6. Berliner Unternehmerinnentag 2012. Berliner Unternehmerin des Jahres 2012 – 2013 wird prämiert. Neu: Vielfältiges Seminarprogramm ist online - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work



AVIVA-BERLIN.de im November 2021 - Beitrag vom 10.02.2012


6. Berliner Unternehmerinnentag 2012. Berliner Unternehmerin des Jahres 2012 – 2013 wird prämiert. Neu: Vielfältiges Seminarprogramm ist online
AVIVA-Redaktion

Bis zum 27. April 2012 konnte frau sich am Wettbewerb beteiligen. Verliehen wird die Auszeichnung am 09. Juni 2012, dem 6. Berliner Unternehmerinnentag. Das Motto "Gründen - Unternehmen - Vernetzen"




NEWS vom 17.04.2012Das Seminarprogramm des Berliner Unternehmerinnentags 2012 geht online: Mit frischen Ideen und praxisnahen Tipps zum Unternehmenserfolg!

Wie kann ich mein Personal langfristig binden? Wie kommuniziere ich richtig im Social Web? Bin ich als Unternehmerin angemessen gegen Risiken versichert? Auf diese und eine Vielzahl weiterer Fragen bietet das Seminarprogramm des 6. Berliner Unternehmerinnentags Unternehmerinnen und Gründerinnen am 9. Juni 2012 passgenaue Antworten aus der Praxis für den eigenen Unternehmenserfolg.

Die Seminare, Foren und Informationsveranstaltungen liefern praxisnahe Kenntnisse, geben Raum für Diskussionen und stellen kompakte Hilfestellung für die unterschiedlichen Stadien der Selbstständigkeit bereit. In diesem Jahr erstmalig im Angebot: Coachings für eine individuelle Beratung in entspannter Atmosphäre. Die Anmeldung zu den Basis- und Vertiefungsseminaren (Kostenbeitrag: 25 Euro/35 Euro) und den 20minütigen Coachings (Kostenbeitrag: 15 Euro) ist bis zum 4. Juni möglich. Die Foren und Informationsveranstaltungen können kostenfrei besucht werden. Das aktuelle Programm sowie Informationen zur Anmeldung finden Sie unter:
www.berliner-unternehmerinnentag.de



NEWS vom 09.03.2012Neuigkeiten zum Berliner Unternehmerinnentag
Der Berliner Unternehmerinnentag auf Facebook


Die Facebook-Fanseite bietet Berliner Unternehmerinnen und Gründerinnen eine zentrale Plattform, um miteinander in Kontakt zu treten, sich über aktuelle Themen auszutauschen und gezielte Informationen zum Berliner Unternehmerinnentag zu erhalten. Dabei verfolgt diese Seite ausschließlich nicht-kommerzielle Zwecke, denn es geht um das, was man mit Geld nicht aufwiegen kann: Kontakte, Kontakte, Kontakte.
Hier geht´s zur Facebook-Fanseite:
www.facebook.com/Berliner.Unternehmerinnentag



Der Wettbewerb "Berliner Unternehmerin des Jahres 2012/2013"

Die Berliner Wirtschaft setzt auf Frauen! Unsere Hauptstadt ist Ort innovativer, kreativer und engagierter Unternehmerinnen sowie beeindruckender beruflicher Erfolgsgeschichten. Mit der Verleihung der Auszeichnung "Berliner Unternehmerin des Jahres" würdigt das Land Berlin nun bereits zum fünften Mal diese herausragenden Leistungen von Unternehmerinnen. Ab dem 12. Februar 2012 wurden Berliner Unternehmerinnen eingeladen, sich am Wettbewerb zu beteiligen und sich als Gewinnerin einzureihen in die Liste prämierter Unternehmerinnen wie Dagmar Vogt, Gründerin und Geschäftsführerin der ib vogt GmbH, Stefanie Zschieschan-Steinfest, die Gründerin und Geschäftsführerin der "Kleine Strolche Kinder-Intensivpflegedienst GmbH" oder Alexandra Knauer, Inhaberin der Wissenschaftliche Gerätebau Dr. Ing. Herbert Knauer GmbH.

Was zeichnet die "Berliner Unternehmerin des Jahres" aus?

Nominiert und prämiert von einer unabhängigen Expertinnen- und Expertenjury zeichnet sich die "Berliner Unternehmerin des Jahres" nicht nur durch steigende Gewinne, sondern zudem durch ihre innovative Geschäftsidee, ihre visionäre Unternehmensphilosophie und ihre sozialen Konzepte in der Personalpolitik aus - kurzum, sie ist eine Unternehmerin, die mit ihrem Erfolg nicht nur eine Bereicherung der Berliner Wirtschaft ist, sondern Frauen auf dem Weg in die Selbständigkeit inspiriert.

Der Wettbewerb bietet den teilnehmenden Unternehmerinnen eine besondere Gelegenheit, sich und ihre Firma einer breiten Öffentlichkeit sowie Vertreterinnen und Vertretern der Berliner Wirtschaft zu präsentieren. Die "Berliner Unternehmerin des Jahres 2012/2013" wird auf dem 6. Berliner Unternehmerinnentag am Samstag, dem 09. Juni 2012 prämiert. Neben einer Preistrophäe, einer Urkunde und einem Filmporträt ist der "Berliner Unternehmerin des Jahres" zudem öffentliche Aufmerksamkeit gewiss.

Am Wettbewerb konnten sich alle geschäftsführenden Unternehmerinnen beteiligen, deren Firmensitz sich im Land Berlin befindet, die mindestens 50 Prozent der Firmenanteile besitzen und die länger als drei Jahre am Markt tätig sind. Im Falle von Unternehmerinnen-Teams konnte sich eine Unternehmerin des Teams für die Auszeichnung bewerben.

6. Berliner Unternehmerinnentag

Veranstaltet von der Investitionsbank Berlin gemeinsam mit der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung sowie der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen und kofinanziert aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) bietet der Berliner Unternehmerinnentag bereits zum sechsten Mal eine in Berlin einmalige ganztägige Informations-, Weiterbildungs- und Netzwerkveranstaltung. Das diesjährige Motto "Gründen - Unternehmen - Vernetzen" bringt es auf den Punkt: ob Gründerin, gestandene Unternehmerin oder an der Selbständigkeit interessierte Frauen, für alle bietet der Berliner Unternehmerinnentag eine Informationsbörse mit über 30 ausstellenden Institutionen, ein umfangreiches Seminar- und Coachingprogramm und Kontakte, Kontakte, Kontakte.

AVIVA-Berlin ist auch 2012 wieder Medienpartnerin des Wettbewerbs "Berliner Unternehmerin des Jahres" und des 6. Berliner Unternehmerinnentags.

Alle Infos zu den Seminaren und Coachings, sowie zur Anmeldung finden Sie unter: www.berliner-unternehmerinnentag.de


Weiterlesen auf AVIVA-Berlin:

Stefanie Zschieschan-Steinfest ist Berlins Unternehmerin des Jahres 2010 - 2011

Dagmar Vogt gewinnt den Berliner Unternehmerinnenpreis 2008 und 2009




Women + Work

Beitrag vom 10.02.2012

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



MITRA. Kinostart: 18.11.2021

. . . . PR . . . .

MITRA
Inspiriert vom Schicksal seiner Familie erzählt Regisseur Kaweh Modiri die Geschichte der Iranerin Haleh, die 37 Jahre nach der Hinrichtung ihrer Tochter die Frau wieder trifft, die sie dafür verantwortlich macht. Paraderollen für Jasmin Tabatabai, Shabnam Tolouei und Singer-Songwriter Mohsen Namjoo, der auch die Filmmusik komponierte.
Mehr zum Film und der Trailer unter: www.camino-film.com/filme/mitra

fair share! Sichtbarkeit für Künstlerinnen

Zuhurs Töchter. Kinostart am 04.11.2021

. . . . PR . . . .

Zuhurs Töchter
Das Regie-Team Laurentia Genske und Robin Humboldt zeichnet in ihrem neuen Werk das Porträt der beiden Transgender-Teenager Lohan und Samar, die in ihrer neuen Heimat Deutschland endlich ihre weibliche Identität entfalten können.
Mehr zum Film und der Trailer unter: www.camino-film.com/filme/ zuhurstoechter

Dear Future Children. Ab 14. Oktober 2021 im Kino

. . . . PR . . . .

Dear Future Children
Drei Länder, drei Konflikte, drei Frauen und ein ähnliches Schicksal: Doch sie haben nicht vor aufzugeben: Hilda in Uganda, Rayen in Santiago de Chile, und Pepper in Hongkong. Sie kämpfen weiter. Für ihre und unsere zukünftigen Kinder.
Mehr zum Film und Termine der Kinotour unter: www.camino-film.com/filme/dearfuturechildren

Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

. . . . PR . . . .

Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
Mehr zum Buch und bestellen unter:
www.avant-verlag.de

Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.


Kooperationen

Raupe und Schmetterling
Paula Panke
bücherfrauen - women in publishing
FCZB
GEDOK-Berlin
BEGiNE
gründerinnenzentrale
Frauenkreise