Ausschreibung Autorenwerkstatt Prosa 2008 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work



AVIVA-BERLIN.de im September 2021 - Beitrag vom 22.04.2008


Ausschreibung Autorenwerkstatt Prosa 2008
AVIVA-Redaktion

Im Herbst 2008 wird das LCB erneut eine Autorenwerkstatt Prosa ausrichten. Bislang unveröffentlichte SchriftstellerInnen können sich bis zum 15. Juni 2008 um die Teilnahme an den Workshops bewerben.




Das Ziel dieser Werkstatt ist es, jüngere deutschsprachige AutorInnen, die noch keine eigenständige Buchpublikation vorgelegt haben, zu entdecken und zu fördern. Die Treffen unter Leitung von Ulrike Draesner und Thorsten Dönges finden am 19.-21. September, 10.-12. Oktober, 7.-9. November und 5.-7. Dezember 2008 statt und bieten die Möglichkeit, mit ausgewählten ReferentInnen und den anderen StipendiatInnen am eingereichten Text zu arbeiten. Die Teilnahme ist mit einem Stipendium in Höhe von 1.800 Euro verbunden.

Eingereicht werden können Prosatexte jeder Form (Roman, Erzählung, Novelle, Kurzprosa). Die Bewerbungsunterlagen müssen eine dreißigseitige Arbeitsprobe des Prosaprojekts, einen Lebenslauf mit e-mail-Adresse sowie ein Exposé beinhalten.

Einsendeschluss ist der 15. Juni 2008. Es gilt das Datum des Poststempels.

Bewerbungen in zweifacher Ausführung unter dem Stichwort "Autorenwerkstatt" bitte an den LCB. Weitere Informationen unter: www.lcb.de



Women + Work

Beitrag vom 22.04.2008

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Berliner Frauenpreis 2022 ausgeschrieben

. . . . PR . . . .

Berliner Frauenpreis 2022 ausgeschrieben
Nominierungen können bis zum 10. Oktober 2021 eingereicht werden.
Infos zu den Auswahlkriterien, den Teilnahmebedingungen und dem Ausschreibungsformular als Download unter: www.berlin.de

Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.

fair share! Sichtbarkeit für Künstlerinnen

Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

. . . . PR . . . .

Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
Mehr zum Buch und bestellen unter:
www.avant-verlag.de


Kooperationen

Raupe und Schmetterling
Paula Panke
bücherfrauen - women in publishing
FCZB
GEDOK-Berlin
BEGiNE
gründerinnenzentrale
Frauenkreise