Close Up – Werde FotojournalistIn auf der 58. Berlinale - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work



AVIVA-BERLIN.de im August 2022 - Beitrag vom 22.11.2007


Close Up – Werde FotojournalistIn auf der 58. Berlinale
Franziska Eva-Maria Steier

Bis zum 4. Januar 2008 können sich junge FotografInnen bewerben, um vom 7. bis 17. Februar 2008 jeden Tag um 16 Uhr auf der Berlinale besondere Augenblicke und große Stars einzufangen.




Fotojournalismus kann glamourös sein, aber auch hart! Wie schon bei den letzten Internationalen Filmfestspielen wird C/O Berlin, The Cultural Forum for Photography, achtzehn junge FotografInnen auswählen, die eine Sonderakkreditierung erhalten und sich auf der Berlinale als professionelle FotojournalistInnen ausprobieren können. Die eingereichten Fotos der jungen KünstlerInnen werden am Sonntag, dem 17. Februar 2008, um 15 Uhr von einer Fachjury bei C/O Berlin prämiert und anschließend der Öffentlichkeit in einer Ausstellung präsentiert. Schirmherr ist Festivaldirektor der Internationalen Filmfestspiele Berlin Dieter Kosslick.

Bewerbungen sind ab sofort möglich. An "Close Up!" können angehende FotografInnen zwischen 20 und 28 Jahren teilnehmen, die sich noch in der Ausbildung befinden. Ein kurzer Lebenslauf sowie zehn Arbeitsproben – möglichst digital – müssen spätestens bis zum 4. Januar 2008 bei der Projektleiterin Maren Isfort eingereicht werden.

Bewerbungsschluss ist der 4. Januar 2008!

Bewerbungen sind zu richten an:

Maren Isfort
Linienstraße 144
10115 Berlin
Fon: 030 / 28 09 19 25

assistance@co-berlin.com

www.berlinale.de

www.co-berlin.com


Women + Work

Beitrag vom 22.11.2007

AVIVA-Redaktion