Bär und Biene - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Literatur





 

Chanukka 5782




AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2021 - Beitrag vom 09.04.2008


Bär und Biene
Tina Kosleck

Stijn Moekaars "Bär und Biene" sind richtige Freunde. In dreißig kurzen Vorlesegeschichten erleben sie nicht nur viel gemeinsam, sie können sich auch über alles austauschen.




Freunde können ja bekanntlich alles miteinander teilen, Freude, Sorgen, Behagen, Genuss, Angst undsoweiter undsoweiter. Stijn Moekaars "Bär und Biene" sind in jeder Hinsicht ein perfektes Paar Freunde. Voller Offenheit vertrauen sie sich einander an und lassen so ihre ZuhörerInnen und großen VorleserInnen an ihren Gedanken teilhaben. Dabei sind die kurzen Geschichten trotz der manchmal "schweren" Themen, über die Bär und Biene sich austauschen, gar nicht schwer, sondern sehr unterhaltsam.

Im Vordergrund stehen in den Geschichten, die zumeist nur 2 bis 3 Seiten umfassen und in sich geschlossen sind, nur selten Abenteuer, die die beiden Freunde bestehen, sondern ihre Gespräche, die sich um wirklich alles Wichtige drehen, was sie so beschäftigt. So kann Stijn Moekaars seine Charaktere ohne Probleme auch kurz, aber nicht flüchtig, knackig und unsentimental, aber nicht lässig über Themen wie Geburt, Tod, Krankheit und Selbstzweifel sprechen lassen. Am Ende sind sowohl Bär als auch Biene zumeist hochzufrieden und verspeisen gemeinsam die eine oder andere Leckerei, denn eine Leidenschaft, die die beiden teilen, ist natürlich - Honig.

Mit "Kein Tag ohne Bär und Biene" ist ein weiterer Band mit Vorlesegeschichten über die zwei Freunde erschienen. Die Geschichten sind auch als Audio CDs erhältlich. Dort wird eine Altersempfehlung ab 4 Jahren angegeben, der Fischer Schatzinsel Verlag gibt eine Altersempfehlung ab 6 Jahren an, doch ich denke, für ein Vorlesebuch erübrigt sich eine solche Altersempfehlung. "Bär und Biene" ist ein Buch für Kinder "im Vorlesealter" (wieviel Lebensjahre das auch immer sein mögen).

AVIVA-Tipp: Dreißig unterhaltsame Geschichten über bewegende Themen in der richtigen Vorlesen-zur-guten-Nacht-Länge für faire 5,95 Euro.

Zum Autor: Stijn Moekaars wurde 1964 in Bilzen / Niederlande geboren. Erst wollte er Pilot, Polizist und Feuerwehrmann werden, dann aber studierte er Pädagogik und war als Lehrer tätig. Mit 25 Jahren begann er für Kinder zu schreiben.

Zur Illustratorin: Ute Krause arbeitet als Drehbuchautorin, Regisseurin und Illustratorin. Sie lebt in Berlin. Für die Fischer Schatzinsel hat sie schon viele Bücher illustriert.

[Quelle: Fischer Verlage]


Stijn Moekaars
Bär und Biene
Kleine Vorlesegeschichten einer dicken Freundschaft

Fischer Schatzinsel, 2. Auflage, erschienen Januar 2007
Ab 6 Jahren
ISBN 978-3-596-80487-0
Broschiert, 128 Seiten
5,95 Euro


Literatur

Beitrag vom 09.04.2008

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte

. . . . PR . . . .

Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte
Jüdisch. Solidarisch. Antirassistisch. Der Essayband mit einem Vorwort von Aleida Assmann knüpft an die beiden Aufsatzbände "Übungen jüdisch zu sein" und "Mit Eichmann an der Börse" an.
Mehr zur Autorin, zum Buch, sowie Bestellung unter: www.mandelbaum.at

Hila Amit - Hebräisch für Alle. Von der Sprache zur Vielfalt.

. . . . PR . . . .

Hila Amit - Hebräisch für Alle
Das erste queere und feministische Hebräisch-Lehrbuch in Deutschland. Das Arbeitsbuch enthält zahlreiche lebensnahe Beispiele und Übungen, um den Wortschatz direkt anzuwenden und zu verinnerlichen.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.edition-assemblage.de

Ich bin noch nie einem Juden begegnet …

. . . . PR . . . .

Ich bin noch nie einem Juden begegnet
»Das Geschichtenerzählen ist Teil der jüdischen DNA«, meint Peninnah Schram, Literaturprofessorin und eine der Protagonistinnen in Haase-Hindenbergs neuem Buch. In einem außergewöhnlichen literarischen Stil erzählt er von den Lebensgeschichten jüdischer Menschen in Deutschland.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellungen unter: www.edition-koerber.de

Maria Nurowska - Briefe aus Katyn

. . . . PR . . . .

Maria Nurowska - Briefe aus Katyn
Polen vor dem 2. Weltkrieg: Janina Lewandowska lässt sich zur Pilotin ausbilden. 1939 heiratet sie ihren Fluglehrer Mieczysław Lewandowski, gerät aber nach Kriegsausbruch in russische Kriegsgefangenschaft...
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.ebersbach-simon.de

Ahima Beerlage - Riss in der Zeit

. . . . PR . . . .

Ahima Beerlage - Riss in der Zeit
Jana geht nicht gern unter Menschen. Und erzählt nie von ihrer Vergangenheit. Ihre Lebensgefährtin Frauke verbucht das unter "wortkarge Butch". Als Jana ins Scheinwerferlicht der Öffentlichkeit gerät, ändert sich das Leben der beiden Frauen radikal.
Mehr zum Buch und Bestellinfos unter: www.krugschadenberg.de


Kooperationen

editionfuenf
HentrichHentrich
AvivA-Verlag
ebersbach-simon
Krug & Schadenberg -  Der Verlag für lesbische Literatur