Women + Work - Veranstaltungen für Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen, Angestellte, arbeitslose oder geflüchtete Frauen auf AVIVA-Berlin von September bis Mai 2021 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Veranstaltungen in Berlin Women + Work





 

AVIVA - Literatur live.
AVIVA-Literatur-veranstaltungen im Rahmen des BEGINE-Literaturcafés


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2020



 



AVIVA-BERLIN.de im September 2020 - Beitrag vom 23.09.2020


Women + Work - Veranstaltungen für Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen, Angestellte, arbeitslose oder geflüchtete Frauen auf AVIVA-Berlin von September bis Mai 2021
AVIVA-Redaktion

Liebe Leserinnen, aufgrund der Situation durch die COVID-19-Pandemie wurden alle Veranstaltungen abgesagt. Nun finden vereinzelt wieder Weiterbildungen und Kurse statt, z.B. bei Raupe und Schmetterling - Frauen in der Lebensmitte e.V. und im FrauenComputerZentrumBerlin. Bitte setzt euch direkt mit den jeweiligen Veranstalterinnen in Verbindung, denn häufig finden auch jetzt noch Ersatzveranstaltungen online bzw. per Live-Stream statt. Fortbildungen, Seminare und Workshops, Diskussionsveranstaltungen, Konferenzen und Vorträge, Orientierungskurse. Von Frauen für Frauen. In und um Berlin. Veranstaltungen bei ...




Raupe und Schmetterling - Frauen in der Lebensmitte e.V., im FrauenComputerZentrumBerlin, der Friedrich-Ebert-Stiftung, der Gründerinnenzentrale, Akelei - Berufswegplanung mit Frauen, das finanzkontor Kindler, Korth & Kolleginnen, der BEGINE, dem Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung e.V., von Frauenkreise, und dem Frauenzentrum Paula Panke....Liebe Leserinnen, die Veranstaltungen im AVIVA-Veranstaltungskalender sind chronologisch eingeordnet, bitte daher einfach zum gewünschten Datum scrollen.

Hier können übrigens auch Veranstaltungen inseriert werden. Dafür fällt für kommerzielle Veranstaltungen eine Bearbeitungspauschale an. Bei mehr als drei Einträgen pro Kalenderjahr gewähren wir Rabatte.
Außerdem möglich: ein Extra-Eintrag im AVIVA-Newsletter, oder eine Kombination. Nehmen Sie/nehmt per eMail Kontakt mit uns auf: event@aviva-berlin.de
Unser Veranstaltungskalender wird täglich aktualisiert - es lohnt sich also, öfter vorbeizuschauen.
Ihre/eure AVIVA-Berlinerinnen

zur Suche nach Terminen

Terminsuche: September 2020

  • 09. September 2020 (13 Wochen, berufsbegleitend)
    FCZB-Weiterbildung: Social Media, Online-PR und -Marketing
    In der berufsbegleitenden Online-Fortbildung bekommen Sie einen Überblick über relevante PR-Instrumente – vom klassischen Newsletter bis zu viralem Online-Marketing und persönlichem Reputationsmanagement. Sie lernen wichtige Social-Media-Anwendungen kennen und testen ausgewählte Monitoring-Tools. Am eigenen Computer bearbeiten Sie PR-alltagsnahe Aufgaben und lösen ggf. typische technische Probleme – praxisorientiert, nachhaltig und kostengünstig.
    Kosten: 550 Euro, erm. 300 Euro. Förderung: Bildungsprämie kann beantragt werden.
    Gefördert aus Mitteln der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Abteilung Frauen und Gleichstellung.
    Veranstaltungsort: FrauenComputerZentrumBerlin e.V. (FCZB)
    Cuvrystr. 1
    10997 Berlin-Kreuzberg
    Anmeldung/Beratung telefonisch und per E-Mail. Mehr Infos unter: www.fczb.de
    Telefon: 030 - 61 79 70-0, Email: info@fczb.de

  • Start: 14. September 2020 (12 Wochen Teilzeit)
    FCZB-Weiterbildung: Berufliche Orientierung und berufsbezogenes Deutsch für Migrantinnen, kostenlos)
    Sie möchten (wieder) in den Job einsteigen und suchen nach einer Qualifizierung, in der Sie sich beruflich orientieren und Ihre Deutschkenntnisse erweitern können? Entdecken Sie Ihre Stärken und Potenziale, um Ihren Weg zu finden. Parallel zur beruflichen Orientierung vertiefen Sie Ihre Deutschkenntnisse für Bewerbung und Beruf und erarbeiten sich grundlegende IT-Kenntnisse.
    Lernform: Blended Learning (Kombination Präsenz- und Online-Lernen)
    Voraussetzung: Deutschkenntnisse A2/B1
    Kosten: Keine. Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Abteilung Frauen und Gleichstellung.
    Veranstaltungsort: FrauenComputerZentrumBerlin e.V. (FCZB)
    Cuvrystr. 1
    10997 Berlin-Kreuzberg
    Anmeldung/Beratung: telefonisch/per E-Mail
    Mehr Infos unter: fczb.de
    Telefon: 030 61 79 70-0, Email: info@fczb.de

  • Start: 21. September 2020 (laufender Einstieg)
    FCZB-Weiterbildung: Porta-Medienkompetenzen – Bürokommunikation und Internet (für Frauen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen)
    Sie möchten nach einer gesundheitlich bedingten Auszeit wieder in den Beruf einsteigen? In dem kostenlosen modularen Angebot erarbeiten Sie sich aktuelles IT-Know-how, grundlegende Bürokommunikationsfertigkeiten und kritische Medienkompetenzen. Sie beschäftigen sich auch mit Arbeitsplatz- und Work-Life-Balance-Themen. Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir einen individuellen Lernplan, mit dem Sie Ihre Computerkenntnisse nach Wissen und Bedarf ausbauen können.
    Lernform: Blended Learning (Kombination Präsenz- und Online-Lernen)
    Kosten: Keine. Gefördert von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales, aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und von der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Abteilung Frauen und Gleichstellung aus Mitteln des Landes Berlin.
    Veranstaltungsort: Online
    Veranstaltet von: FrauenComputerZentrumBerlin e.V. (FCZB)
    Anmeldung/Beratung telefonisch oder per E-Mail
    Mehr Infos unter: www.fczb.de
    Telefon: 030 - 61 79 70-0, Email: info@fczb.de

  • Mittwoch, 23. September 2020 von 10:00 – 13:00 Uhr
    Freie Mitarbeit, Honorarverträge oder nebenberufliche Selbständigkeit
    "Eigentlich kann ich es mir gar nicht leisten, krank zu werden!" Das ist der Stoßseufzer vieler Honorarkräfte oder Freiberuflerinnen. Als solche sind Sie in großen Teilen selbst für Ihre soziale Absicherung verantwortlich. Zum Teil gibt es aber auch finanzielle Verpflichtungen, etwa gegenüber der gesetzlichen Rentenversicherung und dem Finanzamt.
    In der Veranstaltung geht es um: Abgrenzung Freiberuflichkeit – Honorartätigkeiten, Obliegenheiten und Verpflichtungen, Sozialversicherungen, steuerliche Aspekte, Abgrenzung zu anderen Beschäftigungsverhältnissen
    Karin Kirschner, Unternehmensberaterin, Coach
    Veranstaltungsort: Raupe und Schmetterling – Frauen in der Lebensmitte e.V.
    Pariser Straße 3
    10719 Berlin-Wilmersdorf
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter: www.raupeundschmetterling.de
    Telefon: 030-889 22 60, Email: mail@raupeundschmetterling.de

  • Starttermin: 2020 (Anmeldung für die jeweils nächste Filmwerkstatt ab sofort/jederzeit möglich)
    Filmwerkstatt "Frauen* machen Filme"
    Unter der Leitung von Antonia Lerch

    Die Filmwerkstatt richtet sich an Frauen*, die gern Geschichten erzählen und wissen wollen, wie aus Bildern, Szenen, Tönen und Musik ein Film entsteht. Jede Frau* dreht ihren eigenen Kurzfilm (Länge ca. 5-10 Minuten). Learning by doing. Von der Idee bis zum fertigen Film: Exposé/ Treatment/ Drehbuch/ Drehplan/ Dreharbeiten/ Ausmusterung/ Rohschnitt/ Feinschnitt/ Endfertigung. Die entstandenen Filme werden im Rahmen einer Premierenfeier bei den Frauenkreisen aufgeführt.
    Verbindliche Anmeldung durch schriftliche Mitteilung und Überweisung der Teilnahmegebühr. Antonia Lerch lebt in Berlin und arbeitet als Autorin, Regisseurin, Kamerafrau hauptsächlich für ARTE, ZDF, 3sat.
    8 Termine á 2-3 Stunden, alle 14 Tage, 18:30 Uhr. Teilnahmegebühr 250 € / ermässigt 215 € *. max. 8 Teilnehmerinnen
    Sobald eine Gruppe zustande gekommen ist, geht es los, die Koordination läuft über Antonia Lerch
    Sprache: Deutsch
    Weitere Infos direkt bei Antonia Lerch, telefonisch oder per e-Mail
    Veranstaltungsort: Frauenkreise
    Choriner Str. 10
    10119 Berlin
    Verbindliche Anmeldung durch schriftliche Mitteilung und Überweisung der Teilnahmegebühr
    Telefon: 0175/2423288, Email: antonia.lerch@posteo.de
    www.frauenkreise-berlin.de
    www.facebook.com/frauenkreise

  • Donnerstag, 24. September 2020 von 15:00 – 17:30 Uhr
    Gemeinsam den Papierwust bewältigen – Selbständigkeit und ergänzende Leistungen vom JobCenter
    Gemeinsam den Papierwust bewältigen – Selbstständigkeit und ergänzende Leistungen vom JobCenter
    Einmal im Monat haben selbstständig und freiberuflich Tätige, die ergänzende Leistungen vom JobCenter erhalten, die Möglichkeit, sich bei der Erstellung der vorläufigen bzw. abschließenden Angaben für die vom JobCenter geforderte Einkommenserklärung Selbstständiger (EKS) unterstützen zu lassen.
    Sie sind eingeladen, Ihre Fragen zu stellen, egal an welchem Punkt der EKS Sie sind – vorläufig und abschließend oder einfach zur Information. Jede Selbständige bereichert diesen Workshop mit ihren Fragen oder ihrem Erfahrungswissen. Stellen Sie Ihre Fragen und teilen Sie Ihr Wissen.
    Andrea Hartung, Dipl.-Pädagogin, Sozialberaterin
    Veranstaltungsort: Raupe und Schmetterling – Frauen in der Lebensmitte e.V.
    Pariser Straße 3
    10719 Berlin-Wilmersdorf
    Weitere Infos und das Programm finden Sie unter: www.raupeundschmetterling.de
    Telefon: 030-889 22 60, Email: mail@raupeundschmetterling.de

    Suche nach Datum:
    September
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    12345 6
    7 8 9 10 11 1213
    14 151617181920
    2122 23 24 252627
    282930
    Heute: 23.09.2020 Morgen: 24.09.2020

      Januar  Februar  März  April  Mai  Juni  Juli  August  September  Oktober  November  Dezember


    Veranstaltungen in Berlin > Women + Work

    Beitrag vom 23.09.2020

    AVIVA-Redaktion 






  • AVIVA-News bestellen
      AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



    Berliner Frauenpreis 2021 ausgeschrieben

    . . . . PR . . . .

    Überschrift
    Nominieren Sie eine engagierte Frau für den Berliner Frauenpreis 2020! Vorschläge können bis zum 09. Oktober 2020 eingereicht werden.
    Infos unter: www.berlin.de

    Wir leben in Wohnungen mit Vergangenheit

    Berliner Frauenpreis 2020 an Yvonne Büdenhölzer
















    Kooperationen

    GEDOK-Berlin
    Interkulturelles Frauenzentrum S.U.S.I.
    FcF Institut
    Paula Panke
    FCZB
    Bildungswerk Boell
    gründerinnenzentrale
    Begine
    Raupe und Schmetterling
    Frauenkreise