Shlomit Lehavi & Kunstatelier Omanut präsentieren ihr neues Projekt: Dschungel-Karneval - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Kunst + Kultur Kultur live



AVIVA-BERLIN.de im Januar 2023 - Beitrag vom 20.01.2023


Shlomit Lehavi & Kunstatelier Omanut präsentieren ihr neues Projekt: Dschungel-Karneval
Sharon Adler

Einladung zur Installation am 5. Februar 2023 um 14 Uhr in der Galerie Omanut in Berlin-Tempelhof. Gezeigt werden Zeichnungen, Malereien, Kostüme und Masken zu den Themen Dschungel und Karneval. Dabei wird die gesamte Galerie zum Kunstort: Wände, Decken und Boden werden bespielt. Die Ausstellung kann bis Ende Mai 2023 nach Vereinbarung besucht werden.




Das Kunstatelier Omanut in Berlin-Charlottenburg besteht seit 2011. In Trägerschaft der ZWST, der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland, und mit Unterstützung der Aktion Mensch wird eine Tagesbetreuung mit vielfältigen künstlerischen Projekten angeboten. Geleitet wird das Kunstatelier Omanut von der Kunsttherapeutin Judith Tarazi. Das Kunstatelier Omanut ist offen für Künstler*innen mit Behinderung und für Künstler*innen mit jüdischem Hintergrund und generell für alle, die aufgrund einer Beeinträchtigung, Lebenssituation oder einer Krise einen geschützten familiären Raum sucht.

Neben den täglichen Aktivitäten im Kunstatelier realisiert Omanut auch Projekte und Ausstellungen in ihrer Galerie in Berlin-Tempelhof.

Die Künstlerin Shlomit Lehavi leitet mit "Dschungel-Karneval" seit Sommer 2022 bereits zum zweiten Mal ein Projekt im Kunstatelier Omanut. Zuvor realisierte sie im Jahr 2019 mit den Teilnehmer*innen das Trickfilmprojekt "Wenn nicht noch höher". Dieses war inspiriert vom jüdischen Prinzip Zedaka (Gerechtigkeit, Wohltätigkeit) und basierte auf einer Erzählung von Jizchok Leib Perez (1852–1915). In einer Ausstellung wurden neben dem Film auch die Entwürfe, Making-of-Fotos und die Kulissen und Figuren in der Galerie Omanut gezeigt.

Shlomit Lehavi & Kunstatelier Omanut präsentieren ihr neues Projekt "Dschungel-Karneval"

Das aktuelle Projekt widmet sich mittels Zeichnungen, Malereien, Kostümen und Masken den Themen Dschungel und Karneval.
Die Kunstwerke werden nun erstmals in der Ausstellung präsentiert. Dabei wird die gesamte Galerie zum Kunstort: Wände, Decken und Boden werden bespielt. Eine raumgreifende Erfahrung.

Die Eröffnung ist als Happening mit Musik geplant. Es wird bunt und wild!

Am 5. Februar 2023 um/ab 14 Uhr
In der Galerie Omanut
Kaiserin Augusta Str. 63
12103 Berlin-Tempelhof

Die Installation kann bis Ende Mai 2023 nach Vereinbarung besucht werden. Spezielle Events werden auf der Facebookseite bekannt gegeben.
Kontakt per eMail: berlinkunstatelier@gmail.com



Zur künstlerischen Leiterin: Shlomit Lehavi ist eine multidisziplinäre Künstlerin, die hauptsächlich mit Neuen Medien, interaktiven und ortsspezifischen (Site Specific) Installationen arbeitet.
Mehr unter: www.shlomitlehavi.com

Mehr Informationen zum Kunstatelier Omanut unter: www.kunstatelier-omanut.de und immer aktuell auf Facebook www.facebook.com/JuedischeGalerieOmanut





Copyright Abbildungen: Omanut


Kunst + Kultur > Kultur live

Beitrag vom 20.01.2023

Sharon Adler