Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de, Juedisches Leben, Veranstaltungen
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Juedische Allgemeine - Wochenzeitung f├╝r Politik, Kultur, Religion und J├╝disches Leben AVIVA_gegen_AFD Stiftung Zur├╝ckgeben
Aviva-Berlin > Jüdisches Leben > Veranstaltungen
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   J├╝disches Leben
   Veranstaltungen in Berlin
   Koscher + Vegetarisch
   Writing Girls
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild f├╝r das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in gr├Â├čerer Schrift!

TIPP: ├╝ber den Zur├╝ck-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 

AVIVA-Berlin.de 2/11/5778:

Unsere aktuellen Top - Themen:



 


Shalom - Salam: wohin? Die Fortsetzung, Teil 3. Ein interkulturelles Jugend-Theater-Projekt
Das Theaterst├╝ck, das seit 2015 j├Ąhrlich in Kooperation des F├Ârdervereins f├╝r deutsch-j├╝dische Theatervorstellungen e.V. mit Berliner Jugendlichen christlicher, j├╝discher und muslimischer Herkunft entsteht, will Vorurteile abbauen. Premiere am 11. Oktober 2017 um 20.00 Uhr. Weitere Spieltermine: 12.- 20. Oktober 2017, 20 Uhr. Abschlusskonzert mit dem SSW Ensemble und G├Ąsten: 21. Oktober 2017

mehr...



 


Das SERET International Film Festival kommt zum zweiten Mal nach Berlin
Vom 14. bis 19. September 2017 zeigt SERET Spiel- und Dokumentarfilme in den Kinos Hackesche H├Âfe, Kant Kino, Central-Kino und Moviemento: aktuelle Arbeiten aus der innovativen, dynamischen und leidenschaftlich kreativen Filmindustrie Israels.

mehr...



 


#Babel 21. Migration und j├╝dische Gemeinschaft
In den Ausstellungsr├Ąumen der Stiftung Neue Synagoge Berlin ÔÇô Centrum Judaicum finden neben der Dauerausstellung "Tuet auf die Pforten" regelm├Ą├čig Wechselausstellungen statt. Vom 13. September bis 26. Oktober 2017 pr├Ąsentiert das Centrum Judaicum zusammen mit dem Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk die Ausstellung #Babel 21. Migration und J├╝dische Gemeinschaft.

mehr...



 


100 Jahre Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland (ZWST)
Ihr 100j├Ąhriges Jubil├Ąum begeht die ZWST mit vielf├Ąltigen Feierlichkeiten und Aktivit├Ąten: Einem Festakt in Frankfurt/M. am 10. September, einer Filmpremiere in Frankfurt/M. am 18. September, einer Wanderausstellung zu pr├Ągenden Pers├Ânlichkeiten aus 100 Jahre ZWST und einem Fachsymposium vom 26. bis 27. November in Berlin

mehr...



 


Ach du gro├čer jiddischer Gott! Erstausstrahlung am 21. August 2017 um 23:58 Uhr auf ARTE. Online bis zum 20. September 2017 in der ARTE-Mediathek
Berlin 1914 -2016. Die in Budapest geborene, in Berlin lebende Regisseurin, Autorin und Cutterin fand im Nachlass ihrer Mutter nie gesehene Fotoalben und Dokumente. Durch akribische Recherche und mit Animationen ihrer Tochter Julia Baudier hat sie ihre l├╝ckenhafte Familiengeschichte filmisch rekonstruiert.

mehr...



 


TRAUERWEIDEN - MDR Kurzkino. Ausstrahlung am 18.07.2017 um 00:15 Uhr im MDR. Weltpremiere auf dem Moscow Jewish Film Festival vom 12.-20. Juni 2017
In ihrer d├╝steren Tragikom├Âdie verbindet die Filmemacherin Natalia Sinelnikova russisch-j├╝dischen Schwermut, Glaube und Aberglaube und die Suche nach etwas Unerreichbarem mit viel schwarzem Humor liebevoll ineinander.

mehr...



alle Jüdisches Leben dieses Monats anzeigen

Archiv Jüdisches Leben anzeigen

Valentine Goby - Kinderzimmer

. . . . PR . . . .

Valentine Goby - Kinderzimmer
Ausgezeichnet mit dem Prix des Libraires 2014
Der Roman beruht auf Zeitzeuginnenberichten und Gespr├Ąchen, die Valentine Goby mit ├ťberlebenden des Frauen-Konzentrationslagers Ravensbr├╝ck gef├╝hrt hat, vor allem mit Marie-Jos├ę Chombart de Lauwe, der ehemaligen S├Ąuglingsschwester des "Kinderzimmers". Durch deren mutigen Einsatz gelang es, einige wenige Frauen und Kinder zu retten.
Mehr Infos und Bestellen unter: www.ebersbach-simon.de


Vera Friedl├Ąnder - Ich war Zwangsarbeiterin bei Salamander

. . . . PR . . . .

Vera Friedl├Ąnder - Ich war Zwangsarbeiterin bei Salamander
Als Sechzehnj├Ąhrige musste sie Schuhe aus Auschwitz und anderen Konzentrationslagern f├╝r die Salamander AG in der K├Âpenicker Stra├če in Berlin sortieren. Das Schicksal der heute 88 j├Ąhrigen steht exemplarisch f├╝r den Umgang mit den Opfern deutscher Unternehmen, die sich mit Hilfe der Nazis bereicherten.
Mehr zum Buch und der Autorin unter:
www.eulenspiegel.com


Werbung & Kooperationen
  SpitzMagazin  
  
  Jewish Womens Archive  
  
  J├╝disches Museum Berlin  
  
  ganz sch├Ân j├╝disch  
  
  JVHS  
  
  Hagalil  
  
  Bet Debora  
  



   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home