Cary Jehl Broussard und Anita Bell. Wie Aschenputtel Karriere macht - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Literatur



AVIVA-BERLIN.de im November 2021 - Beitrag vom 19.02.2008


Cary Jehl Broussard und Anita Bell. Wie Aschenputtel Karriere macht
Yvonne de Andrés

Probieren Sie märchenhaften Erfolg mit zehn Strategien für kluge Frauen aus. Frauen warten heute nicht mehr auf den Märchenprinzen oder die gute Fee, sondern entwickeln eigene Wege und Perspektiven.




Frauen brauchen role models und ein gutes Storytelling. Die Geschichten von Aschenputtel, Schneewittchen, Rotkäppchen, Hänsel und Gretel haben viele Generationen fasziniert. Cary Jehl Broussard und Anita Bell greifen zehn bekannte Märchen auf und interpretieren sie ganz neu. Haben wir diese Geschichten auch richtig gelesen? Die Geschichten sollen uns helfen, die heutigen Arbeitsanforderungen besser zu meistern. Aschenputtel glaubt daran, dass sie sich verändern kann: "Aschenputtel verwandelt sich von der unterdrückten Dienerin in eine Prinzessin, von einem einsamen Aschenputtel in die beliebte Braut." Sie verändert ihre Rolle, indem sie auf ihre Stärken setzt. Auch die anderen hier vorgestellten Märchen beinhalten viele weitere Tipps, die häufig in ihrer Einfachheit verblüffen und uns schneller an das Ziel beruflichen Erfolgs bringen.

Diese Erfolgsstory zieht uns in ihren Bann und macht uns dabei auf drei Dinge aufmerksam: 1. Sollte frau sich ein klares Bild der eigenen beruflichen Situation machen, die sie verändern möchte. 2. Welche Position frau auch immer in der beruflichen Hierarchie einnimmt, sie sollte sich wie eine gute Vorgesetzte verhalten. 3. Gewinnen Sie die Aufmerksamkeit und Unterstützung einer einflussreichen Mentorin. Solche Veränderungen sind nicht nur im Märchen möglich, sondern auch im Berufsleben. Steinige Wege und Durststrecken müssen überwunden werden. Routinearbeiten sollten uns nicht vom angestrebten Ziel abbringen.

Broussard und Bell entwickeln einen hilfreichen Fragenkatalog, wie wir unsere beruflichen Veränderungen vorbereiten und wie wir einem "Leben im Schloss" näher kommen können. Jede Frau braucht eine gute Fee – heute häufig "Mentorin" genannt. Sie kann uns bei besonderen Fertigkeiten helfen oder bei der Kontaktanbahnung. Besonders interessant ist der Exkurs, in dem die Autorinnen darauf eingehen, wie "eine gute Fee" gefunden werden und wie eine produktive Beziehung gehalten und ausgebaut werden kann.

Zu den Autorinnen:
Cary Jehl Broussard startete 1993 ihre Berufskarriere bei Wyndham als Vize-Presidentin, zuständig für Personal, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit. Sie entwickelte vor elf Jahren für die Wyndham-Hotels das "Women On Their Way"-Programm, das speziell auf die Bedürfnisse und Wünsche weiblicher Business-Traveler eingeht. Dieses Angebot wurde weiterentwickelt und so kam ein eigener Buchklub und die Verknüpfung zu führenden amerikanischen Frauennetzwerken zustande. Sie war Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit im Banken- und Hotelwesen und für Organisationen wie die American Cancer Society tätig. Heute ist sie selbständig und leitet ihr eigenes PR-Unternehmen. Weitere Infos und Kontakt: www.cinderellaceo.com

Cary Jehl Broussard gilt in den USA als Spezialistin für frauengerechtes Marketing, aber auch als Expertin in Sachen Frauenkarrieren und Frauennetzwerke. Broussard engagiert sich in weiteren Vereinen: "American Women in Radio and Television", "Hospitality Industry Diversity Institute" und dem "Women´s Leadership Exchange".

Anita Bell ist freie Autorin und hat bereits an neun Ratgebern als Autorin oder Co-Autorin mitgearbeitet.

AVIVA-Tipp: Cary Jehl Broussard und Anita Bell veranschaulichen mit viel Tempo, konkreten Ratschlägen und diversenbrauchbaren Strategien wie Sie Ihren beruflichen Erfolg besser erreichen können. Frau Broussard und Frau Bell fördern mit "Wie Aschenputtel Karriere macht" die Stärkung von Frauen und ein kontinuierliches Empowerment.


Cary J. Broussard, Anita Bell
Wie Aschenputtel Karriere macht

Zehn märchenhafte Strategien für kluge Frauen.
Originaltitel: From Cinderella to CEO. How to Master the 10 Lessons of Fairy Tales to Transform.
Übersetzt von Nicole Hölsken
Campus Verlag, erschienen Februar 2008
kartoniert - 288 Seiten
ISBN: 9783593384214
Euro 17,90 [D] | Euro 17,90 [A] | SFr. 32,00


Literatur

Beitrag vom 19.02.2008

Yvonne de Andrés 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte

. . . . PR . . . .

Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte
Jüdisch. Solidarisch. Antirassistisch. Der Essayband mit einem Vorwort von Aleida Assmann knüpft an die beiden Aufsatzbände "Übungen jüdisch zu sein" und "Mit Eichmann an der Börse" an.
Mehr zur Autorin, zum Buch, sowie Bestellung unter: www.mandelbaum.at

Hila Amit - Hebräisch für Alle. Von der Sprache zur Vielfalt.

. . . . PR . . . .

Hila Amit - Hebräisch für Alle
Das erste queere und feministische Hebräisch-Lehrbuch in Deutschland. Das Arbeitsbuch enthält zahlreiche lebensnahe Beispiele und Übungen, um den Wortschatz direkt anzuwenden und zu verinnerlichen.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.edition-assemblage.de

Ich bin noch nie einem Juden begegnet …

. . . . PR . . . .

Ich bin noch nie einem Juden begegnet
»Das Geschichtenerzählen ist Teil der jüdischen DNA«, meint Peninnah Schram, Literaturprofessorin und eine der Protagonistinnen in Haase-Hindenbergs neuem Buch. In einem außergewöhnlichen literarischen Stil erzählt er von den Lebensgeschichten jüdischer Menschen in Deutschland.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellungen unter: www.edition-koerber.de

Maria Nurowska - Briefe aus Katyn

. . . . PR . . . .

Maria Nurowska - Briefe aus Katyn
Polen vor dem 2. Weltkrieg: Janina Lewandowska lässt sich zur Pilotin ausbilden. 1939 heiratet sie ihren Fluglehrer Mieczysław Lewandowski, gerät aber nach Kriegsausbruch in russische Kriegsgefangenschaft...
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.ebersbach-simon.de

Ahima Beerlage - Riss in der Zeit

. . . . PR . . . .

Ahima Beerlage - Riss in der Zeit
Jana geht nicht gern unter Menschen. Und erzählt nie von ihrer Vergangenheit. Ihre Lebensgefährtin Frauke verbucht das unter "wortkarge Butch". Als Jana ins Scheinwerferlicht der Öffentlichkeit gerät, ändert sich das Leben der beiden Frauen radikal.
Mehr zum Buch und Bestellinfos unter: www.krugschadenberg.de


Kooperationen

editionfuenf
HentrichHentrich
AvivA-Verlag
ebersbach-simon
Krug & Schadenberg -  Der Verlag für lesbische Literatur