AVIVA-Berlin
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

DIE FEINE GESELLSCHAFT
AVIVA-Berlin > Literatur > Biographien
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Juedisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Juedisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild f├╝r das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in gr├Â├čerer Schrift!

TIPP: ├╝ber den Zur├╝ck-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 

AVIVA-Berlin.de im Februar 2017:

Unsere aktuellen Top - Themen:



 


Marc Boettcher ÔÇô Sing! Inge, sing! Der zerbrochene Traum der Inge Brandenburg
"Die eine H├Ąlfte von mir ist emanzipiert, die andere ├╝berhaupt nicht", schrieb Inge Brandenburg ├╝ber sich selbst. Sie war die beste Jazzs├Ąngerin Europas und doch Zeit ihres Lebens am Rande des Ruins. Mit dem gleichnamigen Dokumentarfilm aus dem Jahr 2011 und dem nun..

mehr...



 


Dagmar Manzel - Menschenskind. Termine u.a.: 23.2.2017 Signierstunde Autobiografie, Komische Oper Berlin, 14.3.2017 Deutsches Theater, Berlin
Ein Star ohne All├╝ren - bodenst├Ąndig, normal, humorvoll und gleichzeitig genial, melancholisch und geheimnisvoll! Sie wird von KollegInnen als "B├╝hnenraubtier" mit "Pratzen" bezeichnet, aber auch als zutiefst verletzlich und hochemotional.

mehr...



 


Alexandra Lavizzari - Fast eine Liebe. Zum 100. Geburtstag von Carson McCullers (1917ÔÇô1967). Doppel-Biographie
Die tragische Geschichte der unerf├╝llten Liebe zwischen dem Shootingstar der US-Literatur und der Schweizer Reiseschriftstellerin Annemarie Schwarzenbach die trotz ihrer starken gegenseitigen Anziehungskraft und Seelenverwandtschaft aneinander "vorbeiliebten", ist ein St├╝ck Literaturgeschichte.

mehr...



 


Christa Wolf - Man steht sehr bequem zwischen allen Fronten ÔÇô Briefe 1952-2011
Zum f├╝nfj├Ąhrigen Todestag der Schriftstellerin am 1. Dezember 2011 hat die Herausgeberin Sabine Wolf, Leiterin des Literaturarchivs in der Berliner Akademie der K├╝nste, eine Autobiographie in Briefen gezaubert.

mehr...



 


Ingeborg Gleichauf - Poesie und Gewalt. Das Leben der Gudrun Ensslin
Eine extreme Person, ein extremer Lebensweg: Gudrun Ensslin geh├Ârte zur F├╝hrungsspitze der RAF. Ingeborg Gleichauf versucht in ihrer Ann├Ąherung zu erkl├Ąren, wie aus der klugen ...

mehr...



 


Germaine Tillion - Die gestohlene Unschuld. Ein Leben zwischen R├ęsistance und Ethnologie
Die franz├Âsische Ethnologin Germaine Tillion war eine der gro├čen intellektuellen Pers├Ânlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Am 30. Mai 2017 h├Ątte sie ihren 110. Geburtstag gefeiert. In "Die gestohlene Unschuld" werden im AvivA Verlag erstmals von ihr geschriebene Fragmente...

mehr...



 


Elke-Vera Kotowski, Anna-Dorothea Ludewig, Hannah Lotte Lund - Zweisamkeiten. 12 au├čergew├Âhnliche Paare in Berlin
Sie waren Schriftstellerin oder Frauenrechtlerin, K├╝nstlerin oder Muse, politische K├Ąmpferin ebenso wie Salondame und Intellektuelle. In ihren biographischen Portraits beleuchten die Wissenschaftlerinnen neue und wenig bekannte Aspekte ...

mehr...



 


Marina Abramovi─ç - Durch Mauern gehen. Autobiographie
Zu ihrem 70. Geburtstag am 30. November 2016 erz├Ąhlt die K├╝nstlerin, die in ihren Performances oft schweigt, nun selbst davon, wie sie zu der wurde, die sie ist. Der Untertitel der Originalausgabe "Walk Through Walls: Becoming Marina Abramovi─ç" impliziert, wie intensiv...

mehr...



 


Luciana Castellina - Die Entdeckung der Welt
1929 in das faschistische Italien hineingeboren, hat sich die Mitbegr├╝nderin der Zeitung "il manifesto" trotz oder wegen ihrer gro├čb├╝rgerlichen Herkunft fr├╝h politisiert und trat 1947 der Kommunistischen Partei bei. In ihrem Buch, basierend auf ihrem von 1943 bis 1948 gef├╝hrten Tagebuch, blickt...

mehr...



 


Fiona Kidman - Jean Batten, Pilotin
Ein Roman ├╝ber das Leben der Neuseel├Ąnderin Jean Batten (1909-1982), die in den 1930er Jahren eine der weltweit bekanntesten Pilotinnen war und immer wieder neue Rekorde bei ihren Fl├╝gen um die Welt erzielte.

mehr...



 


Gloria Steinem - My Life on the Road
Die Ikone des amerikanischen Feminismus ist Mutmacherin und Rebellin. Sie ist aber auch himmlische Barkeeperin und reisende Feministin. Ihr Kick ist es, "on the Road" zu sein und Fragen zu stellen. Die Biographie ist eine R├╝ckschau auf ein bewegtes Leben.

mehr...



 


Jutta Limbach - Wahre Hy├Ąnen. Pauline Staegemann und ihr Kampf um die politische Macht der Frauen
Oft wurde die am 10. September 2016 verstorbene ehemalige Berliner Justizsenatorin und erste Frau an der Spitze des Bundesverfassungsgerichts Jutta Limbach in ihrem Berufsleben nach Vorbildern gefragt. Eines war ihre Urgro├čmutter, das ehemalige Dienstm├Ądchen Pauline Staegemann. Deren Devise...

mehr...



 


Antje Schrupp - Vote for Victoria! Das wilde Leben von Amerikas erster Pr├Ąsidentschaftskandidatin Victoria Woodhull (1838 - 1927)
Sie war Wunderheilerin, Prostituierte, Wall-Street-Brokerin, Zeitungsmacherin und Politikerin. Das Leben der Victoria Woodhull war facetten- und abwechslungsreich. Die Autorin portraitiert in ihrer neu erschienenen Biographie die Person Victoria und ihre politische Ideologie.

mehr...



 


Christa Winsloe - Auto-Biographie und andere Feuilletons. Herausgegeben und mit einem Nachwort von Doris Hermanns
In ihren Feuilletons aus den 20er und 30er Jahren widmet die Schriftstellerin und Tierbildhauerin sich clever, humorvoll und wunderbar subjektiv den unterschiedlichsten Themen und beschreibt so die vielen Seiten einer optimistischen und chaotischen, ...

mehr...



 


Yeonmi Park - Mut zur Freiheit. Meine Flucht aus Nordkorea
In ihrer Autobiografie dokumentiert die Menschenrechtsaktivistin ihren langen Weg in die Freiheit: Aufgewachsen in Nordkorea, flieht sie mit ihrer Mutter vor der Hungersnot und den Repressalien des diktatorischen Regimes...

mehr...



 


Elisabeth Raabe - Eine Arche ist eine Arche ist eine Arche. Verlegerinnenleben. Buchpremiere Sonntag 24. April 2016, 12 Uhr
M├Âchten Sie in Prosa erfahren, wie Verlage die Welt der Literatur f├╝r uns Lesende erschaffen? Die Arche-Verlegerin Elisabeth Raabe komponiert aus drei Jahrzehnten Arbeit eine Sinfonie ├╝ber die ...

mehr...



alle Literatur dieses Monats anzeigen

Archiv Literatur anzeigen

Alexandra Lavizzari - Fast eine Liebe

. . . . PR . . . .

Alexandra Lavizzari - Fast eine Liebe
Zum 100. Geburtstag von Carson McCullers (1917ÔÇô1967)
Die tragische Geschichte der unerf├╝llten Liebe zwischen dem Shootingstar der US-Literatur und der Schweizer Reiseschriftstellerin die trotz ihrer starken gegenseitigen Anziehungskraft und Seelenverwandtschaft aneinander "vorbeiliebten", ist ein St├╝ck Literaturgeschichte.
Mehr Infos und Bestellen unter: www.ebersbach-simon.de


Efrat Pan - Gamepil lernt Englisch

. . . . PR . . . .

Efrat Pan - Gamepil lernt Englisch
Das im Lichtig Verlag erschienene Kinderbuch der israelischen Psychologin will Kinder dazu ermuntern, Englisch als Zweitsprache zu erlernen.
Mehr Infos, Lesungstermine und Buch-Bestellung unter:
www.lichtig-verlag.de


Hochzeit? Hochzeit!

. . . . PR . . . .

Hochzeit? Hochzeit!
Vom Wagnis, sich zu binden, erz├Ąhlen zehn kluge, pointierte Texte gro├čer Autorinnen aus zweihundert Jahren, darunter Virginia Woolf, Katherine Mansfield, Dorothy Parker, Zadie Smith, Karen K├Âhler. Herausgegeben von Nicole Seifert
Mehr zum Buch unter:
www.editionfuenf.de


Valentine Goby - Kinderzimmer

. . . . PR . . . .

Valentine Goby - Kinderzimmer
Ausgezeichnet mit dem Prix des Libraires 2014
Der Roman beruht auf Zeitzeuginnenberichten und Gespr├Ąchen, die Valentine Goby mit ├ťberlebenden des Frauen-Konzentrationslagers Ravensbr├╝ck gef├╝hrt hat, vor allem mit Marie-Jos├ę Chombart de Lauwe, der ehemaligen S├Ąuglingsschwester des "Kinderzimmers". Durch deren mutigen Einsatz gelang es, einige wenige Frauen und Kinder zu retten.
Mehr Infos und Bestellen unter: www.ebersbach-simon.de


Clare Ashton - R├╝ckkehr ins Leben

. . . . PR . . . .

Clare Ashton - R├╝ckkehr ins Leben
Das eindrucksvolle Deb├╝t der britischen Autorin spielt in der rauen K├╝stenlandschaft Cornwalls ÔÇô eine hochspannende Mischung aus Schauerroman, Krimi und Liebesgeschichte.
Infos und Bestellen unter: www.krugschadenberg.de


Beate Niemann - Ich lasse das Vergessen nicht zu

. . . . PR . . . .

Beate Niemann - Ich lasse das Vergessen nicht zu
NS-Vergangenheit im famili├Ąren und kollektiven Ged├Ąchtnis
Sie suchte den guten Vater und fand einen vielfachen NS-M├Ârder. Auch ihre Mutter war T├Ąterin. Niemann durchbrach das Familiengeheimnis, als Zeitzeugin ihrer T├Ątereltern arbeitet sie gegen das Vergessen. Wie gehen ihre Kinder und Enkel mit der Familiengeschichte um?
Mehr Infos, Lesungstermine und Buch-Bestellung unter:
www.lichtig-verlag.de


Werbung & Kooperationen
  Orlanda  
  
  AvivA-Verlag  
  
  b├╝cherfrauen - women in publishing  
  
  ebersbach-simon  
  
  Fembooks  
  
  Krug & Schadenberg -  Der Verlag f├╝r lesbische Literatur  
  



   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home