Band aus dem Showbiz zurückgezogen. Mit ihrer fünften Studio-LP kehren MIA. nun auf die Bühne zurück und überraschen in unerwartet erwachsener Facon.


MIA. - Zirkus. Die Zugabe.

mehr...


Passend zum zehnjährigen Bandbestehen und als Dankeschön an die Fans haben MIA. eine wunderschöne und aufwendig gestaltete "Zugabe" zu ihrem letzten Studioalbum produziert.


MIA. – Willkommen im Club

mehr...


Auf dem vierten Album der mit Abstand sympathischsten Deutschindiepopband geht es um Freundschaft, große Gefühle, ferne oder auch nahe Reisen und vor allem um eines: Tanzen, was das Zeug hält!


Midori Seiler - J.S.Bach Partitas for Violin

mehr...


Die Partiten für Violine Solo von Johann Sebastian Bach gelten als Herausforderung. Den SpielerInnen verlangen sie höchste Konzentration und Genauigkeit ab. Midori Seiler geht das Wagnis ein und...


Miley Cyrus - SHE IS COMING

mehr...


Mit coolem Sound und selbstbewussten Texten meldet sich Miley Cyrus zurück und läutet eine neue Ära ein: "SHE IS COMING" ist die erste von drei neuen EPs, die zusammen das Studioalbum "SHE IS: MILEY CYRUS" bilden.


Milistu - 7

mehr...


Rough, french and tender – gegensätzlich und doch stimmig ist das Album und auch die Stimme der Wahlberlinerin. Mit ihrem Mix aus Elektro und Französisch entführt die Underground-Sängerin...


Milla Kay - Out Of Place

mehr...


Die Entscheidung, sich mit ganzem Herzen der Musik zu widmen, traf die Wahl-Hamburgerin genau im richtigen Moment. Ihr Debut ist eine perfekte Mischung aus Jazz, Bossa Nova, Electro, Songwriter Pop


MiLù – Longing speaks with many tongues

mehr...


Die ehemalige Leadsängerin von Mila Mar bringt ihr zweites Soloalbum heraus – dieses Mal in englischer und eigener Phantasie-Sprache. Sie wendet sich verstärkt einer fast meditativen Musik zu...


Mimi Sheffer - Ode to David Eisenstadt

mehr...


Die Sängerin und Kantorin ist schon seit vielen Jahren als Interpretin synagogaler Musik auch weit über die Grenzen Berlins hinaus bekannt. Mit ihrer CD geben sie und The Warsaw Singers nun auch ...


Mina Tindle - Taranta

mehr...


So bunt wie der Taranta-Papagei und so tanzbar wie die italienischen Tarantella-Tänze kommt das Debutalbum der Singer-Songwriterin daher. Mit zarter Stimme und innigen Texten lädt der Folk-Pop...


Mira Calix – Eyes Set Against The Sun

mehr...


Die südafrikanische Künstlerin, in Suffolk/Nordengland lebend, untersucht auf ihrem 3. Studioalbum die unbändige Vielfalt elektronischer Töne. Orchestral-experimentell, mit Naturaufnahmen bereichert


Mire Kay - A Rising Tide Lifts All The Boats

mehr...


Sie sind das introvertierte Gegenstück zu den Lichtgestalten des schwedischen Duos "First Aid Kit": Victoria Skoglund und Emelie Molin zimmern sich ein Haus am See und lassen die Gespenster der...


Miriam´s Song

mehr...


Das aus der Ukraine stammende Duo Kalinowsky, bestehend aus Semjon (Viola) und Bella Kalinowsky (Klavier), widmet seine neue CD sechs jüdischen Komponistinnen des 19. Und 20. Jahrhunderts


Misha – Teardrop Sweetheart

mehr...


In Taiwan begegneten sich Ashley Yao und John Chao zum ersten Mal, später führten sie ihre Wege über Paris nach Amerika. Mit funkelndem Electro-Sound, vielseitig bereichert, und einer Stimme, ...


Misia - Senhora da Noite

mehr...


Traditioneller Fado erstmals mit Texten, die ausnahmslos von Dichterinnen für Misia geschrieben wurden: Das zehnte Album der portugiesischen Fadista beweist ihr Talent für den leidenschaftlichen...


Miss Kenichi - The Trail

mehr...


Oberflächlich ruhig, unterschwellig leuchtend und vibrierend – so kommt das dritte Album der Gitarristin und Sängerin, "The Trail", daher. Perfekte Herbstmusik mit Langzeitwirkung.


Miss Kittin and the Hacker - Two

mehr...


"Was, die gibt es immer noch?" Das war die spontane Reaktion eines Freundes auf die neueste Veröffentlichung von Miss Kittin&The Hacker. Tatsächlich hat das Duo aus Frankreich eine lange...


Miss Kittin – BatBox

mehr...


Die französische DJane, von bürgerlichem Namen Caroline Hervé, kommt mit einem neuen Retro-Elektro-Album auf den Markt. Sie grenzt sich vor allem dadurch von vielen anderen elektronischen...


Miss Li - Tangerine Dream

mehr...


Energie pur in Stimme und Melodien ist das Markenzeichen des schwedischen Workaholics. Zum Glück, denn das bedeutet für ihre Fans regelmäßigen Nachschub an Songs, die mensch am liebsten auf...


Miss Li Interview und Review

mehr...


Das neue Album "Beats & Bruises" der Schwedin Miss Li bedient sich warmen Retro-Sounds und tanzbarer Rhythmen und erschafft ein kleines Universum für die Überlebenden der Liebe und des Lebens.


Miss Platnum - Chefa

mehr...


Man mische ein wenig HipHop mit R`n`B und Balkan-Beats, und es entsteht: Miss Platnum! Die Wahlberlinerin hat eine lange bewegte Geschichte hinter sich gebracht, bis sie endlich ihr Debutalbum...


Miss Platnum - Glück und Benzin

mehr...


Gläser an die Wand: Miss Platnum ist zurück! Auf ihrem vierten Studioalbum zeigt die Popmusikerin mit rumänischen Wurzeln, was sich hinter der Fassade ihrer immer gut gelaunten Kunstfigur verbirgt.


Miss Platnum - The Sweetest Hangover

mehr...


Katerstimmung, die kommt beim Hören des neuen Albums der Berliner Allroundmusikerin ganz bestimmt nicht auf! Mit rollendem R, einem ganzen Blasorchester, himmlischen Backvocals einer...


MissinCat - Back On My Feet

mehr...


Caterina Barbieri aka MissinCat betört mit einem zauberhaftem Debutalbum, das durch melancholische und sparsam instrumentierte Stücke in bester akustischer Indie-Folk-Manier zum Träumen einlädt.


Missincat – Wirewalker

mehr...


Vom mädchenhaften Singer-/Songwriterfolk zu prächtigem Pop – MissinCats drittes Album präsentiert eine Künstlerin im Wandel. Mit knapp 37 Jahren ist die in Mailand geborene Caterina Barbieri alias …


Molloy – This is fucking brilliant

mehr...


Die junge britische Band wird als "Dirty-garage electro-rock clash" gehandelt, und diese Wortkreation drückt so ungefähr alles aus, was in diesem energiegeladenen Quintett drinsteckt. Hier werden...


Molly Johnson – If you know love

mehr...


Der schwarze Torontoexport namens Miss Molly Johnson hat viel zu lange auf sich warten lassen. Endlich wieder einmal ein Jazzalbum voller Überraschungen, dank wunderbar tiefen vocals und der...


Monday´s Ghost - Sophie Hunger

mehr...


Die junge Schweizerin ist eine wahre Songpoetin, sie ist melancholisch ohne sentimental zu klingen, sie zeigt politische Missstände auf, ohne den Zeigefinger zu heben. Ihre Musik lässt...


Monika Werkstatt - 20 Jahre Monika Enterprise

mehr...


Zum zwanzigjährigen Jubiläum ihres Labels Monika Enterprise präsentiert Gudrun Gut eine kollektiv produzierte Künstlerinnen-Werkschau – getreu dem Motto Leben und arbeiten, mitmischen und einmischen...


Monkey Cup Dress - MO

mehr...


Zwischen Indie, Pop, Folk und Cabaret sorgt das Copenhagener Duo auf ihrem Debut-Album unbeschwert bis melancholisch für akustische Überraschungen zwischen fragil-atmosphärischem Gesang und...


Monotekktoni – Different Steps To Stumble

mehr...


Kaum mehr als ein Jahr ist seit der Veröffentlichung ihres Albums "Love Your Neighbour? No, Thanks!" vergangen und schon entlässt die Berliner Sound-Matadorin ein weiteres Bündel an lawinenartigen,…


Morcheeba - Blood Like Lemonade

mehr...


Wer Mitte der Neunziger musikalisch sozialisiert wurde, konnte Morcheeba kaum entkommen. In den Fußspuren von Massive Attack, Portishead und Tricky produzierte die britische Band chillige ...


Morcheeba - Dive deep

mehr...


Nach drei Jahren kommt das Geschwisterpaar Godfrey mit seinem neuen Studioalbum auf den Markt. Dabei scheint alles neu zu sein und erweckt doch irgendwie den Eindruck alter Erinnerungen.


Muriel Zoe - Birds and Dragons

mehr...


Dieses Album verspricht Melancholie ohne faden Nachgeschmack, Nostalgie ohne Reue, ein Schwelgen in Erinnerungen, ohne in diesen zu versinken. Glatt, aber nicht platt singt Muriel Zoe von Heimweh,..


Muriel Zoe - Flood

mehr...


Malerin, Grafikdozentin und Sängerin, so einige der Berufsbezeichnungen der Hamburgerin, die auf ihrem dritten Album nur noch wenig Jazz bietet, sondern vor allem klassisches Singer-Songwriting.


Music en Vogue

mehr...


"That´s what I call music!" lautet der Untertitel der Doppel-CD und präsentiert Popmusik aus den Charts und Radioplaylists für möglichst beiläufiges Hörvergnügen und gemeinsames Summerfeeling.


My Blueberry Nights – Original Soundtrack

mehr...


Der Regisseur Wong Kar Wai steht für erstklassiges Kino. Mit den Blaubeernächten hat er zum ersten Mal einen englischsprachigen Film produziert und sich dafür hochkarätige SchauspielerInnen...


My Brightest Diamond - A Thousand Shark´s Teeth

mehr...


Shara Wordens, aka My Brightest Diamond, stellt ihr zweites musikalisches Werk vor. AVIVA-Berlin sprach mit der Musikerin über Art-Rock, ihr Opernstudium, Hasen und natürlich das neue Album.


Myriam Alter – Where ist there

mehr...


Die belgische Jazzpianistin und Komponistin sorgte bereits vor fünf Jahren mit ihrem Album "If" für gehörigen Wirbel in der Musikwelt. Die Melange aus Jazz-, Klassik-, Tango- und Orientelementen...


m`tinara - Circles

mehr...


Circles, der Titel weckt Erwartungen esoterischer Art. Alles kreist. Alles kommt wieder, ist das die Assoziation, die der Titel hervorrufen soll? Nicht allzu weit entfernt von derartigen...


Nabiha - More Cracks

mehr...


Genau das brauchen wir in dieser kalt-grauen Jahreszeit: fröhlichen Pop mit einer ordentlichen Portion Soul und Funk. In Dänemark ist die energiegeladene Sängerin schon längst ein Star, höchste...


Nadja Petrick – The night with you

mehr...


Ein bisschen Lokalpatriotismus kann ja nie schaden. Mit Nadja Petrick hat die Berliner Szene eine lässige, ohne Pathos und Posing auskommende Musikerin in ihrer Mitte.


Naima Husseini

mehr...


Klanggewebe wie urbane Topografien, voller unterschiedlicher Gewächse die sich den Raum erobern. Die Hamburgerin samplet ihre Popmelodien mit akustischen Elementen und maschinell anmutenden Sounds.


Naked Raven – Sunday Best

mehr...


Das australische Trio um Frontfrau Janine Maunder blickt auf eine vierzehnjärige Bandgeschichte zurück und hat ein Best-Of Album zusammengestellt, das mit vier brandneuen Songs aufwartet.


Nanne Emelie - Once Upon A Town

mehr...


US-amerikanische Künstlerinnen wie Norah Jones und Melody Gardot haben den Jazz für die Popkultur tauglich gemacht.. Nun wird Nanne Emelie als dänische Antwort darauf gehandelt. Für die Sängerin...


Natalia Clavier - Nectar

mehr...


Im südlichen Geschehen von Buenos Aires und Barcelona findet die Sängerin den Lebensenergie-Nektar, aus dem sie ihre betörend schönen, in einem weitem Spektrum an Klangfarben schillernden Songs ...


Natalia Kills - Perfectionist

mehr...


Lady Gaga, Katy Perry und Co sollten sich warm anziehen - hier kommt ernstzunehmende Konkurrenz! "Mirrors", die erste Single der 24-jährigen Britin, schoss von Null auf Platz 10 der Charts und...


Natalie Cole - Still unforgettable

mehr...


Das aktuelle Album der berühmten Tochter Nat King Coles ist als direkter Nachfolger von "Unforgettable ... with love" zu sehen, das sie vor siebzehn Jahren aufgenommen hat. Darauf ...


Natalie Cole – Leavin`

mehr...


Stephanie Natalie Cole, die black power lady, kommt nach Jahren der Abstinenz mit einem fabelhaften neuen Studioalbum in die Verkaufsregale. Songs der siebziger bis neunziger Jahre werden von ihr...


Natalie Imbruglia – Glorious

mehr...


Zehn Jahre ist es her, dass die australische Sängerin ihren riesigen Sommerhit "Torn" hatte. Er klang allenthalben aus den Radios, und auch heute noch wird er mit Vorliebe gespielt. Ein moderner...


Natascha Osterkorn - always happy. modern gypsy music

mehr...


Zwischen Tradition und Moderne wandelt die Pianistin und Sängerin Natascha Osterkorn auch auf ihrem dritten Album. Mit Akustikgitarren und frischem Rhythmus haucht die Musikerin den alten...


Nedry - In A Dim Light

mehr...


Ihre Musik passt wahrscheinlich am besten zu einem Glas Whiskey um vier Uhr morgens über den Dächern Tokios. Mit atmosphärischen Vocals und abwechslungsreichen Beats erzeugt das Trio auf ihrem...


Neko Case - Hell-On

mehr...


Noch aus dem größten Pech einen tollen Song machen: Das ist die besondere Stärke der amerikanischen Singer-/Songwriterin Neko Case, die Anfang November für zwei Konzerte nach Deutschland kommt. Das Cover von Neko Case´ aktuellem Album "Hell-On" finden viele Leute schrecklich – aber die Künstlerin verarbeitet ...


Neneh Cherry - Blank Project

mehr...


Achtzehn (!) Jahre nach ihrer letzten Platte kehrt Neneh Cherry mit dem großartigen Album "Blank Project" zurück. Auch wenn die Künstlerin in den 1990er Jahren mit "Buffalo Stance", "Manchild"..


Nerina Pallot - The Sound And The Fury

mehr...


Der Start der Songwriterin in das Musikbusiness war eher holprig, später lief es ihr dann zu glatt. Jetzt kehrt sie mit einem Kaleidoskop an Songs zurück, das durch seine bunte Vielfalt begeistert.


Niasony - Afroplastique

mehr...


In dem Debütalbum der kongolesischen Sängerin tanzen ihre selbst geschriebenen Texte im Spagat: Ihr rhythmischer Stilmix aus Afrobeats und Reggae macht aufmerksam auf politische Missstände.


Nifty´s - Naftularasa

mehr...


"Nifty", das war der Spitzname von Naftule Brandwein, des wohl besten Klesmerklarinettisten aller Zeiten, der übrigens keine einzige Note lesen konnte. "Nifty" stammte aus Galizien und wanderte...


Nighthawks – Selection

mehr...


Das Nu-Jazz Duo Martino und Winterschladen hat sich nach dem berühmten Eward Hopper Bild benannt, das stellvertretend für ihre Musik ist: eine relaxte Schnittmenge von Jazz und loungigem...


Nikki Yanofsky - Nikki

mehr...


Große braune Rehaugen, ein verspieltes CD-Cover und ein niedlicher Name – das Debüt von Nikki Yanofsky passt auf den ersten Blick in die Sparte der Popsternchen, doch gleich zu Anfang überzeugt...


Nikola Materne und Bossanoire - Wunderbar Allein

mehr...


Hier ist drin, was draufsteht! 51 Minuten sanfte Bossa Nova Grooves, Nikola Maternes zarte, glasklare Stimme und deutschsprachige Texte, die von der Leichtigkeit des Lebens und dem (wunderbaren) ...


Nina Attal - Yellow 6/17

mehr...


Frischer, kraftvoller und weiblicher Wind für die Blues-und Jazz-Szene! Ein Ausnahmetalent liefert ein Debut-Album, das Fans wie KritikerInnen aufhorchen lässt. Und das mit gerade mal zwanzig Jahren.


Nina Hagen - Personal Jesus

mehr...


Es wurde alles schon hundert Mal gesagt: große Stimme, nervige Person, schade, dass sie so spirituell geworden ist, da war doch was mit Ufos und so weiter. Trotzdem bleibt es dabei: Nina Hagen ...


Nina Miranda und Chris Franck – Zeep

mehr...


In London und in Brasilien entwickelten die beiden MusikerInnen, die schon im Line-Up von Smoke City und Da Lata die internationale Aufmerksamkeit auf sich zogen, die herzerfrischenden Rhythmen ...


Nitsan Bernstein - Hebrew Accent

mehr...


Mit ihrem ersten Soloalbum schenkt uns die in Israel geborene Singer-Songwriterin, Schauspielerin und Performancekünstlerin Nitsan Bernstein ein facettenreiches und trilinguales Konglomerat aus Elementen des Jazz, Soul und Cabaret, darunter "The 3rd Generation Cabaret".


Nive Nielsen & The Deer Children - Nive Sings

mehr...


Gut, dass die junge Grönländerin ihren Kindheitstraum Abenteurerin zu werden gegen eine Musikkarriere getauscht hat: Auf ihrem Debütalbum überzeugt sie mit wunderbar verspielten Folk-Pop-Songs.


Nive Nielsen & The Deer Children – Feet First

mehr...


Die Künstlerin und ihre Band schlagen selbst die Labels "Snow Songs" und "Inuit Indie" als Umschreibung ihrer Musik vor. Was erst durch das Anhören ihrer Alben deutlich wird ist jedoch, dass...


Nneka - My Fairy Tales

mehr...


Die in Afrika geborene Sängerin Nneka engagiert sich für KindersoldatInnen, sexuell missbrauchte Frauen, sie organisiert Charity-Aktionen – und produziert quasi nebenbei ein tolles neues Album


Noa - Genes and Jeans

mehr...


Noas neues Album ist eine musikalische Annäherung an die jemenitischen Wurzeln. In der einzigartigen Verbindung der in ihr schlummernden Kulturen scheint sie ganz bei sich zu Hause zu sein.


NOA - The Israeli Songbook. NOA &THE SOLIS STRING QUARTET - Live in Israel

mehr...


War das letzte Album der in New York aufgewachsenen yemenitischen Israelin "Genes & Jeans" eine Reise in Vergangenheit und Zukunft, setzt sie nun der zwischen 1920 und 1970 entstandenen Musik ...


Noëmi Waysfeld - Kalyma

mehr...


Verborgene Schätze der jüdisch-russischen Seele, wiederentdeckt von der charismatischen Sängerin aus Paris und Schauspielerin mit ihrem Quartett Blik. Elemente aus Dichtung und Theater formen sie...


Noiseaux - Out Now

mehr...


Dass Frauen multitaskingfähig sind, ist ja gemeinhin bekannt. Doch was die Bürgerrechtlerin, Autorin, Entertainerin und Musikerin Noah Sow (allein musikalisch) auf die Beine stellt, das lässt so...


Noiseaux - Spectrum

mehr...


Als Musikerin ist sie bislang weniger bekannt als für ihre Texte und Vorträge zum Thema Rassismus: Noah Sow, die hinter dem Projekt "Noiseaux" steht, hat 2008 das Buch "Deutschland Schwarz Weiß"...


Noisettes - Wild Young Hearts

mehr...


Auf der Bühne rockt das britische Trio gewaltig, auf dem Studioalbum rückt der soulige Charakter der Stimme von Frontfrau Shingai Shoniwa in den Vordergrund. Sie ist Blickfang, Wirbelwind und ...


Noisettes – What`s the time Mr Wolf

mehr...


Die Noisettes machen einfach nur Spaß. Anders kann man das gar nicht ausdrücken. Mit geballter Wucht rotzen sie ihre Songs ins Mikro, sind schlecht frisiert und die Klamotten sind irgendwo in den...


Nolwenn Leroy - Bretonne

mehr...


Wenn die in Frankreich bereits als Star gefeierte Sängerin über ihre Kindheit in der Bretagne singt, tut sie das mit viel Herz, Leidenschaft und Sehnsucht. Auf Französisch, Englisch, Irisch und ...


Norah Jones - Day breaks

mehr...


Mit ihrem neuen Album steht Norah Jones bereits (schon wieder) auf Platz Eins der Charts. Und vollkommen zu Recht! Die Sängerin übertrifft sich mit "Day breaks" an Grandiosität und knüpft damit direkt bei ihrem Debutalbum "Come Away with Me" an.


Norah Jones - The Fall

mehr...


Mit ihrem vierten Album "The Fall" hat Norah Jones als Musikerin und Komponistin einen Schritt weiter nach vorne gemacht. Dass Sie das erste Mal die Gitarre als Lead-Instrument in die Hand nimmt,...


Norma Winstone - Distances

mehr...


Die vielseitige Londoner Jazzsängerin hat ein traumhaftes Album aufgenommen, das sich durch den Einsatz von Piano und Bassklarinette in anmutig-schwermütigem Gewand präsentiert.


Nouvelle Vague - Couleurs sur Paris

mehr...


Marc Collin und Olivier Libaux - zwei Produzenten und DJs aus der französischen Electropop- und Clubszene sind die Kermitglieder der "Neuen Welle" und zudem große 80er-Jahre Fans. Ihre ...


Nylon

mehr...


"Zehn Lieder über Liebe" stellt die Berliner Band auf ihrem neuen Album vor und beweist damit zum dritten Mal, wie gut deutsche Texte, Chanson und elektronische Beats zusammen passen können…


Oceana – Love supply

mehr...


Ein bisschen Reggae und Funk, gepaart mit ganz viel Soul und einer gnadenlos schönen Stimme, das sind die Markenzeichen von Oceana, die mit ihrem Debut einen unerhört kosmopolitischen und ...


Ofrin - On Shore Remain

mehr...


Der Stil der fünf MusikerInnen um die israelische Sängerin und Frontfrau Ofri Brin ist eine Mischung aus Jazz und Trip Hop. Kein Wunder, denn das Album wurde von Eddie Stevens produziert,...


OFRIN - The Bringer

mehr...


"Through your ears into your heart and on to your feet" - eine äußerst vielversprechende Ankündigung zum Solo-Album der israelischen Künstlerin. Das weckt entsprechend hohe Erwartungen und Vorfreude!


Oh Land - Oh Land

mehr...


Von der "Königlich Dänischen Ballettschule" auf die Electro-Pop-Bühnen der Welt. Nanna Øland Fabricius hat aus ihrer Not eine Tugend gemacht, die sich eindeutig hören lassen kann. Bereits ...


Oi Va Voi - Travelling The Face Of The Globe

mehr...


Die britisch-jüdische Band meldet sich mit dem dritten Album zurück. Ihre Musik erhält eine hohe Intensität durch das virtuose Spiel der Rock-Violinistin Anna Phoebe. Steve Levi an der Klarinette...


Olivia Pedroli - The Den - Live am 20.11.2011 im Quasimodo

mehr...


Nach zwei Indie-Pop-Alben unter dem Künstlerinnennamen Lole, produziert von Simon Gerber (jetzt in der Band von Sophie Hunger), besinnt sich die Schweizerin auf ihre klassische Musikausbildung ...


Olivia Trummer - Fly Now

mehr...


Wie ein ausgedehnter Spaziergang durch eine Großstadt mutet das sechste Studio-Album der mehrfach ausgezeichneten Jazzmusikerin an: beobachtend, nachdenklich, ruhig und doch voller Abwechslung.


Omara Portuondo - Gracias

mehr...


Das einzige weibliche Mitglied der Altherren-Band Buena Vista Social Club feiert mit dem aktuellen Album ihr sechzigstes Jahr im Musikgeschehen und hat dafür mehr als ein Dutzend Songs...


Onshu - Seven Kisses

mehr...


Das Debutalbum des neuen Projekts von Sängerin und Songwriterin Karina Fernandez aka Karin Raster hört sich ausgesprochen vielversprechend an: Funk trifft auf Jazz, Melancholie auf Optimismus,...


Orioxy - Lost Children

mehr...


Pop-Jazz mit Harfe und Songwriting verbinden sich bei Orioxy auch mal mit hebräischen Texten. Das Ergebnis ist ein gekonnter Stilbruch, mit fragilen und düsteren bis spielerisch leichten Sphären.


Orioxy - The Other Strangers

mehr...


Das Israelisch-Schweizer Quartett bringt ihr zweites Album genau zur richtigen Zeit heraus. Wenn es draußen bitterkalt und dunkel ist, lädt der leise Folk-Jazz mit Harfe und starker Stimme dazu...


Ornette - Crazy

mehr...


Was beim ersten Hören nach einer weiteren Feist oder Kate Nash klingt, stellt sich schnell als sehr viel raffinierter heraus. Diese Französin ist durch und durch Musikerin, verbindet verschiedene..


Orpheus Blicke

mehr...


Am 7.12.2007 interpretieren KünstlerInnen der Musikgruppe GEDOK Berlin in einem szenischen Konzert den griechischen Mythos von Orpheus und Eurydike aus weiblicher Sicht.


P!nk - Hurts 2B Human

mehr...


Während sich P!nk noch auf ihrer extrem erfolgreichen "Beautiful Trauma World Tour" befindet, können sich Fans bereits über ihr neues Album freuen: "Hurts 2B Human". P!nk, die eigentlich Alecia Moore heißt, ist seit...


P-Jay - My Everything

mehr...


Easy Listening Music aus der Schweiz, tanzbar und sommerfrisch. House, TripHop, Funk, Acid Jazz und R’n’B verschmelzen zu einem lebendigen Sound mit viel Tempo und pulsierenden Beats ...


Paloma Faith - Do You Want The Truth Or Something Beautiful

mehr...


Die spanisch-britische Sängerin hat so viel Soul in der Stimme, dass sie schon des öfteren mit Amy Winehouse in einem Atemzug genannt wurde. Auch ihre opulente Bühnenshow erhält großes Lob und ...


Paris Connection - feat. Brigitte, Imany, Berry, La Grande Sophie und Christine and the Queens

mehr...


Die französische Musikbranche hat zurzeit vielversprechende Musikerinnen zu bieten. AVIVA-Berlin stellt sie vor: Zwischen Chanson, Rock und Elektro, zwischen französischer und englischer Sprache.


Pat Appleton - A Higher Desire

mehr...


Pat Appleton lässt sich Zeit. Ganze sechs Jahre ist es schon wieder her, dass sie mit ihrem zweiten Solo-Album "Mittendrin" glänzte. Nun hat die Berlinerin ein fantastisches Jazz-Album herausgebracht und entfaltet darauf ihre Alt-Stimme aufs Beeindruckendste!


Pat Appleton - Mittendrin

mehr...


Rock, Jazz, Pop, Soul und Frauenpower hoch zehn. Die ehemalige De-Phazz Frontfrau legt mit ihrem zweiten Soloalbum einen hochkarätigen Mix aus Poesie und Musik mit teilweise selbstkomponierten...


Pat Appleton – What`s next

mehr...


Die einstige Leadsängerin von De-Phazz tauscht auf ihrem Debutalbum ihr Cocktailkleid gegen Marlenehosen und Turnschuhe. Dies allerdings nur auf dem Titelcover, denn die Musik ist immer noch...


Patricia Barber – The Cole Porter Mix

mehr...


Die amerikanische Jazzsängerin hat ihrem Idol Cole Porter ein ganzes Album gewidmet und beweist darauf ein ganz besonderes Feingefühl, diese All-Time-Classics zu interpretieren.


Patricia Kaas - 19

mehr...


Die Femme Fatale des französischsprachigen Pop und Chanson überrascht ihre Hörerinnen kurz vor Teil Zwei ihrer "Kabaret"–Tournee mit einem neuen Best-of-Album, auf dem sie in "dix-neuf" Titeln...


Patti Scialfa – Play It As It Lays

mehr...


Eine edle Rose im wilden Garten der Rockmusik ist die amerikanische Songwriterin mit Garantie. Ihre beiden Alben "Rumble Doll" und "23rd Street Lullaby" erhielten vom Rolling Stone vier Sterne.


Patti Smith - Outside Society

mehr...


Patti Smith hätte alle Kriterien für einen frühen Rock´n´Roll-Tod erfüllt. Dass sie diesen nicht starb, beschert ihr zusätzliche Lebensjahre und uns eine neue Zusammenstellung ihrer alten Hits.


Patti Smith – Banga

mehr...


Die MS Costa Concordia, das Set von Johnny Depps neuem Film, die St. Franziskus Basilika in Arezzo. Dies waren die Schauplätze der Inspiration und Kreation neuer Songs für das zwölfte Studioalbum...


Patti Smith – Twelve

mehr...


Die Legende der Rockgeschichte interpretiert 12 Songs, die zu unvergesslichen Zitaten der Musikkultur der letzten Jahrzehnte wurden. Cover von Jimi Hendrix, Neil Young, Tears For Fears, Nirvana


Patty Moon - Dream Up

mehr...


Mit ihrer anmutigen, betörenden Stimme vereint die badische Sängerin gedankenreiche, subtil-ästhetische Texte mit Tobias Schwabs Melodien aus Akkordeon im Walzer-Takt, die zuweilen mehr als nur...


Patty Moon - Mimi And Me

mehr...


Wer Patty Moon hört, der erscheint die Welt wie ein Stummfilm, zu dem es endlich den passenden Soundtrack gibt. Mit "Mimi and Me" im Ohr wird selbst der harmloseste Blick auf die Straße zur...


Pauline Paris - Le Grand Jeu

mehr...


Ein Konzert im öffentlichen Bus stellte den Anfang der Karriere einer vielversprechenden Sängerin dar, die sich auch weiterhin für keine Lokalität zu fein ist um ihre französischen Chansons zu ...


Pe Werner - Mondrausch

mehr...


Normalerweise fällt einem zu Pe Werner als erstes ein "Kribbeln im Bauch" ein, der Song, mit dem sie 1991 ihren ersten großen Charterfolg hatte. Nun schlägt die Songpoetin neue Wege ein, indem sie...


Peaches - I feel Cream

mehr...


Endlich ein neues und überraschend Disco-lastiges Album der Elektropunkerin, die sich in den letzten Jahren als Genderfucker einen Namen - nicht nur in Berlins - diversen Subkulturen gemacht hat.


Peaches – Rub

mehr...


Sechs Jahre sind seit Peaches´ letzter Albumveröffentlichung "I Feel Cream" ins Land gezogen – jetzt meldet sich die kanadische Ausnahmekünstlerin mit "Rub" eindrucksvoll zurück. Auch wenn ...


Peggy Sugarhill - Rockabilly Music Is Bad Bad Bad

mehr...


Fun, Drugs und Rock´n´Roll - das erste Album der gebürtigen Kölnerin haucht dem Geist vergangener Zeiten eine gehörige Portion Frische ein. Rockabilly-KlassikerInnen und -Neuheiten, die Peggy...


Pepi Ginsberg - Red

mehr...


Die jüdisch-amerikanische Songwriterin trägt denselben Vornamen wie ihre Großmutter, die als Widerstandskämpferin während des zweiten Weltkriegs gemeinsam mit ihrem Ehemann die Flucht von …


Persephone – Letters To A Stranger

mehr...


Hohe Ziele setzen sich Sonja Kraushofer (zuvor L´ame Immortelle) und Martin Hoefert mit dem Bandprojekt, das sie im Sommer 2000 ins Leben riefen. Benannt nach der griechischen Göttin,...


Pete Yorn and Scarlett Johansson - Break Up

mehr...


Der US-Indie-Rocker und die Schauspielerin mit der traumhaften Karriere legen ein Album voll von zärtlich schönen und lebhaften Duetten vor. Den Esprit von Serge Gainsbourg und Brigitte Bardot ...


Phoebe Killdeer & The Short Straws – Innerquake

mehr...


Als Teil von Nouvelle Vague bereiste sie einst mit eher leisen New-Wave-Coversongs die Welt. Mit den Short Straws spielt sie nun ihre eigenen Stücke und mischt düsteren Bluesrock mit Rockabilly...


Phoebe Killdeer And The Short Straws – Weathers Coming

mehr...


Bei Nouvelle Vague war sie The Wild One und Gegenpol von Camille. Eigenwillig und gesangliche Ausnahmetalente sind sie alle beide. Phoebe´s Debut kommt mit einer dunklen Magie daher, erdiger, ...


Pilpel - Burning Sensation - Pilpel

mehr...


Einen mutigen Schritt ging die israelische Komponistin, Gitarristin und Sängerin Dalia Faitelson mit ihrer Entscheidung, ihre Muttersprache Hebräisch als Sprache für ihre Songtexte zu wählen, ...


Pink Martini – Hey Eugene

mehr...


Die Bandmitglieder versprechen "der Welt Güte, Schönheit und Romantik zu geben". Das gelingt ihnen tatsächlich, indem sie eine Verbindung des Hollywoods der vierziger und fünfziger Jahre zu der...


PJ Harvey - The Peel sessions 1991 - 2004

mehr...


Polly Jean setzt nicht nur sich, sondern vor allem John Peel mit dem neuen Album ein Denkmal. Jeder einzelne Song ist ein Unikat, da er für und mit der Radiolegende eingespielt wurde.


PJ Harvey and John Parish - A Woman A Man Walked By

mehr...


Spätestens seit ihrem 1995er Album "To Bring You My Love" gehört PJ Harvey zur ersten Riege der englischsprachigen Singer-Songwriterinnen. Nun hat sie gemeinsam mit John Parish ein neues...


Popdeurope 2008

mehr...


Vom 26. Juli - 10. August 2008 findet das beliebte Musikfestival in der Arena und auf dem Badeschiff statt. Schwerpunkt-Thema ist dieses Jahr die Hafenmetropole und Einwandererstadt Marseille.


Poppy Ackroyd - Escapement

mehr...


Die gebürtige Londonerin spielt nicht einfach nur Klavier und Geige. Sie zupft, schlägt, streicht und kratzt und erweitert auf diese Weise das Klangspektrum ihrer Instrumente. Was dabei entsteht,..


Portishead – Third

mehr...


Schlichter Titel, großartige Scheibe: Lange mussten Musikfans und Presse auf das dritte Album des Trios um Sängerin Beth Gibbons warten. Mit hypnotischem Sound, magisch schönem Gesang, starken ...


Pristine – Hands Up - Hands Up

mehr...


Seit einigen Monaten toben die Vier durch die kleinen Clubs. Mit gewaltigem Tempo übertrumpfen sie ihre Garagepunk- WeggenossInnen und lassen keine Atempause beim Abtanzen zu. Rock am Ring ruft ...


Puch – Selected Pieces

mehr...


Die Verbindung von Elektro- und Liveinstrumenten gelingt Cara McQueen und Hell-G & Dub Mars exzellent. Zusammen mit GastmusikerInnen weben sie visonär-sphärische Soundcollagen aus TripHop, Dub u.m.


Puder - Puder

mehr...


Mit Puder hat die Wahlhamburgerin und Labelgründerin Catharina Boutari ein neues Alter Ego in sich entdeckt, das deutschsprachige Discopop-Songs mit punkiger Attitüde schreibt und dabei trotz...


Quartet West - Sophisticated Ladies

mehr...


Eine Mischung instrumentaler Nummern und Beiträge berühmter Jazzsängerinnen wie Norah Jones, Cassandra Wilson und Renée Fleming vereint der neueste Coup von Jazz-Größe Charlie Haden. Wieder...


Queen Latifah

mehr...


Trav´lin´Light. Vielseitiges Talent bewies die Rap-Königin schon oft. Nicht nur ihre scharfe Zunge, mit der sie den Stakkato-Sprechgesang beherrscht wie keine andere, ließ sie weltberühmt werden.


R.M.F. - Into

mehr...


Urbane Pop-Melodien mit Hang zum Außergewöhnlichen. Die Moskauer Band R.M.F. präsentiert ihr beeindruckendes Debut, das irgendwo zwischen den Cranberries und Marlango liegt.


Rachael Sage - Delancey St

mehr...


Neun Longplayer hat die New Yorker Songwriterin mit der glasklaren Stimme mittlerweile veröffentlicht. Nun erscheint ihr aktuelles Werk endlich auch in Europa und bietet der Hörerin sanften Folk-...


Rachael Yamagata - Elephants ...Teeth Sinking Into Heart

mehr...


Die amerikanische Folk-Sängerin präsentiert eine musikalische Talfahrt durch Schmerz und Schwermut, um danach sehr rockig in Richtung Bergspitze aufzubrechen, denn sie sammelt musikalisch Kraft ...


Ragna Schirmer - Händel Klaviersuiten

mehr...


Pünktlich zum Georg Friedrich-Händel-Jahr 2009 hat die Pianistin Ragna Schirmer erstmals die kompletten beiden Bände der Klaviersuiten auf einem modernen Flügel eingespielt. Gebannt auf drei CDs ...


Ragna Schirmer – Joseph Haydn revisited

mehr...


Mit "Jospeh Haydn revisited" bringt die erfolgreiche Pianistin Ragna Schirmer ein zweites Mal Kompositionen des berühmte Komponisten zu Gehör und scheut dabei auch scheinbar einfache Werke nicht.


Rainbirds - Yonder

mehr...


Wer kennt ihn nicht, den größten Hit der Rainbirds: "Blueprint", 1987 veröffentlicht und seitdem ein wahrer Evergreen. Jetzt ist die Band um Sängerin und Gitarristin Katharina Franck mit dem...


Rainer Bielfeldt und Julia Kock - Mascha

mehr...


Mascha Kalékos Gedichte als Chansons - Rainer Bielfeldt und Julia Kock vertonten mit Gesang und Klavier die zeitlose Lyrik der jüdischen Dichterin auf der CD "Mascha".


Randi Tytingvaag - Let Go

mehr...


Im Oktober 2009 versetzte die Norwegerin mit ihrem Album "Red" die Musik-Kritik in Verzückung. Nun erscheint der Vorgänger "Let Go" auf internationaler Ebene und ergänzt das auditive Vergnügen ...


Randi Tytingvaag - Lights Out

mehr...


"Life and death are twins" schreibt die norwegische Sängerin und Komponistin und singt in zarten Bluesballaden von der Verzweiflung und Trauer, die sie nach dem Tod ihres ungeborenen Kindes...


Randi Tytingvaag - Red

mehr...


Norwegen hat schon einige großartige Jazzsängerinnen auf den internationalen Musikmarkt entsendet. Nun lenkt die 31jährige Sängerin und Komponistin mit einer brillanten Kollektion an ...


Randy Crawford und Joe Sample – No Regrets

mehr...


Soulful and sophisticated geht es auf der zweiten gemeinsamen Produktion der Sängerin und des Pianisten zu. Dabei haben sie ein Dutzend Songs gecovert, die ein neues Eigenleben entwickeln.


Razia - Zebu Nation

mehr...


Die Madagassin Razia Said hat eine Mission: Sie will die Welt auf die akute Bedrohung ihres Heimatlandes aufmerksam machen. Traditionelle Rhythmen und weicher Ethno-Pop illustrieren diese Hommage...


Rebekka Bakken - Morning Hours

mehr...


Nach mehr als drei Jahren Pause veröffentlicht das norwegische Gesangstalent nun dreizehn neue Songs, die noch geheimnisvoller, reifer und persönlicher klingen als die vorherigen Arbeiten...


Rebekka Bakken - Most Personal

mehr...


Die norwegische Sängerin Rebekka Bakken präsentiert ein Best-of-Album, auf dem sie einen spannenden, facettenreichen und bisweilen melancholischen Rückblick auf ihre 13-jährige Karriere als Solo-Künstlerin wirft. Mit dabei sind auch fünf neue Songs!


RedBand

mehr...


Sie sehen aus wie Muppets und benehmen sich wie die Jungs von "Southpark" - plüschig-nerdige Handpuppen mit sehr derbem Humor und richtig gutem Musikgeschmack, das sind die israelischen ...


Regina Spektor - far

mehr...


Am 26. Juni 2009 erschien das neue Werk der talentierten, mutigen und bemerkenswerten Ausnahmekünstlerin. Musik in mal zartem, mal dynamischen Pianospiel, mit prägnanter Stimme, die ...


Regina Spektor - Live in London

mehr...


Endlich ist ein Konzert der russisch-amerikanischen Sängerin und Songwriterin als Live-CD und DVD erhältlich. Seit ihrem Durchbruch 2006 mit "Begin To Hope" sind ihre Konzerte schnell ausverkauft ..


Regula Curti, Tina Turner, Dechen Shak-Dagsay - Children Beyond. With Children united in prayer

mehr...


Der Sampler vereint Gebete und Gesänge aus verschiedenen Religionen. Für das Projekt wurden dreißig Kinder zufällig ausgewählt. Singend feiern sie Toleranz und Spiritualität – für einen guten Zweck.


Rework - Pleasure is Pretty

mehr...


Minimal-Elektro trifft auf Punk-Beats. Die Stuttgarter Band Rework hat ein avantgardistisches Synthie-Album herausgebracht und lebt von dem Geständnis ihrer Sängerin, die sich als Rampensau sieht.


Rhythm King and her Friends – The front of luxury

mehr...


Electro-Pop in seiner subversivsten Art. Hinter dem etwas sperrigen Bandnamen stecken Linda Wölfel und Pauline Boudry, die in Berlin ihre Zelte aufgeschlagen haben. Der Stadt, die nicht nur...


Rickie Lee Jones – The sermon on exposition boulevard

mehr...


Die Grande Dame des Cool-Jazz und Bepop lässt das Gitarre- und Klavierspielen nicht sein. Ganz im Zeichen von melancholischem R&B und gepflegtem Jazz knüpft sie dabei an ihre frühen...


Rickie Lee Kroell - Otherwise

mehr...


So gegensätzlich wie München und New York sind auch die Künstlerin und der Sound dieses Debütalbums. Hinter unaufgeregtem bis ernstem Jazz-Pop verbirgt sich eine junge Frau, die trotz ihres...


Rihanna - Loud

mehr...


Dieser Longplayer macht seinem Titel alle Ehre! Schluss mit dem Frust über den Ex, hier kommt die neue, gut gelaunte Rihanna und veranstaltet auf ihrem fünften Studioalbum ein Soundspektakel der...


Rihanna - Rated R

mehr...


Nachdem sich die Sängerin bereits 2007 zum "Good Girl Gone Bad" wandelte, verabschiedet sich das bajanische Ausnahmetalent nun gänzlich von ihrem Kleinmädchen-Image und rockt sich mit düsteren...


Rilo Kiley – Under The Blacklight

mehr...


Solo bewies Jenny Lewis 2006 auf dem biographisch inspirierten "Rabbit Fur Coat" Soul- und NuCountryqualitäten. Ihre Band, die sie gemeinsam mit Blake Sennet ins Leben rief, ist in Amerika...


Robert Plant und Alison Krauss – Raising Sand

mehr...


Auf einem gemeinsamen Konzert zu Ehren einer Blues-Ikone fiel der Startschuss für die Zusammenarbeit der zwanzigfachen Country-Grammy-Preisträgerin und dem früheren Frontmann von Led Zeppelin.


Roberta Flack - Let It Be Roberta: Roberta Flack Sings The Beatles

mehr...


Die berühmte Sängerin weiß, wie es ist, gecovert zu werden. Ihre großen Hits wie "First Time Ever I Saw Your Face" oder "Killing Me Softly" wurden von mehr als einmal von anderen...


Robin McKelle & The Flytones - Soul Flower

mehr...


Die gewaltige Soulstimme der gebürtigen New Yorkerin überwältigte bereits auf vorangegangen Platten. Robin McKelles viertes Studioalbum stellt nun erstmals auch die songwriterischen Qualitäten der...


Robin McKelle - Modern Antique

mehr...


Beswingter Big-Band-Sound einer Amerikanerin in Paris. Das zur Zeit als Swingwunder gefeierte Talent hat die PariserInnen gehörig durcheinander gewirbelt, und dass, obwohl die...


Robyn

mehr...


Robyn, alias Robin Miriam Carlsson, war auf dem besten Weg Schwedens Antwort auf Britney Spears (oder wie diese geklonten Sängerinnen sonst noch so heißen) zu werden. Sie erhielt bereits als...


Robyn - Body Talk Pt. 1

mehr...


Die Königin der Metamorphose ist zurück, um all den farblosen Pop-Prinzessinen den Kampf anzusagen. Mit einem Hofstaat aus Elektro-Punks, Fembots und Dancehall Queens läutet Robyn den ersten Teil...


Roisin Murphy - Take Her up to Monto

mehr...


Gerade mal ein Jahr ist seit Roisin Murphys letztem Album "Hairless Toys" ins Land gezogen – aber dass sich die irische Künstlerin an Konventionen halten würde, hat schließlich niemand behauptet...


Rokia Traoré - Né So

mehr...


Mit ihrem sechsten Album "Né So" platziert die Sängerin, Songwriterin und Multi-Instrumentalistin Rokia Traoré wie schon auf ihrem Vorgängeralbum "Beautiful Africa" ihre Heimat Mali eindrucksvoll auf der popkulturellen Landkarte.


Rokia Traore - Tchamantche

mehr...


Mal einfühlsam, mal fordernd, zart dahingehaucht und raumeinnehmend – die Stimme der aus Mali stammenden Sängerin ist vielseitig und auf ihrem neuen Album das wichtigste Instrument.


Room Eleven - Mmm... Gumbo

mehr...


Weiter geht es mit der fröhlichen Melancholie des Quintetts aus den Niederlanden. Erneut mixen sie Jazz mit Bossanova und Folk, wobei sie aber nicht unausgegoren klingen sondern...


Room Eleven – Six White Russians and a Pink Pussycat

mehr...


Die fünf NiederländerInnen scheinen sich einmal Cocktailkarte rauf- und runtergetrunken zu haben, das gleiche gilt für ihre Musik: man mische ein wenig Pop, kippe etwas Jazz dazu...


Rosa Morena Russa - Está ficando russo

mehr...


Was haben Kiew, Hamburg und Rio de Janeiro gemeinsam? Herzlich wenig. Dennoch wagt sich die Sängerin an die musikalische Zusammenführung dreier Kulturen und präsentiert unter der Genrebeschreibung..


Rose Elinor Dougall - Without Why

mehr...


Als ehemaliges Mitglied der Pipettes weiß Dougall, wie Popmusik gemacht wird. Ebenso beschwingt und zum Hüftschwung einladend wie die Alben der Retro-Mädchenband kommt nun ihr Soloalbum daher.


Rosenstolz - Die Suche geht weiter live

mehr...


Im September letzten Jahres haben AnNa R. und Peter Plate ihre neueste CD veröffentlicht. Nun folgt eine DVD mit einem Mitschnitt des Livekonzerts in der Münchener Olympiahalle vom Dezember 2008.


Rosenstolz - Wir sind am Leben

mehr...


195.742 "Gefällt mir"-Klicks auf Facebook, elf veröffentlichte Alben, unzählige Singles, vier Echo-Auszeichnungen und ein eigenes Rosenstolz-Pedia: Die Band kann zu Recht...


Rosenstolz – Die Suche geht weiter

mehr...


Liebe ist immer noch alles, und die beiden MusikerInnen suchen fleißig danach bzw. dürfte die Suche nach Liebe wohl der Motor für die meisten Menschen dieses Planeten sein.


Rosie Thomas - These friends of mine

mehr...


Die amerikanische Singer-Songwriterin geht den Weg des absoluten Minimalismus. Begleitet wird sie hierbei von keinem geringeren als Sufjan Stevens, und sie verwirklichte sich selbst bei diesem...


Rumer - This Girl´s In Love

mehr...


Die britische Sängerin veröffentlichte 2010 auf ihrem Debutalbum unter anderem die Hitsingle "Am I Forgiven?". Nun bringt sie ihr neues Album heraus, auf dem sie sich Neuinterpretationen von Burt Bacharach widmet. Dabei klingen ihre Stimme und die Instrumentierung ganz so,...


Rupa And The April Fishes – extraordinary rendition

mehr...


Die Combo um die polyglotte US-Inderin Rupa Marya kommt aus San Francisco Bay. Aber sie führt kein lässiges Hippie-Leben, wie die lebensfrohe, mal feurig hitzige, mal erdig sinnliche Musik, ...


Sabrina Ascacibar - Wo bist du?

mehr...


Wie ein roter Faden spinnt sich das Thema Liebe durch das neue Album "Wo bist du?" von Sabrina Ascacibar und zieht uns immer weiter in musikalische Phantasiewelten. Tiefsinnige Texte,...


Sabrina Malheiros – New Morning

mehr...


Brasilien, das Land der Sonne und der starken Kontraste, veredelt die heißen Tage mit einem neuen erlesenen Musikexport. Das zweite Album der Tochter von Alex Malheiros überzeugt mit einer ...


Sabrina Setlur - ROT

mehr...


The Queen of german HipHop meldet sich ROT zurück. Sabrina Setlur, Ex-Geliebte von Boris Becker, macht das, was sie kann: geile Musik mit Frankfurter Dialekt, laut gesungen und wild gesprochen.


Sade - Soldier of Love

mehr...


"It`s A Wild Wild West" verkündet die Königin des Acoustic-Souls und macht sich auf in den musikalischen Kampf für die Liebe. Ihre Waffe ist ihre Stimme, und die trifft immer. Nach zehn langen...


SADE - The Ultimate Collection

mehr...


27 Jahre feinster Soul, Jazz und Pop, sechs international mit Gold und Platin ausgezeichnete Studioalben drei Grammys und ein BRIT-Award - Wie könnte Sades musikalischer Rückblick enttäuschen?


Saint Jude - Diary Of A Soul Fiend

mehr...


Was haben Janis Joplin, Aretha Franklin und die Rolling Stones gemeinsam? Sie alle standen Pate für die Musik von Saint Jude. Die fünf MusikerInnen kommen aus England und haben sich den alten...


Saint Lu - Saint Lu

mehr...


"Don´t Miss Your Own Life" ist das Motto der gebürtigen Österreicherin – und diesen Rat gibt die Sängerin auch ihren Hörerinnen. Mit jeder Menge Power und harten Gitarrenriffs ist Saint Lus...


Saint Privat – Superflu

mehr...


Das Duo aus Österreich flirtet zum zweiten Mal hinreißend und augenzwinkernd mit französischem Savoir Vivre. Schon mit dem Debut „Riviera“ gelang ihnen die Wiederentdeckung des Chanson psychedelique


Sally Shapiro - My Guilty Pleasure

mehr...


Auf den ersten Blick wirkt Sally Shapiro auf dem CD-Cover wie eines dieser schüchternden Mädchen, die sich immer am Rande einer Party herumdrücken, nie ins Geschehen eingreifen...


San Glaser - New Road

mehr...


Für die eigene Solokarriere wartete die Niederländerin, die erst Hamburg zur Wahlheimat kürte und später nach Berlin zog, auf den richtigen Moment. Ihre Stimme ließ sie als Sängerin der Jazzkantine …


Sandi Thom – Smile…it confuses people

mehr...


Das Motto des Debutalbums der jungen Schottin sollten sich alle Menschen zu Eigen machen. Es funktioniert in den meisten Fällen, und Sandi Thom hat mittlerweile mehr als nur Grund genug, um...


Sandi Thom – The Pink And The Lily

mehr...


Nach ihrem großartigen Erfolg des Debutalbums schiebt Sandi Thom ihr zweites Album nach. Eingängige Rocksongs, die eine Spur von Folk und Blues in sich tragen und die allesamt...


Sandra Nkaké - Nothing For Granted

mehr...


Für die französische Soulsängerin scheint es keine Genregrenzen zu geben. Auf ihrem wirklich guten zweiten Album zelebriert sie Musik ohne sich von irgendjemandem oder -etwas einschränken zu lassen.


Sara Bareilles – Little Voice

mehr...


Nach der Veröffentlichung von drei Alben in Eigenproduktion und bei einem Indie-Label wagt die Amerikanerin mit dem Major-Debut den Sprung ins große Musikgeschäft. Ihre Single "Love Song" ...


Sara K. - Made In The Shade

mehr...


Was wäre populäre Musik ohne die wirklich professionellen und detailverliebten MusikerInnen? Nichts! Sara K. gehört auf jeden Fall zu denen, die durch ausgefeiltes Songwriting, kritische Texte ...


Sara Tavares – Alive in Lisboa

mehr...


Sie ist eine der bedeutendsten KünstlerInnen Portugals. Mit "Alive in Lisboa" sind ihre beiden Erfolgsalben "Mi Ma Bo" (2000) und "Balance" (2006) in einem Set mit einer Konzert-DVD erschienen.


Sara Watkins - Sun Midnight Sun

mehr...


Es ist das zweite Solo-Album der Sängerin und Multi-Instrumentalistin, aber schon das siebte ihrer bisherigen Karriere. Als Achtjährige startete sie in der Newgrass-Band "Nickel Creek" zusammen mit.


Sarah Bettens - Shine

mehr...


Das belgische Energiebündel, ehemalige Leadsängerin von K`s Choice, kommt mit ihrem zweiten Soloalbum auf den Markt. Die 35-jährige hält dabei an ihrem bisherigen Konzept fest: kräftige Rocksongs...


Sarah Blasko - As day follows night

mehr...


Hierzulande noch unbekannt, hat sich die Singer-Songwriterin auf dem 5. Kontinent bereits einen Namen gemacht: Australien wählte sie jüngst zur "Best female artist". Ihr weltweit drittes Album...


Sarah Blasko - Cinema Songs

mehr...


In October 2011 Sarah Blasko will go on a European tour testing her new wonderful EP: "Cinema Songs" – 5 cover versions of film songs that influenced her as a teenager to be a singer/songwriter


Sarah Blasko - I awake

mehr...


Adé Indiepop, hier macht sich eine Frau auf den Weg in höhere Sphären! Mit einem orchestralen Reifezeugnis überwältigt die australische Songwriterin KritikerInnen und Fans und schließt Frieden...


Sarah McLachlan - Fumbling Towards Ecstasy

mehr...


Fünfzehn Jahre ist es her, dass der Kanadierin mit ihrem Album Fumbling Towards Ecstasy der Spagat zwischen Kommerz und Kreativität gelang. Nun wurde dieses Album als Legacy Edition...


Sarah McLachlan – Wintersong

mehr...


Die besinnliche Weihnachtszeit ist im Anrücken, und selbst so namhafte Künstlerinnen wie Sarah McLachlan machen nicht halt vor einer Christmas-Collection. Etwas versteckt hinter dem Albumtitel...


Sarajane - Step One

mehr...


Kraftvollen Soul mit R´n´B-, Gospel- und Pop-Einflüssen präsentiert uns die Hamburgerin Sarajane auf ihrem Debütalbum "#Step One". Damit sorgt sie für gute Laune und Bewegung auf der Tanzfläche.


Sawoff Shotgun - For Our Sanity

mehr...


Diese drei sind alles andere als vernünftig! Zwischen Electro-Pop und Indie-Beats schmettern die Grazer Sawoff-Schwestern ihre zwölf neuen Songs wie Slogans in die Welt und bringen damit alles, ...


SCHMIDT - Femme Schmidt

mehr...


Smokey Eyes, Zylinder, Perlen und jede Menge Zigarettenrauch: SCHMIDT inszeniert eleganten urbanen Glamour bis zum Exzess und bedient sich dabei großzügig an den Stilen der 1920er, 1930er und...


Schné Ensemble - Pierrot, Pierrot, Pierrot

mehr...


Als "New Acoustic Band" wird das Sextett bezeichnet, doch so einfach lässt sich ihr musikalischer Stil nicht fassen. Das Album ist ein dreisprachiger Spagat zwischen den Stilen. Wer sich auf das...


School of Seven Bells - Disconnect from Desire

mehr...


Nach dem viel gelobten und vom NME als "pop music of the future" betitelten Debütalbum "Alpinisms" legt das Trio am 12. Juli 2010 sein zweites Album vor. Es ist eine in Maßen weiterentwickelte ...


Scoop von Woody Allen – Der Soundtrack

mehr...


Nervenkitzel, romantische Liebe, Zauberei – Die Murder Mystery Story beinhaltet eine Vielfalt an emotions-geladenen Bildern, die mit einem Soundtrack feinster Klassiktöne perfekt untermalt werden


Scout Niblett – This Fool Can Die Now

mehr...


Wer einen Songtitel wie "Dinosaur Egg" ersinnt, muss es einfach faustdick hinter den Ohren haben. Die Britin, die schon mit PJ Harvey und Cat Power verglichen wurde und bei Auftritten oft allein...


Seeker Lover Keeper - Seeker Lover Keeper

mehr...


Als musikalische Singles sind diese drei Australierinnen schon seit Jahren erfolgreich unterwegs, nun wollen sie auch als Singer-Songwriterinnen-Trio ihre HörerInnen erobern. Das Ergebnis: ...


Selma - In Sehnsucht eingehüllt

mehr...


1942 starb die jüdische Lyrikerin Selma Meerbaum-Eisinger im Alter von 18 Jahren in einem KZ. Das World Quintet hat ihre Gedichte vertont und ihr ein unvergleichliches Album gewidmet.


Semer Ensemble - RESCUED TREASURE

mehr...


Ein nahezu vergessenes Goldenes Zeitalter für jüdische Musiker und Komponisten - dafür stehen die Lieder, die Hirsch Lewin mit seinem Semer Label in den Dreißigerjahren des 20. Jahrhunderts in Berlin einspielte.


Sepiatone - Echoes On

mehr...


"Echoes On" ist nach "In Sepiatone" von 2001 und "Dark Summer" (2005) der hoffentlich nur vorläufige Abschluss der Album-Trilogie von Marta Collica und Hugo Race alias Sepiatone...


Sexy Sushi - Cyril.

mehr...


Zum Glück sind die Zeiten vorbei, in denen man ungehörigen Kindern den Mund auswusch - Sonst wäre das französische Elektropop-Duo Sexy Sushi vermutlich vor ihrem neuen Album an Seifenblasen erstickt


Sezen Aksu - Öptüm

mehr...


Kaum eine Sprache ist so bildhaft und emotional wie das Türkische. Sezen Aksu, Aushängeschild der modernen türkischen Popkultur, beweist auf ihrem 24. Album einmal mehr die Vielfalt und Schönheit...


Shakira - She Wolf

mehr...


Hinter einem Cover, welches jede emanzipierte Frau als Diskriminierung verstehen kann, versteckt sich ein orientalischer Mix aus feinsten RnB- und Electroklängen, die sowohl club-...


Shantel & Oz Almog - Kosher Nostra. Jewish Gangsters Greatest Hits

mehr...


Die Anthologie gewährt einen Einblick in eine fast vergessene Geschichte: Die der jüdischen Unterwelt im New York der 20er Jahre. Neuentdeckungen, aber auch Evergreens - Jewish Favorites eben!


Sharon Kam - Souvenirs

mehr...


Der Winter naht und lädt zum romantischen Träumen ein: Sharon Kams "Souvenirs" stiften mit ihren atmosphärischen und zauberhaften Melodien zur klassischen Alltagsflucht an - und das 100% kitschfrei!


Shawn Colvin - All Fall Down

mehr...


Seit ihrem Debüt vor 22 Jahren hat die US-amerikanische Singer-Songwriterin drei Grammies gewonnen, ist mehrmals auf Welttournee gegangen, hat ihre Memoiren "Diamond in the Rough" verfasst und...


Sheeduz – A Frozen Moment

mehr...


Nicht wie aus Eis wirken die rockigen Klänge der drei französischen Femmes Fatales. Mit einer Mischung aus grazilem Charme und rebellischem Esprit entzünden sie auf ihrem Debut ein Feuer der ...


Shell-I-My Inner Smeye. Verlosung

mehr...


SHELL-I ist eine mysteriöse Singer/Songwriter-Entdeckung, die sich vordergründig distanziert und unnahbar gibt, jedoch mit einer Emotionalität agiert, die zu Herzen geht. Auf "My Inner Smeye" balanciert sie ...AVIVA verlost 5 CDs


Sheryl Crow - Detours

mehr...


Vor vier Jahren kam ihr letztes Studioalbum heraus, vor drei Monaten erschien ein Best of Album, und nun meldet sich Crow mit brandneuen Rock- und Popsongs zurück, die sehr persönlich geraten sind.


Sia - 1000 Forms Of Fear

mehr...


Eine blonde Perücke ist das Markenzeichen der australischen Sängerin Sia Furler. Nach "We Are Born" bringt sie auch mit ihrem neuen Album große Gefühle im avantgardistischen Popgewand auf die Bühne


Sia - We Are Born

mehr...


Das vierte Album der aus Adelaide stammenden Musikerin, welche die Hörerin einst als Frontfrau des britischen Duos "Zero 7" kennen lernte, ist ein bunter Pop-Rausch, der jedem noch so lahmen Tag...


SIA – Some People Have Real Problems

mehr...


Eine Unbekannte im Musikbizz ist Sia Furler bei weitem nicht, hat sie doch lange Jahre für das Ambient-Duo Zero 7 am Mikro gestanden und schon vor Erscheinen ihres vierten Albums ...


Silbermond - Nichts Passiert

mehr...


Das Quartett aus Sachsen präsentiert wieder ein Album voller deutschsprachigem Power-Pop und kräftigen Rockeinlagen, die gepaart mit melancholischen und auch kritischen Texten sind.


Silje Nergaard - A Thousand True Stories

mehr...


Die anmutige Norwegerin mit der ungewöhnlichen Stimme, die sich zwischen kindlich-naiv bis hin zu melancholisch-sehnsüchtig bewegt, veröffentlicht jetzt ihr zwölftes und romantischstes Album


SILJE NERGAARD - Unclouded

mehr...


Das neue Album der norwegischen Sängerin ist ein sensibler Weg zurück zu ihren Wurzeln. Die Grenzen zwischen Jazz und Pop sind ebenso flexibel wie empfindlich. Wer sie ...


Silje Nergaard – Darkness out of blue

mehr...


Die engagierte Norwegerin betritt mit dem aktuellen Album Neuland, da sie sich von ihrer alten Band und stellenweise dem alten musikalischen Konzept getrennt hat. Dem Publikum auf den letzten...


Silke Hauck - stay for good

mehr...


"stay for good" heißt das neue und bereits dritte bei dem Bremer Label Starfish Music erschienene Album der Mannheimer Sängerin. Groovige Jazz-Sounds zum Chillen und Tanzen.


Silke Hauck – Frozen tears

mehr...


Gepflegte Jazzsounds mit souligem Groove – so könnte die Kurzumschreibung von Silke Hauck lauten. Die Musikerin aus der Mannheimer Szene veröffentlicht mit "Frozen tears" ihr zweites...


Silly - Kopf an Kopf

mehr...


Manche meinen, Anna Loos hätte es geschafft, die erfolgreichste Band der DDR vom Ost-Klischee zu befreien, andere finden, dass sie die verstorbene Frontfrau Tamara Danz nicht würdig ersetzen kann.


Simphiwe Dana – The one love movement

mehr...


Die südafrikanische Schönheit fabriziert einen Sound, der ein Crossover von Soul, Jazz, Gospel und Pop in sich trägt. Ein bunter Stilmix also, der den schwarzen Kontinent mit Europa verbindet.


Sinéad O`Connor - Theology

mehr...


Bei der neuesten Produktion von Sinéad Marie Bernadette O`Connor handelt es sich um ein Doppelalbum. Teil eins: "Dublin Sessions", Teil zwei: "London Sessions". Nicht nur, dass die beiden CDs…


Sinéad O´Connor - How About I Be Me (and you be you)

mehr...


Auf ihren letzten Alben, darunter eines mit alten Reggaesongs und eines mit Irish-Folk, stellte die Künstlerin eindrucksvoll ihre Vielseitigkeit unter Beweis. Doch eine breitere Öffentlichkeit...


Siouxsie - Mantaray

mehr...


Siouxsie Sioux, alias Susan Janet Ballion, war in den achtziger Jahren das Aushängeschild des New Waves und Gothics. Sie beschwor düstere und apokalyptische Bilder mit ihrer Musik herauf und auch...


Siri Svegler - Silent Viewer

mehr...


Auf ihrem poppigen, leicht folkigen und jazzigen Debüt-Album - offenbart die Schwedin ihren Sinn für das Nebensächliche, entwirft romantische Leichtigkeit und zeigt ihre unbändige Lebensfreude.


Sister Fa - Sarabah

mehr...


Die Hip Hop Queen aus Senegal lebt seit kurzem in Berlin. In ihrer westafrikanischen Homebase ist sie bereits ein Star, ein wichtiges Role Model für junge Frauen und national die ...


Sisters – Gender Riots

mehr...


Einige der besten femininen Stimmen aus der deutschen Soul-, Hip Hop – und Reggae Szene schlossen sich zu einem engagierten Musikprojekt zusammen, das über die Produktion von Alben ...


Sivan Talmor - Fire

mehr...


Ihr wird eine hypnotische Stimme und Bühnenperformance bescheinigt. Die israelische Sängerin erzählt in ihren minimalistisch angelegten Songs kleine, persönliche Geschichten. Angesiedelt sind die unprätentiösen Stücke zwischen Pop und Folk.


Sivan Talmor - Immigrants Of Lace

mehr...


Minimalistisch und doch intensiv, unprätentiös und hypnotisierend, in einem Wort: magisch. So ließe sich Stimme und Stil der israelischen Sängerin und Songwriterin wohl am treffendsten beschreiben. Sivan Talmor, die ihre musikalische Karriere als Zehnjährige begann, vereint auch auf ihrem dritten Album virtuos verschiedenste Musikstile.


Skin - Fake chemical state

mehr...


Sehr laut und sehr "schmutzig", O-Ton Skin, kommt drei Jahre nach "Fleshwounds" dieses Album daher. Die ehemalige Frontfrau von Skunk Anansie wandelt auf alten Spuren. Her return to future!


SKIP&DIE - Cosmic Serpents

mehr...


Das zweite Album der Future Bass-Band SKIP&DIE bringt Vielfältigkeit auf den Punkt: Digital Cumbia, kreolischer maloya, Rasterinha, Electro-Chaabi, Dub, Footwork und psychedelischer Rock,...


Skye - Back To Now

mehr...


Es klingt wie ein neues Morcheeba-Album, ist aber das dritte Soloprojekt der Ex- und Wiederfronfrau des Londoner TripHop-Trios. Der minimalistische Sound, getragen von Synthies und Skye Edwards...


Smoosh – Free To Stay

mehr...


Erst 13 und 15 Jahre alt sind die beiden Schwestern aus Seattle, die als Duo die Musikwelt erobern wollen. Dazu wählten sie eine ungewöhnliche instrumentale Kombination: Keine E-Gitarre ergänzt...


Soap and Skin - Lovetune for Vacuum

mehr...


Es ist schwierig, über Anja Plaschg alias Soap&Skin zu schreiben, ohne in schon hundertfach bemühte Klischees zu fallen. Zu viele, oft bediente Schubladen bieten sich an. Da wäre die des ...


Soap&Skin - From Gas to Solid / you are my friend

mehr...


Höchst emotional und intensiv, aber weniger traurig, dunkel und wütend wie auf den ersten beiden Platten – so könnte eine ganz knappe Beschreibung von Soap&Skins neuem Album lauten, griffe aber viel zu kurz. Mehr als zwölf Jahre habe es gedauert, bis sie den Song "Surrounded" vollenden konnte, sagt Anja Plaschg alias Soap&Skin, österreichische Musikerin, Komponistin und Schauspielerin …


Sofia – Search and Destroy. A Punk Lounge Experience

mehr...


Punkrock zu Ende der 1970er ist revolutionär, dreckig und männerdominiert. Dass es aber auch anders geht, zeigt uns nun die Schwedin Sofia mit ihrer loungigen Neuinterpretation alter Rock-Klassiker.


Soha – D´Ici Et d´Ailleurs

mehr...


Sie lieben die Musik von Ayo.? Dann lieben Sie auch Soha, denn musikalisch sind sich die beiden Sängerinnen sehr ähnlich, auch wenn die eine auf Englisch und die andere – Soha – auf Französisch singt.


Sol Gabetta spielt Haydn, Hofmann und Mozart

mehr...


Die argentinische Ausnahmecellistin widmet sich mit ihrer neuen CD der Wiener Klassik. Zusammen mit dem Kammerorchester Basel, unter der Leitung von Sergio Ciomei, präsentiert sie neben einem ...


Solveig Slettahjell Slow Motion Orchestra - Tarpan Season

mehr...


Das sechste Album der preisgekrönten Norwegerin interpretiert Zeilen der amerikanischen Dichterin Emily Dickinson, erweckt ausgestorbene Wildpferde zum Leben und schmeichelt den Ohrmuscheln.


Songs From The Film - La Paloma. Das Lied. Plus La Paloma Volume 6

mehr...


Wie vielseitig eine Melodie vertont werden kann, belegt der Soundtrack zum Film von Sigrid Faltin und Andreas Schäfler auf eindrucksvolle Weise. Die mexikanische Sängerin Eugenia Leon lässt das...


Sonia Brex - Naif

mehr...


Auf der Suche nach der richtigen Musik für die Cocktailparty? Sommerlich unbeschwert und gelassen kommt das neue Album der italienischstämmigen Berlinerin daher. Als säße man am Strand, einen ...


Sonja Kehler singt Brecht

mehr...


Anlässlich ihres 75. Geburtstages Anfang Februar dieses Jahres hat Berlin Classics eine Auswahl von überragenden Aufnahmen der charismatischen Brecht-Interpretin herausgebracht.


Sonya Kitchell – Words came back to me

mehr...


Das vorliegende Debutalbum der jungen Amerikanerin hat sie mit gerade mal sechzehn Jahren eingespielt. Da tauchen sofort Analogien zu Joss Stone auf, die ebenfalls noch als Teenie ihre erste...


Sookee - Bitches Butches Dykes and Divas

mehr...


Dass es intelligenten Hip-Hop gibt, wissen wir schon lange. Dass es ihn auch auf eine Weise gibt, die sich kritisch mit gegenderten Machtstrukturen, Heterosexismen und Geschlechterstereotypen...


Sophie Auster - Dogs and Men

mehr...


Vertrackte Rhythmen und berückende Schönheit: Mit ihrem zweiten Album geht die New Yorker LiteratInnentochter einen Schritt weiter als mit ihrem Debut - und präsentiert sich als Songschreiberin...


Sophie B. Hawkins - The Crossing

mehr...


Zwanzig Jahre nach der Hitsingle "Damn I Wish I Was Your Lover" veröffentlicht die New Yorkerin ihr persönlichstes Werk. Sie verarbeitet Schicksalsschläge, feiert Glücksmomente und singt Hymnen...


Sophie Hunger - 1983

mehr...


Die Songs der scheuen Schweizerin balancieren mühelos zwischen laut und leise, beglücken die Sinne durch vielschichtigen Instrumenteneinsatz, während die Texte durch poetische Schönheit ...


Sophie Hunger - Molecules

mehr...


In ihrem siebten und erstmalig durchgehend englischsprachigen Album hat die in Berlin lebende Schweizerin den jazzigen Folk durch Drumcomputer, Synthesizer und starke Beats ersetzt. Sophie Hunger selbst nennt diese Umorientierung "minimal electronic folk". Die Tiefgründigkeit…


Sophie Hunger - Mondays Ghost

mehr...


In der Schweiz gilt sie als das neue Wunderkind der länderinternen Songwriting-Kunst. Ihr Debut "Sketches On Sea" erschien vor zwei Jahren noch in Eigenregie und zog die Gunst des Publikums ...


Sophie Hunger - Supermoon

mehr...


Neu-Berlinerin Sophie Hunger ist zurück und hat frische Musik im Gepäck. Die Sehnsucht nach der Fremde war Inspiration für das mehrsprachige Album "Supermoon", das vor allem in Kalifornien entstand.


Sophie Hunger - The Danger Of Light

mehr...


Der enorme internationale Erfolg ihrer beiden vorangegangenen Alben sowie unzählige gefeierte Konzerte haben das künstlerische Selbstbewusstsein von Sophie Hunger gestärkt. Für ihr drittes...


Sophie Zelmani - I`m The Rain

mehr...


Obwohl ihr Debüt bereits fünfzehn lange Jahre zurückliegt, gelingt Sophie Zelmani auch auf ihrem achten Studioalbum wieder mit Leichtigkeit, wofür andere KünstlerInnen ihr Leben lang kämpfen: ...


Souad Massi - Ô Houria

mehr...


Sie versteht sich als "Botschafterin des modernen Arabiens". Tatsächlich entstaubt die Singer-Songwriterin traditionelle Rhythmen dank ihrer Vorliebe für Vielfalt und beweist damit, dass...


Soundtrack – Mamma Mia

mehr...


30 Millionen ZuschauerInnen besuchten bereits das ABBA Musical "Mamma Mia!". Nun kommt der Film mit erstklassiger Besetzung in die Kinos. Mit dem passenden Soundtrack, gesungen von den Leinwandgrößen


South Africa Presents: Women With A Voice

mehr...


Dreizehn südafrikanische Sängerinnen vereinen South Pool und das Label Skip Records auf dem Compilation-Album: Kräftige, herzerwärmende Stimmen und temperamentvolle World Music Rhythmen.


Speaker Bite Me – Action Painting

mehr...


Ungewohnte Töne aus Kopenhagen: Experimentell-poppig, electro-melodiös, bizarr und intelligent. Im Mittelpunkt die Stimme der Sängerin, die sich solo als Jomi Massage einen Namen machte.


Speck Mountain – Summer Above

mehr...


Die sphärisch schönen Sounds der drei Talente aus den US wurden von den Medien bereits mit Vergleichen zu The Velvet Underground und Mazzy Star bedacht. Das Trio benannte sich nach dem...


Spinnerette

mehr...


Brody Dalle, ehemals Frontfrau bei den Distillers, rockt auf ihrem Solodebut wie eine wilde Wölfin. Im Wettlauf mit dröhnenden E-Gitarren, rasantem Schlagwerk und wummernden Bass lässt sie ...


spurensuche - begegnung

mehr...


In einem einzigartigen Projekt bauen MusikerInnen und GlaubensvertreterInnen aus Judentum, Islam und Christentum interkulturelle und interreligiöse Brücken mit ergreifenden Texten und Liedern.


Stacey Kent – Breakfast on the morning tram

mehr...


Die amerikanische Jazzsängerin, die bisweilen mit Diana Krall verglichen wird, meldet sich nach vier Jahren Studiopause zurück und wendet sich neuen Themen zu. Was blieb, ist ihre Vorliebe für...


Stereo Total - Ah! Quel Cinéma!

mehr...


Wie machen die das bloß? Seit gut 25 Jahren gibt es Stereo Total nun schon, aber Francoise Cactus und Brezel Göring klingen immer noch so abenteuerlustig und abwechslungsreich wie einst im Mai – auch ihr neues, 12. Album "Ah! Quel Cinéma!" ist keine Ausnahme von dieser Regel.


Stereo Total - Baby Ouh

mehr...


"Kitschig, himmlisch, schrottig und trashy, glamourös, nebulös, elefantös und so schön obszön" - Das zwölfte Album des Deutsch-Französischen Duos ist genau so "witzisch" wie die vorigen.


Stereo Total – Paris - Berlin

mehr...


Nicht nur die französische Malerei beehrt Berlin. Das allerbeste Export-Kunstgut ist schon viel länger hier. Seit Mitte der 90er bereichert Françoise Cactus im Duo mit Brezel Göring ...


Stevie Nicks - 24 Karat Gold: Songs From The Vault

mehr...


Aus ihrem umfassenden Songarchiv stellt das neue Album der zweifachen Emmy-Gewinnerin und Frontfrau der Rock-Band "Fleetwood Mac" 14 unveröffentlichte Tracks vor. Diese spiegeln ein bewegtes ...


Stockholm Lisboa Project – AURORA

mehr...


Fado und Polska, eine ungewöhnliche Mischung, die auf den ersten Blick erstaunt, aber auch neugierig macht. Dass dieser Stil-Mix nicht nur funktioniert, sondern sogar begeistert, liegt vor allem ...


Susan Weinert – Tomorrow`s dream

mehr...


Frauen im Jazzbereich sind eine Seltenheit. Und wenn, dann findet man sie überwiegend hinter den Mikros, auch schon mal über den Klaviertasten, aber an den Gitarrensaiten sind sie...


Susanna and Ensemble neoN - The Forester

mehr...


Das achte Album der Norwegerin ist wie ein dunkler Winterabend: häufig melancholisch, oft voller Sehnsucht, manchmal aber auch etwas zu lang und ein wenig trist. Dennoch, die ruhigen Kompositionen...


Susanne Sundfør - The Silicone Veil

mehr...


Für ihr Album "Brothel" erhielt die Norwegerin Susanne Sundfør 2010 in ihrem Heimatland Platin. Mit "The Silicone Veil" meldet sie sich jetzt zurück und verspricht sphärische Musikabenteuer.


Susi Hyldgaard – It`s Love We Need

mehr...


Die dänische Jazzsängerin hat sich mit ihrem sechsten Album ganz dem Bigbandsound verschrieben. So melancholisch, wie der Albumtitel vermuten lässt, ist die CD bei Weitem nicht, denn fette Bläser...


Susi Hyldgaard – Magic words

mehr...


Mit ihrem mittlerweile fünften Album meldet sich die Dänin nach zweijähriger Pause zurück aus dem Reich des Nordens. Dabei hat sie sich dieses Mal weniger den Eigenkompositionen gewidmet, sondern...


Suzanne Vega - Close-up Volume 3: States of Being

mehr...


In einer vierteiligen Retrospektive widmet sich die amerikanische Ausnahme-Singer- und Songwriterin ihren Hits aus fast dreißig Jahren Musikkarriere. Im Gegensatz zu den Originalen stimmt sie in...


Suzanne Vega - Tales From the Realm of the Queen of Pentacles

mehr...


Nach einer siebenjährigen Pause meldet sich die Grande Dame des Singer-Songwritertums nun endlich mit einem neuen und starken Studioalbum zurück. Schon bei den ersten Tracks wird klar...


Suzanne Vega – Beauty and crime

mehr...


Nach langen sechs Jahren, pünktlich zu ihrem zwanzigsten Jubiläum des kometenhaften Aufstiegs, lässt die zurückhaltende Singer-Songwriterin wieder von sich hören. Auf "Beauty and crime" erzählt...


Sweethead

mehr...


Süß im Sinne von unschuldig ist dieses Debut gewiss nicht. Laut und glam-lastig verschaffen sich die Songs von Sweethead ihr Gehör. Hinter dem Mikrofon steht eine Sängerin, die mit einer rauchig ...


SWiM - Learn how to swim

mehr...


Die Musik des energiegeladenen Duos aus Berlin hat mit Schwimmübungen nur rudimentär zu tun. Stattdessen präsentiert es Akustikrock vom Feinsten, der die hartnäckigste schlechte Laune vertreibt ...


Taken By Trees - East Of Eden

mehr...


In der Begegnung mit einem ihr bisher unbekannten Land fand Victoria Bergsman vielseitige Inspirationen für ihr zweites Solo-Album. In Pakistan begab sie sich auf die Spuren der Sufi-Musik und …


Taken By Trees – Open Field

mehr...


Juli 2006. Tropensonne in Berlin. Aus den Boxen aller Straßencafes schallt "Young Folks" von Peter, Bjorn & John. Victoria Bergsman, die den weiblichen Gesangspart übernahm, ...


Tamaryn - The Waves

mehr...


Webseite, Albumcover und Pressetext sind geschmückt mit Aufnahmen nordamerikanischer Wüstenlandschaften, und nach ihnen klingt die Musik auch, die das Duo auf "The Waves" präsentiert. Statt ...


Tangowerk by NHOAH

mehr...


Ambivalenter und kunstvoller könnte ein Longplayer kaum sein: dieses einzigartige Projekt lässt Traum und Wirklichkeit, Leidenschaft und Schwermut zu einem Klangteppich verschmelzen, welcher der...


TANITA TIKARAM - CLOSER TO THE PEOPLE

mehr...


In 17 Städten performt die britische Sängerin und Songwriterin mit malaysischen und indischen Wurzeln neben ihren Hits wie "Twist In My Sobriety" vor allem die Songs ihres langerwarteten neuen Studioalbums. Jazz und Blues, RnB und Soul und ein cooler Groove, dazu ...


Tarja Turunen – My Winter Storm

mehr...


Als Sängerin von Nightwish ließ die Finnin Dark Metal chart-tauglich werden. Ihr herausragender, reiner und glockenheller Sporan und die dunkelelfenhafte Schönheit beeindruckte ein weites ...


Tegan and Sara – The con

mehr...


Folkpunk meets Electro. Die eineiigen Zwillinge bringen ihre fünfte offizielle Scheibe auf den Markt und klingen gereift und ausgefeilter als auf den Vorgängern. Von den KritikerInnen hochgelobt,...


Térez Montcalm - Connection

mehr...


Ein Blick auf die Titel verrät es: Teréz Montcalm Liebe gilt dem Jazz und dem Rock gleichermaßen. Neben eigenen Songs sind auf "Connection" Coverversionen von so unterschiedlichen MusikerInnen ...


Terez Montcalm - Voodoo

mehr...


"Voodoo" ist ein Album voller Sexappeal, Sie sollten vorgewarnt sein. Diese Stimme stellt selbst Marla Glen in den Schatten, denn ihre Vocals sind einerseits femininer als die von Glen,...


Terezin – Theresienstadt

mehr...


Anne Sofie von Otter, Daniel Hope und Bengt Forsberg vertonten Werke aus dem Ghetto Theresienstadt, die einen Einblick geben in den Versuch der Verfolgten, dem Leid für kurze Zeit...


Terezinha Araujo - Live in Praia (Cabo Verde)

mehr...


Die Kapverdischen Inseln haben mit Cesaria Evora nicht ihren einzigen Exportschlager, denn mit Terezinha Araújo eröffnet sich eine weitere Dimension in Sachen Melancholie und Lebensfreude.


The Anna Thompsons - The Anna Thompsons

mehr...


Süße Chorstimmen, bissige Texte, verträumter Garage Sound und Punk Attitüde kommen endlich zusammen: Im fulminanten Musik-Debüt der Berliner Band "The Anna Thompsons".


The Do - A Mouthful

mehr...


Independent trifft auf Jazz, Finnland auf Frankreich, Frau auf Mann. Das Debutalbum des ungleichen Duos besticht durch ausgefeilte und ungewöhnliche Kompositionen, die sich ...


The Duke Spirit – Neptune

mehr...


Mit einer gewaltigen Meereswoge aus explosiven Rock-Rhythmen, verfeinert mit Essenzen aus Blues, Soul und Garage Sixties, meldet sich das Quintett um Sängerin Liela Moss nach vier Jahren ...


The Dynamics – Version Excursions

mehr...


Sie wollten immer schon wissen, wie eine Mischung von amerikanischem Soul und jamaikanischer Musik klingt? Dann liegen Sie mit The Dynamics genau richtig! Die Band versprüht gute Laune und...


The Ettes - Do You Want Power

mehr...


Auf dem dritten Album des vielseitigen amerikanischen Indierock-Trio um Sängerin Coco Hames, spiegeln sich auch die musikalischen Einflüsse ihrer neuen Wahlheimat Nashville/Tennessee wider.


The Gossip - Music For Men

mehr...


Lange haben die drei glorreichen Electropunk-HeldInnen ihre treu ergebenen Fans auf den Nachfolger von "Standing In The Way Of Control" warten lassen. Nun ist das zweite Studioalbum endlich...


The Gossip - Standing In The Way Of Control

mehr...


Die seelenvolle R&B-Stimme von Beth Ditto, minimalistisch begleitet von Drummerin Hannah Billie und Gitarristen Brace Paine, sorgt für eine gewaltige Livepräsenz. Punk goes Soul. Friends: Le Tigre


The Gossip, Standing In The Way Of Control. New Version 2007

mehr...


Im hitzigen Juli brachte Beth Dito in nur einer knappen Stunde den Columbia Club zum Kochen. Ihre Stimme, zwischen tiefschürfendem Soul und explosiven Dance Punk Shouts hin- und herschweifend, ...


The Hundred In The Hands - Red Night

mehr...


Eine Band wie aus dem Lehrbuch für massentaugliches Hipstertum. Es passt einfach alles: die Musik, der Look, die Adresse. Ihre Songs zwischen Synthie-Pop, Electronica und Postrock eignen sich...


The Icypoles - My World Was Made For You

mehr...


Girl-Garage-Band reloaded: Auf ihrem Debüt lässt die vierköpfige Band aus Melbourne die good old times der Mädchenband aufleben, mit minimalistischem Twee-Pop und behutsamem Gitarrengeschrammel.


The Indelicates, American Demo

mehr...


Ihre zynischen Textzeilen lassen aufhorchen. Da werden Botschaften an die Ikonen der jüngeren Indie-Geschichte Pete Doherty und Jeff Buckley versandt, trendiger Lifestyle-Wahn kritisch betrachtet...


The Jazzymental Softmix

mehr...


Geballte zweieinhalb Stunden Vocaljazz sind auf diesem Doppelalbum zu finden, die die Aufforderung pur zum Entspannen sind. Ob nun Zeitung allein, Kuscheln zu zweit, oder Cocktail zu dritt,...


The Long Blondes - Singles

mehr...


Bei der Popkomm 2006 wurden sie vom Publikum als brandheißer Act im Bereich Rockmusik mit Glamoureffekt und Indie-Touch gefeiert. Aber bereits vor ihrem Longplay-Debut unter dem Dach von ...


The Long Blondes – Couples

mehr...


Leadsängerin Kate Jackson beeindruckte das Konzertpublikum in Berlin schon einige Male. Auf dem zweiten Studioalbum beweist die fünfköpfige Band, dass sie das Zeug zum musikalischen Dauerbrenner...


The Long Blondes. Someone To Drive You Home.

mehr...


In den UK kletterte das Debut der Band um Kate Jackson, der faszinierend lässigen Sängerin, blitzartig unter die Top 30. Mindestens ebenso charismatisch: Reenie Hollis, Bass, Emma Chaplin, Keyboards


The Pierces - YOU & I

mehr...


Nach "Thirteen Tales Of Love And Revenge" aus dem Jahr 2007 folgt nun das neue Album der in New York City lebenden Schwestern Allison und Catherine aus Alabama. Sie selbst nennen ihren Sound ...


The Pleasants - Forests and Fields

mehr...


Amanda Rogers ist bereits seit Ende der 1990er solo unterwegs. Nun hat sie in dem noch weitgehend unbekannten Sänger und Gitarristen Mike Matta einen musikalischen Seelenverwandten gefunden.


The Puppini Sisters – The Rise And Fall Of Ruby Woo

mehr...


Die drei in London ansässigen Ladies begeisterten auf ihrem Debut mit einem bunten Potpourri aus Remakes im Stil der goldenen Ära der 30er und 40er Jahre. Das zweite Album setzt noch etliche ...


The Raveners

mehr...


Einen großen Schwung an guter Laune swingrockt die Schweizer Band um die charismatische Sängerin Jessy Howe in Hüften und Herzen des Publikums. Bei der Popkomm 2010 stellten sich die Fünf aus ...


The Raveners - Ravenous

mehr...


Heißhungrig sind sie also, die Raveners. Denn das ist die Übersetzung ihres Debüttitels. Heißhungrig worauf? Auf das Leben, auf das Tanzen, das lässt sich aus dem Tempo ihrer Musik schließen. Was...


The Raveonettes – Lust, Lust, Lust

mehr...


Stürmisch, wild und melodiös: Ihr Sound klingt nach New York oder Los Angeles. Aber das Duo, bestehend aus Sune Rose Wagner und Sharin Foo, kommt nicht aus dem Land der unendlichen ...


The Secret Sisters - The Secret Sisters

mehr...


Schon auf dem Cover schauen uns die beiden "Secret Sisters" mit ihren bunten 50er Jahre-Kleidchen und knallroten Lippen herausfordernd an. Ebenso selbstbewusst kommt auch ihre Musik daher.


The Stewardesses - Pussy Empire hebt ab

mehr...


Zum zehnjährigen Bestehen ihres Labels haben sich die Künstlerinnen von Pussy Deluxe kurzerhand zu einer temporären Supergroup zusammengeschlossen und eigens für das Jubiläum ein atemberaubendes...


The Sweet Vandals - Love Lite

mehr...


Mit der spanischen Band geht der Funk-Train mächtig los. Dabei heizt die Leadsängerin Mayka Edjole ihren Fans ordentlich ein und lässt sich von ihren vier `Jungs` José, Santi, Javier und ...


The Ting Tings – We Started Nothing

mehr...


Ein Londoner und ein Suburb-Riot-Girl aus der Nähe von Manchester lassen Disco-Rhythmen, Punk-Akkorde und energischen Gesang aufeinander prallen. Die duo-bewährte Mischung aus Schlagzeug und ...


The Velvet Underground and Nico – Remastered

mehr...


Das legendäre Album der New York-Art-Punk-Combo um Lou Reed und John Cale ist neu aufgelegt und gespickt mit vielen Raritäten aus der Zusammenarbeit mit Sängerin Nico.


The Very Best Of Smooth Jazz

mehr...


Wenn die alten Schallplatten langsam im Keller vor sich hinstauben, man deswegen schmerzlich seine Lieblingslieder aus der Jugend vermisst und dennoch neuester Musik nicht abgeneigt ist,...


The Webb Sisters - Savages

mehr...


Mit einem Spiel zwischen modernem und traditionellem Folksound tritt das bislang in Großbritannien und Amerika bekannte Schwesternduo jetzt die Reise zu anderen Ufern und somit...


The xx - VÖ des Debuts

mehr...


Romy Modley Crofts Stimme lässt aufhorchen, wenn sie im Radio erklingt. Und dass ist momentan oft der Fall, denn Musikkritik und HörerInnen haben sich gleichzeitig in "Crystalised", die …


Thea Gilmore

mehr...


Rot auf dunklem Grund – Leidenschaftlich, intensiv, kraftvoll zeigt sich die 27jährige Engländerin mit der irischen Herkunft auf „Harpo`s Ghost“. Introspektiver Rock, Blues und Akustikfolk


Thea Gilmore – Liejacker

mehr...


Die 29jährige Britin gilt als eine der hervorragendsten Songwriterinnen aus der Nachwuchsriege um Joan Baez und Bob Dylan. Nach der Geburt ihres Sohnes veröffentlicht sie ein Album, das mit einer...


Thea Hjelmeland - Oh, The Third..

mehr...


Wer denkt, dass Norwegen außer den seligen a-ha in Sachen Pop nichts zu bieten hat, darf sich von Thea Hjelmeland eines Besseren belehren lassen: Die Allround-Künstlerin überrascht mit ihrem ...


Those Darlins - Screws Get Loose

mehr...


Der "Rolling Stone" listet sie als band to watch. Mit ihrem zweiten Album bringen die Darlins einen rockigen Sommersoundtrack, der tanzbar nach zerzausten Haaren und roten Lippen klingt...


Tift Merritt - Stitch of The World

mehr...


Die Grammy-nominierte Musikerin aus North Carolina zieht sich aufs Land zurück und bastelt an ihren Songwriter-Qualitäten. Das Resultat ist ein tief im Country verwurzeltes Album voller Emotion und Naturverbundenheit.


Tina Dico - Count to ten

mehr...


Die Wahl-Londonerin meldet sich mit ihrem vierten Album zurück und schlägt erneut die leisen Töne an. Dabei sind akustische Singer-Songwriter Perlen entstanden, mit viel Gitarre und großen Emotionen


Tina Dico - Where Do You Go To Disappear?

mehr...


Seit mehr als zehn Jahren ist die dänische Singer-Songwriterin im Musikbusiness unterwegs. Auf ihrem fünften Studio-Album kann die Hörerin wieder den Charme ihres brillanten Gesangs und ...


Tina Dico - Whispers

mehr...


Die Dänin Tina Dico erfreut sich auch hierzulande einer stetig wachsenden Fangemeinde. Nun veröffentlicht die Singer-/Songwriterin nach "Where Do You Go To Disappear?" aus dem Jahr 2012 mit ...


Toboggan - E Brutal

mehr...


Wie aus einer Jeff Koons-Ausstellung entliehen wirkt das Cover und verführt zum Ratespiel, wer sich dahinter verbergen könnte. Zwei vielseitig begabte Musikerinnen und ihre männliche Ergänzung ...


Tok Tok Tok – She And He

mehr...


Nicht ganz so exotisch wie der Name der Sängerin Tokunbo Akniro vermuten lässt, kommen die Songs des Freiburger Duos daher. Lebhaft, durch tiefe Bass-Linien und Samples bodenständig, detailreich …


Tonia Reeh - Boykiller

mehr...


Die unter dem Synonym Monotekktoni auch über Berlins Grenzen hinaus in der Independentszene bekannte Tonia Reeh widmet sich in einem reinen Akustikalbum nun etwas sanfteren Klängen. Dies jedoch...


Tonia Reeh - Fight Of The Stupid

mehr...


Ein Klangexperiment, wie es ungewöhnlicher kaum sein könnte. Auf Reehs aktuellem Album gibt die Klappe eines alten Kaffeeautomaten den Rhythmus an und Hundeschüsseln werden mit Percussionbesen...


Tori Amos - Abnormally Attracted To Sin

mehr...


Auch auf ihrem neuen Album stellt die Songwriterin Klavier und Gesang in den Vordergrund. Seit ihrem zweiten Lebensjahr spielt Amos Klavier, und bis heute ist es ihr wichtigster Begleiter. Das ...


Tori Amos - Gold Dust

mehr...


Einmal Goldstaub für die Ohren bitte! Dieser Longplayer ist nicht nur eine Werkschau durch die letzten zwanzig Amos`schen Schaffensjahre, es ist auch der klangvolle Beweis dafür, dass...


Tori Amos - Midwinter Graces

mehr...


"Schon wieder so ein Weihnachtsalbum", stöhnt die entnervte Hörerin – und staunt dann doch über Tori Amos und ihre klassisch-sanften und klangschönen Interpretationen bekannter, aber auch...


Tori Amos - Native Invader

mehr...


Zwölf Millionen verkaufte Tonträger, fünfzehn Alben und 25 Jahre Karriere. Dabei feministisch, kritisch und auch zartbesaitet. Die Rede ist von einer der erfolgreichsten US-amerikanischen Sängerinnen, Tori Amos, die mit ihrem neuen Album wieder einmal die Charts erobert.


Tori Amos - Night of Hunters

mehr...


Sie ist wieder da: Tori Amos hat nach fünfzehn Jahren Zusammenarbeit mit ihrem bisherigen Studio gebrochen und nahm ihr neuestes Album mit komplett neuer Bandbesetzung und unter Mitwirkung...


Tori Amos - Unrepentant Geraldines

mehr...


Tori Amos ist zurück – auf ihrem vierzehnten Studioalbum "Unrepentant Geraldines" präsentiert sich die amerikanische Pianistin und Songschreiberin so stark, emotional und leidenschaftlich ...


Tori Amos – American Doll Posse

mehr...


23 Songs auf einem einzigen Studioalbum. Ungewöhnlich, aber die piano-spielende Rock-Poetin wandelte noch nie auf herkömmlichen Pfaden. In fünf verschiedene Frauencharaktere ...


Tortuga Bar - Narcotic Junkfood Revolution - Live am 6.11.2009 im NBI der Kulturbrauerei

mehr...


Hinter dem Bandnamen, der nach einem delikaten Schokoladenriegel klingt, verbergen sich die deutsche Indie-Legende Mark Kowarsch und das Instrumenten-Multitalent Alexandra Gschossmann. Für...


Tracy Chapman - Greatest Hits

mehr...


Die Künstlerin singt mit ihrer typisch warmen, tiefen und rauen Stimme von Liebe, häuslicher Gewalt, Armut, Rassismus und Ausgrenzung. Ihre Songs berühren uns seit 25 Jahren. Ihre besten Songs in einer neuen Compilation.


Tracy Chapman - Our Bright Future

mehr...


Drei Jahre ließ die Amerikanerin nichts mehr von sich hören. Nun veröffentlicht sie ihr achtes Studioalbum: bekannt tiefsinnig und gesellschaftskritisch, gepaart mit ungewohnten Stilausflügen.


Travelling 2 - Les Acteurs Francais Chantent

mehr...


Die Compilation vereint Film und Musik ganz unkonventionell. Es sind größtenteils französische SchauspielerInnen zu hören, die moderne Songs und Klassiker performen. Für Film- und Frankreichfans...


Travelling – French Actors Crossing Borders

mehr...


Wem das französische Kino auf der Leinwand nicht reicht, der kann sich mit dieser Compilation die langen Stunden zwischen den Filmen musikalisch versüßen und verkürzen. Das Projekt entstand aus...


Triband – So Together

mehr...


Die Band um Frontfrau Sandie Wollasch präsentiert ihr drittes Album und lässt sich erneut von jazzigen und loungigen Tönen leiten, ohne dabei auf eine gehörige Portion Streicher zu verzichten.


triosence ft. sara gazarek - where time stands still

mehr...


Sowohl die Sängerin Sara Gazarek, als auch die deutsche Band triosence haben ihren Platz in der Welt des Jazz bereits gefunden. Nun haben sie sich zusammengeschlossen und eine gemeinsame CD...


Tuomi - The expense of spirit

mehr...


Traumton Records veröffentlichen wieder ein neues Jazzalbum des Trios Tuomi, das mit Altstimme, Klavier und Kontrabass den Spagat zwischen Jazz und Kammermusik erfolgreich absolviert.


Tytingvaag Ensemble - Let Go Instrumentals

mehr...


Randi Tytingvaag und ihr Label Ozella wagten die Umsetzung einer ungewöhnlichen Idee: Sie veröffentlichten das Album, welches einige Zeit zuvor als Jazz-Edelpop-Scheibe mit einer erstklassigen ...


Üebermutter

mehr...


Luci Van Org läutet das nächste Kapitel ihrer turbulenten Erfolgsgeschichte mit harten Klängen ein. Als zur "Üebermutter" gereifte Metal-Feldherrin tritt sie an, um mit ihrer nahkampferprobten...


Ulita Knaus – It`s the city

mehr...


Die Wahlhamburgerin Ulita Knaus hat auf ihrem vierten Jazzalbum eine Ode an die Stadt geschrieben, wie bereits aus dem Titel hervorgeht. Dabei bekommt man das Gefühl durch die abendlichen Lichter...


Ulrike Haage - In:Finitum

mehr...


Exquisite Tonexperimente präsentiert die allseits bekannte Pianistin auf ihrem dritten Soloalbum. Zwischen Wortlosigkeit und Klangkomfort, zwischen ausbalancierten und chaotischen Arrangements...


Ulrike Haage und Christian Meyer - Stills

mehr...


Die Preisträgerin des Albert Mangelsdorff-Preises (Deutscher Jazzpreis) von 2003 hat mit Christian Meyer ein erstaunliches Konglomerat von akustischen und elektronischen Tönen auf ihrem neuen Werk geschaffen. Sie füllen das Nichts mit Klängen und schaffen dadurch eine ganz eigene Welt.


Ultra Orange und Emmanuelle

mehr...


Als europäische Antwort auf die US-Grunge-Nachfolgeband Garbage wurde das französische Duo Mitte der 90 er bekannt. Jetzt forderten sie die Schauspielerin Emmanuelle ("Frantic", Bitter Moon") ...


Ute Lemper - The 9 Secrets. Words by Paulo Coelho

mehr...


Die Ausnahmekünstlerin - Sängerin, Komponistin und Schauspielerin – interpretiert in neun thematischen Liedern ausgewählte Kapitel des Paulo-Coelho-Buchs "Die Schriften von Accra" und schafft eine..


Ute Lemper – Between Yesterday And Tomorrow

mehr...


Die Chanteuse und Wahl-New Yorkerin, auch als Musical-Star bekannt, begibt sich auf Neuland: Zum ersten Mal entsprangen alle Songs eines Albums ihrer eigenen Feder. Früher widmete sie sich der ...


V.A. Boogy Bytes Volume 04 – Mixed By Ellen Allien

mehr...


Die Berliner DJ – Queen lässt ihre spezielle Art der Klangtypologie, die oft eine exzellente Prise schräger, abstrakter oder technoider als die geläufigen Trends ist, in einem Mix-Album...


Valerie Leulliot - Caldeira

mehr...


Modern angelegte Chansons im minimalistischen Gewand: Sanft dahinrieselnde Melodien begleiten einen rauchzarten Gesang, der an seinen schönsten Stellen wie von einem weiblichen Serge Gainsbourg ...


Vanessa Amorosi - Hazardous

mehr...


Nach ihrer Hit-Single "Absolutely Everybody" in 2000 blieb es lange Zeit still um Vanessa Amorosi. Nun meldet sich die Australierin mit ihrem neuen Album zurück - und lässt damit nicht nur die...


Vanessa Calcagno - Traummelodien

mehr...


Sie hat eine Stimme, die direkt ins Herz trifft. Traumhaft schön interpretiert die 24-Jährige Vanessa Calcagno auf ihrem Debüt große Arien, bewegende Musicalsongs und andere all time favorites...


Vanessa da Mata - SIM

mehr...


Die Brasilianerin gehört zu den Spitzenmusikerinnen der Musica Popular Brasileira und begeistert auch in Europa die Latin-Pop-Fans. Die aktuelle CD ist bereits ihr dritter Streich,...


Vargo - Precious

mehr...


Zurücklehnen und die Seele baumeln lassen - genau darauf scheint es das Hamburger Duo bei ihrer HörerInnenschaft abgesehen zu haben. Vargo bringt Entspannung in den rauschenden Alltag und ...


Various Artists - Grammy Nominees 2009

mehr...


Zum fünfzigsten Mal jährt sich in diesen Tagen die Verleihung der Grammys in Los Angeles, bei der in mehr als 100 Kategorien SängerInnen, KomponistInnen oder MusikerInnen ausgezeichnet werden.


Vaya Con Dios – The ultimate collection

mehr...


Belgien hat nicht nur verführerische Pralinen im Angebot, sondern auch deliziöse MusikerInnen. Nach drei Jahren Pause lässt das Fünfergespann erneut mit einem Best of Album...


Veda Hille – This Riot Life

mehr...


Die kanadische Musikerin ist mehr als eine außergewöhnliche Singer-Songwriterin, denn sie schreibt regelrechte Pop-Opern, die akribisch durcharrangiert sind und eine Kombination...


Vermillion Lies

mehr...


"What´s in the box" fragt der Albumtitel des burlesquen Schwesternpaars. Die Box der Stereoanlage antwortet mit Akkordeon, Glocken und schrillem Textgut - eine kleine musikalische Wundertüte.


Vicky Leandros - Möge Der Himmel

mehr...


Wer hätte das gedacht, die Schlagerdiva schlägt einen ganz neuen Weg ein: Durch die kreative Zusammenarbeit mit Xavier Naidoo und seinem Mannheimer Team ist ab heute Soul und Hip Hop angesagt.


Victoria Hanna

mehr...


Das Debütalbum einer der derzeit schrillsten israelischen Künstlerinnen, Victoria Hanna, ist angefüllt mit vokalen Experimenten und treibenden Beats, die mühelos eine Brücke zwischen aramäischem Hiphop, kabbalistischem Rap und Spoken-Word Performance schlägt. Ein Debüt mit sprichwörtlichen Höhen und Tiefen.


Vienna Teng - Inland Territory

mehr...


Die gebürtige Kalifornierin präsentiert ihr viertes Album, und erneut überzeugt sie durch außergewöhnliche Kompositionen, die dieses Mal einen Hauch von Pop, Rock und Folk beinhalten.


Vienna Teng – Dreaming through the noise

mehr...


Ein asiatischer Kalifornienimport spielt sich über Klaviertasten und Flüsterstimme in die Herzen der ZuhörerInnen. Vienna Teng, ehemalige Programmiererin, siedelt sich selbst...


VocaMe - Kassia. Byzantinische Hymnen der frühesten Komponistin des Abendlandes

mehr...


Dass in allen Künsten zu allen Zeiten auch Frauen vertreten waren, geht immer noch aufgrund der Dominanz ihrer männlichen Konkurrenten unter. So sind nur wenige Komponistinnen bekannt, Hildegard...


Waldeck – Ballroom Stories

mehr...


In die Goldenen 20er und 30er Jahre entführt der Wiener Musiker und Produzent Waldeck mit seinem neuen Projekt. Hinzu bat er Zeebee, die mit ihrer lässig-bitterzart changierenden Stimme ...


Wallis Bird - Architect

mehr...


Von Dublin nach Berlin - Die irische Singer-/Songwriterin Wallis Bird tanzt sich frei und erfindet sich als "Architect" neu. Na ja, nicht komplett neu. "Architect", Wallis´ vierter Longplayer...


Wallis Bird - New Boots

mehr...


"Oh Life - I love you to my bones!" trällert der Irische Blondschopf so beschwingt, dass frau gar nicht anders kann, als beflügelt von Wallis Birds Gesang gut gelaunt in den Tag zu starten. Das ...


Wallis Bird - Wallis Bird

mehr...


Dass die irische Sängerin ihr drittes Album einfach nach sich selbst benannt hat, zeugt nicht von Einfallslosigkeit. Vielmehr wird sie so der Tatsache gerecht, ihr bislang persönlichstes und...


War On Women - Capture the Flag

mehr...


Fühlen Sie sich ausgelaugt vom andauernden Kampf für den Feminismus? Heftige Dosis Empowerment-Punkrock gefällig? War On Women aus Baltimore hätten da was für Sie: "I´ll never be a quiet woman!", shoutet Shawna Potter in "Silence is the Gift", und das darf als Standortbestimmung und Versprechen gleichzeitig...


Watcha Clan - radio Babel

mehr...


Der Titel des Albums "radio Babel" klingt nach Sprachwirrwarr und Chaos, meint aber genau das Gegenteil. Mit einer faszinierenden Mischung aus Musikstilen und Sprachen aus Orient und Okzident...


We B Girlz & JamOnIt Ende August und am 1. Wochenende im September 2009

mehr...


We B*Girlz hat es sich zur Aufgabe gemacht, heranwachsenden Mädchen ein starkes Rollenvorbild anzubieten. In B-Girls und anderen Frauen im Hip Hop finden Mädchen ein Rollenmodell, das es ...


We B Girlz Festival. Erstes Hip-Hop-Festival für Frauen in Berlin

mehr...


Shows, Workshops und Battles. Das "Year of the Hip Hop Women" 2008 ist ausgerufen: "We B*Girlz Festival" vom 01. –29. August 2008. Anmeldungen für Mädchen und junge Frauen ab sofort möglich.


We Brave Bee Stings And All

mehr...


Die 23-jährige Amerikanerin Thao Nguyen hat auf ihrem Debut elf hübsch melodiöse Songs geschaffen, die zwar die Melancholie beherbergen, aber mit Humor die Balance des "Zwischenlebens" ausreizen.


Wendy McNeill - For The Wolf, A Good Meal

mehr...


Fast eine kleine Oper beinhaltet dieses Konzeptalbum, das in zwölf zarten und doch dramatischen Songs ein geheimnisvolles Unterwasser-Märchen von Fischen, Juwelenkönigen, Herzköniginnen und...


What Matters Most - Barbra Streisand Sings The Lyrics Of Alan And Marilyn Bergman

mehr...


Von "The Windmills Of Your Mind" über "So Many Stars" bis zu "Solitary Moon" - dieses Album vereint bislang unveröffentlichte als auch bekannte Songs der Ausnahmekünstlerin. Das Besondere: Es ...


Whitney Houston - I look to you

mehr...


The queen of the night is back! Whitney Houston ist aus den Untiefen des Pop-Geschäfts aufgetaucht und zeigt wieder einmal, dass sie weiß wie es geht, ihre KritikerInnen eines Besseren zu...


Whitney Houston - The Deluxe Anniversary Edition

mehr...


Die unvergleichliche Megastimme lädt ihre Fans ein auf eine Reise in die Vergangenheit! In 1985 gab Miss Houston ihr Debüt - heute, 25 Jahre später, feiert sie ihre musikalische Silberhochzeit ...


Winding Stairs - Surviving Funeral Season

mehr...


Lina Wedin bezaubert durch eine zuckersüße Stimme, entlockt dem Piano neuartige Töne und programmiert den Synthesizer, während ihr Duo-Partner Martin Wahlqvist die dazu passenden Gitarren-Klänge …


Wish You Too Best Christmas Ever

mehr...


Ohne Frage, Weihnachten rückt näher. Schon wieder, seufzt manche. Willkommen Besinnlichkeit, denkt eine andere. Und trotzdem werden an dieser Compilation alle ihren Geschmack finden, denn …


WORRIED NOODLES

mehr...


Zugunsten von Amnesty International treten auf der Record Release Party des Kunstbuchs von David Shrigley MusikerInnen aus aller Welt auf. Mit dabei: Yacht, Psapp, SCARLET´S WELL und viele mehr…


Wrongkong - Kill The Should And Make A Do

mehr...


Der Albumtitel ist Programm: Die Gruppe um Sängerin Cyrena Dunbar fackelt nicht lange und liefert bereits fünfzehn Monate nach ihrem Zweitwerk Nachschub für alle, die musikalische Raffinesse auf...


Wrongkong - Wrongkong

mehr...


Die Kanadierin Cyrena Dunbar stand bereits als Tänzerin weltweit auf zahlreichen Bühnen, bevor sie die beiden Produzenten von The Strike Boys als Sängerin entdeckten. Gemeinsam kreieren sie einen...


Xochil - Perlenkind

mehr...


Poetry-Slam ist das Stichwort zu Xóchil, denn aus dieser Szene kommt die Wahlberlinerin. Was als dichterischer Lyrikabend begann, führt sie nun mittels musikalischer Untermalung konsequent weiter ...


YA TOSIBA - LOVE PARTY

mehr...


Das finnisch-aserbaidschanische Duo verwebt elektronische Beats und arabische und persische Musiktradition mit Lyrik von den Straßen Bakus. Das Soundgemenge bezaubert, während die Texte von Widerständigkeit erzählen.


Yael Naim - Older

mehr...


Yael Naim scheint ein ewiger Quell sprudelnder Kreativität. Mit ihrem Album "Older" begeistert die vielseitige französisch-tunesische Israelin mit 11 Electro-Chansons, von spritzig bis melancholisch


Yael Naim - She was a boy

mehr...


In Zusammenarbeit mit David Donatien ist der tunesisch-französischen Sängerin mit dem dritten Album ein Werk gelungen, das mit geradlinigem Pop und leichten Melodien wieder einmal ihr...


Yael Naim und David Donatien – Yael Naim

mehr...


Einige werden ihre Stimme aus dem Werbespot für das hauchdünne Apple MacBook kennen. Alle anderen sollten es nicht versäumen, sie jetzt kennenzulernen, denn die 30jährige Israelin lässt ...


Yasmin Levy - Libertad

mehr...


Die 1975 in Jerusalem geborene Künstlerin wurde nicht umsonst für den von ihr angestoßenen interkulturellen Dialog mit dem Anna Lindh Award ausgezeichnet. Auf ihrem neuen Album knüpft ...


Yasmin Levy - Mano Suave

mehr...


Die sephardische Sängerin geht erneut ihren jüdisch-spanischen Wurzeln nach. Dabei kombiniert sie Ladino und Flamenco, und man mag so gar nicht glauben, dass diese spirituellen und...


Yasmin Levy - Sentir

mehr...


Mit ihrem vierten Album lässt uns die großartige Sängerin ein weiteres Mal an ihrer musikalischen Vision teilhaben und schafft eine explosive Spannung zwischen der Reinheit des jüdisch-spanischen...


Yasmine Hamdan

mehr...


Das Best Of des Beiruter Musikduos SOAPKILLS, Yasmine und Zeid Hamdan, erscheint endlich auch hierzulande - und überzeugt mit einem feinen Fusion-Mix aus Dub, Trip-Hop und arabischen Klangwelten


Yeah Yeah Yeahs - It`s Blitz

mehr...


Es blitzt nicht nur bei der New Yorker Indie-Band sondern vor allem wird hier Electro-Clash vom Feinsten abgeliefert, der selbstredend Bezüge zu den achtziger Jahren hat, sowie er ...


Yen – Deep inside

mehr...


Man mische Skunk Anansie mit Sandra Nasic, gebe behutsam noch eine Portion Ayo. hinzu und heraus kommt das Debutalbum von Yen. Was von der Kombination fast unmöglich scheint,...


Yitzhak Yedid - Oud Bass Piano Trio - Suite In Five Movements

mehr...


Der israelische Komponist und Pianist Yitzhak Yedid legt auf seiner aktuellen CD den Fokus auf die Verbindung von israelischen und arabischen Musikelementen.


Yitzhak Yedid - Reflections Upon Six Images

mehr...


Der israelische Komponist und Pianist Yitzhak Yedid beschreitet erneut die Gratwanderung zwischen klassischer Musik und Improvisationsjazz und bildet die Quersumme aus östlichen und jüdischen...


Yitzhak Yedid - Since My Soul Loved

mehr...


Der israelische Pianist und Komponist fügt auch in seinem achten Album die unterschiedlichen Musik-Stilrichtungen und Einflüsse zu einem sehr experimentellen Klangerlebnis zusammen. Sein Album...


You Say Party We Say Die – Lose All Time

mehr...


Treibende Beats, leicht hysterische Shouts, aber auch feminine, dahingehauchte Vocals prägen den Sound der fünf GeburtshelferInnen der Dance–Punk–Bewegung, die von Kanada in rasantem Tempo ...


Yuja Wang - Fantasia

mehr...


Die Klassikszene gerät bei der bloßen Erwähnung ihres Namens ins Schwärmen. Sie ist die "mit den fliegenden Fingern" und laut dem London Grammophone eine der "brillantesten Pianisten …


Yuja Wang - Rachmaninov

mehr...


Die gerade erst 24 Jahre alt gewordene Yuja Wang beweist auf diesem Album ihr beeindruckendes musikalisches Talent. Nach ihren großen Erfolgen in den Vereinigten Staaten und China...


Yusa - Haiku

mehr...


Die kubanischen Musikerin Yusimil Lopez Bridon aka Yusa präsentiert einen stilistischen Mix aus kubanischen Rhythmen, Blues, Jazz, Pop und Soul. Dabei beweist sie, dass sie...


Y`akoto - Babyblues

mehr...


Mit dem Kinderkriegen hat dieses Debütalbum wenig zutun, vielmehr vertont die 24-jährige Weltbürgerin Y`akoto gekonnt diverse Liebesabgründe und erinnert dabei mit tiefem Soul und wenig Schnörkel...


Zap Mama - ReCreation

mehr...


Marie Daulne, Bandleaderin von Zap Mama, gehört seit langem zum multikulturellen Musikgut, ohne das die Welt ein wenig ärmer wäre. Sie verarbeitet Afrobeats, Latinsounds, Funk und Soul zu einer ...


Zara McFarlane - If You Knew Her

mehr...


Das zweite Album der Londonerin mit jamaikanischen Wurzeln wirkt zunächst recht traditionell, entpuppt sich aber als abwechslungsreiches Werk voller Soul, wundervollem Vocal Jazz und Power...


Zascha Moktan - State of Mind

mehr...


Zwei Jahre nach ihrem beeindruckenden Debüt veröffentlicht die als nächste deutsche Souldiva gehandelte Sängerin ein überraschend vielfältiges Album. Der Wechsel zwischen Pop und Soul...


Zascha Moktan – The Bottom Line

mehr...


Ein neuer Stern taucht am Soul und R`n`B Himmel auf und die musikalischen Schwestern Alicia Keys und Joss Stone können schon mal – sinnbildlich - den Staffelstab weiterreichen...


Zaz - Recto Verso

mehr...


Das explosive Debut der jungen Französin vor drei Jahren hat die Latte für das zweite, Anfang Mai erschienene Album hoch gelegt. Aber mit ihren energiegeladenen Liedern und ihrer unverkennbaren...


ZAZ – ZAZ. Album-Review und Konzert-Impressionen

mehr...


Erfrischend anders klingt das Debutalbum von Isabelle Geffroy. Mit einem Mix aus Chanson, Pop, Jazz, ein wenig Blues und anderen Einflüssen überzeugt die französische Sängerin, die als Zaz...


Zeebee - Be My Sailor

mehr...


Im Sommer 2007 erkor Waldeck die österreichische Sängerin mit der bitterzart-dynamischen Stimme zur Hauptdarstellerin für seine "Ballroom Stories". Pünktlich zu den ersten Sonnenstrahlen des ...


Zeep - People And Things

mehr...


Die grüne Insel England ist die Ausgangsstation für Nina Miranda und Chris Franck. Von dort brechen sie auf in die Welt der tausend musikalischen Möglichkeiten. Erneut führt sie ihr Streifzug ...


Zip Tone - Sandman

mehr...


Achtung, hier geht es nicht um die Klangvielfalt von Reißverschlüssen, sondern um das wohlklingende Trip-Hop-Debüt einer Frau, die dem Begriff Soloalbum eine ganz neue Bedeutung gibt. Texte, ...


Zola Jesus - Conatus

mehr...


Im ausverkauften Berghain, dem derzeit angesagtesten Club Berlins, stellte die amerikanische Electro-Fee ihr zweites Album vor. Dunkelmagisch schön hüllte sich ihre Seidenfaden-starke Stimme um ...


Zola Jesus - Stridulum II

mehr...


Beeindruckend ist es schon, dass sie erst 20 sein soll, diese Nika Roza Danilova. Sie steckt hinter dem Projekt Zola Jesus. Nicht nur ihr Alter erinnert an Anja Plaschg bzw Soap & Skin, die ...


Zola Jesus- Taiga

mehr...


Von ambitioniertem Klassik-Goth zu Dancefloor-Hymnen? Die 25-jährige Singer-/Songwriterin Zola Jesus, ursprünglich Nika Roza Danilova, hat sich für ihr neues Album "Taiga" einiges vorgenommen...


Zu klein. Zu fett. Zu schwarz. Zu alt.

mehr...


"The proof of the Afro-Soul-Funk-Brazil-Jazz-Song is the hearing", kann man auf der Innenseite der ersten CD zur Compilation-Reihe "Editor´s Selection" aus dem Hause Büro.9 lesen. Dass das ...


Zulya - Tales of Subliming

mehr...


Etwas Märchenhaftes hatte die russische Sängerin schon auf ihren vorigen Alben an sich. Nun vertieft sie diese Eigenschaft weiter und wagt sich in gruselschaurig schöne Abgründe vor. Das ...


Zulya And The Children Of The Underground – 3 Nights

mehr...


In ihrem Herzen wohnt die Leidenschaft, Kraft und Schönheit von Russland und Australien. Auf dem 5. Album vereint sie Chanson, Tango, Folk, Jazz und Pop zu einem unverwechselbaren, eigenen Sound.


MuseumsInselFestival 2006

mehr...


Mit einem Klangrausch der besonderen Art wurde am vorletzten Maiwochenende zum nunmehr siebten Mal der "längste Kultursommer des Jahres" eröffnet. Die zahlreichen BesucherInnen erwartete...


10 Jahre Chansonfest Berlin 27.09. - 03.10.05

mehr...


Eine ganze Woche Programm zeigen 22 verschiedene Acts und bekannte und weniger bekannte KünstlerInnen und NewcomerInnen ihr Können.


10 Jahre Kylie – Vom Stock-Aitken-Waterman Küken zur Pop-Diva

mehr...


Greatest Hits ist ein eindrucksvoller Rückblick auf die Karriere der zierlichen Künstlerin. Der ehemalige Teenie-Star der Erfolgsserie „Neighbours“ blickt auf eine erfolgreiche Laufbahn zurück.


11. Berliner Chansonfestival

mehr...


Vom 25.10.-30.10.2006 findet in Berlin im Spiegelsaal des Clärchens Ballhaus das große Gesangs- und Klangereignis statt. Thematischer Schwerpunkt dieses Jahres ist "das Fremde".


2raumwohnung: in wirklich

mehr...


Mit "wir trafen uns in einem Garten" trällerte es sich vor ein paar Sommern unbeschwert durch die Straßen. Nun ist ein weiteres Album der 2raumwohnung erschienen. "in wirklich"


30 Jahre Deutscher Musikwettbewerb

mehr...


Anfang März konkurrieren in Berlin 270 junge und professionell ausgebildete InstrumentalistInnen und SängerInnen aus allen Bundesländern um die diesjährigen Preise und Stipendien.


4 Konzerte am Hauptbahnhof vom 24. - 27. August 2006

mehr...


Colors of Music - Berlin zeigt Herz. Berlin Comedian Harmonists, Montserrat Caballé, Nena, Scorpions und viele andere. Ein Teil der Erlöse geht an die Kinderkrebs-Station der Berliner Charité


40 Jahre Unicef in Berlin

mehr...


Benefizkonzert der Deutschen Streicherphilharmonie gemeinsam mit Manuel Munzlinge am 18. April 2004 in der Universität der Künste. Erwartet werden Bundespräsident Johannes Rau und Christina Rau


9. Interkulturelles Frauenmusikfestival in Sohrschied

mehr...


Es ist wieder soweit: neun engagierte Frauen des gemeinnützigen Vereins "Interkulturelles Frauenmusikfestival e.V." organisieren auch in diesem Jahr wieder...


A Girl Called Eddy

mehr...


An elegant and poignant debut album by singer/songwriter Erin Moran. A "must" for hopeless romantics! Release date: 21.06.04


a legend in my time

mehr...


Nicht nur die Herzen der Country-Fans schlagen einen halben Takt schneller, wenn Ursula West, alias Christoph Marti, bekannt als Ursli der Geschwister Pfister, zum Mikro greift. Schön und schräg.


A Temporary Dive

mehr...


Mit "Spending Time With Morgan" veröffentlichte die in Stockholm lebende, norwegische Singer/Songwriterin Ane Brun 2003 ihr wunderbares Debut auf V2 Records. Mit ihrem zweiten Album taucht man...


A Tribute to Amália Rodrigues

mehr...


Vor fünf Jahren verstarb die herausragende Fado-Sängerin. Die nun erschienene CD präsentiert einige ihrer größten musikalischen Erfolge in neuer Einspielung


A-Cappella

mehr...


Velvet Voices sind vom 14. bis 16. Juli 2006 beim "Engelszungen" Festival im BKA Theater zu hören. Groovige Popsongs, jazzige Balladen und Eigenkompositionen der europaweit renommierten MusikerInnen.


Addys dMercedes - Mundo Nuevo

mehr...


Sonne im Herzen und in der Stimme


Addys d’Mercedes´ neues Album Nomad

mehr...


Addys D’Mercedes stammt ursprünglich aus dem sonnigen Kuba, lebt aber nun schon über 10 Jahre in Deutschland. Mit „Nomad“ holt sie die Insel direkt in die Herzen der ZuhörerInnen.


Africa Calling - Live 8 At Eden

mehr...


Das Festival in Cornwall präsentiert 18 grundverschiedene KünstlerInnen aus den internationalen Ländern Afrikas auf zwei DVDs. Authentische afrikanische Musik im Kampf gegen die Armut


Alanis Morissette: Under Rug Swept

mehr...


"Ich glaube an Beziehungen jeder Art, aber besonders romantische Beziehungen sind der beste und sicherste Weg, unsere Seelen sichtbar werden zu lassen."


Alicia Emmi Berg

mehr...


Mit ihrem Pianisten Martin Pallmann bereitet die Sängerin am 15. Januar 2006 im BKA einen glamourösen Jazzabend mit Songs von George Gershwin, Vincent Youmans, Don Redman und vielen anderen.


All Children in School

mehr...


Der gesamte Erlös dieser hochkarätigen Worldmusic-Compilation kommt dem von der Schauspielerin und UNICEF-Botschafterin Audrey Hepburn initiierten "All Children In School"-Programm zugute.


All Nite Madness - Mousse T.

mehr...


Mousse T.`s Erfolgserie bricht nicht ab. Rechtzeitig zum Frühlingserwachen präsentiert der Produzent und Songwriter seinen neusten Geniestreich. Uneingeschränkte Überraschung bis ins letzte Detail.


Alony live im Fliederhaus

mehr...


Die Band Alony um die israelische Sängerin Efrat Alony, die kürzlich von der Nürnberger Zeitung als "vielleicht beste Jazzsängerin, die wir zur Zeit in Deutschland haben" bezeichnet wurde,…


Amadou und Mariam - Dimanche a Bamako

mehr...


Das blinde Paar aus Mali ist in ihrer Heimat sind längst zu musikalischen HeldInnen geworden. Afrikanischer Sommersound auf die Ohren - und dann kommt auch der Sommer! Produziert von Manu Chao


Amanda Lear told AVIVA-BERLIN her thoughts about the real values in her life

mehr...


During a flying visit to Berlin´s Teddy Awards 2003, where she performed songs from her new album "Tendance", she reflected upon being an older woman, and her true passion - painting


America´s Sweetheart, Courtney Love´s neuster Streich

mehr...


Wie soll man aus der Frau schlau werden? Amerika´s Bitch Nr. 1 meldet sich nach der Trennung von Hole erstmals mit Soloalbum zurück. Kurt Cobains Witwe überrascht KritikerInnen mit neuen Klängen.


amortal

mehr...


Gleich 2 CDs sind im Jahr 2004 erschienen: Die Alben danza! und escualo. Das Berliner Quartett widmet sich mit Bandoneon, Geige, Klavier und Bass dem Tango Nuevo von Astor Piazzolla.


AMORTAL, Zeit für große Gefühle

mehr...


Eine wunderschöne Melange inspiriert von den Leitmotiven des Tangos: Liebe, Tod Leidenschaft und Einsamkeit. Das Berliner Quartett Amortal präsentiert seine neue CD Uno.


Amy Winehouse - Frank

mehr...


Eine spannende, vitale Mischung aus Jazz, Soul und Blues von der jungen charismatischen Engländerin, die 2004 mit Frische und musikalischer Dynamik das Publikum des SWR New Pop Festival begeisterte


Anastácia Azevedo - Amanaiara. Senhora da Chuva

mehr...


Gemeinsam mit ihrem Lebenspartner Zé Eugênio bringt die brasilianische Sängerin das Lebensgefühl der Saudade nach Berlin - Sehnsucht, die gleichzeitig lachen und weinen lässt


Ani DiFranco - Reprieve

mehr...


Die kleine, quirlige, niemals ruhende Amerikanerin funktioniert wie ein Uhrwerk: Mindestens einmal jährlich kann man darauf gefasst sein, dass sie ein neues Album herausbringt. Sie steht für...


Anna Netrebko - Sempre Libera

mehr...


Der russische Shootingstar singt italienische Opernszenen von Donizetti über Bellini bis Verdi. Eine unkonventionelle Prima Donna, ein aufregendes Album. Das schöne Multitalent macht Oper sexy


Anna Netrebko. The Woman The Voice

mehr...


Die junge russische Sängerin brilliert auf Bühnen weltweit. Ihre erste DVD visualisiert Klassik auf moderne und ästhetische Art. Einziges Deutschlandkonzert in der Waldbühne Berlin am 28.8.04!


Anna – ins Gesicht

mehr...


Am 17. Oktober 2005 feierte Anna Depenbusch ihren 28. Geburtstag. Sie hatte allen Grund zur Freude: Am gleichen Tag erschien ihr Debüt-Album, auf dem sie mit sanfter Stimme deutsche Texte zu ...


Anne-Sophie Mutter und Lambert Orkis

mehr...


Ganze Welten zu erforschen! Anne-Sophie Mutters "Mozart-Projekt" ist wahrhaft ehrgeizig. Ihr Ziel ist es, eine Gesamtschau von Mozarts großen Kompositionen für Solovioline zu präsentieren.


Annett Louisan - Debut mit liederlichen Liedern

mehr...


Eine Stimme zum Dahinschmelzen. Bittersüße, bitterböse Texte mit einer herrlichen Unbeschwertheit vorgetragen. Federleichte schöne Popsongs, die eine erstaunliche Tiefe besitzen. Unbedingt reinhören


Annett Louisan - Unausgesprochen

mehr...


Ein schönes wundervoll entspanntes Nachfolgewerk der Sängerin. Beim hören kommt ein Wohlfühlgefühl auf, das den ganzen Tag bleibt. Ihre Texte sind ausgefeilt, reif und überzeugend.


Annett Lousian - Unausgesprochen - Live (DVD)

mehr...


"Fühlt euch wie -in meinem Wohnzimmer. Kuschelt miteinander" begrüßte die sympathische Künstlerin im Hamburger Stage Club ihre 100 handverlesene Fans zu einer TV-Dokumentation des NDR.


Annie Lennox neues Album, eine emotionale Herausforderung an die Zuhörerin

mehr...


Sehr emotionaler Pop, mit latentem Hang zur Schwermütigkeit. Frau Lennox´ drittes Soloalbum „Bare“ steht ganz im Sinne ihrer persönlichen, emotionalen Achterbahnfahrt der letzten Jahre.


Aretha Franklin - So Damn Happy

mehr...


Aretha ist so verdammt glücklich - und das ist auf ihrem neuen Album deutlich zu hören. Diese Musik ist ideal für Sofa und Badewanne. Und Burt Bacharach steuert auch einen Song bei


Ausnahmekünstlerin

mehr...


Am Samstag, den 13.05.06 wird die Sängerin Camille im Glashaus der Arena zu sehen und hören sein. Ihre CD "Le fil" erreichte in Frankreich Goldstatus und das ohne Hitsingle und großen Radioeinsatz.


Autonervous

mehr...


Eine San Francisco-Berlin-Connection: Das verspricht bizarr-schräges, originelles, aus eingetretenen Genre-Pfaden Herauspreschendes. Laut, schnell, erotisch, elektronisch, mit Saxophon bereichert


Avril Lavigne - Under My Skin

mehr...


Ungezähmt und eigensinnig: Das "Wild Child" Avril füllt ihr zweites Album mit starken Rocksongs über Identität, Selbstachtung und Liebeskummer. Die 19jährige tourt in diesem Sommer durch Europa


Baby Grace - The Divine Principle Of Dancecore

mehr...


Eine ekstatische Mischung aus Elektromusic, Techno und gitarrenorientiertem Heavy Rock bietet die zweite CD der Konzeptionsmusiker aus Aachen. Mit dabei: die Sängerin Julita Elmas


Bad Girls go everywhere, Jeanettes neues Album

mehr...


Mit ihrem aktuellen Album durchbricht Jeanette (Biedermann) definitiv ihr Image als Teenie-Popstar. „Break On Through“ ist das dritte Album der erfolgreichen Musikerin.


Balkan Beat Box

mehr...


Perspektiven zoomen rein und raus. Ein elektronisches Kabarett zwischen Tel Aviv, dem Balkan und der Bronx. Live zu erleben am 6. August 2005 in der arena.


Bar Lounge Classics: die Oriental Edition

mehr...


Chilliger, entspannter TripHop und Ambient Jazz, der den Trend des Jahres aufgreift: orientalische Harmonien und exotische Instrumente - verführerisch von Bollywood bis Ibiza!


Barbara Morgenstern - The Grass is always greener

mehr...


Nach drei Jahren endlich wieder ein Soloalbum von der Königin des luftig-versponnenen Elektropop. Neue Impulse durch die vom Goethe Institut initiierte Welttour sorgen für lebendig-frischen Esprit


Barzin - My Life In Rooms

mehr...


Das zweite Album des kanadischen Avantgarde Rock-Künstlers ist geprägt von der Zusammenarbeit mit Suzanne Hancock. Feinsinniger, elegant verführerischer Gesang, tragisch-schöne Soundlandschaften


Bebel Gilberto

mehr...


Die Bossa Nova-Prinzessin verwöhnt die HörerInnen mit brasilianischer Lounge-Musik, die sich sanft einschmeichelt mit zarten und dynamischen Klängen. Produziert von Marius de Vries (Björk, Madonna)


Belle And Sebastian - The Life Pursuit

mehr...


Die Schotten begeistern mit einem Mix aus 60ies Surfer-Pop und Remisszenen an die Smiths, Echo&The Bunnymen und Oasis nicht nur die englische Zuhörerschaft. Konzert am 21.05.2006 in der Columbiahalle


Benefizkonzert für die Klassik Stiftung Weimar mit Christine Schäfer am 21.09.06, 20 Uhr

mehr...


Zugunsten der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar. Dussmann das KulturKaufhaus will helfen und veranstaltet im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie...


Benefizkonzert zugunsten der Berliner Straßenkinder

mehr...


Junge Solisten und die 12 Cellisten des Julius-Stern-Instituts interpretieren am Sonntag, 24. April, 18 Uhr, in der Universität der Künste Werke von Haydn, Piazzolla, Dvorák,Villa-Lobos u.a.


Bérénice - imperfect girl

mehr...


Die Französin mit den indischen Wurzeln präsentiert ein Debütalbum mit poppigen, melodiösen Stücken, die für gute Laune sorgen und als Chill-Out-Musik für jede Party geeignet sind


Berliner Festspiele - Musikfest Berlin 05

mehr...


Neben Janáceks Frauenopern "Šárka" und "Jenufa" mit den Sängerinnen Karita Mattila und Deborah Polaski, werden Werke der Komponistinnen Rebecca Saunders und Juliane Klein zu hören sein.


Bernadette La Hengst - La beat

mehr...


Das Multi-Talent hat wieder zugeschlagen. Die im September 2005 veröffentlichte neue CD steckt voller impulsiver Elektrofunkrhythmen, Glam-Orgien, Offbeat-Revues und Trash-Dance-Hits


Bernadette La Hengst im Interview

mehr...


Ihre Musik ist eine geniale Mischung aus Elektrofunkrhythmen, Glam-Rock und Trash-Pop. AVIVA-Berlin erzählt sie über die Entwicklung seit den 80ern, fehlenden weiblichen Role Models, neue Projekte


Beth Hart - Leave the light on

mehr...


Auferstanden aus Ruinen und der Zukunft zugewandt... Manche Menschen müssen leider den Umweg durch das finstere Tal des Seins gehen. So auch Beth Hart. Und dabei fing doch alles so gut an...


Betörende Töne

mehr...


Die preisgekrönte Berliner Saxophonistin Tina Tandler und der Pianist Christoph Reuter spielen am 19. 02. 2006 im BKA. Rhythmisch swingendes Saxophon kombiniert mit der Harmonie des Klaviers


Bettye LaVette. I´ve got my own hell to raise

mehr...


Ihre Soulkarriere begann die Sängerin schon 1945, doch erst in den letzten Jahren wurde sie endlich bekannter. 2005 hat sie ein neues Album voll rhythmischer Soul&,Funk-Songs herausgebracht


Betzefer - Down Low

mehr...


Motörhead goes Red Hot Chili Peppers. Die vier langhaarigen Jungs aus Israel sind die Newcomer der harten Szene


Beyoncé - B`day

mehr...


In diesem September erscheint Beyoncés zweites Solowerk "B-Day" pünktlich zu ihrem 25. Geburtstag. Das Ex-Destiny`s Childs Mitglied will sich 2007 neben der Musik und der Schauspielerei...


Björk - Drawing Restraint 9

mehr...


Die eigenwillige Isländerin hat zum experimentellen Filmprojekt Matthew Barneys den Soundtrack komponiert. Stimmen, Geräusche und eine Tee-Zeremonie machen die Musik. Kunstvolles Tönen


Bleib Gold, Mädchen

mehr...


Das Multitalent Ziska überrascht mit einem ungewöhnlichen Sampler. Sie gewann 20 geniale Musikerinnen für ihr Themenalbum über die schwierige Zeit der Pubertät. Frech, witzig, bissig, ironisch!


Blonder Schlagerwahn feiert Geburtstag

mehr...


Völlig faltenfrei und ungeliftet, schimmernd platinblond und fröhliche Anfang 20 zelebrieren "Die Kusinen" am Samstag, 13. November, im SO34 ihr 10-jähriges Jubiläum.


Blondie - The Curse of Blondie

mehr...


Neues Blondie-Album erschienen am 6. Oktober 2003. Für Blondie Fans ein Muss


Blueprint - Original Soundtrack

mehr...


Die Doppel-CD mit der Filmmusik des erfolgreichen Komponisten Detlef Friedrich Petersen bietet einige Pop-Perlen und viel Klaviermusik von Susanne Kessel, die auch Klassikanfängerinnen gefallen wird


Bossa meets Bob Marley and The Rolling Stones

mehr...


Reggae und Bossa mögen noch eine Verbindung miteinander herstellen können, aber Rock und Bossa? Dennoch sei nun allen ZweiflerInnen gesagt: es funktioniert! Erstaunlicherweise sowohl bei...


bout d´,chou - ménage et discothèque

mehr...


Ein Frauentrio und ein männlicher Schlagzeuger widmen sich elektro-punkiger Popmusik, verwurzelt bei den Riot girrrls, dem grrr wollen sie jedoch entsagen. Leicht, witzig, sommerfrisch und verspielt


Brasilianisches Tanzfieber

mehr...


Elektrodoméstico. Das dritte Album von Daniela Mercury ist genau das Richtige für krachende, heiße Sommernächte. Eine interessante Mischung aus Pop und Bossa Nova.


Brave Old World

mehr...


Die Lieder des Programms wurden in Israel und den USA mit Hilfe von Überlebenden aus dem Ghetto Lodz und Dr. Gila Flam gesammelt. AVIVA-Berlin verlost 2x2 Freitickets


Brazilution Latin Flavoured Club Tunes - Edicao 5

mehr...


Geschmackvoller Nujazz zur Förderung des guten Nachbarschaftsverhältnisses


Britney Spears

mehr...


Greatest Hits. "My Prerogative DVD und CD". Teenie-Pop vom Feinsten. Vorsicht - Toxic


Britta. Lichtjahre voraus

mehr...


Wir sind Britta und wir hören nicht damit auf, verspricht uns die Berliner Band auf ihrem neuen Album. Wir mögen Britta und hören auch nicht damit auf, versprechen wir zurück.


Bunte Blumen im Wilden Westen

mehr...


"With the Banjo on my knees" - weibliche Stars der frühen Countrymusic singen hier vom "Poncho Pony", den "Loved Ones" und "All the Good and Gone Times"


Camera Obscura - Let´s Get Out Of This Country

mehr...


Ein weiterer Import intelligenter Pop-Musik aus dem Land der Highlands & Whiskey-Distellerien. Feinsinnige Texte und beschwingte Melodien, mal fröhlich, mal melancholisch. Live im Lido am 25.08.!


Camilla Ringquist - For Venus

mehr...


Wieder mal ein Schweden Import. Allerdings nicht auch nur im entferntesten an ABBA, a-ha oder sonstige Pop-Größen erinnernd, sondern, wenn Vergleiche angestellt werden können, dann mit Joan Baez...


Camille - le fil

mehr...


Mit ihrem zweiten Soloalbum legt die Sängerin ein überzeugendes Werk vor. Verspielt und experimentell fesselt sie die HörerInnen mit ihrer einzigartigen Stimme. Melancholisch und kraftvoll.


Carla Vallet - Journey

mehr...


Ein Song für ein Auto: Für den Audi Q komponierte Musikproduzent Leslie Mandoki "Streets Of Tomorrow" und fand in der 27jährigen die ideale Sängerin. Nun legt die Newcomerin ihr Debutalbum vor


Caró – Be Careful

mehr...


Ein schöner Popsong einer jungen Sing- und Songwriterin aus dem Norden Deutschlands, der in einer Symbiose aus sanften Gitarren und modernen Grooves sehr schnell das Ohr zu erobern weiß.


Caroline Lavelle - A Distant Bell

mehr...


Keltische Klänge verwoben in Rockballaden von der Sängerin und Musikerin, die schon Siouxie als Cellistin unterstützte. Vielfältiges Instrumentarium aus Cello, Violine, Whistle, Percussions, Gitarre


Cassandra Steen Debütalbum

mehr...


Die Stimme von Glashaus, Cassandra Steen meldet sich solo zurück. In ihrem Debütalbum „Seele mit Herz“ lässt sie Gefühlen im Sinne der Liebe freien Lauf.


Cassandra Steen im Interview

mehr...


Ihre Musik ergreift die Seelen ihrer ZuhörerInnen. Das Debütalbum Seele mit Herz steht nun in den Plattenläden. Ein schöner Anlass für AVIVA-Berlin, das junge Ausnahmetalent näher zu befragen.


Céline Dion singt wieder Französisch

mehr...


Am 13. Oktober 2003 veröffentlicht Céline Dion mit "1 Fille & 4 Types" ihr erstes französischsprachiges Album seit fünf Jahren. Formidable!


Cesária Évora und Lura

mehr...


Zwei Generationen afrikanischer Sängerinnen stehen in diesem Jahr erstmalig gemeinsam auf der Bühne und präsentieren einen Musikgenuss der Extraklasse: 23. Oktober 2006 im Berliner Tempodrom.


Cher. The Farewell Tour auf DVD

mehr...


Mit einer aufwendig produzierten DVD macht Cher ihren Fans das schönste Abschiedsgeschenk. Ein Muss für VerehrerInnen dieser einzigartigen Frau.


Christiane Weber & Timm Beckmann - kurz vor unendlich

mehr...


Mal sentimental kitschig: "Bonbonhimmel über Baracken gibt´s nur, wenn Engel im Himmel Plätzchen backen", mal böse zynisch:"und er fliegt", die Weber zeichnet jede Facette des Lebens bühnenreif


Christina Aguilera - Stripped

mehr...


Eine Bühnenshow voll Feuer und Leidenschaft der erotischen Schönheit und zwanzigköpfiger Tanzgruppe. Die nach dem Hitalbum mit dem provokativen Begleitvideo benannte DVD macht es jederzeit erlebbar


Christina Aguilera startet mit neuen Songs

mehr...


Back to Basics erstrahlt im Glanz der 20er-40er und lässt die Jazz-Herzen höher schlagen. Mit poppigen Sounds und kräftigen Balladen überrascht die erfolgreiche Sängerin jetzt mit einem Doppelalbum.


Christina Stürmer - Lebe Lauter

mehr...


Die Österreicherin überzeugt ihre bunt gemischte Fangemeinde, von der Grundschülerin bis zur Mittvierzigerin, mit viel Talent, Persönlichkeit und einer erfrischenden Bodenständigkeit


Cibelle - The Shine Of Dried Electric Leaves

mehr...


Atemberaubende Klänge von der zwischen London und São Paulo pendelnden Brasilianerin. Laszive Bossa Nova Rhythmen, verzaubernd-sanfter Edelpop, verwoben mit experimentellen Instrumental-Backgrounds


Coming Home at last

mehr...


Eindringliche Melodien und eine wunderbare samtige Stimme: Die neue CD von Christina Lux schwingt sanft durch die Gehörgänge. Eine gesangliche Leistung, der mensch nicht widerstehen sollte.


Cooperative Music Festival am 23.02.2006

mehr...


Berlin als Musikmetropole. Das Labelnetzwerk feiert seinen neuen Standort mit einem Indie-Festival im Postbahnhof. Das Line Up besteht aus drei Top-Newcomer-Bands. Header sind Tilly And The Wall


Coral Fang – The Distillers

mehr...


Wer 2003 auf Konzerten der „Red Hot Chili Peppers“ war, dem dürften „The Distillers“ keine Unbekannten sein. Mit ungeheurer Power eröffnete die Band um Frontfrau Brody Dalle die Live-Shows.


Coralie Clemént - Bye Bye Beauté

mehr...


Peut-être oui, peut-être non, ça m`est égal de toute façon... so sanft und eigensinnig wie die ersten Worte ist auch das zweite Album von Coralie. Mal laut, mal leise, aber ganz französisch!


Coralie Clément – Salle De Pas Perdu

mehr...


Das Erstlingswerk der französischen Chansonette - ein sensitives Sommeralbum, das verlorene Sehnsüchte erweckt.


Cruiserweight - Sweet Weaponry

mehr...


Die NewcomerInnen aus Austin, Texas, legen ein Debut mit einer Dynamit-Ladung Speed-Punk vor, durchmischt von Pop- und Rockelementen. Schnell, einprägsam, fröhlich-aggressiv


Culcha Candela - Give Thanks EP

mehr...


Zwischensnack von den sieben Berliner Jungs, die seit vier Jahren nicht nur die Reggae und HipHop Szene mit ihrem positiv-powervollem Sound erfreuen. "Next Generation" sorgte für ausverkaufte Hallen.


Cultured Pearls – eine persönlich-charmante Mischung

mehr...


Nach drei Jahren Schaffenspause veröffentlicht Cultured Pearls ihr neues Album "Life on a Tuesday". Zentrales Thema ist das Leben mit all seinen spannenden Seiten, inklusive Höhen und Tiefen.


Damenorchester Salome Berlin live im Tempodrom

mehr...


AVIVA-Berlin verlost 2x2 Karten für das Record Release Konzert. Die "Pocket-Big-Band" bietet ein Repertoire vom frühen Jazz über Swing-Klassiker bis zu Latin-Jazz.


Das neue Album der Killerbarbies, wirklich eine Sünde Wert?

mehr...


Etwas brav für eine Band, die sich den Punkrock zu gerne auf die Fahnen schreibt, dennoch hörenswert.


Das neue Album von Macy Gray

mehr...


Schon der Titel „The Trouble Of Being Myself“ lässt milde lächeln. Denn wer kennt den Ärger nicht, den man provoziert, wenn man seine Umwelt mit dem eigenen Ich konfrontiert?


Das neue DIE HAPPY Album –ein eher etwas unglücklicher Umstand

mehr...


The Weight Of Circumstances erweckt stark den Eindruck, dass DIE HAPPY die Ideen ausgegangen sind. Zu einseitig und einfallslos klingt das dritte Album der Ulmer Band.


David Kitt: The Big Romance

mehr...


Der Sommer kann noch so schön sein, manchmal hat man genug von dem Gewimmel im Freibad und den Sambaklängen in den Bars


Delerium - Nuages du monde

mehr...


Elektronischer Soundteppich mit weiblichen Stimmen umschmeichelt, so könnte die Kurzformel für Delerium lauten. Manche nennen es Ethnosound, andere Industrial oder Electro-Pop. Aber immer sind es...


Delta Goodrem - innocent eyes

mehr...


Die australische Shootingstar-Prinzessin ist nun auch auf DVD zu bewundern. Charmant, sympathisch und mit brillanter Gesangsstimme verzaubert die 18 jährige ihr Publikum


Delta Goodrem - Mistaken Identity

mehr...


Musik war schon immer ihr Fixpunkt - in guten wie in schlechten Zeiten. Und ihre Musik war für die Australierin auch in ihrer bislang schwierigsten Lebensphase ein wesentlicher Rückhalt


Delta Goodrem´s Debütalbum Innocent Eyes

mehr...


Eine sinnlich, zauberhaft musikalische Verführung, so könnte man das Erstlingswerk der erfolgreichen Australierin beschreiben. Nun ist sie auf dem besten Wege auch die deutschen Charts zu stürmen.


Demnächst auch Live in Europe

mehr...


Mit "Afterglow Live" veröffentlicht die Kanadierin Sarah McLachlan nach "Mirrorball" (1999) bereits ihre zweite Live-DVD. AVIVA-Berlin verlost 3x den Livemitschnitt


Der Female MC mit den tighten Skillz, neues Album von Sabrina Setlur

mehr...


Deutschlands erfolgreichste Rapperin meldet sich zurück. Frau Setlur ist, auch über ihre musikalischen Grenzen hinaus, eine eindrucksvolle Persönlichkeit. Mehr dazu in diesem Interview.


Der Größte Trick

mehr...


Die neue Single Auskopplung "Willkommen" aus der CD "Herz" ist gleichzeitig auch Titeltrack des neuen Films "Sommersturm" mit Robert Stadlober, der jetzt in den Kinos gestartet ist.


Der Soundtrack des Caribbean Lifestyles

mehr...


Rechtzeitig zu Beginn des Partysommers 2005 sorgt Ritmo de Bacardi Volume 6 mit den besten Latin und Disco House Tracks für frische karibische Impulse in Deutschlands Clubs und Open-Air Party-Oasen.


Désirée Superstar - Sturzgeburt einer Legende

mehr...


Die neue DVD der Berliner Künstlerin erscheint am 02. Dezember 2005 im Handel. An ihrer Präsenz scheiden sich die Gemüter: Die einen vergöttern sie und die anderen hassen sie.


Di Grine Kuzine - Berlin Wedding

mehr...


Am 24. Februar 2006 erscheint die neue CD der 1993 gegründeten Berliner Klezmer-Balkan Combo in den Läden. Auf dem Album werden die vielfältigen Gesichter Berlins musikalisch eingefangen.