Women + Work - Online- und Präsenz-Veranstaltungen für Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen, Angestellte, arbeitslose oder geflüchtete Frauen auf AVIVA-Berlin bis Juli 2022 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Veranstaltungen in Berlin Women + Work
 



AVIVA-BERLIN.de im Mai 2022 - Beitrag vom 22.05.2022


Women + Work - Online- und Präsenz-Veranstaltungen für Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen, Angestellte, arbeitslose oder geflüchtete Frauen auf AVIVA-Berlin bis Juli 2022
AVIVA-Redaktion

Fortbildungen, Seminare und Workshops, Diskussionsveranstaltungen, Konferenzen und Vorträge, Orientierungskurse. Von Frauen für Frauen. In und um Berlin. Auf AVIVA-Berlin finden Sie Veranstaltungen u.a. bei Raupe und Schmetterling - Frauen in der Lebensmitte e.V. und im FrauenComputerZentrumBerlin...




... der Gründerinnenzentrale, der BEGINE, dem Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung e.V., von Frauenkreise, und dem Frauenzentrum Paula Panke....Liebe Leserinnen, die Veranstaltungen im AVIVA-Veranstaltungskalender sind chronologisch eingeordnet, bitte daher einfach zum gewünschten Datum scrollen.

Hier können übrigens auch Veranstaltungen inseriert werden. Dafür fällt für kommerzielle Veranstaltungen eine Bearbeitungspauschale an. Bei mehr als drei Einträgen pro Kalenderjahr gewähren wir Rabatte.
Außerdem möglich: ein Extra-Eintrag im AVIVA-Newsletter, oder eine Kombination. Nehmen Sie/nehmt per eMail Kontakt mit uns auf: event@aviva-berlin.de
Unser Veranstaltungskalender wird regelmäßig aktualisiert - es lohnt sich also, öfter vorbeizuschauen.
Ihre/eure AVIVA-Berlinerinnen


Liebe Leserinnen, aufgrund der anhaltenden Situation durch die COVID-19-Pandemie finden viele Veranstaltungen (Weiterbildungen, Workshops oder Kurse) weiterhin virtuell statt. Infos bitte direkt bei den Veranstalter*innen erfragen.

zur Suche nach Terminen
  • 06. März 2020 bis Sommer 2022
    Die Hälfte Berlins – Ein Blick auf 150 Jahre Frauenbewegung
    Ausstellung

    "Die Menschenrechte haben kein Geschlecht." Als die Berlinerin Hedwig Dohm 1876 zu diesem Schluss kam, waren Frauen Bürgerinnen zweiter Klasse. Studium und die meisten Berufe waren ihnen verboten, das Ehe- und Familienrecht entmündigte sie und sie hatten kein Wahlrecht. Doch immer mehr Frauen forderten die Gleichstellung ein: Eine Bewegung entstand. Die Open-Air-Ausstellung "Die Hälfte Berlins. Ein Blick auf 150 Jahre Frauenbewegung" erzählt von Kämpfen und Errungenschaften, von Gesichtern und Geschichten der Frauenbewegung in Berlin – damals und heute. Acht feministische Initiativen (darunter auch AVIVA-Berlin) werden vorgestellt, die sich heute in Berlin für Chancengleichheit stark machen: im Sport, in der Selbstbestimmung über den eigenen Körper, in der Filmwirtschaft oder bei der Auflösung starrer Geschlechterrollen in den Köpfen.
    Die Themen: Wie viele Ehrenbürgerinnen hat Berlin? Was bedeutet "Doing Gender"? Wie verteilen sich die Bildungsabschlüsse und die Gehälter unter Männern und Frauen in Berlin?
    Die Ausstellung mit ihren 16 großformatigen Tafeln ist ab dem 06.03.2020 rund um die Uhr auf dem Außengelände des Amerika Hauses zugänglich.
    Mehr Infos zur Ausstellung unter: www.berlin.de
    Veranstaltungsort: Berliner Landeszentrale für politische Bildung, Besuchszentrum
    Hardenbergstraße 22-24
    10623 Berlin

  • Start: jederzeit
    FCZB-Weiterbildung: Coaching zur Förderung der Erwerbstätigkeit
    Dauer: mindestens 10 Termine mit jeweils 90 Minuten

    Coaching ist ein Beratungs- und Begleitungsprozess im beruflichen Kontext, der zeitlich begrenzt und zielorientiert ist. Coaching wird im FCZB in unterschiedlichen Formaten angeboten – nicht nur in Coronazeiten: vor Ort im FCZB, als Walk´n´ Talk, live per Video oder auch telefonisch. In der ersten Sitzung legst du gemeinsam mit der Coach ein Ziel fest: Das Thema kann beruflicher Einstieg sein, vielleicht willst du dich weiterentwickeln oder neu orientieren.
    Jedes Coaching folgt einem individuellen Prozess und ist damit einzigartig. Ablauf und Schwerpunkte können von Gespräch zu Gespräch sehr unterschiedlich sein. Trotzdem liegen jedem Coaching ein systemisches Konzept und ein bewährter Rahmen zugrunde: Coaching ist eine kurze Intervention mit dem Ziel, dass du (d)ein berufliches Problem mit Unterstützung löst.
    Finanzierung: Aktivierungs-Gutschein nach § 45 SGB III, Selbstzahlerin
    Veranstaltungsort: Online bzw. FrauenComputerZentrumBerlin e.V. (FCZB)
    Cuvrystr. 1
    10997 Berlin-Kreuzberg
    Anmeldung/Beratung telefonisch oder per E-Mail
    Mehr Infos unter: www.fczb.de
    Telefon: 030 - 61 79 70-0, Email: info@fczb.de

  • Start: 12. Januar 2022
    FCZB-Weiterbildung: Digital Empowerment – Medienkompetenz für geflüchtete Frauen (kostenlos, flexibel und individuell, späterer Einstieg möglich)
    Das Angebot richtet sich an Frauen mit Fluchtbiografie, die ihre Computer- und Sprachkenntnisse verbessern möchten, um eine berufliche Perspektive zu entwickeln. Die Teilnehmerinnen lernen, wie Internet, Computer und Smartphone funktionieren und wie sie diese Technologien nutzen können, um sich selbstständig zu informieren, zu orientieren und Deutsch zu lernen – für die Arbeitssuche und im Beruf.
    Kosten: keine. Gefördert aus Mitteln der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Abteilung Frauen und Gleichstellung.
    Veranstaltungsort: Lernform: Präsenz in kleiner Lerngruppe, eventuell online
    Anmeldung/Vereinbarung eines Beratungstermins telefonisch oder per E-Mail
    Mehr Infos unter: www.fczb.de
    Telefon: 030 - 61 79 70-0, Email: info@fczb.de

  • Start: 17. Januar 2022 (späterer Einstieg möglich, 22 Wochen, ESF-gefördert, Teilzeit)
    FCZB-Weiterbildung: IT-Know-how für den Wiedereinstieg – für Berufsrückkehrerinnen (Lernform: Präsenz- und Online-Training )
    Deine Familie stand längere Zeit im Vordergrund, nun möchtest du wieder erwerbstätig werden? Du bist aber noch unsicher mit den gängigen IT-Werkzeugen? Dann ist diese Weiterbildung das Richtige für dich! Serienbriefe und geschäftliche E-Mails schreiben, im Internet recherchieren, Daten aufbereiten, eine professionelle Präsentation entwerfen – all das schaffst du nach der Fortbildung spielend alleine!
    Kosten: 140 Euro, erm. 80 Euro. Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Abteilung Frauen und Gleichstellung.
    Veranstaltungsort: Veranstaltet von: FrauenComputerZentrumBerlin e.V. (FCZB)
    Cuvrystr. 1
    10997 Berlin-Kreuzberg
    Anmeldung/Beratung telefonisch oder per E-Mail
    Mehr Infos unter: www.fczb.de
    Telefon: 030 - 61 79 70-0, Email: info@fczb.de

  • Start: 07. Februar 2022 (20 Wochen, späterer Einstieg möglich
    FCZB-Weiterbildung: Content- und Social-Media-Management (für Frauen aus PR- und Kreativbranchen, Hochschulabsolventinnen und Quereinsteigerinnen)
    Du kommst aus der klassischen PR- und Öffentlichkeitsarbeit und möchtest dich beruflich weiter qualifizieren, um deine Jobchancen zu verbessern? Du bist auf der Suche nach einer interessanten Tätigkeit und benötigst dafür aktuelle Web-Publishing- und Social-Media-Kenntnisse? Du hast gute Ideen und möchtest deine Projekte online professionell vermarkten?
    In der praxisorientierten Weiterbildung lernst du wichtige Werkzeuge der Social-Media-Kommunikation und Online-PR kennen. Damit kannst du Internetauftritte und Webaktivitäten strategisch planen, inhaltlich verknüpfen und technisch umsetzen. Du baust dir eine professionelle Online-Reputation auf und erstellst einen eigenen Webauftritt mit WordPress.
    Lernform: Blended Learning (Kombination Präsenz- und Online-Lernen)
    Finanzierung: Bildungsgutschein oder Selbstzahlerin. Bildungsprämie kann beantragt werden.
    Veranstaltungsort: Online bzw. FrauenComputerZentrumBerlin e.V. (FCZB)
    Cuvrystr. 1
    10997 Berlin-Kreuzberg
    Anmeldung und Beratung telefonisch oder per E-Mail
    Mehr Infos unter: fczb.de
    Telefon: 030- 61 79 70 -16, Email: info@fczb.de

  • Start: 14. Februar 2022 (14 Wochen Teilzeit, späterer Einstieg möglich)
    FCZB-Weiterbildung: Berufliche Orientierung und berufsbezogenes Deutsch für Migrantinnen (kostenlos)
    Du möchtest (wieder) in den Job einsteigen und suchst nach einer Qualifizierung, in der du dich beruflich orientieren und deine Deutschkenntnisse erweitern kannst? Entdecke deine Stärken und Potenziale, um deinen Weg zu finden! Parallel zur beruflichen Orientierung vertiefst du deine Deutschkenntnisse für Bewerbung und Beruf und erarbeitest dir grundlegende IT-Kenntnisse.
    Lernform: Präsenz
    Voraussetzung: Deutschkenntnisse A2/B1
    Kosten: Keine. Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Abteilung Frauen und Gleichstellung.
    Veranstaltungsort: FrauenComputerZentrumBerlin e.V. (FCZB)
    Cuvrystr. 1
    10997 Berlin-Kreuzberg
    Anmeldung/Beratung: telefonisch/per E-Mail
    Mehr Infos unter: fczb.de
    Telefon: 030 61 79 70-0, Email: info@fczb.de

  • Start: 14. Februar 2022, laufender Einstieg. Lernform: Präsenz
    FCZB-Weiterbildung: Porta-Medienkompetenz – Bürokommunikation und Internet (für Frauen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen)
    Du möchtest nach einer gesundheitlich bedingten Auszeit wieder in den Beruf einsteigen? In dem kostenlosen modularen Angebot erarbeitest du dir aktuelles IT-Know-how, grundlegende Bürokommunikationsfertigkeiten und kritische Medienkompetenz. Du beschäftigst dich auch mit Arbeitsplatz- und Work-Life-Balance-Themen. Gemeinsam mit dir erstellen wir einen individuellen Lernplan, mit dem du deine Computerkenntnisse nach Wissen und Bedarf ausbauen kannst.
    Kosten: Keine. Gefördert von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales, aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und von der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Abteilung Frauen und Gleichstellung aus Mitteln des Landes Berlin.
    Veranstaltungsort: FrauenComputerZentrumBerlin e.V. (FCZB)
    Cuvrystr. 1
    10997 Berlin-Kreuzberg
    Anmeldung/Beratung telefonisch oder per E-Mail
    Mehr Infos unter:
    www.fczb.de
    Telefon: 030 - 61 79 70-0, Email: info@fczb.de

  • Start: 09. März 2022 (berufsbegleitend, online, 13 Wochen)
    FCZB-Weiterbildung: Social Media, Online-PR und -Marketing
    In der berufsbegleitenden Online-Fortbildung bekommst du einen Überblick über relevante PR-Instrumente – vom klassischen Newsletter bis zu viralem Online-Marketing und persönlichem Reputationsmanagement. Du lernst wichtige Social-Media-Anwendungen kennen und testest ausgewählte Monitoring-Tools. Am eigenen Computer bearbeitest Du PR-alltagsnahe Aufgaben und löst ggf. typische technische Probleme – praxisorientiert, nachhaltig und kostengünstig.
    Kosten: 550 Euro, erm. 300 Euro. Förderung: Bildungsprämie kann beantragt werden.
    Gefördert aus Mitteln der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Abteilung Frauen und Gleichstellung.
    Veranstaltungsort: Veranstaltet von: FrauenComputerZentrumBerlin e.V. (FCZB)
    Cuvrystr. 1
    10997 Berlin-Kreuzberg
    Anmeldung und Beratung telefonisch oder per E-Mail
    Mehr Infos unter: www.fczb.de
    Telefon: 030 - 61 79 70-0, Email: info@fczb.de

  • Di, Do, Fr, 10. März – 10. Juni 2022 von 9:30 – 14:00 Uhr
    Berufsorientierungskurs – Seminar zum beruflichen Wiedereinstieg
    …für Frauen, die wieder erwerbstätig werden wollen, eine Weiterbildung oder eine berufliche Neuorientierung suchen. Sie erhalten Informationen und Handwerkszeug zur Zielfindung und Arbeitsplatzsuche.
    In der Gruppe können Sie umfassend an der Entwicklung neuer Perspektiven arbeiten und erhalten vielfältige Anregung und Unterstützung.
    Martina Bärtels-Roesener, Dipl.-Sozialpädagogin
    Stefanie Mondry, Dipl.-Volkswirtin
    Veranstaltungsort: Raupe und Schmetterling – Frauen in der Lebensmitte e.V.
    Pariser Straße 3
    10719 Berlin-Wilmersdorf
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter: www.raupeundschmetterling.de
    Telefon: 030-889 22 60, Email: mail@raupeundschmetterling.de

  • Start: 14. März 2022 (16 Wochen)
    FCZB-Weiterbildung: Porta-Medienkompetenz: Aufbaumodul MS Office (für Frauen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen)
    Wozu braucht frau Dokumentvorlagen, was sind Pivot-Tabellen? Was solltest du über E-Mail-Verwaltung wissen? Wie kannst du den Outlook-Kalender effektiv für deine Arbeitsorganisation nutzen? Im MS-Office-Aufbaumodul lernst du komplexe Funktionen in Word, Excel und Outlook kennen und übst praxisnah, sie einzusetzen.
    Lernform: Präsenz
    Kosten: Keine. Gefördert von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales, aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und von der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Abteilung Frauen und Gleichstellung aus Mitteln des Landes Berlin.
    Veranstaltungsort: FrauenComputerZentrumBerlin e.V. (FCZB)
    Cuvrystr. 1
    10997 Berlin-Kreuzberg (U-Bahnhof Schlesisches Tor)
    Anmeldung/Beratung per E-Mail oder telefonisch
    Mehr Infos unter: www.fczb.de
    Telefon: 030 - 61 79 70-0, Email: info@fczb.de

  • Start: 25. April 2022
    FCZB-Weiterbildung: Fit für den Job – Office für Fortgeschrittene (für erwerbslose Frauen und Quereinsteigerinnen)
    Du suchst einen neuen Job in den Bereichen Büro, Organisation oder Assistenz? Nach dieser Fortbildung bearbeitest du effektiv umfangreiche Textdokumente mit MS Word und kannst in Excel erweiterte Berechnungen und Auswertungen vornehmen. Du aktualisierst vorhandene Webseiten und hast wichtige Kenntnisse über die neue Datenschutzgrundverordnung.
    Lernform: Blended Learning (Kombination Präsenz- und Online-Lernen)
    Finanzierung: Bildungsgutschein oder Selbstzahlerin. Gefördert von der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Abteilung Frauen und Gleichstellung.
    Veranstaltungsort: Online bzw. FrauenComputerZentrumBerlin e.V. (FCZB)
    Cuvrystr. 1
    10997 Berlin-Kreuzberg
    Anmeldung und Beratung telefonisch oder per e-Mail
    Mehr Infos unter: fczb.de
    Telefon: 030 - 61 79 70-0, Email: info@fczb.de

  • Mittwoch, 23. Mai 2022 von 10:00 – 13:00 Uhr
    Minijobs und andere Formen von Teilzeitarbeit
    Immer weniger Menschen arbeiten in geschützten, regulären Vollzeitarbeitsverhältnissen. Es gibt zunehmend mehr Mischformen von Teilzeitarbeit, oft auch in Verbindung mit Minijobs, Honorarverträgen oder Teilselbständigkeit.
    Folgende Themen werden insbesondere behandelt:
    gesetzliche Grundlagen für Mini-, Midi- und Teilzeitjobs
    arbeits- und sozialrechtliche Fragestellungen
    rechtliche Bedingungen bei Mischung der verschiedenen Beschäftigungsverhältnisse
    Anrechnung bei anderen Sozialleistungen und Renten
    Pia Keukert, Dipl.-Pädagogin, systemische Coach
    Veranstaltungsort: Raupe und Schmetterling – Frauen in der Lebensmitte e.V.
    Pariser Straße 3
    10719 Berlin-Wilmersdorf
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter: www.raupeundschmetterling.de
    Telefon: 030-889 22 60, Email: mail@raupeundschmetterling.de

  • Start: 02. Juni 2022 (8 Wochen, kostenfrei)
    FCZB-Weiterbildung: PORTA – Medienkompetenzen: Einstieg in die Computerarbeit (für Frauen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen)
    Du denkst nach einer gesundheitlich bedingten längeren Auszeit über einen beruflichen Wiedereinstieg nach? Und dafür brauchst du Computerkenntnisse? Falls du noch gar nicht am Computer gearbeitet hast oder dich sehr unsicher dabei fühlst, bist du hier richtig. In entspannter Atmosphäre treffen wir uns zweimal wöchentlich im FCZB. Am Ende hast du dir grundlegendes PC-Praxis-Wissen erarbeitet, begleitet von einer erfahrenen Trainerin.
    Lernform: Präsenz
    Kosten: Keine. Gefördert von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales, aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und von der Senatsverwaltung für Wissenschaft, Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Abteilung Frauen und Gleichstellung aus Mitteln des Landes Berlin.
    Veranstaltungsort: Veranstaltet von: FrauenComputerZentrumBerlin e.V. (FCZB)
    Cuvrystr. 1
    10997 Berlin-Kreuzberg
    Anmeldung und Beratung telefonisch oder per E-Mail
    Mehr Infos unter: www.fczb.de
    Telefon: 030 - 61 79 70-0, Email: info@fczb.de

  • Start: 02. Juni 2022 (6 Wochen, kostenfrei)
    FCZB-Weiterbildung: PORTA – Medienkompetenzen: Bildbearbeitungswerkstatt (online). Für Frauen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen
    In der Bildbearbeitungswerkstatt erfährst du, wie du deine Fotos mit dem kostenfreien Programm GIMP bearbeiten kannst. Du erlernst die Grundlagen der Bildbearbeitung und den Gebrauch der wichtigsten Werkzeuge. Am Ende kannst du Fotos für die sozialen Medien und für den Druck optimieren. Immer donnerstags von 11:00 bis 14:00 Uhr. Zu Beginn gibt es eine Einführung in das Onlineseminar-Tool.
    Lernform: Online
    Kosten: Keine. Gefördert von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales, aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und von der Senatsverwaltung für Wissenschaft Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Abteilung Frauen und Gleichstellung aus Mitteln des Landes Berlin.
    Kosten: 550 Euro, erm. 300 Euro. Förderung: Bildungsprämie kann beantragt werden.
    Gefördert aus Mitteln der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Abteilung Frauen und Gleichstellung.
    Veranstaltungsort: Veranstaltet von: FrauenComputerZentrumBerlin e.V. (FCZB)
    Cuvrystr. 1
    10997 Berlin-Kreuzberg
    Anmeldung/Beratung telefonisch und per E-Mail. Mehr Infos unter: www.fczb.de
    Telefon: 030 - 61 79 70-0, Email: info@fczb.de

  • Montag, Mittwoch, 08. Juni bis 04. Juli 2022 von 9:30 – 14:00 Uhr
    Berufliche Zielbestimmung – Kompaktseminar
    Auf Grundlage der Disney-Methode, die in der spielerischen Entdeckung der tiefen inneren Motivation jeder einzelnen Person den Kern jedes erfolgreichen Unternehmens sieht, wird in diesem Seminar die berufliche Zielfindung erarbeitet. Nach einer präzisen Gewichtung der Berufswünsche werden in der zweiten Phase verschiedene konkrete Realisierungsmöglichkeiten erarbeitet. In der dritten Phase werden diese Möglichkeiten kritisch analysiert und die ausgewählt, die am besten umsetzbar sind. Das Seminar schließt mit einer Detailplanung von Plan A und Plan B ab.
    Martina Bärtels-Roesener, Dipl.-Sozialpädagogin, Gestalttherapeutin
    Veranstaltungsort: Raupe und Schmetterling – Frauen in der Lebensmitte e.V.
    Pariser Straße 3
    10719 Berlin-Wilmersdorf
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter: www.raupeundschmetterling.de
    Telefon: 030-889 22 60, Email: mail@raupeundschmetterling.de

  • Sa/ So, 11./ 12. Juni 2022 von 10:00 – 17:00 Uhr und 10:00 – 16:00 Uhr
    Mein Wert – meine Leistung – mein Preis! Wie kalkuliere ich Preise und verkaufe sie selbstbewusst?
    Was macht mich aus? Was kann ich richtig gut? Was ist das Besondere an meinem Angebot?
    Je klarer Sie sich diese Fragen beantworten können, umso leichter und authentischer können Sie Ihren Wert nach Außen kommunizieren und verkaufen. Was braucht es noch dazu? Ein gesundes Selbst-Bewusst-Sein und das entsprechende Know-how einer guten und cleveren Preisgestaltung, die langfristigen Erfolg und persönliche Zufriedenheit ermöglichen.
    An diesem Wochenende bekommen Sie nicht nur die betriebswirtschaftlichen Grundlagen der Preiskalkulation vermittelt, sondern Sie haben auch die Chance Ihre eigene Wertschätzung als Grundlage einer erfolgreichen Preisgestaltung zu erleben.
    Petra Neemann, Finanzfachwirtin und Betriebswirtin bAV(FH)
    Veranstaltungsort: Raupe und Schmetterling – Frauen in der Lebensmitte e.V.
    Pariser Straße 3
    10719 Berlin-Wilmersdorf
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter: www.raupeundschmetterling.de
    Telefon: 030-889 22 60, Email: mail@raupeundschmetterling.de

  • Start: 13. Juni 2022 (3 Wochen, kostenfrei)
    FCZB-Weiterbildung: PORTA – Medienkompetenzen: Outlook-Werkstatt (für Frauen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen)
    Microsoft Outlook ist ein Programm, mit dem du deine täglichen Aufgaben leichter organisieren und verwalten kannst. In der Outlook-Werkstatt lernst du anhand praktischer Beispiele die wichtigsten Funktionen des Programms kennen und erfährst, wie du deine E-Mails, Kontakte, Termine, Aufgaben und Notizen verwaltest. Immer montags und donnerstags von 14:00 bis 17:00 Uhr.
    Lernform: Präsenz
    Kosten: Keine. Gefördert von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales, aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und von der Senatsverwaltung für Wissenschaft Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Abteilung Frauen und Gleichstellung aus Mitteln des Landes Berlin.
    Veranstaltungsort: FrauenComputerZentrumBerlin e.V. (FCZB)
    Cuvrystr. 1
    10997 Berlin-Kreuzberg
    Anmeldung/Beratung telefonisch oder per e-Mail
    Mehr Info unter: www.fczb.de
    Telefon: 030 - 61 79 70-0, Email: info@fczb.de

  • Montag, 13. Juni 2022 von 18:00 – 20:00 Uhr
    Abenteuer Selbstständigkeit – Online-Veranstaltung
    Viele Frauen stellen sich die Frage, ob die Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit eine reale Möglichkeit ist, um sich beruflich zu verändern, die Arbeitslosigkeit zu beenden oder nach Elternzeit beruflich wieder einzusteigen.
    Für Frauen, die sich mit der Idee beschäftigen, sich selbstständig zu machen, bieten wir eine kostenlose Informationsveranstaltung zu allen Fragen, die Sie sich stellen, bevor Sie konkrete Schritte unternehmen.
    Karin Kirschner, Unternehmensberaterin und Coach
    Veranstaltungsort: Online-Veranstaltung. Veranstalterin: Raupe und Schmetterling – Frauen in der Lebensmitte e.V.
    Pariser Straße 3
    10719 Berlin-Wilmersdorf
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter: www.raupeundschmetterling.de
    Telefon: 030-889 22 60, Email: mail@raupeundschmetterling.de

  • Mittwoch, 15. Juni 2022 von 10.00 – 13.00 Uhr
    Fördermöglichkeiten und Argumentationshilfen in beruflichen Umbruchsituationen
    Sie sind arbeitslos oder Berufsrückkehrerin und denken darüber nach, sich beruflich zu verändern? Oder Sie ziehen Ihre Berufswahl in Zweifel, möchten sich umorientieren und vielleicht einen neuen Beruf erlernen?
    In dieser Veranstaltung geht es um rechtliche Rahmenbedingungen, finanzielle Hilfen sowie Hinweise für gelungene Strategien und Argumente – unabhängig vom Leistungsbezug. Unterstützungsangebote und Förderung beruflicher Weiterbildung, Ausbildung und Umschulung durch Arbeitsagenturen, JobCenter und andere.
    Tipps und Regeln für eine konstruktive Zusammenarbeit und erfolgreiche Antragstellung sowie finanzielle Hilfen bei Existenzgründung und in Form von Lohnkostenzuschüssen.
    Karin Trees, Dipl.-Psychologin, Weiterbildungsberaterin
    Veranstaltungsort: Raupe und Schmetterling – Frauen in der Lebensmitte e.V.
    Pariser Straße 3
    10719 Berlin-Wilmersdorf
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter: www.raupeundschmetterling.de
    Telefon: 030-889 22 60, Email: mail@raupeundschmetterling.de

  • Montag, 20. Juni 2022 von 10.00 – 13.00 Uhr
    Wege in den Arbeitsmarkt bei Erkrankung
    Sie sind bereits seit längerer Zeit erkrankt und überlegen, wie es beruflich weitergehen soll. Oder Ihr Krankengeld läuft demnächst aus, Sie können aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr an Ihrem bisherigen Arbeitsplatz tätig sein und fragen sich, wie Ihre weitere Finanzierung aussieht und wer für Sie zuständig ist. In der Inforunde wollen wir u.a. besprechen:
    Welche Institutionen sind für Sie zuständig?
    Welche Unterstützungsangebote gibt es?
    Worauf müssen Sie achten?
    Wie kann Ihr Weg zurück in das Erwerbsleben aussehen?
    Pia Keukert, Dipl.-Pädagogin, systemischer Coach
    Veranstaltungsort: Raupe und Schmetterling – Frauen in der Lebensmitte e.V.
    Pariser Straße 3
    10719 Berlin-Wilmersdorf
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter: www.raupeundschmetterling.de
    Telefon: 030-889 22 60, Email: mail@raupeundschmetterling.de

  • Donnerstag, 23. Juni 2022 von 15:00 – 17:30 Uhr
    Gemeinsam den Papierwust bewältigen – Selbständigkeit und ergänzende Leistungen vom JobCenter
    Einmal im Monat haben selbstständig und freiberuflich Tätige, die ergänzende Leistungen vom JobCenter erhalten, die Möglichkeit, sich bei der Erstellung der vorläufigen bzw. abschließenden Angaben für die vom JobCenter geforderte Einkommenserklärung Selbstständiger (EKS) unterstützen zu lassen.
    Sie sind eingeladen, Ihre Fragen zu stellen, egal an welchem Punkt der EKS Sie sind – vorläufig und abschließend oder einfach zur Information. Jede Selbständige bereichert diesen Workshop mit ihren Fragen oder ihrem Erfahrungswissen. Stellen Sie Ihre Fragen und teilen Sie Ihr Wissen.
    Andrea Hartung, Dipl.-Pädagogin, Sozialberaterin
    Veranstaltungsort: Raupe und Schmetterling – Frauen in der Lebensmitte e.V.
    Pariser Straße 3
    10719 Berlin-Wilmersdorf
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter: www.raupeundschmetterling.de
    Telefon: 030-889 22 60, Email: mail@raupeundschmetterling.de

  • Sa, 25. Juni 2022 von 10.00 – 16.00 Uhr
    Vom Suchen zum Finden – Wie Struktur Ihnen bei der Büroarbeit hilft
    Das Geschäft brummt, aber Sie kommen mit Ihrer eigenen Verwaltung nicht hinterher? Dann ist dieser eintägige Workshop das Richtige für Sie.
    Wir werden hier die typischen "Schwachstellen" eines Ein-Frau-Büros beleuchten. Sie lernen, was eine gute Bürostruktur auszeichnet. Insbesondere die elektronische Ablage und auch digitale Tools können die Arbeit erheblich erleichtern.
    Am Ende des Workshops haben Sie Struktur in Ihren Arbeitstag gebracht und Ihre eigene, auf Sie zugeschnittene elektronische Ablagestruktur erstellt.
    Elisabeth Köller, Strukturberaterin
    Veranstaltungsort: Raupe und Schmetterling – Frauen in der Lebensmitte e.V.
    Pariser Straße 3
    10719 Berlin-Wilmersdorf
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter: www.raupeundschmetterling.de
    Telefon: 030-889 22 60, Email: mail@raupeundschmetterling.de

  • Montag, 04. Juli 2022 von 18:00 – 20:00 Uhr
    Abenteuer Selbstständigkeit – Online-Veranstaltung
    Viele Frauen stellen sich die Frage, ob die Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit eine reale Möglichkeit ist, um sich beruflich zu verändern, die Arbeitslosigkeit zu beenden oder nach Elternzeit beruflich wieder einzusteigen.
    Für Frauen, die sich mit der Idee beschäftigen, sich selbstständig zu machen, bieten wir eine kostenlose Informationsveranstaltung zu allen Fragen, die Sie sich stellen, bevor Sie konkrete Schritte unternehmen.
    Karin Kirschner, Unternehmensberaterin und Coach
    Veranstaltungsort: Online-Veranstaltung. Veranstalterin: Raupe und Schmetterling – Frauen in der Lebensmitte e.V.
    Pariser Straße 3
    10719 Berlin-Wilmersdorf
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter: www.raupeundschmetterling.de
    Telefon: 030-889 22 60, Email: mail@raupeundschmetterling.de

    Fortlaufend:

  • Jeden dritten Samstag im Monat
    ROUND TABLE-Gespräche für Kulturproduzentinnen
    Jeden dritten Samstag im Monat lädt alpha nova-kulturwerkstatt Frauen aus künstlerischen und kulturproduzierenden Bereichen zum Treffen für inhaltlichen Austausch, Vernetzung, Coaching, Fortbildung und interdisziplinäre Zusammenarbeit ein. Unter bestimmten Schwerpunkten werden dazu wechselnde Expertinnen aus Kultur, Wirtschaft, Politik und Bildung eingeladen.
    Veranstaltungsort: alpha nova kulturwerkstatt & galerie futura
    Am Flutgraben 3 (Kunstfabrik)
    12453 Berlin
    www.alpha-nova-kulturwerkstatt.de

  • Immer Mittwochs ab 16 Uhr
    Psychologische Beratung mit / psychological counseling by / orientación psicológica Lena Pérez-Naranjo bei Frauenkreise
    Lena Pérez-Naranjo ist Dipl.-Psychologin und systemische Familientherapeutin. Ihre Beratungen bei Frauenkreise umfassen:
    Krisen- und Konfliktberatung für Frauen* bei persönlichen Krisen und Konflikten
    Familienberatung bei Schwierigkeiten im Zusammenleben in der Familie sowie bei Fragen und Unsicherheiten in der Erziehung.
    Beratung auf Deutsch / counseling in English / orientación en Español
    Die Beratung ist anonym und kostenlos. Bitte verbindlich anmelden!
    Veranstaltungsort: Frauenkreise
    Choriner Str. 10
    10119 Berlin
    Telefon: 030 - 280 61 85, Email: kontakt@frauenkreise-berlin.de
    www.frauenkreise-berlin.de
    www.facebook.com/frauenkreise

    Suche nach Datum:
    Mai
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    23 4 5 6 78
    9101112131415
    161718 19202122
    23242526272829
    3031
    Heute: 22.05.2022 Morgen: 23.05.2022

      Januar  Februar  März  April  Mai  Juni  Juli  August  September  Oktober  November  Dezember


    Veranstaltungen in Berlin > Women + Work

    Beitrag vom 22.05.2022

    AVIVA-Redaktion