Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de, Public Affairs, Diskriminierung
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

amadeu-antonio-stiftung Finanzkontor
Aviva-Berlin > Public Affairs > Diskriminierung AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Politik + Wirtschaft
   Diskriminierung
   Veranstaltungen in Berlin
   Kultur
   J├╝disches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Happy Birthday AVIVA




AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2018




Aviva-Berlin.de

Versatel






 

 

AVIVA-Berlin.de im April 2018:

Unsere aktuellen Top - Themen:



 


Bericht antisemitischer Vorf├Ąlle in Berlin 2017 vorgelegt: Anzahl der Vorf├Ąlle bedenklich
Die Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Berlin (RIAS) legte am 18. April 2018, ihren Bericht antisemitischer Vorf├Ąlle f├╝r das vergangene Jahr vor. F├╝r 2017 hat RIAS insgesamt 947 antisemitische Vorf├Ąlle in Berlin erfasst. Im Jahr 2016 wurden 470 antisemitische Vorf├Ąlle in Berlin registriert, im Jahr 2015 waren es 405 F├Ąlle.

mehr...



 


Der Zornige Kaktus. TERRE DES FEMMES vergibt zum vierten Mal den Negativ-Preis f├╝r frauenfeindliche Werbung. Aufruf zu Einreichungen
NEIN zu frauenfeindlicher Werbung! Ihre Hinweise k├Ânnen ab dem 16. April bis zum 24. Juni 2018 (00:00 Uhr) in Form von Fotos oder Links zugesendet werden. Wichtig: Es muss sich um Werbung aus dem Jahr 2018 handeln. Informationen zur Einreichung und zum Hintergrund hier auf AVIVA-Berlin

mehr...



 


Freie Universit├Ąt Berlin engagiert sich f├╝r Selbstbestimmung und ein respektvolles Miteinander
Die Richtlinie zum Umgang mit sexualisierter Diskriminierung und Gewalt der Freien Universit├Ąt Berlin seit 2015 in Kraft. Anfang November 2017 stellte sich die FU in einer Themenwoche gegen sexualisierte Diskriminierung und Gewalt. Webseite "Nein hei├čt Nein" freigeschaltet.

mehr...



 


Hass ist keine Meinung. Nicht mal im Internet
Unter diesem Motto launcht das #NoHateSpeech Movement seine Webseite mit einem Online-Flashmob gegen Hass im Netz am 22. Juli 2016. So will die Initiative langfristig Strukturen f├╝r aktives Engagement gegen Online-Hetze schaffen.

mehr...



alle Public Affairs dieses Monats anzeigen

Archiv Public Affairs anzeigen

Gabriel Berger: Der Kutscher und der Gestapo-Mann

. . . . PR . . . .

Gabriel Berger: Der Kutscher und der Gestapo-Mann
Gabriel Berger hat sich der Aufgabe gestellt, nach Kriegsende entstandene ZeugInnenberichte in polnischen Archiven zu sichten und ins Deutsche zu ├╝bersetzen. Eine ergreifende Dokumentation ├╝ber die Vernichtung polnischer Juden und J├╝dinnen in der Stadt Tarn├│w, einst die drittgr├Â├čte j├╝dische Gemeinschaft im ostpolnischen Galizien, und ihrer Umgebung.
Lichtig-Verlag, Berlin, Ende April 2018
Mehr Infos, Lesungstermine und Buch-Bestellung unter:
www.lichtig-verlag.de


EINGEIMPFT. Kinostart 19. April 2018

. . . . PR . . . .

EINGEIMPFT
Nach seinem Dokumentarfilm "VERGISS MEIN NICHT" ├╝ber das Leben mit seiner demenzerkrankten Mutter wendet sich David Sieveking nun dem komplexen Thema Impfen zu. "EINGEIMPFT" liefert Anst├Â├če f├╝r einen konstruktiven Umgang mit dem Thema und ist gleichzeitig eine Beziehungskom├Âdie, die uns in den Alltag einer jungen Familie mitnimmt ÔÇô inklusive aller H├Âhen und Tiefen.
Mehr Infos zum Film und der Trailer unter:
www.eingeimpft-film.de und www.facebook.com/Eingeimpft.Film


1000 Arten Regen zu beschreiben. Kinostart 29. M├Ąrz 2018. Ein Film von Isa Prahl

. . . . PR . . . .

1000 Arten Regen zu beschreiben
Seit vielen Wochen ist die T├╝r zu: Mike, gerade 18 geworden, hat sich eingeschlossen. Er ist nicht krank. Er hat sich bewusst dazu entschieden, am Leben drau├čen nicht mehr teilzunehmen. Sein einziges Fenster in die Welt ist das Internet. Die Eltern Susanne (Bibiana Beglau) und Thomas (Bjarne M├Ądel) sowie Schwester Miriam (Emma Bading) stehen buchst├Ąblich ratlos vor seiner T├╝r und erleben wie Mikes Verschwinden ihr Leben ver├Ąndert.
Mehr Infos und der Trailer unter:
1000arten.de und www.facebook.com/1000arten


Shumona Sinha - Staatenlos

. . . . PR . . . .

Shumona Sinha -Staatenlos
Shumona Sinha schreibt mit wortgewaltigem Zorn und in starken Bildern von drei Frauen, die sich einer unbarmherzigen m├Ąnnlichen Ordnung gegen├╝bersehen ÔÇô in Paris wie in Kalkutta.
Mehr zum Buch und Lesungstermine unter:
www.edition-nautilus.de


Werbung & Kooperationen
  Terre des Femmes  
  
  BIG Hotline  
  



   © AVIVA-Berlin 2018  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home