Cynthia Barcomi`s Kochbuch für Feste - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Literatur





 

Chanukka 5782




AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2021 - Beitrag vom 27.12.2008


Cynthia Barcomi`s Kochbuch für Feste
Silvy Pommerenke

Mit Kaffee und Kuchen kennt sich die Amerikanerin aus, wie man unschwer in ihren beiden Berliner Cafés nachprüfen kann. Dass sie auch herzhaft kochen kann, beweist sie nun mit ihrem neuen Buch.




Nicht nur für den Geburtstag, die Sylvesterparty oder das sommerliche Grillfest, sondern auch für Weihnachten, Ostern oder Pessach bietet Cynthia Barcomis Kochbuch geschmackvolle Rezepte, die kinderleicht nachzukochen sind und Ihren Gästen viel Freude bereiten werden. Selbstverständlich gibt es jede Menge Tipps, was in einer Hobbyküche an Gerätschaften und an Zutaten nicht fehlen darf, damit aus der Dinnereinladung kein kulinarischer Reinfall wird. Ob es sich dabei um herzhafte Brotaufstriche, den fruchtigen Aperitif oder um sizilianische Gemüsespezialitäten handelt, so verbindet die Rezepte allesamt eines: mit wenig Aufwand und ohne großartige Kochvorkenntnisse lassen sich die Rezepte nachkochen und garantieren einen schmackhaften Erfolg. Neben Fingerfood finden sich fleischhaltige Hauptgänge, gemüselastige Beilagen und selbstverständlich auch das eine oder andere Kuchenrezept in Cynthia Barcomis Kochbuch. Aufgeteilt in sieben Rubriken werden vom Buffet über das Candlelight-Dinner bis hin zu den Jahresendfesten etliche kleine und große Vorschläge gemacht, wie man seinen Gästen phantasievolle und dennoch leicht nachzukochende Gerichte zubereiten kann. Ergänzt wird das Kochbuch mit stilvollen Bildern in gepflegtem Ambiente, wodurch das Auge bereits während der Zubereitung mitessen kann. Auch Rezepte für den elitären Kindergaumen kommen nicht zu kurz, und ein weiterer Pluspunkt für das Kochbuch ist, dass man im Register nicht nur die deutschen Namen der Rezepte findet, sondern zusätzlich noch die amerikanischen, so dass man bilingual nach der richtigen Gaumenfreude suchen kann.

Weiterlesen: "Cynthia Barcomi`s Backbuch" und "Nigella Express" von Nigella Lawson

Cynthia Barcomi im Netz: www.barcomis.de

Zur Autorin: Cynthia Barcomi führt zwei der angesagtesten Cafés in Berlin. Ihr Cateringunternehmen beliefert unter anderem das Hotel Adlon, verschiedene Botschaften, Filmproduktionen und Kunstgalerien. (Quelle: Verlagsinformationen)

AVIVA-Tipp: Schnelle und unkomplizierte Zubereitung verspricht Cynthia Barcomi`s Kochbuch für Feste, das sich vor allem an HobbyköchInnen wendet. Bei all der Einfachheit der Rezepte tragen sie doch das gewisse Etwas in sich, dass das heimische Esszimmer in eine wahre Gaumenfreude verwandelt. Barcomi beweist, dass sie nicht nur ein Händchen für Süßes und Koffeinhaltiges hat, sondern sich auch bestens in der herzhaften Küche auskennt.

Cynthia Barcomi`s Kochbuch für Feste
Verlag: Mosaik Bei Goldmann, September 2008
Gebunden, 176 Seiten
Größe: 27,6 x 21,4 x 2 cm
Mit Fotos / Illustrationen von Maja Smend, Paul Schirnhofer
durchgehend 4-farbig
mit Lesebändchen
ISBN: 978-3442391509
18,95 Euro


Literatur

Beitrag vom 27.12.2008

Silvy Pommerenke 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte

. . . . PR . . . .

Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte
Jüdisch. Solidarisch. Antirassistisch. Der Essayband mit einem Vorwort von Aleida Assmann knüpft an die beiden Aufsatzbände "Übungen jüdisch zu sein" und "Mit Eichmann an der Börse" an.
Mehr zur Autorin, zum Buch, sowie Bestellung unter: www.mandelbaum.at

Hila Amit - Hebräisch für Alle. Von der Sprache zur Vielfalt.

. . . . PR . . . .

Hila Amit - Hebräisch für Alle
Das erste queere und feministische Hebräisch-Lehrbuch in Deutschland. Das Arbeitsbuch enthält zahlreiche lebensnahe Beispiele und Übungen, um den Wortschatz direkt anzuwenden und zu verinnerlichen.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.edition-assemblage.de

Ich bin noch nie einem Juden begegnet …

. . . . PR . . . .

Ich bin noch nie einem Juden begegnet
»Das Geschichtenerzählen ist Teil der jüdischen DNA«, meint Peninnah Schram, Literaturprofessorin und eine der Protagonistinnen in Haase-Hindenbergs neuem Buch. In einem außergewöhnlichen literarischen Stil erzählt er von den Lebensgeschichten jüdischer Menschen in Deutschland.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellungen unter: www.edition-koerber.de

Maria Nurowska - Briefe aus Katyn

. . . . PR . . . .

Maria Nurowska - Briefe aus Katyn
Polen vor dem 2. Weltkrieg: Janina Lewandowska lässt sich zur Pilotin ausbilden. 1939 heiratet sie ihren Fluglehrer Mieczysław Lewandowski, gerät aber nach Kriegsausbruch in russische Kriegsgefangenschaft...
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.ebersbach-simon.de

Ahima Beerlage - Riss in der Zeit

. . . . PR . . . .

Ahima Beerlage - Riss in der Zeit
Jana geht nicht gern unter Menschen. Und erzählt nie von ihrer Vergangenheit. Ihre Lebensgefährtin Frauke verbucht das unter "wortkarge Butch". Als Jana ins Scheinwerferlicht der Öffentlichkeit gerät, ändert sich das Leben der beiden Frauen radikal.
Mehr zum Buch und Bestellinfos unter: www.krugschadenberg.de


Kooperationen

editionfuenf
HentrichHentrich
AvivA-Verlag
ebersbach-simon
Krug & Schadenberg -  Der Verlag für lesbische Literatur