AVIVA-Berlin
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

ES WAR EINMAL IN DEUTSCHLAND Ein Deutsches Leben Berlin Rebel High School
AVIVA-Berlin > Kultur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Juedisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild fĂĽr das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: ĂĽber den ZurĂĽck-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 

AVIVA-Berlin.de im Mai 2017:

Unsere aktuellen Top - Themen:



 


Berlin Syndrom - Regie Cate Shortland. Kinostart 25. Mai 2017
Cate Shortland kann Thriller aus dem Alltag schälen. Gezielt findet sie den Horror, den harmlos erscheinende Menschen in sich tragen. Als die australische Backpackerin Clare (Teresa Palmer) auf den Berliner...

mehr...



 


ATOMIC FALAFEL. Ab 28. April 2017 auf DVD
Die 15-jährige Nofar hilft ihrer Mutter in deren Food Truck mitten in der Wüste Israels, doch eines Tages liegt statt Falafel plötzlich der Weltfrieden in ihren Händen.
Regisseur Dror Shaul ("Sweet Mud", "Operation Grandma", "The Witch") erzählt eine herrlich groteske und leichtfüßige Komödie zum Thema Frieden.

mehr...



 


Embrace - Du bist schön. Ein Dokumentarfilm von Taryn Brumfitt mit Schauspielerin, Moderatorin, Musikerin und Executive Producerin Nora Tschirner. Kinoevent am 11. Mai 2017. Auf DVD ab 18. Mai 2017
Nur sehr selten bekommen wir in der Medienwelt Fotos von Frauenkörpern zu sehen, die nicht den vorherrschenden Idealen entsprechen. Gleichzeitig ist eine große Mehrheit der Frauen mit ihrem Körper unzufrieden. Diesen Status Quo hinterfragt...

mehr...



 


7. Berliner FrauenKrimiFestival am 24. und 25. Juni 2017 von 14 bis 22 Uhr im SOEHT 7 in Berlin-Lichterfelde
Schriftstellerinnen lesen aus ihren neuen Krimis, bieten einen Schreibworkshop an und slammen beim ersten deutschen Ladies Crime Slam um die Wette. Die "Mörderischen Schwestern", ein Verein deutschsprachiger Krimiautorinnen, laden alle Interessierten zum inzwischen siebten FrauenKrimiFestival, das dieses Jahr im ehemaligen Frauengefängnis Lichterfelde stattfindet.

mehr...



 


FĂĽnf Sterne - Ein Film von Annekatrin Hendel mit Ines Rastig. Ausgezeichnet mit dem Heiner-Carow-Preis der DEFA-Stiftung auf der 67. Berlinale. Kinostart am 11. Mai 2017
Zwei eng befreundete Künstlerinnen, ein noch engeres Hotelzimmer an der Ostsee, vier Wochen Aufenthalt. In diesen zeichnet Hendel ("Vaterlandsverräter") ein filmisches Portrait ihrer todkranken Freundin, das ohne Klischees auskommt, und dabei...

mehr...



 


Jahrhundertfrauen. 20th Century Women. Kinostart 18. Mai 2017
Der Oscar-nominierte Film erzählt eine humorvoll-anrührende Coming-of-Age Geschichte, in deren Zentrum drei Frauen und ein heranwachsender Junge sich den gesellschaftlichen Umbrüchen im Kalifornien der 1970er Jahre stellen. Annette Bening, Greta Gerwig und Elle Fanning beeindrucken mit hervorragenden schauspielerischen Leistungen.

mehr...



 


HAYMATLOZ - EXIL IN DER TĂśRKEI. Ab 28.04.2017 auf DVD
In ihrem sensiblen und politischen Dokumentarfilm begleitet Eren Önsöz fünf heute erwachsene Kinder deutsch-jüdischer AkademikerInnen, die vor den Nazis in die Türkei geflüchtet waren, an Schauplätze ihrer Kindheit und Gegenwart in der Schweiz, Deutschland und in der Türkei.

mehr...



 


Schlösser aus Sand. Kinostart: 27. April 2017
Die Bretagne, ein Haus, ein verflossenes Liebespaar und viele gemeinsame Erinnerungen - dies ist die Kulisse der charmanten Tragikomödie "Schlösser aus Sand", dem zweiten Spielfilm des französischen Regisseurs Olivier Jahan.

mehr...



 


Kommunion. Ein Film von Anna Zamecka. Kinostart am 04. Mai 2017
Indem die Regisseurin in ihrem Dokumentarfilm-Debut auf Interventionen und Kommentar verzichtet und die Bilder der Kamerafrau Małgorzata Szyłak für sich sprechen lässt, gelingt ihr ein einfühlsames und zugleich schonungsloses Portrait der 14-jährigen Ola und ihrer Familie. Ausgezeichnet mit dem "Polnischen Filmpreis" 2016 als bester Dokumentarfilm und dem "Young Eyes Award" auf der DOK Leipzig 2017.

mehr...



 


KĂśNSTLERINNEN IM DIALOG. Drei Tassen und eine japanische Puppe
Unter diesem Motto zeigt "Das Verborgene Museum. Dokumentation der Kunst von Frauen e.V." vom 27. April 2017 - 06. August 2017 eine als Zwiegespräch in Bildern Europäischer Künstlerinnen der um 1900 geborenen Generation angelegte Ausstellung.

mehr...



 


Maria Sibylla Merian und die Tradition des Blumenbildes. Eine Sonderausstellung des Kupferstichkabinetts – Staatliche Museen zu Berlin und des Städel Museums, Frankfurt am Main
Maria Sibylla Merian war eine ungewöhnliche Frau. Die Frankfurter Malerin und Naturforscherin reiste 1699 mit ihren zwei Töchtern nach Surinam, um Schmetterlinge zu erforschen. Anlässlich ihres 300. Todestages werden ihre Insekten-, Blumen- und Pflanzendarstellungen bis 2. Juli 2017 im Kupferstichkabinett gezeigt.

mehr...



 


Tiger Girl - mit Ella Rumpf und Maria Dragus. Regie Jakob Lass. Kinostart 6. April 2017
Sie pfeifen auf weibliche Rollenerwartungen und ziehen randalierend durch Berlin. Gewalt, stilisiert wie in einem Martial-Art-Film, nutzen die Punkerin und die Prollfrau, um ihre Freiheit zu...AVIVA verlost 3x2 Freikarten

mehr...



 


ES WAR EINMAL IN DEUTSCHLAND... basierend auf den semiautobiographischen Romanen von Michel Bergmann. Kinostart 6. April 2017
Regisseur Sam Garbarski inszeniert mit großer Sensibilität die berührende wie kraftvolle Geschichte um die Menschen aus "Die Teilacher" und "Machloikes", Holocaustüberlebende in Frankfurt am Main. Ein Film zum Lachen und zum Weinen. Einfach grandios! AVIVA verlost 2x das Buch "Die Teilacher" und 2x das Buch "Machloikes" von Michel Bergmann, erschienen bei dtv", und 2 Kinofreikarten

mehr...



 


Ghost In The Shell. Kinostart: 31. März 2017
Die Neuverfilmung des Science-Fiction-Klassikers wartet mit fulminanten Bildern und viel Action auf. Während Scarlett Johansson und Juliette Binoche als menschliche Maschine und deren Erschafferin darin brillieren, schafft die Hollywood-Produktion leider wenig Atmosphäre...

mehr...



 


Wir sind Juden aus Breslau
Der neue Kinodokumentarfilm der Berliner FilmemacherInnen Karin Kaper und Dirk Szuszies ("Aber das Leben geht weiter") stellt 14 ZeitzeugInnen in den Mittelpunkt, die sich nicht nur an vergangene jĂĽdische Lebenswelten in Breslau erinnern: Sie waren jung, blickten erwartungsfroh...

mehr...



 


Zu guter Letzt. Kinostart 13. April 2017
Oscarpreisträgerin Shirley MacLaine und ihre Schauspielkollegin Amanda Seyfried verändern ihre Leben gemeinsam zum Besseren in dieser leichtverdaulichen Generationen-Komödie, die als Charakterstudie beginnt, sich aber im vorhersehbaren Plot einer Samstagabend-Unterhaltung verliert.

mehr...



alle Kultur - Seiten dieses Monats anzeigen

Archiv Kultur - Seiten anzeigen

Die Reste meines Lebens

. . . . PR . . . .

Die Reste meines Lebens
Mit sommerlicher Wärme und flirrender Heiterkeit erzählt der mit dem Fritz-Raff-Drehbuchpreis sowie den Preis der Jugendjury beim Filmfestival Max-Ophüls-Preis ausgezeichnete Film eine sensible Geschichte über Liebe, Verlust, Trauer und den tiefen Glauben an das Leben.
Kinostart: 25. Mai 2017
Mehr Infos zum Film und der Trailer unter:
www.dierestemeineslebens.com


DER WUNDERBARE GARTEN DER BELLA BROWN

. . . . PR . . . .

DER WUNDERBARE GARTEN DER BELLA BROWN
In diesem modernen Märchen führt das Schicksal eine Kinderbuchautorin und einen mürrischen Witwer in einer ungewöhnlichen Freundschaft zusammen, die sich in der gemeinsamen Neugestaltung eines verwilderten Gartens manifestiert.
Kinostart: 15. Juni 2017
Mehr Infos zum Film und der Trailer unter:
www.bellabrown-derfilm.de und auf Facebook www.facebook.com/bellabrown.derfilm


DER EFFEKT DES WASSERS

. . . . PR . . . .

DER EFFEKT DES WASSERS
Um Schwimmlehrerin Agathes Herz zu erobern, gibt sich Samir als Schwimmschüler aus. Aber das fliegt auf! Enttäuscht flieht Agathe nach Island. Doch ein Ozean kann Samir nicht aufhalten.
Eine bezaubernde Liebeskomödie zwischen Paris und Reykjavik!
Kinostart: 25. Mai 2017
Mehr Infos zum Film und der Trailer unter:
www.arsenalfilm.de/der-effekt


DIE SCHLĂ–SSER AUS SAND

. . . . PR . . . .

DAS GELĂ„NDE
Bretagne, Côtes d´Armor, Eléanor ist mit ihrem Ex-Freund Samuel in das Haus ihres verstorbenen Vaters am Meer zurückgekehrt, in dem sie beide viele glückliche Sommer verbracht haben. Nun muss Eléanor das Haus verkaufen und Samuel hat ihr angeboten, ihr zu helfen…
Auf der 16. Filmkunstmesse Leipzig wurde der tragikomische Liebesfilm gefeiert und mit dem Publikumspreis ausgezeichnet.
Kinostart: 27. April 2017
Mehr Infos und der Trailer unter:
www.die-schloesser-aus-sand.de


Stille Reserven

. . . . PR . . . .

Stille Reserven
Der Versicherungsagent Vincent Baumann, ein kalter Karrierist, Höriger eines gnadenlosen Systems, wird selber Opfer der Konzerne, die er vertritt. Ein Film über den Triumph gegen die Übermacht des herrschenden Systems.
Kinostart: 20. April 2017
Mehr Infos zum Film und der Trailer unter:
www.stillereserven-film.de


RABBI WOLFF

. . . . PR . . . .

RABBI WOLFF
Das Porträt eines tief religiösen Menschen, der sich voller Lebensfreude über Konventionen hinwegsetzt. Rabbi Wolff führt auf mitreißende Weise in die Welt des Judentums ein und präsentiert einen jüdisch-deutschen Lebenslauf.
Ab 14. Oktober auf DVD
Mehr Infos zum Film und der Trailer unter:
www.rabbiwolff.com


Werbung & Kooperationen
  GEDOK-berlin  
  
  FILMLĂ–WIN  
  
  berlinfeministfilmweek  
  
  Begine  
  



   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home