Ausschreibung CNN Journalist Award 2012 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work



AVIVA-BERLIN.de im September 2021 - Beitrag vom 23.08.2011


Ausschreibung CNN Journalist Award 2012
AVIVA-Redaktion

NachwuchsjournalistInnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können ab sofort bis zum 30. September 2011 Beiträge für den CNN Journalist Award 2012 einreichen.




Eine hochkarätige Jury prämiert wieder herausragende journalistische Leistungen zu internationalen Themen. Dieses Mal kann man sich neben den Bereichen TV, Print, Radio und Online auch wieder in der Kategorie Foto bewerben.

Teilnehmen können fest angestellte und freie JournalistInnen, RedakteurInnen, AutorInnen, FotografInnen, StudentInnen einer journalistischen Fachrichtung und SchülerInnen von JournalistInnenschulen oder anderen journalistischen Aus- und Fortbildungseinrichtungen, die zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung des eingereichten Beitrags nicht älter als 34 Jahre waren. Die Erstveröffentlichung muss im Zeitraum zwischen dem 1. August 2010 und dem 30. September 2011 liegen.

Der Preis für den CNN Journalist of the Year ist ein dreiwöchiger Aufenthalt im CNN Headquarter in Atlanta, USA, wo er/sie an einem internationalen ExpertInnenseminar teilnehmen wird.

Der CNN Journalist Award wird bereits zum siebten Mal im deutschsprachigen Raum vergeben, um talentierte NachwuchsjournalistInnen auszuzeichnen. Der Wettbewerb soll außerdem den Austausch zwischen internationalen MedienmacherInnen ermöglichen und so die Qualität der Auslandsberichterstattung fördern.

Gerne können auch Beitragsempfehlungen von Dritten eingereicht werden. Anmeldeformulare und Teilnahmebedingungen finden Sie auf cnnjournalistaward.com







Women + Work

Beitrag vom 23.08.2011

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Berliner Frauenpreis 2022 ausgeschrieben

. . . . PR . . . .

Berliner Frauenpreis 2022 ausgeschrieben
Nominierungen können bis zum 10. Oktober 2021 eingereicht werden.
Infos zu den Auswahlkriterien, den Teilnahmebedingungen und dem Ausschreibungsformular als Download unter: www.berlin.de

Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.

fair share! Sichtbarkeit für Künstlerinnen

Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

. . . . PR . . . .

Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
Mehr zum Buch und bestellen unter:
www.avant-verlag.de


Kooperationen

Raupe und Schmetterling
Paula Panke
bücherfrauen - women in publishing
FCZB
GEDOK-Berlin
BEGiNE
gründerinnenzentrale
Frauenkreise