Women + Work, Wettbewerbe, Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

Weiberwirtschaft Gründerinnenzentrale Finanzkontor_Banner
AVIVA-Berlin > Women + Work > Wettbewerbe AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   Gewinnspiele
   Frauennetze
   E-cards
   About us
 


Happy Birthday AVIVA




AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2019







 

 

AVIVA-Berlin.de im April 2019:

Unsere aktuellen Top - Themen:

>

 


Berlin Feminist + Activist Film Fund ausgeschrieben. Bewerbungsfrist: 7. Dezember 2018. €10,000 grant for filmmaker. Closing date: Dec 7, 2018

Die Berlin Feminist Film Week vergibt in Kooperation mit der NGO Purpose 2019 den "Berlin Feminist + Activist Film Fund" Unter dem Motto "Powerful Stories can change the World" sind Filmemacher*innen eingeladen, sich für den mit 10.000 Euro dotierten Projektfond zu bewerben. Berlin Feminist Film Week launches Berlin Feminist and Activist Film Fund: "Powerful stories can change the world". Screening and Panel discussion with filmmaker Sharmeen Obaid-Chinoy and the organisation Purpose. Alle Infos dazu hier auf AVIVA-Berlin, more info at AVIVA-Berlin.

mehr...



alle Women + Work dieses Monats anzeigen

Archiv Women + Work anzeigen

   AYKA - Kinostart 18. April 2019   
  
  
. . . . PR . . . .

AYKA
Ayka, eine junge Kirgisin, lebt und arbeitet illegal in Moskau. Weil sie ihr gerade geborenes Kind nicht ernähren kann, lässt sie es im Krankenhaus zurück…Ein kraftvolles Stück Kino und das faszinierende Porträt einer unglaublich starken Frauenfigur. Schauspielerin Samal Yeslyamova wurde in Cannes mit dem Preis als Beste Darstellerin ausgezeichnet.
Mehr Infos zum Film unter:
mm-filmpresse.de

  
  

   DER FLOHMARKT VON MADAME CLAIRE. Kinostart am 02. Mai 2019   
  
  
. . . . PR . . . .

DER FLOHMARKT VON MADAME CLAIRE
Mit betörender Eleganz und anmutiger Sinnlichkeit erobert die legendäre Grande Dame des französischen Kinos Catherine Deneuve an der Seite ihrer Tochter Chiara Mastroianni in DER FLOHMARKT VON MADAME CLAIRE die Kinoleinwand sensationell zurück.
Mehr Infos und der Trailer unter unter:
youtube.com

  
  

   ZU JEDER ZEIT. Kinostart 02. Mai 2019   
  
  
. . . . PR . . . .

ZU JEDER ZEIT
Der berührende Film begleitet in Krankenhäusern, Rehakliniken, ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen Auszubildende auf ihrem intensiven Weg, Gesundheits- und Krankenpflegende zu werden.
Mehr Infos zum Film und der Trailer unter:
mindjazz-pictures.de/filme/zu-jeder-zeit und facebook.com/ZUJEDERZEIT

  
  

  
Berliner Frauenpreis 2019
  
  
  
. . . . PR . . . .

Preisverleihung an Karin Bergdoll durch die Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Dilek Kolat, am 7. März 2019, dem Vorabend des Internationalen Frauentags, im Berliner Rathaus



  
  

   Vakuum. Kinostart 14. März 2019   
  
  
. . . . PR . . . .

Vakuum
Je näher der Hochzeitstag rückt, desto brüchiger scheint jene Ehe, die da gefeiert werden soll. Nur noch in seltenen Momenten blitzt ihre tiefe Verbindung auf, die sie zueinander hatten. Der Film von Christine Repond mit Barbara Auer und Robert Hunger-Bühler stellt die Frage danach, wie viel Verletzung Liebe aushält.
Mehr zum Film und der Trailer unter: realfictionfilme.de/filme/vakuum

  
  

   1919 - Das Jahr der Frauen   
  
  
. . . . PR . . . .

1919 - Das Jahr der Frauen
Unda Hörner verwebt die Lebenswege außergewöhnlicher Frauen und historischen Ereignisse zu einer atmosphärisch dichten Erzählung – eine faszinierende Zeitreise ins Jahr 1919, in dem alles möglich schien für die Frauen.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter:
ebersbach-simon.de

  
  

   #FEMALE PLEASURE – Kinostart 8. November 2018   
  
  
. . . . PR . . . .

#Female Pleasure
Fünf mutige, kluge Frauen aus den fünf Weltreligionen und ihr Engagement für Aufklärung und Befreiung. Der Dokumentarfilm von Regisseurin Barbara Miller schildert die Lebenswelten von Deborah Feldman, Leyla Hussein, Rokudenashiko, Doris Wagner und Vithika Yadav in einer hypersexualisierten, säkularen Welt.
Mehr zum Film und der Trailer unter:
x-verleih.de/female-pleasure und facebook.com/aglobalissue

  
  

   Werbung & Kooperationen   
  
  Raupe und Schmetterling  
  
  Interkulturelles Frauenzentrum S.U.S.I.  
  
  Paula Panke  
  
  bücherfrauen - women in publishing  
  
  FCZB  
  
  Akelei  
  
  Frauenkreise  
  
                                                   



  © AVIVA-Berlin 2019 
zum Seitenanfang suche sitemap impressum datenschutz home