Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de, Kultur, DVDs
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Juden, Christen und Muslime. Im Dialog der Wissenschaften 500-1500 ANNE CLARK ÔÇô I┬┤LL STEP OUT INTO TOMORROW
Aviva-Berlin > Kultur > DVDs AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   J├╝disches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Happy Birthday AVIVA




Aviva-Berlin.de

Versatel






 

 

AVIVA-Berlin.de im Februar 2018:

Unsere aktuellen Top - Themen:



 


EIN SACK VOLL MURMELN. Ab 26. Januar 2018 auf Blu-ray, DVD und digital
Basierend auf der 1973 verfassten Lebensgeschichte des Holocaust├╝berlebenden Joseph Joffo schildert EIN SACK VOLL MURMELN von Regisseur Christian Duguay Judenverfolgung und die Besatzung Frankreichs aus der Sicht zweier Kinder.

mehr...



 


Tamar Tal Anati - Shalom Italia. Ab 03. November 2017 auf DVD
In ihrer u.a. mit dem Publikumspreis des 18. J├╝dischen Filmfestivals ausgezeichneten Doku "Life in Stills" begab sich die Fotografin und Dokumentarfilmerin aus Israel, Tamar Tal, auf eine sieben Jahre andauernde Recherche zu Miriam Weissenstein und dem legend├Ąren Photo House in Tel Aviv. In ihrem dokumentarischen Roadmovie "Shalom Italia" folgt Tamar Tal den Spuren dreier j├╝discher Br├╝der aus Italien, die...

mehr...



 


Das ist unser Land. Ein Film von Lucas Belvaux mit Émilie Dequenne und Catherine Jacob. Ab 29. Dezember 2017 auf DVD und Digital
Der Film zum Wahljahr 2017: Das packend inszenierte franz├Âsische Politdrama ("Chez nous") legt die Arbeitsmethoden rechtsextremer Parteien offen und zeigt, dass sich Menschen nur allzu leicht von deren populistischen Parolen blenden lassen.

mehr...



 


Die g├Âttliche Ordnung. Ein Film von Petra Volpe mit Marie Leuenberger Kamera: Judith Kaufmann. Filmmusik: Annette Focks. Ab 01. Dezember als DVD, Blu-ray und DIGITAL
2018 feiert Deutschland 100 Jahre Frauenwahlrecht, die Schweiz dagegen liegt mit dessen Einf├╝hrung 1971 an drittletzter Stelle in Europa. Die Regisseurin und Drehbuchautorin Petra Volpe inszenierte aus den K├Ąmpfen der Schweizer Frauen um das Stimmrecht...

mehr...



 


The Party. Written and directed by Sally Potter. DVD release 1. December 2017 on Blu-ray, DVD and digital. Sally Potter in interview with AVIVA-Berlin
Sally Potter is not just a brilliant filmmaker and screenwriter ("Orlando", "Ginger and Rosa", Yes", "The Tango Lesson"), but also a performance artist, actress, dancer, theatre director, choreographer, composer and author. In her latest movie "The Party" she deals with themes as politics, betrayal, ideals, love, friendship, and loyalty. With AVIVA-Berlin she talks about the writing process, compassion and Women┬┤s marches.

mehr...



 


DIE GESCHICHTE DER LIEBE. Regie Radi Mihaileanu. Nach der Romanvorlage von Nicole Krauss. Ab 23. November 2017 auf DVD und Blu-ray. Als VoD ab 16. November 2017
Es war einmal ein Junge, Leo, der liebte ein M├Ądchen, Alma. Er verspricht ihr, sie ein Leben lang zum Lachen zu bringen und schreibt ein Buch ├╝ber seine "meistgeliebte Frau der Welt", das er die "Die Geschichte der Liebe" nennt. Doch in den Wirren des Zweiten Weltkriegs werden die Liebenden in Polen voneinander getrennt.

mehr...



 


SHOAH FORTSCHREIBUNGEN. Vier Filme von Claude Lanzmann. Eine der radikalsten und umfassendsten Filmarbeiten ├╝ber die Vernichtung des europ├Ąischen Judentums im Nationalsozialismus
EIN LEBENDER GEHT VORBEI (1999). SOBIBOR, 14. OKTOBER 1943, 16 UHR (2001). DER KARSKI-BERICHT (2010). DER LETZTE DER UNGERECHTEN (2013). 12 Jahre Dreharbeiten, 350 Stunden Material, 9 1/2 Stunden Film gegen das Vergessen. Nach SHOAH entstanden ÔÇô basierend auf unver├Âffentlichten Interviews ÔÇô vier eigenst├Ąndige Fortschreibungen, die im Fr├╝hjahr 2017 erstmals in einer Ausgabe erscheinen, erg├Ąnzt um ausf├╝hrliche PDF Materialien.

mehr...



 


1789 - Ein Film nach der Theaterinszenierung von Ariane Mnouchkine aus dem Jahr 1974. Ab 14. Juli 2017 erstmals auf DVD
Die mehrfach ausgezeichnete Theaterregisseurin und Gr├╝nderin des The╠üa╠étre du Soleil, Ariane Mnouchkine ("Abenteuer in Rio", 1964, und "Moli├Ęre", 1978), Grande Dame des franz├Âsischen Theaters, wird am 28. August 2017 mit dem Goethepreis der Stadt Frankfurt f├╝r ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Am Jahrestag des Sturms auf die Bastille erscheint ihr Meisterwerk "1789", ein Filmmitschnitt ihres St├╝cks ├╝ber die Franz├Âsische Revolution.

mehr...



 


├ťberschrift: Where to, Miss? Eine Frau k├Ąmpft f├╝r ihren Traum. Eine filmische Langzeitbeobachtung von Manuela Bastian. Ab 21. Juli 2017 auf DVD & als VoD
Devki hat einen Traum: Sie m├Âchte ihren F├╝hrerschein machen und Taxifahrerin werden. Was f├╝r die meisten Europ├Ąerinnen nahezu banal klingt, ist f├╝r die junge Frau mit einem langen, z├Ąhen Kampf verbunden. Die Inderin Devki lebt in Delhi ...

mehr...



 


Cahier Africain. Ein Dokumentarfilm von Heidi Specogna. Ab 19. Mai 2017 auf DVD
Ein zentralafrikanisches Dorf, in dem die durch den letzten B├╝rgerkrieg zugef├╝gten Wunden noch tief sitzen, wird erneut von gewaltsamen Konflikten heimgesucht. Regisseurin Heidi Specogna ("Carte Blanche") begleitet in ihrem preisgekr├Ânten Film...

mehr...



 


4x Paris Paula Modersohn-Becker. Ein Film von Corinna Belz
Paris, das Mekka der Kunst, war ihre gro├če Liebe. In der pulsierenden Stadt str├Âmte der Duft der Liberalit├Ąt, Inspiration und Austausch. Viermal, zwischen 1900 und 1906, reiste Paula Modersohn-Becker nach Paris. Hier konnte die K├╝nstlerin ihre pers├Ânlichen und k├╝nstlerischen Freiheiten entfalten, malen und studieren. Der Film entstand anl├Ąssslich einer Retrospektive zu Paula Modersohn-Beckers Werk im Mus├ęe d┬┤art Moderne de la Ville de Paris.

mehr...



 


DIE HÄLFTE DER STADT. Ab 21.04.2017 auf DVD
Anhand der Geschichte und den Fotografien des j├╝dischen Gemeindefotografen Chaim Berman rekonstruiert der Dokumentarfilm von Pawel Siczek die Geschichte des kleinen polnischen St├Ądtchens Kozienice, in dem bis zum 2. Weltkrieg Polen, Juden und Deutsche gemeinsam lebten.

mehr...



 


Paula - Mein Leben soll ein Fest sein. DVD & Blu-ray Release am 26. Mai 2017
Das Biopic ├╝ber Paula Modersohn-Becker erz├Ąhlt die Lebensgeschichte einer der bedeutendsten Malerinnen des Expressionismus. Sie geh├Ârte zu den wenigen, die in ihrer Zeit ein selbstbestimmtes k├╝nstlerisches Leben f├╝hrte.

mehr...



 


ATOMIC FALAFEL. Ab 28. April 2017 auf DVD
Die 15-j├Ąhrige Nofar hilft ihrer Mutter in deren Food Truck mitten in der W├╝ste Israels, doch eines Tages liegt statt Falafel pl├Âtzlich der Weltfrieden in ihren H├Ąnden.
Regisseur Dror Shaul ("Sweet Mud", "Operation Grandma", "The Witch") erz├Ąhlt eine herrlich groteske und leichtf├╝├čige Kom├Âdie zum Thema Frieden.

mehr...



 


Embrace - Du bist sch├Ân. Ein Dokumentarfilm von Taryn Brumfitt mit Nora Tschirner. Ab 18. Mai 2017 auf DVD und Video on Demand
Nur sehr selten bekommen wir in der Medienwelt Fotos von Frauenk├Ârpern zu sehen, die nicht den vorherrschenden Idealen entsprechen. Gleichzeitig ist eine gro├če Mehrheit der Frauen mit ihrem K├Ârper unzufrieden. Diesen Status Quo hinterfragt...

mehr...



 


HAYMATLOZ - EXIL IN DER T├ťRKEI. Ab 28.04.2017 auf DVD
In ihrem sensiblen und politischen Dokumentarfilm begleitet Eren ├ľns├Âz f├╝nf heute erwachsene Kinder deutsch-j├╝discher AkademikerInnen, die vor den Nazis in die T├╝rkei gefl├╝chtet waren, an Schaupl├Ątze ihrer Kindheit und Gegenwart in der Schweiz, Deutschland und in der T├╝rkei.

mehr...



alle Kultur - Seiten dieses Monats anzeigen

Archiv Kultur - Seiten anzeigen

Freiheit. Kinostart: 8. Februar 2018

. . . . PR . . . .

Freiheit. Kinostart: 8. Februar 2018
Nora geht zur T├╝r hinaus, verl├Ąsst ihren Mann Philip und die beiden Kinder ohne ein Wort der Erkl├Ąrung: Sie will wieder sp├╝ren, dass sie lebt, ein Gef├╝hl, das durch ihren Alltag abhandengekommen ist.
W├Ąhrend sie einen neuen Weg sucht, muss Philip Kinder, Arbeit und Alltag weiter am Laufen halten. Noras Suche nach Freiheit ist f├╝r ihn eine Herausforderung.
Mehr Infos und der Trailer unter:
www.facebook.com/freiheitfilm


Licht. Kinostart 01. Februar 2018

. . . . PR . . . .

Licht, Kinostart 01. Februar 2018
Mit ihrem Spielfilm LICHT erz├Ąhlt die preisgekr├Ânte Regisseurin Barbara Albert eine Parabel ├╝ber die Macht der Musik zur Zeit Mozarts in Wien. Aufwendig inszeniert und hochkar├Ątig mit Maria Dragus und Devid Striesow besetzt, beschreibt das Historiendrama die Suche nach der eigenen Identit├Ąt zwischen Lichtblicken und Schattenseiten, zwischen Schein und Sein, zwischen Sehen und Gesehen werden.
Mehr Infos und der Trailer unter:
www.lichtderfilm.de und auf Facebook: www.facebook.com/Licht.derFilm


DIE SPUR (OT: POKOT). Kinostart: 4. Januar 2018

. . . . PR . . . .

DIE SPUR
Agnieszka Hollands waghalsiger Genremix aus skurriler Detektivstory, spannendem ├ľkothriller und feministischem M├Ąrchen feierte im Wettbewerb der 67. BERLINALE seine Weltpremiere. Im Fokus steht die exzentrische Duszejko, eine pensionierte Br├╝ckenbauingenieurin, die zur├╝ckgezogen in einem Bergdorf an der polnisch-tschechischen Grenze lebt.
Mehr Infos und der Trailer unter:
www.diespur-derfilm.de


DIE ANFÄNGERIN: Kinostart: 18. Januar 2018

. . . . PR . . . .

DIE ANFÄNGERIN
Die Anf├Ąngerin erz├Ąhlt mit fein eingestreutem Humor die sp├Ąte Coming-of-Age-Geschichte der ├ärztin Anneb├Ąrbel, die mit fast 60 Jahren wieder zu den Schlittschuhen greift. Alexandra Sells visuell sehr starkes Spielfilmdeb├╝t taucht dabei tief ein in die faszinierende Welt des Eiskunstlaufs, die noch nie so authentisch im deutschen Kino gezeigt wurde.
Mehr Infos und der Trailer unter:
www.dieanfaengerin.de und auf Facebook: www.facebook.com/DieAnfaengerin


Werbung & Kooperationen
  GEDOK-berlin  
  
  berlinfeministfilmweek  
  
  Begine  
  



   © AVIVA-Berlin 2018  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home