AVIVA-Berlin
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

Gr├╝nderinnenzentrale Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft
AVIVA-Berlin > Women + Work > WorldWideWomen
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Juedisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild f├╝r das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in gr├Â├čerer Schrift!

TIPP: ├╝ber den Zur├╝ck-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 

AVIVA-Berlin.de im August 2017:

Unsere aktuellen Top - Themen:



 


Akt der Solidarit├Ąt - PEN-Zentrum Deutschland ernennt die chinesische K├╝nstlerin und Lyrikerin Liu Xia zum Ehrenmitglied
Liu Xia, die seit vielen Jahren mit ihrer k├╝nstlerischen Arbeit auf die Menschenrechtslage in China aufmerksam macht, stand seit der Verleihung des Friedensnobelpreises an ihren Ehemann, den Schriftsteller und Menschenrechtler Liu Xiaobo im Jahr 2010 unter Hausarrest. Auch nach seinem Tod Mitte Juli 2017 wird ihr vom chinesischen Regime die Bewegungsfreiheit verwehrt.

mehr...



 


Award von EDITION F: 25 Frauen, deren Erfindung unser Leben ver├Ąndern, wurden ausgezeichnet
In Deutschland steckt Erfinderinnengeist. Auch dieses Jahr hat sich EDITION F gemeinsam mit der Community und einer 16-k├Âpfigen prominenten Expert_innenjury auf die Suche gemacht und seit dem 22. Juni 2017 stehen sie fest. Unter den ausgezeichneten Frauen sind Dr. Julia Shaw, Rechtspsychologin, Dr. Judith Springer, Gr├╝nderin Fine-Deodorant, Mai Goth Olesen, Gr├╝nderin Meal-Saver, Architektin Marcella Hansch, und Monika Fleischmann, Medienk├╝nstlerin

mehr...



 


30 Jahre Journalistinnenbund e.V. - Jubil├Ąumstagung vom 30. Juni bis 2. Juli 2017 und Festgala am 1. Juli 2017 in Frankfurt am Main mit Verleihung der jb-Medienpreise 2017
Der Journalistinnenbund e.V. feiert sein 30-j├Ąhriges Bestehen und damit 30 Jahre Frauen- und Mediengeschichte. Im Rahmen der Jubil├Ąumsveranstaltung werden dieses Jahr die langj├Ąhrige taz-Chefredakteurin Bascha Mika f├╝r ihr Lebenswerk sowie die Rundfunk-Autorin Christine Auerbach...

mehr...



 


Gro├čer Bahnhof f├╝r Heidi Hetzer - und dann der Rassismus-Eklat im ZDF-Morgenmagazin
Nach 960 Tagen rund um die Welt, zur├╝ck in Berlin. Nach 84.000 Kilometern ist Heidi Hetzer gl├╝cklich und sichtlich ber├╝hrt von ihrer Weltreise. Hudo, ihr Oldtimer "Hudson GreaterEight", f├╝hrte sie zuverl├Ąssig durch 60 L├Ąnder.

mehr...



 


Bundesverdienstkreuz f├╝r 16 engagierte Frauen am 8. M├Ąrz 2017
Unter den f├╝r ihr langj├Ąhriges, herausragendes ehrenamtliches Engagement mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichneten Frauen ist auch die Schauspielerin und TERRE DES FEMMES Botschafterin Sibel Kekilli.

mehr...



 


Berliner Frauenpreis 2017 geht an Dr. Sigrid Nikutta
Die Vorstandsvorsitzende der BVG wird mit dieser Auszeichnung f├╝r ihren Einsatz zur F├Ârderung von Frauen in Unternehmen geehrt. Die feierliche Preisverleihung findet am 8. M├Ąrz, dem Internationalen Frauentag, im Roten Rathaus statt. Dilek Kolat, Senatorin f├╝r Gesundheit, Pflege und Gleichstellung in Berlin verleiht die Auszeichnung. Die Laudatio h├Ąlt Ines Schmid, MdA und Mitglied des Bundesfrauenrats.

mehr...



 


Der Anne-Klein-Frauenpreis 2017 geht an Nomarussia Bonase
Die Jury w├╝rdigt am 03. M├Ąrz 2017 den pers├Ânlichen Mut der s├╝dafrikanischen K├Ąmpferin f├╝r Frauenrechte und Frauenpolitik und das Engagement der Khulumani, die in S├╝dafrika und dar├╝ber hinaus f├╝r Vers├Âhnung, aber auch f├╝r explizite Benennung von Unrecht und Wiedergutmachung eintreten.

mehr...



 


25 Jahre ├ťberparteiliche Fraueninitiative Berlin - Stadt der Frauen e.V. wurde im Abgeordnetenhaus gefeiert
1992 hatten Berliner Parlamentarierinnen aus allen Fraktionen des Abgeordnetenhauses und Berliner Senatorinnen die Idee ein ├╝berparteiliches frauenpolitisches B├╝ndnis zu schmieden. Der ├ťPFI-Neujahrsempfang war ein gro├čes Frauenpolitisches Treffen. AVIVA hat die Mitbegr├╝nderin und Vorstandsprecherin Carola von Braun nach den wichtigsten Themen f├╝r 2017 befragt.

mehr...



 


Digital Empowerment - Medienkompetenz f├╝r gefl├╝chtete Frauen. Digital Empowerment and Information Access for Refugee Women
Senatsverwaltung f├╝r Gesundheit, Pflege und Gleichstellung finanziert das Modellprojekt. Ein professionelles Team des FrauenComputerZentrumBerlin e. V. (FCZB), zum Teil mit eigener Fluchterfahrung, bietet Lernbegleitung und Beratung im Umgang mit Computern, Internet- und mobilen Apps.

mehr...



 


Nadia Murad und Lamiya Aji Bashar am 13. Dezember 2016 mit dem Sacharow-Preis 2016 vom Europ├Ąischen Parlament ausgezeichnet
Die jesidischen Menschenrechtsaktivistinnen wollen den Opfern der sexuellen Versklavung durch die Terrormiliz "Islamischer Staat" (Daesh) eine Stimme geben und fordern eine internationale Strafverfolgung der T├Ąter. Beide Frauen...

mehr...



 


Prix de l┬┤Acad├ęmie de Berlin 2016 an C├ęcile Wajsbrot
Ihre Gro├čeltern stammen aus Kielce, Polen. Die 1954 in Paris geborene, in Paris und Berlin lebende Schriftstellerin C├ęcile Wajsbrot, besch├Ąftigt sich in ihrem literarischen Werk vorrangig mit dem Schweigen und dem Vergessen.

mehr...



 


WOMEN WAGE PEACE
Vom 4. ÔÇô 19. Oktober 2016 findet in Israel ein langer, zwei-w├Âchiger Marsch, der March of Hope, zwischen tausenden von israelischen, pal├Ąstinensischen und Frauen aus vielen anderen L├Ąndern statt, um ein Friedensabkommen zwischen Israel und Pal├Ąstina zu erreichen.

mehr...



 


Inge Deutschkron - Mazal tov zum 94. Geburtstag!
Am 23. August 2016 feiert die Schriftstellerin ("Ich trug den gelben Stern") Geburtstag. In B├╝chern, Reden und Engagement zeigt sie, wie wichtig es auch heute noch ist, sich gegen Entrechtung, Diskriminierung und f├╝r Menschlichkeit hinzusetzten. Diese Haltung gegen├╝ber den Nazis pr├Ągt sie bis heute

mehr...



 


Integrit├Ąt vs. Solidarit├Ąt ÔÇô Die Darstellung weiblicher F├╝hrungskr├Ąfte in Film und Fernsehen. Ein Gastbeitrag von Antonia Roeller
"Karrieres├╝chtig, machtversessen, einsam? Die Darstellung weiblicher F├╝hrungskr├Ąfte in Film und Fernsehen", so der Titel ihres in der Master School Drehbuch EDITION erschienenen eEssays.

mehr...



alle Women + Work dieses Monats anzeigen

Archiv Women + Work anzeigen

DAS L├ľWENM├äDCHEN

. . . . PR . . . .

DAS L├ľWENM├äDCHEN
Basierend auf dem gleichnamigen Erfolgsroman des norwegischen Autors Erik Fosnes Hansen erz├Ąhlt DAS L├ľWENM├äDCHEN von dem au├čergew├Âhnlichen Leben der Eva Arctander, die aufgrund eines Gen-Defekts am ganzen K├Ârper behaart ist, was ihr das Aussehen einer jungen L├Âwin verleiht.
Kinostart: 14. September 2017
Mehr Infos zum Film und der Trailer unter:
dasloewenmaedchen-derfilm.de und auf Facebook www.facebook.com


Berliner Frauenpreis 2017




Special Offer der BIO COMPANY im August 2017

. . . . PR . . . .

Special Offer der BIO COMPANY im August 2017


Werbung & Kooperationen
  Raupe und Schmetterling  
  
  Interkulturelles Frauenzentrum S.U.S.I.  
  
  Flotte Lotte  
  
  Finanzkontor  
  
  Hochschulkarrierezentrum f├╝r Frauen  
  
  Frauenkreise  
  



   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home