Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de, Women + Work, Wettbewerbe
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Weiberwirtschaft Gr├╝nderinnenzentrale Finanzkontor_Banner
Aviva-Berlin > Women + Work > Wettbewerbe AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   J├╝disches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Happy Birthday AVIVA




AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2018




Aviva-Berlin.de

Versatel






 

 

AVIVA-Berlin.de im Februar 2018:

Unsere aktuellen Top - Themen:



 


Marlies-Hesse-Nachwuchspreis 2018 f├╝r junge Journalistinnen bis 35 Jahre. Bewerbungsschluss: 1. M├Ąrz 2018
Der Journalistinnenbund zeichnet auch in 2018 herausragende Arbeiten junger Kolleginnen aus, diesmal mit dem Fokus auf einen "unkonventionellen Blick auf die Mann-Frau-Beziehungen". Bewerben k├Ânnen sich ausdr├╝cklich auch Journalistinnen aus der Schweiz und ├ľsterreich.

mehr...



 


Ausschreibung der Stiftung EVZ: Theaterprojekte mit Zeugnissen von Verfolgten des Nationalsozialismus
Was bleibt von den Zeuginnen und Zeugen der nationalsozialistischen Verbrechen? Es bleiben ihre Zeugnisse: Interviews, Fotos, Tageb├╝cher, Autobiografien, Gedichte, Kompositionen und Zeichnungen. Sie konfrontieren uns mit den pers├Ânlichen Erlebnissen, Geschichten und Erfahrungen der ├ťberlebenden. Die Stiftung EVZ unterst├╝tzt die Entwicklung innovativer Formate, die diese biografischen Erz├Ąhlungen in der Erinnerungskultur erfahrbar machen. Bewerbungsfrist: 31. M├Ąrz 2018

mehr...



alle Women + Work dieses Monats anzeigen

Archiv Women + Work anzeigen

Berliner Frauenpreis 2018


Preisverleihung durch die Senatorin f├╝r Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Dilek Kolat, am Internationalen Frauentag, am 8. M├Ąrz 2018, im Gro├čen Saal des Berliner Rathauses


Freiheit. Kinostart: 8. Februar 2018

. . . . PR . . . .

Freiheit. Kinostart: 8. Februar 2018
Nora geht zur T├╝r hinaus, verl├Ąsst ihren Mann Philip und die beiden Kinder ohne ein Wort der Erkl├Ąrung: Sie will wieder sp├╝ren, dass sie lebt, ein Gef├╝hl, das durch ihren Alltag abhandengekommen ist.
W├Ąhrend sie einen neuen Weg sucht, muss Philip Kinder, Arbeit und Alltag weiter am Laufen halten. Noras Suche nach Freiheit ist f├╝r ihn eine Herausforderung.
Mehr Infos und der Trailer unter:
www.facebook.com/freiheitfilm


DIE ANFÄNGERIN: Kinostart: 18. Januar 2018

. . . . PR . . . .

DIE ANFÄNGERIN
Die Anf├Ąngerin erz├Ąhlt mit fein eingestreutem Humor die sp├Ąte Coming-of-Age-Geschichte der ├ärztin Anneb├Ąrbel, die mit fast 60 Jahren wieder zu den Schlittschuhen greift. Alexandra Sells visuell sehr starkes Spielfilmdeb├╝t taucht dabei tief ein in die faszinierende Welt des Eiskunstlaufs, die noch nie so authentisch im deutschen Kino gezeigt wurde.
Mehr Infos und der Trailer unter:
www.dieanfaengerin.de und auf Facebook: www.facebook.com/DieAnfaengerin


DIE SPUR (OT: POKOT). Kinostart: 4. Januar 2018

. . . . PR . . . .

DIE SPUR
Agnieszka Hollands waghalsiger Genremix aus skurriler Detektivstory, spannendem ├ľkothriller und feministischem M├Ąrchen feierte im Wettbewerb der 67. BERLINALE seine Weltpremiere. Im Fokus steht die exzentrische Duszejko, eine pensionierte Br├╝ckenbauingenieurin, die zur├╝ckgezogen in einem Bergdorf an der polnisch-tschechischen Grenze lebt.
Mehr Infos und der Trailer unter:
www.diespur-derfilm.de


Werbung & Kooperationen
  Akelei  
  
  Raupe und Schmetterling  
  
  Interkulturelles Frauenzentrum S.U.S.I.  
  
  Paula Panke  
  
  b├╝cherfrauen - women in publishing  
  
  Frauenkreise  
  



   © AVIVA-Berlin 2018  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home