Kultur, Kultur live, Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

DER FLOHMARKT VON MADAME CLAIRE VOM LOKFÜHRER, DER DIE LIEBE SUCHTE MonsieurClaude2
AVIVA-Berlin > Kultur > Kultur live AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   Gewinnspiele
   Frauennetze
   E-cards
   About us
 


Happy Birthday AVIVA




AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2019







 

 

AVIVA-Berlin.de im April 2019:

Unsere aktuellen Top - Themen:



 


Bauhaus, deine Frauen - Die AVIVA-Retrospektive zum 100. Jubiläum. Literatur, Filme und Bauhäuslerinnen

Die Vereinigung von Kunst und Handwerk am Bauhaus gilt bis heute als modern und revolutionär. Dass am Erfolg der Hochschule auch Frauen beteiligt waren, wird leider zu oft übersehen und nicht ausreichend gewürdigt. Auch die Vertreibung und Ermordung jüdischer Künstlerinnen in der NS-Zeit gerät bei Rückblicken anlässlich des Jubiläums häufig in den Hintergrund. AVIVA-Berlin macht in dieser Übersicht deren Wirken sichtbar.

mehr...



 


Von Angesicht zu Angesicht - Ausstellung von Arbeiten der Malerin Lotte Laserstein vom 5. April bis 12. August 2019 in der Berlinischen Galerie

Bereits als 30-Jährige war Lotte Laserstein eine anerkannte und erfolgreiche Künstlerin, doch 1933 wurde die Karriere der Berliner Jüdin von den Nazis brutal beendet. Im Ausland gilt die Malerin als eine der großen Realistinnen des 20. Jahrhunderts, in Deutschland ist sie nur Wenigen bekannt. "Von Angesicht zu Angesicht" zeigt Werke aus der Berliner Zeit und den schwedischen Exiljahren Lotte Lasersteins.

mehr...



alle Kultur - Seiten dieses Monats anzeigen

Archiv Kultur - Seiten anzeigen

   AYKA - Kinostart 18. April 2019   
  
  
. . . . PR . . . .

AYKA
Ayka, eine junge Kirgisin, lebt und arbeitet illegal in Moskau. Weil sie ihr gerade geborenes Kind nicht ernähren kann, lässt sie es im Krankenhaus zurück…Ein kraftvolles Stück Kino und das faszinierende Porträt einer unglaublich starken Frauenfigur. Schauspielerin Samal Yeslyamova wurde in Cannes mit dem Preis als Beste Darstellerin ausgezeichnet.
Mehr Infos zum Film unter:
mm-filmpresse.de

  
  

   DER FLOHMARKT VON MADAME CLAIRE. Kinostart am 02. Mai 2019   
  
  
. . . . PR . . . .

DER FLOHMARKT VON MADAME CLAIRE
Mit betörender Eleganz und anmutiger Sinnlichkeit erobert die legendäre Grande Dame des französischen Kinos Catherine Deneuve an der Seite ihrer Tochter Chiara Mastroianni in DER FLOHMARKT VON MADAME CLAIRE die Kinoleinwand sensationell zurück.
Mehr Infos und der Trailer unter unter:
youtube.com

  
  

   LEBEN IST EINE KUNST - DER FALL MAX EMDEN. Kinostart 25. April 2019   
  
  
. . . . PR . . . .

MAX EMDEN
Die unerzählte und unglaubliche Geschichte des jüdischen Unternehmers, Kunstsammlers und Lebemanns Max Emden.
Filmgespräch mit Regisseur André Schäfer und Protagonist und Max Emden-Biograf Dr. Ulrich Brömmling und AVIVA-Herausgeberin Sharon Adler im Hackesche Höfe Kino am 25. April, 19.00 Uhr
Mehr zum Film und der Trailer unter: realfictionfilme.de und facebook.com

  
  

   MONSIEUR CLAUDE 2. Kinostart 04. April 2019   
  
  
. . . . PR . . . .

MONSIEUR CLAUDE 2
Nach MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER kommt die fabelhafte Familie Verneuil endlich wieder auf die Kinoleinwand zurück. Herrlich treffsicheres Komödienkino voller Provokationen und Spitzfindigkeiten - und einfach liebenswert.
Mehr zum Film und der Trailer unter: monsieurclaude.de und facebook.com/monsieurclaudefilm

  
  

   ZU JEDER ZEIT. Kinostart 02. Mai 2019   
  
  
. . . . PR . . . .

ZU JEDER ZEIT
Der berührende Film begleitet in Krankenhäusern, Rehakliniken, ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen Auszubildende auf ihrem intensiven Weg, Gesundheits- und Krankenpflegende zu werden.
Mehr Infos zum Film und der Trailer unter:
mindjazz-pictures.de/filme/zu-jeder-zeit und facebook.com/ZUJEDERZEIT

  
  

   Vakuum. Kinostart 14. März 2019   
  
  
. . . . PR . . . .

Vakuum
Je näher der Hochzeitstag rückt, desto brüchiger scheint jene Ehe, die da gefeiert werden soll. Nur noch in seltenen Momenten blitzt ihre tiefe Verbindung auf, die sie zueinander hatten. Der Film von Christine Repond mit Barbara Auer und Robert Hunger-Bühler stellt die Frage danach, wie viel Verletzung Liebe aushält.
Mehr zum Film und der Trailer unter: realfictionfilme.de/filme/vakuum

  
  

   Das Haus am Meer, Kinostart: 21. März 2019   
  
  
. . . . PR . . . .

Das Haus am Meer
Mit etwas Geschwisterlichkeit die Welt ein wenig besser machen. Das ist der gefühlte Effekt von Robert Guédiguians neuem Film. Mit einem SchauspielerInnen-Ensemble, auf das er sich blind verlassen kann, verhandelt er mühelos jene Probleme, die ganz Europa derzeit umtreiben.
Mehr zum Film und der Trailer unter: das-haus-am-meer-derfilm.de

  
  

   VOM LOKFÜHRER, DER DIE LIEBE SUCHTE... Kinostart am 7. März 2019   
  
  
. . . . PR . . . .

VOM LOKFÜHRER, DER DIE LIEBE SUCHTE
Eine mit viel Feingefühl und in unbeschwertem Tonfall erzählte Geschichte in der Berglandschaft Aserbaidschans. In seiner meisterhaft phantasievollen Bildsprache wird Regisseur Veit Helmer seinem Ruf als moderner Märchenerzähler gerecht und inszeniert die Geschichte von Autorin Leonie Geisinger als atmosphärische Komödie, die ganz ohne Dialoge auskommt.
Mehr zum Film und der Trailer unter: vom-lokfuehrer-der-die-liebe-suchte.de und facebook.com/VomLokfahrerder dieLiebesuchte

  
  

   GENERATION WEALTH. Kinostart 31. Januar 2019   
  
  
. . . . PR . . . .

GENERATION WEALTH. Kinostart 31. Januar 2019
Die Doku der US-amerikanischen Fotografin und Regisseurin Lauren Greenfield ist eine Ansichtskarte des taumelnden amerikanischen Imperiums, das Porträt einer materialistischen, arbeits- und imagebesessenen Kultur und ein zeitgesellschaftliches Essay.
Mehr zum Film und der Trailer unter:
jip-film.de/generation-wealth und facebook.com/generationwealthderfilm

  
  

   Frühes Versprechen – Kinostart 7. Februar 2019   
  
  
. . . . PR . . . .

Frühes Versprechen
Der Film enthüllt das tragisch-charismatische Leben der US-amrikanischen Schauspielerin Jean Seberg und des jüdisch-französischen Schriftstellers, Regisseurs und Diplomaten Romain Gary, der als Roman Kacew in Vilnius geboren wurde.
Mehr zum Film und der Trailer: fruehesversprechen.de

  
  

   #FEMALE PLEASURE – Kinostart 8. November 2018   
  
  
. . . . PR . . . .

#Female Pleasure
Fünf mutige, kluge Frauen aus den fünf Weltreligionen und ihr Engagement für Aufklärung und Befreiung. Der Dokumentarfilm von Regisseurin Barbara Miller schildert die Lebenswelten von Deborah Feldman, Leyla Hussein, Rokudenashiko, Doris Wagner und Vithika Yadav in einer hypersexualisierten, säkularen Welt.
Mehr zum Film und der Trailer unter:
x-verleih.de/female-pleasure und facebook.com/aglobalissue

  
  

   Werbung & Kooperationen   
  
  GEDOK-berlin  
  
  RuT - Rad und Tat e.V.  
  
  Begine  
  
                                                   



  © AVIVA-Berlin 2019 
zum Seitenanfang suche sitemap impressum datenschutz home