AVIVA-Berlin
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

Weiberwirtschaft Finanzkontor_Banner
AVIVA-Berlin > Women + Work > WorldWideWomen
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Juedisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild f├╝r das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in gr├Â├čerer Schrift!

TIPP: ├╝ber den Zur├╝ck-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 

AVIVA-Berlin.de im Februar 2017:

Unsere aktuellen Top - Themen:



 


25 Jahre ├ťberparteiliche Fraueninitiative Berlin - Stadt der Frauen e.V. wurde im Abgeordnetenhaus gefeiert
1992 hatten Berliner Parlamentarierinnen aus allen Fraktionen des Abgeordnetenhauses und Berliner Senatorinnen die Idee ein ├╝berparteiliches frauenpolitisches B├╝ndnis zu schmieden. Der ├ťPFI-Neujahrsempfang war ein gro├čes Frauenpolitisches Treffen. AVIVA hat die Mitbegr├╝nderin und Vorstandsprecherin Carola von Braun nach den wichtigsten Themen f├╝r 2017 befragt.

mehr...



 


Berliner Frauenpreis 2017 geht an Dr. Sigrid Nikutta
Die Vorstandsvorsitzende der BVG wird mit dieser Auszeichnung f├╝r ihren Einsatz zur F├Ârderung von Frauen in Unternehmen geehrt. Die feierliche Preisverleihung findet am 8. M├Ąrz, dem Internationalen Frauentag, im Roten Rathaus statt. Dilek Kolat, Senatorin f├╝r Gesundheit, Pflege und Gleichstellung in Berlin verleiht die Auszeichnung. Die Laudatio h├Ąlt Ines Schmid, MdA und Mitglied des Bundesfrauenrats.

mehr...



 


Digital Empowerment - Medienkompetenz f├╝r gefl├╝chtete Frauen. Digital Empowerment and Information Access for Refugee Women
Senatsverwaltung f├╝r Gesundheit, Pflege und Gleichstellung finanziert das Modellprojekt. Ein professionelles Team des FrauenComputerZentrumBerlin e. V. (FCZB), zum Teil mit eigener Fluchterfahrung, bietet Lernbegleitung und Beratung im Umgang mit Computern, Internet- und mobilen Apps.

mehr...



 


Hatun-S├╝r├╝c├╝-Preis 2017 ÔÇô Gr├╝ne Fraktion zeichnete am 3. Februar zum f├╝nften Mal drei Berliner Projekte und Initiativen aus
Damit r├╝ckt sie Menschen in den Fokus, die sich f├╝r M├Ądchen und junge Frauen engagieren. Zugleich erinnern sie an Hatun S├╝r├╝c├╝, die am 7. Februar 2005 von einem ihrer Br├╝der ermordet wurde, weil sie ein selbstbestimmtes Leben f├╝hren wollte. Gedenkveranstaltungen f├╝r Hatun S├╝r├╝c├╝ am 7. Februar in Berlin

mehr...



 


Nadia Murad und Lamiya Aji Bashar am 13. Dezember 2016 mit dem Sacharow-Preis 2016 vom Europ├Ąischen Parlament ausgezeichnet
Die jesidischen Menschenrechtsaktivistinnen wollen den Opfern der sexuellen Versklavung durch die Terrormiliz "Islamischer Staat" (Daesh) eine Stimme geben und fordern eine internationale Strafverfolgung der T├Ąter. Beide Frauen...

mehr...



 


Prix de l┬┤Acad├ęmie de Berlin 2016 an C├ęcile Wajsbrot
Ihre Gro├čeltern stammen aus Kielce, Polen. Die 1954 in Paris geborene, in Paris und Berlin lebende Schriftstellerin C├ęcile Wajsbrot, besch├Ąftigt sich in ihrem literarischen Werk vorrangig mit dem Schweigen und dem Vergessen.

mehr...



 


WOMEN WAGE PEACE
Vom 4. ÔÇô 19. Oktober 2016 findet in Israel ein langer, zwei-w├Âchiger Marsch, der March of Hope, zwischen tausenden von israelischen, pal├Ąstinensischen und Frauen aus vielen anderen L├Ąndern statt, um ein Friedensabkommen zwischen Israel und Pal├Ąstina zu erreichen.

mehr...



 


Inge Deutschkron - Mazal tov zum 94. Geburtstag!
Am 23. August 2016 feiert die Schriftstellerin ("Ich trug den gelben Stern") Geburtstag. In B├╝chern, Reden und Engagement zeigt sie, wie wichtig es auch heute noch ist, sich gegen Entrechtung, Diskriminierung und f├╝r Menschlichkeit hinzusetzten. Diese Haltung gegen├╝ber den Nazis pr├Ągt sie bis heute

mehr...



 


Integrit├Ąt vs. Solidarit├Ąt ÔÇô Die Darstellung weiblicher F├╝hrungskr├Ąfte in Film und Fernsehen. Ein Gastbeitrag von Antonia Roeller
"Karrieres├╝chtig, machtversessen, einsam? Die Darstellung weiblicher F├╝hrungskr├Ąfte in Film und Fernsehen", so der Titel ihres in der Master School Drehbuch EDITION erschienenen eEssays.

mehr...



alle Women + Work dieses Monats anzeigen

Archiv Women + Work anzeigen

Berliner Frauenpreis 2017




Special Offer der BIO COMPANY im Februar 2017

. . . . PR . . . .

Special Offer der BIO COMPANY im Februar 2017


Werbung & Kooperationen
  Raupe und Schmetterling  
  
  Interkulturelles Frauenzentrum S.U.S.I.  
  
  Flotte Lotte  
  
  Finanzkontor  
  
  Hochschulkarrierezentrum f├╝r Frauen  
  
  Frauenkreise  
  



   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home