SHE CHEF. Kinostart 18.05.2023 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Kunst + Kultur Film



AVIVA-BERLIN.de im Februar 2024 - Beitrag vom 16.04.2023


SHE CHEF. Kinostart 18.05.2023
AVIVA-Redaktion

Der Dokumentarfilm von Melanie Liebheit & Gereon Wetzel begleitet die österreichische Kochweltmeisterin Agnes Karrasch auf ihrem Weg zur Spitzenköchin in einer Zeit, in der die Stars der Szene ausnahmslos Männer sind. Wird sie sich ihren Platz in der Männerdomäne der Sterneküche erkämpfen können?




SHE CHEF ist das Portrait von Agnes Karrasch, frisch gebackene Kochweltmeisterin. Nach der Ausbildung in Österreichs Top-Restaurant, dem "Steirereck", begibt sich die 25-Jährige auf eine spannende Reise, um von den besten Köchen der Welt zu lernen und ihre eigene Küchensprache zu entwickeln. So unterschiedlich die Persönlichkeiten und Stile der berühmten Köche aus Vendome, Disfrutar und Koks auch sein mögen: Die Stars der Szene sind ausnahmslos Männer. Wir begleiten Agnes auf ihrem eigenen Weg zur Spitzenköchin in einer Zeit, in der Frauen sich nicht einfach nur mehr hintenanstellen.
Agnes ist gerade in Barcelona angekommen, als das grassierende Corona-Virus ihre Pläne torpediert und sie gezwungen ist, wieder abzureisen als das Restaurant geschlossen wird. Doch nicht nur die Corona-Zeit stellt eine Herausforderung für die ambitionierte Köchin dar. Immer wieder stellt sie Fragen danach, wo und vor allem wie sie ihre Leidenschaft für ihren Beruf optimal entfalten kann. Trotz aller persönlichen und beruflichen Herausforderungen macht Agnes Karrasch ihren Respekt und ihre Leidenschaft für das Handwerk deutlich.

Die Doku SHE CHEF stellt sich die Frage nach der Zukunft der Arbeitswelt, nach Vereinbarkeit von Familie und Beruf, nach den Träumen der nachfolgenden Generation. Ganz nebenbei führt uns der Film neben atemberaubenden Naturaufnahmen an die sinnliche Schönheit dieses Handwerkes abseits des üblichen Starkults heran.

AVIVA-Tipp:"SHE CHEF" ist ein auf gleich mehreren Ebenen guter und wichtiger Film. Die Doku liefert realistische wie emotionale Einblicke in eine Branche, in der es nicht immer freundlich zugeht und macht deutlich, wie sehr das Arbeiten unter ständigem Hochdruck oft auch ein Leben aus dem Koffer und ohne finanzielle Sicherheiten ist. Am Ende kann die Zuschauerin Agnes Karrasch nur bewundern für ihren Mut, auch unbequeme Entscheidungen zu treffen und möchte am liebsten gleich aufbrechen, um auch in den entlegensten wunderschönen Winkeln der Welt ihre Kochkünste zu erleben.

SHE CHEF
Regie: Melanie Liebheit & Gereon Wetzel
Kamera: Gereon Wetzel
Protagonist*innen: Agnes Karrasch, Dennis Melzer, Niño Fiordside Andersen
Produzent*innen: Thomas Herberth, Florian Brüning, Alireza Golafshan
Produktion: Horse&Fruits Filmproduktion OG
Vertrieb: Magnetfilm
Starttermin: 18.05.2023 im Verleih von Camino Filmverleih
Mehr zum Film, der Trailer und Kinotermine unter: www.camino-film.com/filme/shechef




Kunst + Kultur > Film

Beitrag vom 16.04.2023

AVIVA-Redaktion