SUNSET – Ab 17.10.2019 auf DVD und Blu-ray und als Video On Demand - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

This Place. Fotoausstellung im Jüdischen Museum Berlin Porträt einer jungen Frau in Flammen Gott existiert, ihr Name ist Petrunya
AVIVA-Berlin > Kultur > DVDs AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   Gewinnspiele
   Frauennetze
   E-cards
   About us
 


Happy New Year 5780 - Schana tova u-metuka!

AVIVA wishes you a sweet, peaceful and happy Rosh HaShana!
AVIVA wünscht ein süßes, glückliches, gesundes und friedliches Neues Jahr 5780!



Happy Birthday AVIVA




AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2019







 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2019 - Beitrag vom 07.10.2019


SUNSET – Ab 17.10.2019 auf DVD und Blu-ray und als Video On Demand
AVIVA-Redaktion

Das historische Drama SUNSET war Ungarns Beitrag für den Oscar® 2019. Regisseur László Nemes (SON OF SAUL) erzählt die Geschichte der jüdischen Hutmacherin Irisz Leiter, dargestellt von der ungarischen Schauspielerin Juli Jakab.



Das Hutmachergeschäft Leiter ist nicht nur bekannt für seine außergewöhnlichen Kreationen, sondern auch ein Ort großer Träume. Zumindest für die junge Jüdin Iris Leiter, die 1913 nach Budapest kommt, um in dem Laden als Hutmacherin anzufangen, der einst ihren Eltern gehörte und in dem sie ihr Leben verloren. Der jetzige Inhaber Oskar Brill weist jedoch die junge Frau ab. Aber Iris hat nicht vor, Budapest zu verlassen. Beharrlich macht sie sich auf die Suche nach ihrer Vergangenheit. Dabei kommt sie einem Geheimnis auf die Spur, das sie nicht nur zu einem gewissen Kalman Leiter, sondern auch bis in die höchsten Kreise der österreichisch-ungarischen Gesellschaft führt.

Regisseur László Nemes gelingt nach seinem mit dem Oscar® für den "Besten fremdsprachigen Film" ausgezeichneten Spielfilmdebüt SON OF SAUL erneut eine präzise Schilderung einer Zivilisation am Abgrund. In fein komponierten Bildern und mit einem virtuosen Gespür für die flirrend-dekadente Atmosphäre vor dem Ersten Weltkrieg schildert Nemes die Geschichte seiner jungen Heldin, der Hutmacherin Irisz Leiter, dargestellt von der ungarischen Schauspielerin Juli Jakab.

Der Film ist eine ungarisch-französische Produktion. Produzenten sind Gábor Sipos und Gábor Rajna (Laokoon Filmgroup), Co-Produzenten François Yon, Nicolas Brigaud-Robert und Valéry Guibal (Playtime Production). Das Drehbuch hat Lázló Nemes mit Clara Royer und Matthieu Taponier geschrieben. In den Hauptrollen spielen Juli Jakab ("Son of Saul"), Vlad Ivanov ("4 Monate, 3 Wochen, 2 Tage"), Susanne Wuest ("Antares") und Björn Freiberg ("Son of Saul"). Nicht zuletzt ist das Drama auch wunderschön ausgestattet mit Kostümen von Györgyi Szakács (SUNSHINE – EIN HAUCH VON SONNENSCHEIN, GOOD, GELIEBTE KLARA)
Hauptdarstellerin Juli Jakab wurde 1988 in Budapest, Ungarn geboren. Sie ist Schriftstellerin und Schauspielerin, gespielt hat sie in: "Son of Saul" (2015), "Nekem Budapest" (2013) und "Senki szigete" (2014).

Keyfacts

SUNSET war Ungarns Beitrag für den Oscar® 2019
Premiere im Wettbewerb der 75. Internationalen Filmfestspiele Venedig 2018: Auszeichnung mit dem renommierten FIPRESCI-Preis
"Special Presentation" beim Toronto International Film Festival 2018
Mit Juli Jakab (SON OF SAUL), Susanne Wuest (ICH SEH ICH SEH, MEIN BRUDER HEISST ROBERT UND IST EIN IDIOT), Vlad Ivanov (SNOWPIERCER, TONI ERDMANN, 4 MONATE, 3 WOCHEN, 2 TAGE), Levente Molnár (SON OF SAUL, MORGEN)

SUNSET
Originaltitel: NAPSZÁLLTA
Herstellungsland/ -jahr: Ungarn/ Frankreich 2018
Regie: László Nemes
Mit Juli Jakab, Susanne Wuest, Vlad Ivanov, Evelin Dobos, Levente Molnár u.v.a.
Technische Fakten
Genre: Drama / Historienfilm
Laufzeit: ca. 136 Minuten
Bildformat: DVD: 16:9 (1.85:1) / BD: 1080/25p, 16:9 (1.85)
Audio: DVD: DD 5.1 Deutsch & Ungarisch/ BD: DTS HD 5.1 Deutsch & Ungarisch
Untertitel: Deutsch
Specials: Trailer, Trailershow
FSK: ab 12
DVD: Artikel-Nr. & EAN: 75679/4030521 75679-3
BD: Artikel-Nr. & EAN: 75680/4030521 75680-9
Kinostart: 28. Februar 2019 im Verleih von MFA+ FilmDistribution
Ab 17.10.2019 auf DVD und Blu-ray und als Video On Demand
Mehr Infos und der Trailer unter: www.mfa-film.de





Quelle/Copyright: MFA+ FilmDistribution



Kultur > DVDs Beitrag vom 07.10.2019 AVIVA-Redaktion 





  © AVIVA-Berlin 2019 
zum Seitenanfang   suche   sitemap   impressum   datenschutz   home   Seite weiterempfehlenSeite drucken